Tradition

Brau- u. Backtag in der historischen Altstadt Brandenburg

HEUTE BACK ICH - MORGEN BRAU ICH Bier zu brauen gehörte vor ein paar hundert Jahren zum Alltag. Frauen und Männer beherrschten die Braukunst gleichermaßen. Heute liegt die Zubereitung des Gerstensaftes überwiegend in den Händen professioneller Brauereien. Aber immer mehr Menschen beleben das traditionelle Handwerk wieder., gründen Micro- und Privatbrauereien oder machen die Braukunst zu ihrem Hobby. So auch die Braugruppe unseres Vereins - Die Altstädter e.V.. Gern geben diese Brauenthusiasten ihr Wissen und Können an andere weiter und bieten daher regelmäßig Brau- u. Backtage an. Bier lässt sich nicht auf die Schnelle brauen. Einen ganzen Tag müssen die Teilnehmenden des Brauseminars schon einplanen. Vom Schroten des Malzes über das Maischen und Läutern des Biersuds bis hin zum Degustieren erleben sie, was alles zum Bierbrauen gehört. Geschichten aus der Braugeschichte runden das Programm ab. Und für das leibliche Wohl...

1. Bierfest in Brandenburg an der Havel

Bier brauen - eine alte Handwerkstradition - erfährt zur Zeit eine Wiedergeburt im Privaten, in Vereinen und durch Gründung kleiner Brauereien. Die Altstädter e.V. brauen seit Jahren in ihrer Braustube etwas andere Biere. Das Vereinshaus in der Bäckerstraße 14 in der Historische Altstadt Brandenburg an der Havel hat eine lange Geschichte und auch eine lange Haustradition. Denn das Grundstück, auf dem das älteste bekannte Fachwerkhaus der Mark Brandenburg - datiert auf 1408 - steht, besaß schon im Mittelalter die Braugerechtigkeit 1. Klasse. Es ist daher Tradition, dass im Bürgerhaus Altstadt seither immer wieder Bier gebraut wird. Die Braugruppe Brandenburg griff 2012 diese alte Tradition und das Handwerk vor Ort wieder auf und braut seither mehrere Sorten Bier und gibt ihr Wissen gern auch an Interessierte weiter. Mehr dazu kann man beim Brau- u. Backtag am Samstag den 15.09.2018 erfahren. Aus vielen Gesprächen mit Interessierten...

Festzelt-Wellness – so zünftig wird‘s in der Therme Erding

Traditionell-urige Unterhaltung trifft auf Palmen-Ambiente. Ein schöner Gegensatz, der sich in der bayerischen Thermenwelt wie zu Hause fühlt. Die Stimmung zur Volksfest-Zeit und den Bezug zum Alpenvorland greifen Therme, VitalOase und VitalTherme & Saunen im September auf. Tägliche Programmaktionen sowie die Lange Thermenwelt-Nacht versprechen Festzelt-Wellness. Griabige Fest- und Programmaktionen Vom 1. September bis einschließlich 7. Oktober heißt es in der VitalTherme & Saunen (Sauna- und Wellnesswelt ab 16 J., textilfrei) wieder „o’ghoazt is“! Der Angermaier Fest-aufguss hält wieder täglich Einzug in der Kelosauna. Die Aufguss-Düfte erinnern hier an Jahrmarkt und stimmen auf die bevorstehende Wiesnzeit ein. Oktoberfest-Hits heizen nicht nur den mit Dirndl und Lederhosn gekleideten Paradise Guides ein: Gäste und Mitar-beiter zelebrieren gleichermaßen den beliebten Aufguss mit viel guter Laune. Als kleines Zuckerl wird nach...

Das Reich der Mitte zwischen Moderne und Tradition

Mit Gebeco das Schönste von China erleben Kiel, 13.04.2018. Vergangenheit und Zukunft verschmelzen in China genauso wie Geschwindigkeit und Geruhsamkeit. Jahrtausendealte Geschichte in der Verbotenen Stadt und futuristische Hochhäuser in Shanghai, Fahrten mit Expresszügen und Bootstouren auf Holzflößen, Großstadttrubel und Bauernhofidylle: Harte Kontraste, die das Land China besonders faszinierend machen. Obwohl China primär mit Megacities und technologischem Fortschritt in Zusammenhang gebracht wird, ist das Land vor allem durch ländliche Strukturen geprägt. Immerhin lebt fast die Hälfte der Bevölkerung auf dem Land. Gemeinsam...

Traditionelle Buchbinderei findet ihren Weg in die Digitalisierung mit Gästebücher Shop

Wie schafft ein traditioneller Handwerksbetrieb den Schritt in die digitalisierte Zukunft? Vor dieser Frage stand Buchbinderin Stefania Polch aus Sinzig vor einigen Jahren. Die klassische Buchbinderei Vera Donna fertigt hochwertige Fotoalben und Gästebücher sowie viele weitere Buchbindereiprodukte nach traditioneller Buchbindetechnik in reiner Handarbeit. Jedes Stück wird individuell angefertigt und zeugt von höchster Qualität. "Hochwertiges Kunsthandwerk aus Deutschland ist heutzutage ein Luxusprodukt" so Buchbinderin Stefania Polch. "Unsere Bücher sind jedoch für den alltäglichen Gebrauch in Hotels, Gaststätten und für...

Willkommen bei der Thüringer Tischkultur: Kaffeehaus Gräfe als 25. Partner zertifiziert

Thüringen, 24. Juli 2017 – Die Thüringer Tischkultur präsentiert kulturelle und kulinarische Highlights sowie Veranstaltungstipps rund um das Saaleland. Diesmal hat sie eine süße Ankündigung zu machen: mit dem Kaffeehaus Gräfe als 25. Partner beginnt eine weitere gemeinsame Reise in die Thüringer Genusswelt. Eine überwältigende Auswahl an hausgemachten Broten, Gebäck und Pralinen, soweit das Auge reicht. Thüringer Blechkuchen, der schmeckt wie bei Oma und ein- oder mehrstöckige Hochzeitstorten, in die man sich verlieben muss. Hinzu kommen noch zentrale Standorte, das gepflegte Ambiente und der Ruf als absoluter Klassiker....

Der Vatertag wird zum Erlebnis

Ursprünglich eine amerikanische Erfindung hat der Vatertag auch in Deutschland mittlerweile eine lange Tradition. Im Gegensatz zu unseren Nachbarländern feierten die meisten Väter (und auch die Nicht-Väter) in Deutschland in geselliger Runde ohne Frau und Kind(er). Ob beim gemeinsamen Grillen oder im Rahmen einer langen Tour mit dem Bollerwagen – im Mittelpunkt stand der ausgiebige Alkoholkonsum. Absurderweise greift gerade dieser Bestandteil der Vatertags-Gestaltung die religiösen Traditionen des christlichen Feiertags „Christi Himmelfahrt“ wieder auf. Bereits im 16. Jahrhundert gab es Prozessionen um die Felder als Bitte...

Rechtsstreit beendet: Deutsches Tierschutzbüro erwirkt Verzicht der Gänsereiter auf echte Tiere

Endlich ist es soweit: Seit einigen Jahren setzt sich das Deutsche Tierschutzbüro dafür ein, dass auch die letzten beiden Gänsereiter-Clubs keine echte Gans mehr beim Gänsereiten verwenden. Rechtsstreit zwischen dem Deutschen Tierschutzbüro und Gänsereitern beendet: Gänsereiter verzichten zukünftig auf echte Tiere Berlin/Bochum, 09.05.2017. Seit einigen Jahren setzt sich das Deutsche Tierschutzbüro dafür ein, dass auch die letzten beiden Gänsereiter-Clubs keine echte Gans mehr beim Gänsereiten verwenden. Beim Gänsereiten handelt es sich um einen traditionellen Wettstreit, bei dem ein Reiter einer zuvor getöteten...

LOW CARB - der Start in den Frühling

OSTERN, endlich steht der Frühling vor der Tür. Wissen Sie schon, was Sie kochen könnten? Ob Fisch, Fleisch oder vegetarisch – in dem Koch/Back-Buch „Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of“ finden Sie vielseitige, köstliche Rezeptideen für ein gelungenes Menü. Einfach durchstöbern und neue Lieblingsrezepte entdecken! Gesunde 555 „kohlenhydratarme“ Osterrezepte läuten das Frühjahr ein. • Low-Carb: 555 Rezepte/Best Of Autoren: Sabine Beuke & Jutta Schütz Verlag: Books on Demand ISBN-10: 3738636773 und ISBN-13: 978-3738636772 Taschenbuch: 244 Seiten, Sprache: Deutsch – € 9,99 Kindle: € 7,99 Diese Presse...

Thüringer Tischkultur präsentiert: „Tag des Thüringer Porzellans“ am 8. und 9. April

Thüringen, 20.03.2017 – Die Geschichte des Thüringer Porzellans ist lang und durch eine umfangreiche, kreative Vielfalt geprägt. Zum nunmehr dritten „Tag des Thüringer Porzellans“ wird diese lebendig, das weiße Gold zeigt sich von seiner überraschenden Seite. Die Veranstaltung wird präsentiert von der "Thüringer Tischkultur", deren Partner in zahlreichen Ausstellungen und Workshops, spannende Einblicke in die Arbeit mit dem weißen Gold geben. An insgesamt 19 verschiedenen Porzellanorten wird zum Staunen und aktiv werden eingeladen. Gerade in Thüringen hat Porzellan und seine Herstellung eine lange Tradition: was mit...

Inhalt abgleichen