TRUMPF

Unternehmertum und Start-ups in der Welt der Familienunternehmen

Blickt man auf Deutschlands Wirtschaft wird sich oft die Frage gestellt, wie man aus Start-ups Familienunternehmen macht. Seit dem Platzen der so genannten "Dotcom Blase" vor nunmehr fast 20 Jahren, und der Einstellung des Start-up Segments "Neuer Markt" an der Frankfurter Börse, hat sich in Deutschland in puncto Unternehmertum und in der Start-up Szene viel getan. Nachdem für einige Jahre, in Folge herber Verluste für Venture Capital InvestorInnen und auch Gründer-Teams, relative Vorsicht im Markt herrschte, sind über die letzten Jahre wieder erfreulich viele Start-ups gegründet worden. UnternehmerIn zu werden ist für Top-Nachwuchstalente nicht nur wieder "en vogue", sondern birgt die Möglichkeit, durch die eigene Karriere einen echten Unterschied, für sich selbst und im besten Fall auch für die Allgemeinheit, zu machen. Doch bevor diese neu gegründeten Unternehmen nachhaltige Erträge erwirtschaften, werden sie, teils zu schwindelerregenden...

Hochwertige Fertigung ist Trumpf

Insgesamt vier hochmoderne Maschinen des Herstellers TRUMPF hat LMT in den letzten beiden Jahren in Betrieb genommen. Anlässlich des TechDays besuchte ein von TRUMPF geladener Kundenkreis den „Vorzeige-Maschinenpark“ in Hilpoltstein. Hilpoltstein, 18. Juli 2018 – Vergangene Woche öffnete die LMT Leuchten + Metall Technik GmbH in Hilpoltstein für einen Tag ihre Pforten, um einem geladenen Kundenkreis des Ditzinger Maschinenherstellers TRUMPF Gelegenheit zu geben, sich den innovativen Maschinenpark des Leuchten- und Metallfertigungsspezialisten genauer anzusehen. Auf der Agenda des TechDays standen informative Vorträge rund um das effiziente Laserschweißen, eine Live-Vorführung der TRUMPF TruLaser Weld 5000 sowie ein Impulsvortrag zum Crowdfunding als Finanzierungsalternative. „Dass LMT seinen Vorzeige-Maschinenpark für unsere Kunden geöffnet hat, freut uns sehr. So konnten wir praxisnah zeigen, wie schnell der Laser schweißt und...

Inhalt abgleichen