Selbständigkeit

Selbständig mit minimalem Risiko

Als Büropartner von Falc Immobilien durchstarten und endlich unabhängig werden Haus mit Garten, Zweitwohnsitz in der Sonne, schnelles Auto, Weltreise - Menschen haben viele große und kleine Träume, die sie sich erfüllen wollen, die aber oft am Geld scheitern. Dank der stabilen Immobiliennachfrage am krisensicheren deutschen Immobilienmarkt und einem starken Leistungspaket bietet das renommierte Franchise-Unternehmen Falc Immobilien motivierten Berufserfahrenen und Quereinsteigern die Chance, als Büropartner endlich ihre beruflichen und privaten Wünsche zu verwirklichen. Wer eine Affinität für Immobilien hat, beruflich selbständig und finanziell unabhängig sein möchte, ohne dabei das Rad neu zu erfinden und bei null anzufangen, findet als Büropartner von Falc Immobilien die besten Ausgangsbedingungen vor. Durch den Einstieg in eines der bundesweit über 100 bereits etablierten Immobilienbüros wird das Risiko in der Anfangsphase auf...

Endlich beruflich selbständig

Regionalpartner von Falc Immobilien erhalten ein Full-Service-Paket, das es in sich hat Eigenständige Einteilung der Arbeitszeit, persönliche und berufliche Weiterentwicklung, mehr Verantwortung, sein eigener Chef sein - es gibt viele Gründe, warum Menschen den Schritt in die Selbständigkeit wagen. Als Regionalpartner von Falc Immobilien, dem innovativen, bundesweit tätigen Immobilien-Franchisesystem können sie sich diesen Traum erfüllen und werden von Falc Immobilien in jeder nur erdenklichen Art und Weise auf dem Weg in die Selbständigkeit unterstützt. Als Regionalpartner von Falc Immobilien führen Immobilienerfahrene aber auch Quereinsteiger mit der entsprechenden Motivation ihr eigenes Immobilienbüro, vergrößern nach und nach ihr Einsatzgebiet in der Region und unterstützen ihre Büropartner. Da die Immobilienvermittlung auch viel Organisation und administrative Arbeit erfordert, ist eine kaufmännische bzw. betriebswirtschaftliche...

Neu dabei oder lauter alte Hasen? Das diesjährige Top100 Ranking von Franchise Direct

Jedes Jahr gibt es in der weltweiten Franchise-Industrie neue Trends und Veränderungen – und Franchise Direct spiegelt diese Veränderungen mit jeder neuen Top100 Rangliste wieder. Nie wird es langweilig, immer gibt es etwas Neues – und jedes Jahr wieder beweisen diese erfolgreichen Franchise-Unternehmen, dass sie sich unerschrocken den Herausforderungen der sich verändernden Märkte stellen können. Bei den Spitzenpositionen gibt es im Vergleich zur Rangliste 2014 keinerlei Veränderungen. Wie bereits im Vorjahr sind die Fastfood-Giganten Subway, McDonalds und KFC auf den ersten 3 Platzierungen zu finden. Ebenfalls wie im Vorjahr findet sich auf Rang 4 das Franchisekonzept von Burger King. Dies scheint vielleicht im Hinblick auf die Probleme, die der Franchisegeber Ende letzten Jahres in Deutschland hatte, etwas überraschend. Jedoch sollte man hier im Hinterkopf behalten, dass es weltweit mehr als 13.000 Burger King Niederlassungen gibt....

Insolvenzrisiko bei Ausfall einer Keyperson: Wie kann man sich schützen?

Keypersonen sind Firmeninhaber oder Geschäftsführer aber auch viele Manager und Führungskräfte, die eine Schlüsselposition im Unternehmen besetzen. Diese herausragende Position stellt nicht nur hohe fachliche Anforderungen sondern erfordert auch schwer erwerbbare Kompetenzen, Qualifikationen oder Spezialisierungen. Gekennzeichnet sind die sog. „Schlüsselpersonen“ auch durch ihren direkten und starken Einfluss auf die Umsetzung der Unternehmensstrategie sowie ihren bedeutenden Einfluss auf die Erhaltung bzw. Steigerung finanzieller Kennzahlen wie Umsatz, Gewinn und Profitabilität. Was passiert, wenn eine solche Person...

Existenzgründung: Welche Versicherung brauche ich wirklich?

Wer sich selbständig machen will, muss sich zwangsläufig auch mit dem Thema Versicherung und Risikovorsorge beschäftigen. Denn so schön die Selbständigkeit auch ist, sie birgt auch einige Risiken. Im Gegensatz zu Arbeitnehmern erhalten Unternehmer keine Lohnfortzahlung bei Krankheit, kein Arbeitslosengeld und auch keine gesetzliche Rente. Selbständige sind also selbst dafür zuständig, sich ausreichend gegen drohende Risiken abzusichern. Die Kranken- und Pflegeversicherung ist in Deutschland ohnehin Pflicht. Doch sie trägt im Krankheitsfall lediglich die Kosten für die Behandlung. Den Ausfall der Arbeitskraft und den damit...

Schluss mit Schneewittchengehabe! Frauen werden endlich selbstsicher im Verkauf!

Mit „Souverän und sicher bei Akquise und Verkauf“ veröffentlicht die Pulheimer Kommunikationstrainerin Christine Naber-Blaess ihr erstes Buch. Es richtet sich an Existenzgründerinnen Solo-Selbständige und Freiberufler, die bei der Akquise von Neukunden sowie bei Preisverhandlungen und Verkaufsgesprächen souverän und überzeugend auftreten und dabei eine wertschätzende Beziehung zum Kunden etablieren wollen. Akquise fällt vielen Selbständigen schwer Die Akquise stellt Selbständige und Freiberuflerinnen oft vor große Schwierigkeiten, denn dabei gilt es, die eigene Arbeit anzupreisen, offensiv Werbung für sich...

Als Franchisegeber Besprechungen richtig vorbereiten und Zeit sparen

Geben Sie der Gerüchteküche keine Chance Viele Besprechungen erscheinen auf den ersten Blick unnütz und sinnlos, vor allem dann, wenn die Auftragsbücher voll sind und die Kunden bei Ihren Franchiseunternehmen Schlange stehen. Ein regelmäßiger Austausch im Team ist besonders als Franchisegeber sehr wichtig. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Ihre Franchisenehmer Ihr Konzept richtig verstehen. Außerdem können Probleme direkt angesprochen werden. Wie aber werden Informationen direkt an Ihre Franchisenehmer weitergeleitet? Wie schätzen Sie ein, was Ihre Mitarbeiter denken? Welche Verbesserungsvorschläge oder Einwände...

TOP 10 Empfehlungsnetzwerke für Franchiser

Besonders Jungunternehmer, die irgendwann einmal den Betrieb der Eltern oder Schwiegereltern übernehmen sollen, sollten schon in frühen Jahren mit dem Aufbau eines Netzwerks beginnen. Networking im unternehmerischen Bereich findet auf viele Arten statt. Sei es bei einem kühlen Bier oder einem Glas Wein am Stammtisch, auf Events der Wirtschaftsverbände oder online über Facebook, XING und ähnliche Seiten – wer nicht mitmacht, hat schnell das Nachsehen. Dabei ist es überhaupt nicht aufwändig, ein funktionierendes Netzwerk aus Kunden, ehemaligen Schul- und Studienkollegen, Mitarbeiten, Kollegen, Geschäftspartnern und anderen...

TOP 10 Netzwerke für Selbständige und Unternehmer

Unternehmen aller Art nutzen mehr und mehr die Möglichkeit, sich in sozialen Netzwerken wie Facebook und Google+ werbewirksam zu präsentieren. Wer heute als Unternehmer erfolgreich sein will, kommt um gezieltes Business Networking nicht herum. Im Zeitalter der sozialen Netzwerke machen Plattformen wie XING, LinkedIn und Facebook die Kontaktaufnahme zwar deutlich einfacher, das Pflegen der Geschäftsbeziehungen sollte aber auch auf anderen Wegen erfolgen. Regelmäßige Treffen mit anderen Unternehmern bei lokalen Events und Meetings oder auf den Verbandsversammlungen spielen dabei eine wichtige Rolle. Kontaktaufnahme über Facebook...

Presseverteiler im Franchise richtig einsetzen

Ein Presseverteiler spart dem Unternehmen schlichtweg Arbeit - in zweierlei Hinsicht. Ein sogenannter Presseverteiler hat den Sinn, Pressemitteilungen des Unternehmens schnell und auf vielen verschiedenen Portalen zu veröffentlichen. Das betrifft neben großen, multithematischen auch kleine Nischenportale, die sich streng einem Thema widmen. Geht man einen Franchise-Vertrag ein, so könnte das Unternehmen darin festlegen, einen Presseverteiler zu nutzen. Doch selbst wenn nicht: In der Regel lohnt sich gerade bei jungen Start-Ups und neuen Franchisenehmern die Nutzung eines solchen Verteilers. Warum? Nun, das Hauptproblem bei derartigen...

Inhalt abgleichen