Wachstum

MANGOPAY ernennt Luke Trayfoot zum neuen Chief Revenue Officer, um Wachstum und Expansion voranzutreiben

Luke Trayfoot, ehemaliger EMEA Marketplace Strategy Director bei PayPal, leitet die britische Niederlassung und ist Mitglied des Executive Committee, um die Expansion von MANGOPAY nach Übersee zu leiten und das Wachstum voranzutreiben. Berlin, 11. Mai 2022 – MANGOPAY, europäischer Marktführer für die Zahlungslösungen von Marktplätzen und Plattformen, hat die Ernennung von Luke Trayfoot zum Chief Revenue Officer bekannt gegeben. In dieser neu geschaffenen Position übernimmt Luke Trayfoot eine wichtige Führungsrolle, um MANGOPAY bei der Beschleunigung der internationalen Expansion zu unterstützen und die Umsatzströme für diese nächste Wachstumsphase zu verbessern. Die Ernennung von Luke Trayfoot, der an den CEO Romain Mazeries berichten wird, ist ein weiterer Schritt für MANGOPAY auf dem Weg zu einer der wichtigsten globalen Zahlungslösungen für die Plattformökonomie. Mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Zahlungsverkehrs-...

SalsUp GmbH: Binnen zwei Jahren zum Millionenumsatz!

Europas größte Plattform für Startups und Corporates für Sales, Network & Investment.Mittlerweile haben 5000 Unternehmer Zugang zur SalsUp Plattform, dem weltweit führenden Innovations-Netzwerk. Über Als Bernhard Schindler vor zwei Jahren die SalsUp GmbH ins Leben gerufen hat, war ihm nicht klar, dass die weltweite Corona-Pandemie vor der Türe steht. Noch weniger, dass inmitten dieser Krise ein Krieg in der Ukraine ausbrechen wird. All sich auftuenden Hindernissen und potenziellen Schwierigkeiten trotzend, gründete er Ende Februar 2020 das Unternehmen. Am 1. Juni 2020 ging dann die dazugehörige Website und Plattform online. Heute kann er voller Stolz und Gewissheit behaupten: Es war genau die richtige Entscheidung und exakt der richtige Zeitpunkt! Mittlerweile haben 5000 Unternehmer Zugang zur SalsUp Plattform, dem weltweit führenden Innovations-Netzwerk. Über 104.000 Startup-Profile sind auf Plattform gelistet. Zudem darf sich...

Prowise: Steiles Wachstum mit digitaler Bildung

Prowise stellt digitale Tafeln und Unterrichtssoftware her. Im Jahr 2021 ist Prowise stark gewachsen - auch in Deutschland. Nun streben die Niederländer die Marktführerschaft in deutschen Schulen an. Wenn sie aus den Niederlanden auf den deutschen Markt schauen, haben Michael Ahrens und Erik Neeskens immer wieder Déjà-Vu-Erlebnisse: "Als wir beiden 2009 die Prowise B.V. gegründet haben, war aller Anfang schwer", erinnert sich Ahrens. "Aber schon nach wenigen Jahren setzte ein exponentielles Wachstum ein. So ist es jetzt auch in Deutschland."  Digitale Bildung als Herzensanliegen Das Herz von Prowise schlägt für digitale Bildung. Neeskens und Ahrens verkauften Mitte der 2000er Jahre Beamer an Schulen, waren aber unzufrieden mit der schlechten Bild- und Tonqualität, die effektives Lernen behinderte. Das musste doch auch besser gehen! Dann, 2007, kam das erste iPhone auf den Markt. "Was, wenn wir die Touchscreen-Technologie auf große...

Trendentwicklung der letzten 10 Jahre zeigt: Die Shincheonji Kirche wächst jährlich um 27% in Deutschland

Vorsitzender Man-Hee Lee führt das starke Gemeindewachstum weltweit auf die eindeutige Erklärung von Prophezeiung und Erfüllung zurück. Am 18. Februar 2021 veranstaltete die Shincheonji Kirche Jesu die europäische Pressekonferenz mit dem Titel "Follow Up Q&A der Offenbarungsseminare". Für die Pressekonferenz lud der Vorsitzende Lee MedienvertreterInnen und Pastoren aus insgesamt 48 europäischen Ländern ein. Im Vordergrund der Pressekonferenz standen Fragen zum Verständnis der Offenbarung, sowie zum schnellen Gemeindewachstum in Europa. Weltweit zählt die Shincheonji Kirche Jesu über 270.000 Mitglieder, wobei in Europa...

Digitalisierung in schnell wachsenden Unternehmen - Podcast mit Ralf Jodl

Ulrich Zimmermann hat mit 22 den elterlichen Großhandel übernommen, den Umsatz des Betriebes verdreifacht und kurzer Hand für sich persönlich die 1-Tage Woche eingeführt. Mehrfach ausgezeichnet unter anderem mit dem "StrategiePreis" und dem Preis "Innovativer Mittelstand" hat er in den letzten 20 Jahren mehr als 5.000 Mal als Unternehmensberater den "WegeBedarf" von Unternehmen ermittelt und begleitet. Ulrich ist Herausgeber des Unternehmer Podcasts "Wegebedarf in dem er als "Best Buddy" Interessierte auf dem Weg zu persönlicher und unternehmerischer Freiheit begleiten möchte. Sein Motto: mehr Zeit, mehr Spass, mehr Geld...

Stefan Kühn: Gold als sicherer Hafen?

Starke und langfristige fundamentale Faktoren sprechen für das ‚gelbe Metall'! - aber mit Preisrückschlägen muss immer gerechnet werden - der Zeithorizont ist entscheidend! Anders als Bitcoin verzeichnet der Goldpreis seit März dieses Jahres eine erfreuliche Entwicklung! Zwar fiel der Kurs des gelben Metalls vom Allzeithöchst von € 1'737 im Juli 2020 auf € 1'420 im März 2021. Das ist ein deutlicher Kursrückgang von 18%. Seither hat sich der Goldpreis wieder stetig erholt und liegt derzeit bei knapp € 1'555 oder 7% höher als das März tief - aber immer noch € 180 unter dem Höchstwert. Mit deutlichen Preisrückschlägen...

Stefan Kühn: Wie werden ESG-Faktoren in nachhaltigen Anlagen umgesetzt werden?

Hierzu bietet sich die ESG-Klassifikationen von J.P. Morgan Asset Management als Erklärung an. Diese zielen darauf ab, die globalen Branchenstandards einzuhalten und sind so weit wie möglich an potenziellen Vorschriften ausgerichtet. Diese Bedingungen sind wichtig, um eine konsistente und zukunftsgerichtete Bewertung zu ermöglichen. 1. ESG-Integration ist die Kategorie mit dem breitesten Spektrum und wird als "die explizite und systematische Berücksichtigung von ESG-Themen bei Anlageanalysen und Anlageentscheidungen" definiert. Die Anleger berücksichtigen in ihren Anlageentscheidungen ESG-Faktoren ebenso wie herkömmliche...

M&A nach der Pandemie - Ihre sehr großen Chancen

Die Pandemie, die seit Anfang letzten Jahres das Wirtschaftsleben in einigen Wirtschaftsbereichen fast zum Erliegen gebracht hat, bietet inzwischen gute Chancen für neue Investitionen und Zukäufe. Lingen, den 08.07.2021 Im März 2020 wurde COVID-19 in Deutschland zur Pandemie erklärt. Im Rahmen dessen hat die Bundesregierung - mit dem Ziel der Pandemie-Eindämmung - eine Reihe sehr einschneidender Maßnahmen getroffen, die sich teils drastisch-negativ auf kleine und mittelständische Unternehmen auswirken. Seitdem gibt es - mit steigender Tendenz - viele Unternehmen, deren Finanzstabilität oft unverschuldet stark ins Wanken geraten...

Steigende Kredithürden - Sorge um Unternehmensfinanzierung

Die Aussichten auf Kredite trüben sich weiter ein. Das zeigt auch die aktuelle Ausgabe der Bank Lending Survey, durchgeführt von der Europäischen Zentralbank und den Zentralbanken der Euroländer. Demnach bleibe die Kreditablehnungsquote weiterhin auf hohem Niveau. Besonders von der Krise betroffene Branchen hätten einen schlechteren Zugang zu Krediten. Zudem haben deutsche Banken ihre Vergaberichtlinien im ersten Quartal 2021 erneut verschärft. Der Grund dafür liege hauptsächlich im gestiegenen Kreditrisiko. Auch die Margen, insbesondere bei risikoreichen Unternehmenskrediten, wurden erhöht. Demgegenüber steht laut Bank...

Negotiation Advisory Group erweitert Verhandler- und Expertenteam - Mit ganzheitlichem Verhandlungsmanagement auf Wachstumskurs

Die Negotiation Advisory Group (NAG) ist weiter auf Wachstumskurs und etabliert sich als die führende B2B-Verhandlungsberatung Europas. Wie das Unternehmen heute am Firmensitz in Düsseldorf mitteilt, konnte mit Yurda Burghardt, Thomas Strack und Philipp Michelein erfahrenes Verhandler- und Expertenteam neu an Bord geholt werden. Die NAG hat zudem ihren praxiserprobten spieltheoretischen Ansatz weiterentwickelt und bietet ihren Kunden nunmehr in den drei Dimensionen „People, Data und Structure“ umfassende Lösungen. „Damit können wir unseren Kunden eine neue, ganzheitliche Verhandlungsberatung bieten, die beste Ergebnisse...

Inhalt abgleichen