Ber

13.04.2017: | | | |

Krakau und Belgrad auf dem Weg zur neuen Szenestadt – Tripdoo präsentiert den BER-Index

Berlin, 13. April 2017 – Hip, jung, unverbraucht und jede Menge Freiraum zum Feiern – für diese Werte stand das Berlin der 90er-Jahre. Heute hat die deutsche Hauptstadt einiges von diesem Charme verloren. Deswegen haben wir uns auf die Suche nach dem neuen Berlin gemacht. Welche Städte das größte Potenzial haben zur nächsten Szenestadt zu werden, verrät der BER-Index (Best Eurocity Ranking). Die vom Reiseportal Tripdoo.de erstellte Meta-Statistik vereint über 16 verschiedene Rankings – von den Lebenserhaltungskosten, über die Singlerate bis zur Erwähnung in Popsongs. Die Statistiken wurden mittels eines Punktesystems zusammengefügt: Für positive Faktoren gab es zwischen 1 - 20 Punkte, negative Faktoren wurden mit bis zu 20 Punkten Abzug bestraft. Zudem gab es Sonderpunkte bspw. für den Standort einer renommierten Universität oder eines bekannten Clubs. Europas Zukunft liegt im Osten Durchsetzten konnten sich im BER-Index...

Aktuelle Top-News auf Deutsche-Politik-News.de: News zum BER-Untersuchungsausschuss und zu Frankreich!

Das Newsportal Deutsche-Politik-News.de bietet hochaktuelle Top-News: Nachrichten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Natur! Aktuelle News (Nachrichten) sind für die Urteils- und Meinungsbildung der Bevölkerung von grundlegender und oft auch ausschlaggebender Bedeutung, wobei das mediale Nachrichtenangebot dem menschlichen Informationsbedürfnis entspringt. Politik hat sowohl die Öffentlichkeit wie auch das Gemeinwesen im Ganzen zum Gegenstand - hierbei können das öffentliche Leben der Bürger, Handlungen und Bestrebungen zur Führung des Gemeinwesens nach innen und außen sowie Willensbildung und Entscheidungsfindung über Angelegenheiten des Gemeinwesens als Politik beschrieben werden. Eine aktuelle D-P-N Top-News ist: BER-Untersuchungsausschuss: Skandalöses Geheimgetue - die Flughafengesellschaft war schlicht nicht aufgestellt, um ein solches Milliardenprojekt professionell abzuwickeln! Link: http://www.deutsche-politik-news.de/modules.php?name=News&file=article&sid=226895...

PR-Experte Michael Oehme: Neues vom BER

Wie Mehdorns Plan umgesetzt wird St. Gallen, 11.03. 2016. Nachdem vor einem halben Jahr bekannt gegeben wurde, dass es am neuen Hauptstadtflughafen einen Terminal für Billigflieger geben soll, haben die Betreiber den Bau nun öffentlich ausgeschrieben. So heißt es in einem Ende Februar veröffentlichten Dokument: „Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH beabsichtigt, im Bereich des Piers Nord ein neues Terminal durch einen Totalübernehmer (TÜ) planen und errichten zu lassen“. Des Weiteren sein eine Abfertigung von acht Millionen Passagieren pro Jahr geplant. Die Umsetzung dieser Pläne erfordert eine Brutto-Grundfläche von 45 000 Quadratmetern. Die Inbetriebnahme soll 2019 erfolgen. „Bereits im Herbst 2015 wurde über ein solches zusätzliches Terminal besprochen“, erinnert sich PR-Experte Michael Oehme. „Hier wurde von Investitionsbeträgen in Höhe von 200 Millionen Euro gesprochen“, so Oehme. Laut „Spiegel“ müsse der der...

PR-Profi Michael Oehme: Die Never Ending Story der Hauptstadt

Nach der Imtech-Pleite wird der BER vor 2017 wohl kaum eröffnen St. Gallen, 10.08.2015. „In der vergangenen Woche musste der zukünftige Berliner Großflughafen BER erneut eine Pleite einfahren“, so PR-Profi Michael Oehme über die Insolvenz der Baufirma Imtech. „Imtech war eines der wichtigsten Unternehmen zur Fertigstellung des Flughafens.“ Die Eröffnung des BER wird nach internen Aussagen, welche dem Tagesspiegel vorliegen wohl nicht mehr im „zweiten Halbjahr 2017“ stattfinden. Die „Never Ending Story“ von Berlin setzt sich also fort – in Anbetracht dessen, dass die Eröffnung zunächst im Jahre 2012 erfolgen...

Lauschangriff Abwehr - Geben Sie Spionen keine Chance!

Modernste Technologien erleichtern unser Leben im Privat- und Geschäftsbereich. Jedoch ist es auch leichter für Menschen geworden, die Betriebs- oder Privat Bereiche auskundschaften wollen. Menschen als solche nennt man Spione. Was kann ich jedoch tun, um nicht Opfer von Spionen zu werden? Zu aller erst unterscheidet man den elektronischen Lauschangriff und den Lauschangriff mit Wanzen und Kameras. Bei dem elektronischen Lauschangriff verschafft sich der Spion einen Zugriff auf ihr Kommunikations- und EDV-System. Dadurch ist es ihm möglich alles auskundschaften, was ihm einen Vorteil z.B als Mitbewerber verschafft. Oder auch für...

Die Steuerzahler und der Mittelabfluss

Bund der Steuerzahler legt Schwarzbuch 2013 vor Bund der Steuerzahler rügt Verschwendung im Schwarzbuch 2013 Alljährlich legt der Bund der Steuerzahler seinen Bericht zur Verschwendung von Steuergeldern in Deutschland vor, das mittlerweile sogenannte "Schwarzbuch". Auf gut einhundert Seiten werden darin Fälle geschildert, in denen die öffentliche Hand - Bund, Länder und Kommunen - nach Ansicht des Bundes der Steuerzahler allzu freigiebig mit unser aller Steuergeldern umgegangen ist. Eine Gesamtsumme der laut Bericht verschwendeten Steuergelder kommuniziert der Bund der Steuerzahler erstmals nicht mehr. Schade eigentlich -...

Effektive Hubbard-Lernmethode für einen besseren Bildungsstandard

Über 7,5 Millionen Menschen können in Deutschland nicht lesen. Gerade die sehr ungenügenden Lese- und Schreibfähigkeiten von Erwachsenen ist erschreckend hoch. Dem Tabuthema Analphabetismus kann zum Glück abgeholfen werden mit der sehr erfolgreichen Lernmethode von L. Ron Hubbard. In Deutschland sind Männer wesentlich häufiger von Analphabetismus betroffen als Frauen. Das ging aus einer Studie der Universität Hamburg hervor. Die Universität bezifferte die in Deutschland ansässigen Analphabeten mit 7,5 Millionen. Jedem vierten Erwerbstätigen bescheinigt die Hamburger Studie zudem fehlerhaftes Lesen und Schreiben. Politisch...

Jetzt erst recht

Berlin, 10.01.2013 an TXL kommt erst mal keiner vorbei – täglich werden am Flughafen Berlin-Tegel mehr als 500 Starts und Landungen mit bis zu 75.000 Fluggästen abgewickelt. Ursprünglich konzipiert für ein Fluggastaufkommen von 2,5 Mio. wurden hier im Jahr 2012 ca. 18 Mio. Passagiere abgefertigt. Der altgediente Flughafen ist bereits an seiner Belastungsgrenze - dennoch wird es hier nach der erneuten Verschiebung der Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER noch eine ganze Zeit weitergehen. Optimierung am Flughafen ist daher notwendig und wird z. B. von den Airlines und den Abfertigungsgesellschaften energisch eingefordert....

EU: Flughafen BER darf teurer werden

EU-Kommission erlaubt Zusatzfinanzierung für Flughafen BER Farce Flughafen BER Er besaß ja schon einige Namen, der noch immer im Bau befindliche Flughafen BER, wie der "Flughafen Berlin-Brandenburg" international abgekürzt wird. "Berlin Brandenburg International", also BBI statt BER hieß er zum Beispiel lange Zeit, bis man merkte, dass das Kürzel BBI bereits an einen indischen Provinzflughafen vergeben war. Also dann BER; dafür mit Beinamen Willy Brandt ("Flughafen der Deutschen Einheit" war auch mal im Gespräch). Vermutlich war diese mittlerweile vergessene Namens-Posse rund um BBI und BER noch die billigste Panne in der...

Up date Ausbildung am Airport

Berlin, 29.11.2012 „ Wer einmal am Flughafen gearbeitet hat, den lässt es nie wieder los“, sagt Andreas Kohl, Bereichsleiter Luftverkehr an der Berufsschule für Tourismus. Check-In-Schalter, Flughafeninformation, Vorfeld, Reservierungszentrale oder Controlling – so heißen zum Beispiel die Arbeitsplätze, an denen Servicekaufleute im Luftverkehr (SkiL) weltweit ihren Dienst tun. Den Beruf gibt es seit dem Jahr 1998 und er stellt eine umfassende Ausbildung rund um die Arbeiten am Boden eines Flughafens sicher. In regelmäßigen Abständen findet ein Forum statt, auf welchem sich die Ausbildungsbeteiligten über Entwicklung...

Inhalt abgleichen