Leipzig

Leipziger Firmenlauf verschoben!

Vorsicht geht vor – auch beim schnelleStelle.de Firmenlauf. Deshalb wurde der Lauf vorsorglich auf den 14. Juli 2020 verschoben. Diese Maßnahme soll zur Überwindung der aktuellen Schwierigkeiten beitragen. Die derzeitige Lage hat nicht nur enormen Einfluss auf unseren Alltag, sondern auch auf die gesamte Veranstaltungsbranche. Jeder versucht dabei zu helfen, dass wir als Gesellschaft die gegenwärtige Herausforderung meistern. Auch die Sportmacher als Organisatoren vom schnelleStelle.de Firmenlauf wollen mit der Terminverschiebung dazu beitragen. Unter Hochdruck wurde deshalb in den letzten Tagen daran gearbeitet, einen Ausweichtermin zu finden. Der schnelleStelle.de Firmenlauf findet nun am 14. Juli 2020 statt. „Wir nehmen die Lage sehr ernst“, so die Veranstalter „trotzdem wollen wir noch nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern darauf hoffen, dass wir innerhalb dieser vier Monate wieder zur Normalität zurückkehren können.“...

Was ist neu? Der schnelleStelle.de Firmenlauf 2020 in Leipzig

Die Vorbereitungen sind im Gange. Er findet wieder statt, der Leipziger Firmenlauf: Am 17. Juni fällt der Startschuss. Kreative Kostüme, gute Stimmung und der Großteil der Leipziger Firmen sind dabei. Beim Team-Captain-Treffen am 4. März im Zoo Leipzig wurden die wichtigsten Neue-rungen zum Firmenlauf den Vertretern der bereits angemeldeten Firmen vorgestellt. Dinosaurier, Ballerinen und Star-Wars-Charaktere Seite an Seite. Nicht nur der Körper, auch die Kreativi-tät wird beim Firmenlauf in Schwung gebracht. Der Kampf um den Titel „Kreativste Firma“ findet in Leipzig besonderes Engagement. Damit jedes Kostüm in die Wertung mit aufgenommen werden kann, werden dieses Jahr die Sozialen Medien und eine Jury stärker miteinbezogen. Und so funktioniert es: Jedes Kreativ-Team macht von sich und seinem Kostüm am 17. Juni ein Bild und postet dieses online auf einem der Kanäle des Fir-menlaufs. „Wir können gespannt sein, welche Überraschungen...

Die IMARO Hausverwaltung GmbH will ihren Bestand vergrößern

Marc Alzen und Robert Memmler, die Geschäftsführer der IMARO Hausverwaltung GmbH und der IMARO Immobilien GmbH wollen den Bestand der von ihnen verwalteten Immobilien vergrößern. In den nächsten zehn Jahren steht bei vielen Hausverwaltungen ein Generationswechsel an. Nicht selten stehen die Eigentümer der Hausverwaltungs-Unternehmen jedoch ohne geeigneten Nachfolger oder Nachfolgerin da. Mit einem Verkauf zögern viele, da es nicht einfach ist, den passenden Käufer zu finden. “Bei dem Kauf einer Hausverwaltung kommt es auf mehr an, als nur Bilanzen. Wer nur auf die Zahlen schaut und sich ohne weiteres Vorwissen in eine Hausverwaltungsgesellschaft einkauft, scheitert oft,” meint der Immobilienexperte Marc Alzen zu dem Thema. Nicht zuletzt sind die Hausverwaltungen oftmals auch ein Lebenswerk, welches die Eigentümer über viele Jahre aufgebaut haben. Entsprechend wollen sie, dass ihr Unternehmen verantwortungsvoll und in ihrem Sinne...

Die IMARO Immobilien GmbH stellt eigene Handwerker ein

Das dresdner Immobilienunternehmen IMARO Immobilien GmbH hat im November letzten Jahres eigene Handwerker eingestellt. Ein Schwerpunkt der IMARO liegt im Kauf und der Sanierung von Immobilien. Angefangen bei sanierungsbedürftigen Eigentumswohnung bis hin zum größeren Mehrfamilienhaus. Qualität steht dabei für den Geschäftsführer Marc Alzen an erster Stelle. “Wir führen bei unseren Immobilien keine Luxussanierungen durch, dennoch dürfen die zukünftigen Eigentümer eine hohe Qualität erwarten,” meint etwa Alzens Geschäftspartner Robert Memmler. Unter den gegeben Arbeitsmarktbedingungen ist es in letzter Zeit jedoch immer...

Termin für den 2020er schnelleStelle.de Firmenlauf steht.

Den Teamgeist mit einem Neujahrsvorsatz steigern – der Firmenlauf zeigt, wie es geht. Am 17. Juni wird es wieder passieren. Anmelden kann man sich seit dem 8. Januar. Jetzt sind sie noch frisch – die guten Vorsätze: mehr Sport treiben, mal wieder etwas mit Freunden un-ternehmen oder den Zusammenhalt in der Firma stärken. Für all diese Vorhaben kann eine frühzeitige Anmeldung beim Firmenlauf eine beflügelnde Startrampe sein. Denn auch in diesem Jahr ist der Fir-menlauf die ideale Veranstaltung, die Spaß, Teamgeist und Freude am Laufen vereint. Glücksgefühle, Sport und Wirtschaft kommen hier in entspannter Atmosphäre...

Sensationsfund in Leipzig! Ist Banksy der Leipziger Maler Maître de Casson?

Am 2.Oktober 2019 findet Manfred Pischke, der langjährige Hausmeister der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) in Leipzig einige Gemälde des Schweizer Malers Maître de Casson (zu deutsch „Meister der Spiegel), der dort von 1980 bis 1985 Malerei studiert hatte. Der als Edmond Safra II. am 18. April 1960 in Genf geborener Bankierspross, der mittlerweile in China lebt und dessen chinesische Name ???? lautet ist ein Weggefährte von Neo Rauch und Judy Lybke der allerersten Stunde und zumindest ihn und Neo Rauch verbindet mehr als nur eine Freundschaft, denn beide sind am gleichen Tag geboren und beide haben ihre Eltern in...

LEWO Immobilien: Engagement in der Fußball-Regionalliga

LEWO wird Hauptsponsor der BSG Chemie Leipzig e.V. Leipzig, 11. Juli 2019: Dem Leipziger Immobilienunternehmen LEWO liegt lokales Engagement am Herzen. Daher unterstützte die Unternehmensgruppe bereits 2018 den Fußballverein BSG Chemie Leipzig e.V. als Gold-Sponsor. Die aktuelle Entwicklung des Vereins gibt Anlass zur Freude. Anfang Juni schaffte das 27-köpfige Team rund um Trainer Miroslav Jagatic den Aufstieg in die Regionalliga – und wird ab sofort von LEWO als neuen Hauptsponsor der Saison unterstützt. Insbesondere die hervorragende Jugendarbeit des Traditionsvereins hat den LEWO-Geschäftsführer Stephan Praus davon...

Spatenstich für AOC-Projekt „liv`in reudnitz" durch BM Dubrau und AOC-Vorstand Schwerdtfeger

Projekt der AOC Immobilien AG mit 130 Wohneinheiten bis Ende 2020 Schwerdtfeger: „Wohnraum und Arbeitsplätze gegen den Abwanderungstrend“ Magdeburg/Leipzig, 19. Juni 2019 – Bei strahlendem Sonnenschein haben heute die Leipziger Bürgermeisterin Dorothee Dubrau, Dezernentin für Stadtentwicklung und Bau, und AOC-Vorstand Till Schwerdtfeger den Spatenstich für das neue Projekt „liv´in reudnitz“ vorgenommen. Bis Jahresende 2020 errichtet AOC auf einem 3.200 qm großen Grundstück zwischen dem Gerichtsweg 7c/d und der Perthesstr. 1d/e auf einer vermietbaren Fläche von ca. 9.300m² ca. 130 hochwertig ausgestattete...

Große Vorfreude – nur noch zwei Tage bis zum 12. schnelleStelle.de Firmenlauf in Leipzig

Am Mittwoch (19.Juni) wird beim schnelleStelle.de Firmenlauf die geballte Wirtschaftskraft von über 1.000 Unternehmen aus der der Region Leipzig sportbegeistert und mit kreativen Kostümen zu sehen sein. Auch für Zuschauer lohnt sich ein Ausflug an den Streckenrand. Auf der knapp 5 km langen Strecke geht es, ganz anders als der Titel der Veranstaltung suggeriert, nicht um Schnelligkeit, sondern darum, den Arbeitsalltag einmal zu vergessen und in ganz entspannter Atmosphäre mit den Kolleginnen und Kollegen ein in der Größe einzigartiges Event zu erleben. „Auch in diesem Jahr ist das Team der Deutschen Bahn beim Leipziger...

Freie (Lauf-)Bahn für den schnelleStelle.de Firmenlauf: Umleitungen am 19.Juni

Nächste Woche ist es endlich soweit: Ab 18:00 Uhr starten um die 19.000 Teilnehmer aus über 1.000 Firmen zum mittlerweile 12. schnelleStelle.de Firmenlauf. Die Teilnehmer werden eine Rundstrecke von ca. fünf Kilometern um das Trainingsgelände von RB Leipzig zurücklegen. Damit die Läufer freie Bahn haben, werden vorübergehend folgende umliegende Straßen abgesperrt: Am 19.06.2019 wird in der Zeit von 12:00 bis 24:00 Uhr der Cottaweg zwischen Jahnallee und Hans-Driesch-Straße gesperrt. Ab 15:30 bis 21:30 Uhr erfolgt die Sperrung der Laufstrecke beginnend mit der Erich-Köhn-Straße über die Rietschelstraße, Friesenstraße,...

Inhalt abgleichen