Sanierung

Cerro de Pasco Resources gründet Start-up für grünen Wasserstoff

Die kanadische Cerro de Pasco Resources macht jetzt in grünen Wasserstoff. Klingt spannend und passt zu den Experten in Minensanierung. Die Sanierungsexperten von Cerro de Pasco Resources (TSXV: CDPR; FRA: N8HP) steigen ab sofort in das Thema grüner Wasserstoff ein. Zusammen mit dem Umweltgeologen Prof. Bernhard Dold, bis vor kurzem Lehrstuhlinhaber in Angewandter Geochemie an der Luleå University of Technology, Luleå, Schweden, hat das Unternehmen die deutsche GmbH H2-SHERE gegründet. Das Ziel dieses Start-Ups ist die großtechnische Umwandlung von Bergbauabfällen zu grünem Wasserstoff und anderen wertvollen Komponenten. Gemäß den Gründungsbedingungen hält Cerro de Pasco 80 % des Stammkapitals und verpflichtet sich, die künftige Entwicklung unter der Leitung von Prof. Dr. Dold zu finanzieren. Cerro de Pasco will bekanntlich durch die Wiederaufbereitung und dauerhafte Sanierung der riesigen Halden an mineralischen Abfällen, die während...

Thomas Filor über die Sanierungspflicht

Vielen Immobilieneigentümern ist nicht klar, ob sie eine Pflicht zur Sanierung haben. Immobilienexperte Thomas Filor klärt auf. Magdeburg, 19.11.2021. „Leider verfallen einige Immobilien, weil ihre Besitzer sich nicht mehr um Sanierungen bemühen oder diese schlichtweg zu teuer sind. Tatsächlich hatte der BGH aber erst kürzlich darüber entschieden, dass verfallene Immobilien nicht einfach ihrem Schicksal überlassen werden dürfen“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. In dem verhandelten Fall ging es um ein Augsburger Parkhaus. Diese Immobilie gehörte mehreren Eigentümern, die alle unterschiedliche Interessen von Abreißen bis Sanieren hatten. Nichts passierte im Laufe der Jahre, sodass die Immobilie immer weiter zerfiel. Seit 2013 war die Immobilie nämlich schon außer Betrieb. „Für das Gericht aber war nur von Relevanz, dass das Gebäude noch nicht so stark zerstört war, dass es die Hälfte seines Wertes verliert....

Maturus Finance unterstützt "Die Sanierungsexperten" mit Finanzierungsexpertise

Die Maturus Finance GmbH erweitert mit ihrem Know-how bezüglich alternativer Finanzierung das Lösungsangebot des Kompetenz-Netzwerkes "Die Sanierungsexperten". Dieses Expertenteam versammelt Sachverstand unterschiedlicher Bereiche, um Unternehmen in Krisensituationen umfassend zu beraten und Lösungen für die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs zu entwickeln. Als Partner von "Die Sanierungsexperten" ergänzt die Maturus Finance GmbH fortan das Instrumentarium des Kompetenzclusters. Insbesondere, wenn es um die Finanzierung von Sanierungsmaßnahmen und die Sicherstellung von Liquidität geht, kann die Hamburger Gesellschaft ihre Erfahrung und ihr Know-how einbringen. "Unsere Spezialisierung auf objektbasierte Finanzierungslösungen ermöglicht es uns, mittelständischen Unternehmen auch in Krisensituationen Handlungsspielraum zu verschaffen. Anders als bei einer Bankfinanzierung, ist die Bonität eines Unternehmens für unsere Ansätze...

Neuer Sperr-Estrich PRO von Sotano beugt aufsteigender und drückender Feuchtigkeit vor

Keller, Nass- und Außenbereiche nachhaltig und im Handumdrehen gegen Feuchteschäden geschützt / Professioneller Sperr-Estrich in Neubau und Sanierung - auch für private Anwender erhältlich Hemer. Für die nachhaltige Abdichtung der von möglichen Feuchteschäden besonders häufig betroffenen Gebäudeteile - wie insbesondere Keller und Nassbereiche - hat der Baustoffhersteller Sotano aus Hemer jetzt ein neues Spezialprodukt in sein Sortiment aufgenommen: Der "SOTANO Sperr-Estrich PRO" für die Innenabdichtung kann wahlweise schwimmend auf der Dämmung oder als Verbund-Estrich direkt auf dem Beton verlegt werden. Dabei lässt sich...

Zeit für ein Fassadenupdate

Funktionale und optische Neugestaltung mit transluzenten Lichtbauelementen Für die Sanierung großflächiger Fassaden von industriellen oder gewerblichen Hallenbauten bieten sich transluzente Lichtbauelemente an. Denn die Paneele sind robust, sorgen für eine blendfreie natürliche Belichtung und sehen optisch ansprechend aus. Zugleich werden die Hohlkammerprofile den wärmeschutztechnischen Anforderungen gerecht. Durch die Integration von automatisierten Fensterelementen können Fassaden mit Lichtbauelementen zudem eine natürliche Belüftung und einen effektiven Rauch- und Wärmeabzug gewährleisten. Dieser Aspekt spielte auch...

Sanierungsbeginn an Shedhalle in München

Das Bauunternehmen Karrié hat mit den Sanierungsarbeiten an einer Shedhalle in München begonnen. Dies teilte Peter Karrié, Inhaber der Mainzer Karrié-Gruppe, mit. Bauherr und Auftraggeber ist die Landeshauptstadt München, genauer das Referat für Bildung und Sport. Die Projektleitung hat das Baureferat inne. In Auftrag gegeben wurde das Projekt als Teil der Generalinstandsetzung des Berufsschulzentrums für das Bau- und Kunsthandwerk in der Luisenstr. 9-11, München. Die denkmalgeschützte Konstruktion des Sheddaches soll mit Carbonbeton Instand gesetzt werden. Die Halle wurde Ende der 50er-Jahre gebaut. Das Besondere an dem Bauvorhaben...

Volumetrische Mischtechnik in Deutschland erstmals für zementären Schnellbeton angewendet

Fußbodensanierung für Drehmaschinen-Fundament im laufenden Betrieb: Mörtel Mich und Estrich Schlag sorgen mit Korodur KOROCRETE für schnellen und reibungslosen Einbau! Amberg / Klausen. Eine 70 Quadratmeter große Standfläche für Drehmaschinen innerhalb von zwei Tagen zu sanieren und vollständig belastbar für die Produktion wiederherzustellen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Bei der Loosen Werkzeug GmbH in Klausen (Moseleifel) haben die Experten von Estrich Schlag dies im Mai 2021 geschafft - und zwar mit einem innovativen Herstellungsverfahren: der volumetrischen Mischtechnik für Schnellbeton. Geschäftsführer Michael...

Krisenbedingte Ratingverschlechterung erschwert Kreditzugang

Bonitätsunabhängige Finanzierungsalternativen geben Liquidität für Aufschwung Bei der Unternehmensbefragung 2021 der KfW1 gab mehr als jedes vierte Unternehmen an, Schwierigkeiten beim Zugang zu Krediten zu haben. Beobachter des Marktes mag das nicht verwundern. Dennoch gibt diese Zahl Anlass zur Sorge: Der Anteil der Betriebe mit Herausforderungen hat sich damit seit dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Ein wichtiger Grund hierfür sind die schlechteren Ratingnoten zahlreicher Betriebe - fast 35 Prozent der Umfrageteilnehmer melden Verschlechterungen bei ihrer Bonitätsbewertung. Das liege oftmals an den wirtschaftlichen Herausforderungen...

Thomas Filor über Immobilien mit Solardächern

Bald könnte es mehr Immobilien mit Solardächern geben – doch wo gibt es hierzulande eigentlich eine Solardachpflicht? Immobilienexperte Filor klärt auf. Magdeburg, 22.07.2021. „Ursprünglich sollte das Klimaschutzgesetz eine sogenannte Solardachpflicht enthalten. Diese wurde aber im letzten Moment gestrichen. Nun können die Bundesländer selbst entscheiden, inwieweit sie ihre Immobilien klimafreundlich gestalten“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. „Nun stellt sich aber die Frage, ob Solardächer für Neubauten nicht doch vielerorts Pflicht werden könnten. In Berlin wurde beispielsweise ein Solargesetz...

Thomas Filor: Union und SPD weiterhin uneinig über CO2-Preis und Mieten

Die Union und die SPD können sich weiterhin nicht auf die geplante CO2-Abgabe einigen. Vermieter sollen künftig die Hälfte der Kosten für CO-2 übernehmen. Magdeburg, 03.06.2021. „Die beiden Parteien, Union und SPD, sind dich nach wir vor sehr uneinig, was den CO-2 Preis und Mieten betrifft. Geplant ist die Aufteilung der CO2-Preiskosten zwischen Mietern und Vermietern. Eigentlich hatte man sich auf die Details bereits geeinigt und doch kam schlussendlich eine Absage seitens der Unionsfraktion“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. „Diese Einigung auf eine 50:50-Aufteilung der Kosten wird so nicht mitgetragen“,...

Inhalt abgleichen