Heizen

Institut für nachhaltige Stromnutzung: Solarstrom in den eigenen vier Wänden nutzen

Steigende Strompreise und ein erhöhtes Umweltbewusstsein: Solar-Strom selbst zu produzieren wird immer beliebter. Welche Möglichkeiten der Eigenstromnutzung es gibt, erklären die IFNS-Expert:innen In den letzten Jahren ist es auch aufgrund steigender Strompreise immer attraktiver geworden, selbst Solarstrom zu produzieren. Photovoltaikanlagen sind leistungsfähiger und kostengünstiger als früher. Zudem gibt es aktuell attraktive Fördermittel für die Anschaffung. Aufgrund stetig sinkender Einspeisungsvergütungen lohnt es sich jedoch kaum noch, Strom ins Netzt einzuspeisen. Deshalb ist es sinnvoll, möglichst viel Strom selbst zu nutzen. Für die intelligente Nutzung von Eigenstrom gibt es einige Möglichkeiten, wissen die Expertinnen und Experten des Instituts für nachhaltige Stromnutzung. Heizen mit Solarstrom: Eine beliebte Möglichkeit der Eigenstromnutzung. Ein Großteil des Energieverbrauchs innerhalb des Hauses entfällt auf die Heizung....

MCM Investor Management AG: Klimaschutzgesetz betrifft auch Immobilienbranche

Deutschland soll bis zum Jahr 2045 klimaneutral werden – und das betrifft auch die Immobilienbranche. Magdeburg, 17.05.2021. „Die Klimaziele wurden geändert, Deutschland soll bis 2045 klimaneutral werden, also fünf Jahre früher als zunächst geplant“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Die Bundesregierung gab bekannt, dass die CO2-Emissionen bis 2030 im Vergleich zum Referenzjahr 1990 um 65 Prozent gesenkt werden sollen. Zuvor waren es 55 Prozent. Bis 2040 soll die Treibhausgasminderung bei 88 Prozent liegen. 2045 soll Deutschland dann endlich, im besten Fall, klimaneutral sein. Diesem Bundes-Klimaschutzgesetz aus dem Umweltministerium wurde am 12.5.2021 zugestimmt. „Für den Immobilienbereich bedeutet das, dass Vermieter die Hälfte der Kosten auf Heizöl und Gas übernehmen müssen. Dabei handelt es sich um den sogenannten CO2-Preis, der seit dem 1.1.2021 gilt. Des Weiteren werden mit fossilen Brennstoffen...

Aspen AX3008/1 Mobiles Klimagerät R290 für 1 Zimmer mit 35 - 40 m²

Aspen mobiles Klimagerät für 1 Zimmer mit 35 - 40 m² | zum Kühlen | Heizen | Lüften | Entfeuchten Aspen AX3008/1 Mobiles Klimagerät 3,4 kW (Kühlen & Heizen) R290 für 1 Zimmer mit 35 - 40 m² Das Beste aus beiden Welten ! Ein umweltfreundliches und mobiles Klimagerät mit dem natürlichen Kältemittel R290, das gleichzeitig von einer umfangreichen Palette an Ausstattungsmerkmalen und Funktionen profitiert ! Die mobilen Klimageräte bewähren sich überall dort, wo man immer wieder zwischen den Orten wechselt oder wo kein Einbau einer stationären Klimaanlage möglich ist. Die kompakte Bauform dieses Klimagerätes erleichtert den Transport an den jeweiligen Einsatzort. Sobald eine Kühlung nicht mehr notwendig ist, lässt sich dieses Klimagerät bequem in einem Abstellraum oder in einem Schrank verstauen oder Sie kühlen einfach einen anderen Raum. Das Gerät wird mit einem Abluftschlauch geliefert. Die mobilen Klimageräte...

Eurapo EBH Kanalgerät 14,14 kW - EBH040 zum Kühlen und Heizen R32 für 1 Raum mit 42 – 47 m²

Eurapo Kanalgerät Set für 1 Zimmer mit 42 - 47 m² | zum Kühlen & Heizen ! Eurapo EBH Kanalgerät 14,14 kW - EBH040 mit hoher statischer Pressung zum Kühlen und Heizen R32 für 1 Raum mit 42 - 47 m² Eurapo Kanalgerät EBH040 | 14.1 kW | 14.8 kW Kanalgerät ohne Blende zum horizontalen oder vertikalen Einbau, zum kühlen & heizen. Die einbaufähigen Kanal-Klimageräte der Serien EBH eignen sich, dank ihrer Lüfterbaugruppen mit hoher statischer Pressung, hauptsächlich für die horizontale Montage und ermöglichen eine kanalisierte Verteilung der Kühlungsluft in großflächigen Räumen. Die EBH Model sind für die HEIZUNG...

Thomas Filor: Das ändert sich auf dem Immobilienmarkt in diesem Jahr

2021 ist noch jung, doch auf dem Immobilienmarkt haben sich einige Dinge geändert. Thomas Filor zählt diese auf. Magdeburg, 15.01.2021. „In diesem Jahr gibt es wieder einige Änderungen auf dem Immobilienmarkt. Viele Immobilienkäufer*innen sind sich dessen gar nicht bewusst“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Zunächst wär da die erste Änderung, nämlich, dass die Maklerkosten seit dem 23. Dezember 2020 geteilt werden. Dabei handelt es sich um das „Gesetz zur Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser“. „Das bedeutet einfach, dass Immobilienkäufer*innen...

Neue Vorgaben für alte Kaminöfen ab 2021

Darf Ihr Kaminofen ab 2021 weiter betrieben werden? Oder legt der Schornsteinfeger Ihren Kaminofen am 2021 lahm? Seien Sie vorbereitet. Neue Vorgaben für alte Kaminöfen ab 2021 Alte Kaminöfen, sofern noch voll betriebsfähig, geben neben Wärme leider auch viel zu viel Feinstaub ab. Daher gilt in ganz Deutschland ab 2021 eine neue Regelung für alle Kaminöfen , die zwischen 1985 und 1994 eingebaut wurden. Für diese alten Öfen haben Sie drei Möglichkeiten: Feinstaubfilter nachrüsten komplett auswechseln völlig außer Betrieb nehmen. Für Anlagen, die vor 1985 errichtet wurden, gilt dieselbe Vorgabe schon längere Zeit....

Thomas Filor: Heizen mit Öl derzeit teurer als mit Gas

Dieses Jahr kann es zu deutlichen Preisunterschieden zwischen Öl und Gas kommen – Filor klärt auf Magdeburg, 18.10.2018. „Immobilienbesitzer, die eine Ölheizung haben, müssen dieses Jahr mit deutlich höheren Heizkosten rechnen“, sagt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg und bezieht sich dabei auf aktuelle Zahlen der Beratungsgesellschaft co2online. Demnach liegen die Preise für Öl in 2018 ganze acht Prozent höher, als im Vorjahr. Bei Gas- und Fernwärme sind es hingegen drei Prozent weniger, als noch in 2017. „Ein erheblicher Grund für diese Preisunterschiede sind der warme Frühling, der heiße und trockene...

Immobilienexperte Thomas Filor: Vorsicht beim Kauf von Heizöl

Beim Kauf von Heizöl greifen viele Verbraucher zu den Sommer-Schnäppchen. Immobilienexperte Thomas Filor rät hingegen, die Preise das ganze Jahr zu beobachten Magdeburg, 13.09.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit einem Thema, das viele Immobilienbesitzer beschäftigt: Wann ist der richtige Zeitpunkt, Heizöl zu kaufen? „Langsam sinken die Temperaturen und bald werden wieder die Heizungen aufgedreht. Wer mit Öl heizt, sollte sich im Vorfeld vergewissern, dass der Tank nicht leer ist. Vor allem zu Beginn der Heizperiode kommt es oft zu verlängerten Lieferzeiten,“ erklärt...

Brauquartier Puntigam: KELAG Wärme GmbH liefert „Wärme aus Bier“

Die C&P Immobilien AG realisiert in Graz-Puntigam das Brauquartier mit 65.000 m2 Nutzfläche. 2.000 Menschen werden hier in Zukunft wohnen und teilweise auch arbeiten. Die Wärme für die Heizung und das Warmwasser stellt die KELAG Wärme GmbH aus Abwärme von der benachbarten Brauerei Puntigam bereit. Diese innovative Lösung ist seit Februar 2018 in Betrieb. Brauquartier Puntigam Das Brauquartier Puntigam ist ein modernes Stadtbauprojekt und ermöglicht das Miteinander von Wohnen, Arbeiten, Freizeitgestaltung und Einkaufen. Markus Ritter, Vorstandsvorsitzender der C&P Immobilien AG: „Als unser bisher größtes Projekt mit rund...

Thomas Filor weiß, wie man im Winter Energie sparen kann

Filor gibt Spartipps für den Winter – wie man Energie und Heizkosten sparen kann Magdeburg, 26.10.2017. In dieser Woche gibt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg Tipps, wie man in der Winterzeit sparen kann. „Der Winter ist die Jahreszeit, die wohl am meisten Energie kostet und den Geldbeutel belastet“, so Filor. „Das liegt vor allem an den utopischen Heizkosten. Zwar kann man gegen die steigenden Kosten nichts tun, jedoch kann man sich vor unnötigen Zusatzkosten bewahren“, erklärt der Immobilienexperte aus Magdeburg. Natürlich ist eine geheizte Immobilie auch ein Komfort und Wohlfühlfaktor, sodass viele Menschen...

Inhalt abgleichen