Datenmanagement

Mit T&D Datenmanagement einfach optimieren

Sensor+Test 2019, Halle 1, Stand 140: T&D Corporation präsentiert eine Vielzahl an Datenlogger-Systemen für verschiedene Anwendungsbereiche Matsumoto (Japan), April 2018: Auf der diesjährigen Sensor+Test stellt T&D Corporation die innovativen WiFi-Logger der TR-7wb Serie vor, die die Verbindung zwischen Datenloggern und mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets via Bluetooth verbessern. Darüber hinaus umfasst das Portfolio drei weitere Datenlogger-Serien: Die RTR-500 Familie beinhaltet im Baukastensystem neben drahtlosen Loggern, Geräte zur Kommunikation und Datenerfassung, sowie Software und Services für maßgeschneiderte Lösungen. Die TR4-Serie verfügt über eigenständige Geräte, die mit energiesparendem Bluetooth funktionieren. Für den industriellen Einsatz können die 4-Kanal-Datenlogger der MCR-4 Serie bis zu 16 Kanäle gleichzeitig messen und speichern. Mit den vernetzten Geräten von T&D trägt die Datenüberwachung nicht nur...

invenio-Geschäftsführer hält Vortrag auf der IIC 2018

Digitalisierung vom Produkt bis zur Fertigung – effizientes Datenmanagement und automatische Prozesse München, 04.09.2018 – Hermann Gaigl, Geschäftsführer der invenio Virtual Technologies GmbH (invenio VT) hält auf dem ema-Anwendertreffen und Industrieforum IIC 2018 in Stuttgart einen Vortrag. Kernthema des Vortrags sind die Vorteile eines effizienten Datenmanagements mit automatisierten Prozessen sowie intelligenten Algorithmen. invenio VT präsentiert Lösungsansätze und zeigt wie die Komplexität der Digitalisierung im Produktionsbereich (Industrie 4.0) mithilfe der invenio-Philosophie 'Offenheit und Automatisierung' bewältigt werden kann: Software-Werkzeuge, die in der Produktentwicklung angewendet werden, lassen sich auch effizient in den Produktionsbereich integrieren. In der Simulation von Produktions- beziehungsweise Fertigungsabläufen, kommen die Daten aus mehreren Datenquellen zusammen. Ohne Reduzierung der Daten ist eine...

DSGVO: RHAPSODY® Software-Update für neue Anforderungen des Datenschutzes

Die neue Datenschutzgrundverordnung DSGVO 2018 stellt auch kleine und mittlere Unternehmen vor große Herausforderungen. Die RHAPSODY Software Solutions GmbH bietet in dem Kontext ein entsprechendes Update. Ab dem 25. Mai schreibt die neue Regelung allen Gewerbetreibenden einen verbindlichen sensiblen Umgang mit personenbezogenen Daten vor. Die Privatsphäre von Kunden und das Recht der Verbraucher auf den Schutz persönlicher Daten werden nachhaltig gestärkt. Unternehmen, die gegen die DSGVO verstoßen, müssen mit empfindlichen Strafen rechnen. DSGVO erfordert unterstützende Software-Tools Für Gewerbetreibende bedeutet das: Sie benötigen ab sofort geeignete Tools, um den gestiegenen Anforderungen an den Datenschutz zu genügen. Die RHAPSODY Software Solutions GmbH hält mit dem DSGVO-Update der RHAPSODY® Enterprise-Software eine entsprechende IT-Lösung vor. „Das Thema Datenschutz ist fest verankert in unserer DNA“, sagt Geschäftsführer...

SAS Studie zeigt: Versicherer nehmen IFRS 17 ernst

Heidelberg, 14. Mai 2018 - Im Hinblick auf den neuen International Financial Reporting Standard (IFRS 17) halten sich Herausforderung und Chance annähernd die Waage - das zeigt eine aktuelle SAS Studie unter Versicherern in Großbritannien. So gehen 97 Prozent der befragten Mitarbeiter davon aus, dass die Vorgabe zu mehr Komplexität und höheren Kosten für die Branche führen wird. Gleichzeitig aber meinen 92 Prozent, dass sich die finanzielle Transparenz durch IFRS 17 verbessert. 84 Prozent der Befragten erwarten weitere Vorteile über Compliance hinaus. IFRS 17 stellt ab 2021 wesentlich höhere Anforderungen an das Accounting...

ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung setzt bei der Datenauswertung und -bereitstellung weiterhin auch auf SAS

Heidelberg, 12. April 2018 - Die ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit setzt bei der Datenauswertung und -bereitstellung ihres Bestandsführungssystems bereits seit vielen Jahren auf Technologie von SAS. Gemeinsam mit dem Softwarehersteller hat der Versicherer eine Plattform zur Datenbereitstellung für das interne und externe Berichtswesen aufgebaut. Nun wird diese Plattform von z/OS auf Linux migriert. Datenaufbereitung, Standard- sowie Ad-hoc-Auswertungen sind schnell und komfortabel realisierbar. Die Anwender können die analytischen Werkzeuge dank SAS Office Analytics via Microsoft-Office-Programmen nutzen. Mit...

ABN AMRO integriert Finance, Risk und Reporting mit Wolters Kluwer und SAS

Heidelberg, 10. April 2018 - ABN AMRO, die drittgrößte Bank in den Niederlanden, hat mit Wolters Kluwer und SAS eine integrierte Lösung für Finance, Risk und regulatorisches Reporting geschaffen. Die Implementierung der Software ist Teil eines umfassenden Transformationsprojektes, der Finance and Risk Architecture Alignment Initiative (FRAAI). Sie soll der Bank dabei helfen, sowohl ihre eigenen als auch die steigenden Anforderungen der Aufsichtsbehörden zu erfüllen, die die Bereitstellung von immer mehr und detaillierteren Daten in immer kürzerer Zeit vorsehen. Besseres Management qualitativ hochwertiger Daten und bessere Risk...

Verkehrsministerium ebnet mit analytischer Expertise von SAS die Wege im Transportwesen

Heidelberg, 30. Oktober 2017 - Das North Carolina Department of Transportation (NCDOT) setzt auf Analytics-Software von SAS, um für Wachstum, veränderte Anforderungen an die Infrastruktur und disruptive Entwicklungen wie Internet of Things (IoT) oder autonomes Fahren gerüstet zu sein. NCDOT erweitert den Einsatz der bestehenden SAS Plattform um SAS Viya. Damit verfügt die Behörde über Funktionalitäten für künstliche Intelligenz, offenen Zugang zu allen Datentypen, Sprachverarbeitung und Cloud-Technologien, die im zukunftsorientierten Transportation Analytics Center genutzt werden können. Das Transportation Analytics Center...

Planung, Prozesse, Produktion: Highlights und Innovationen der Fertigungstechnik

Die MM Akademie veranstaltet ersten Innovationstag zum Thema Fertigungstechnik 4.0 in Düsseldorf Am 7. Dezember 2017 findet im Event & Fair Hotel Tulip Inn Arena Düsseldorf der erste MM Innovationstag Fertigungstechnik 4.0 statt. Referenten führender Unternehmen der produzierenden Industrie wie Siemens, Mapal, Renishaw, Meusburger, Open Mind, J.G. Weisser Söhne uvm. sprechen über die Herausforderungen des technischen Wandels, stellen Methoden und Kompetenzen für die digitale Fertigungstechnik vor und präsentieren Lösungen und Innovationen aus der Praxis. Anmeldungen sind ab sofort unter http://www.mm-innovationstag.de/de/jetzt-anmelden...

Neue Versicherungsgruppe Frankfurter Leben startet mit Analytics-Infrastruktur von SAS

Heidelberg, 6. Juni 2017 - Die Frankfurter Leben-Gruppe nutzt seit dem Erwerb ihres ersten Lebensversicherungsbestands im Jahr 2015 eine durchgehende Business-Analytics-Infrastruktur von SAS, einem der weltgrößten Softwarehersteller. Die Frankurter Leben ist darauf spezialisiert, Lebensversicherungsbestände von anderen Versicherern zu übernehmen und mit deutlichen Synergieeffekten zu verwalten. In kurz- bis mittelfristigen Planungszyklen sollen Kundenbestände integriert werden. Entsprechend hoch sind die zu erwartenden Wachstumsraten - auf die eine IT-Umgebung ausgelegt sein muss. Um eine professionelle und risikoarme Integration...

Softwarehersteller SAS steigert Umsatz auf 3,2 Milliarden US-Dollar

Heidelberg, 25. Januar 2017 - Für SAS gab es 2016 viele Anlässe zum Feiern. Der führende Analytics-Anbieter beging sein 40. Jubiläum, baute seine globalen Geschäftsaktivitäten aus und festigte seine Erfolgsbilanz mit einem neuen Rekordumsatz von 3,2 Milliarden US-Dollar. Das entspricht einem Zuwachs von währungsbereinigt 4 Prozent (1,3 Prozent in US-Dollar) zum Vorjahr. New Software Sales stiegen währungsbereinigt um 9 Prozent (7 Prozent in US-Dollar), ein Beleg für die stetig zunehmende Nachfrage nach SAS Analytics. "Unser Ziel ist es, jedem Kunden dabei zu helfen, Analyseergebnisse in wertvolle Informationen für sein Geschäft...

Inhalt abgleichen