Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Universitäten

GSA präsentiert internationale Studie zum studentischen Wohlbefinden und ruft zum Handeln auf

Die Global Student Accommodation Group (GSA), der weltweit und auch in Deutschland führende Anbieter von Studentenunterkünften, hat eine unabhängige und internationale Studie vorgestellt, die einen ganzheitlichen Blick auf die studentischen Lebenserfahrungen an Universitäten in Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Spanien und Australien wirft. Daraus lassen sich Empfehlungen ableiten, wie das mentale Wohlbefinden von Studierenden generell verbessert werden kann. Präsentiert wurde die Studie Student Wellbeing Matters letzte Woche auf der Global Student Living Conference, die von Red Brick Research an der University of Leicester ausgerichtet und von GSA gesponsert wurde. Student Wellbeing Matters bündelt umfangreiche Forschungsergebnisse aus Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Spanien und Australien, um besser zu verstehen, wie sich das studentische Wohlbefinden in den letzten zehn Jahren entwickelt hat. Nach Analyse von mehr als...

Neue Austauschplattform: DSAG baut Brücke zwischen Mitgliedern und Hochschulen

Walldorf, 11.04.2017 – Ob Abschlussarbeiten, Praktika oder Innovationsideen: Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V. (DSAG) hat gemeinsam mit dem SAP Academic Board DACH, einem Zusammenschluss von Hochschulen und Universitäten, die SAP in der Lehre anbieten, eine neue Kommunikationsplattform zur Förderung des Austauschs zwischen DSAG-Mitgliedern, Hochschulen und Studierenden ins Leben gerufen. Ziel des „DSAG-Forum Unternehmen und Hochschulen“ ist es, die Zusammenarbeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu vertiefen. So unterstützt das Forum beispielsweise bei der Vermittlung von Bachelor-, Master- oder Projektarbeitsthemen. Innerhalb des Forums können Unternehmen zum einen konkrete Aufgabenstellungen einstellen, die sie im Rahmen einer Bachelor- oder Masterarbeit oder einer Projektarbeit bearbeiten lassen möchten. Zum anderen unterstützt das Forum die Unternehmen national und international bei der Suche nach geeigneten...

Besuch aus Fernost - SRH Hochschule Hamm und chinesische Uni wollen kooperieren

Eine Delegation aus China - bestehend aus Vertretern mehrerer chinesischer Universitäten - besuchte kürzlich den Verband privater Hochschulen (VPH) und die SRH Heidelberg, um über Projekte und Kooperationen zu sprechen. Eine kleine Gruppe aus Vertretern der Eurasia University machte im Zuge dieses Deutschlandbesuchs auch einen Abstecher zur SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm, um Möglichkeiten für eine konkrete Zusammenarbeit zu sondieren. Der Ausbau der Internationalität der SRH Hochschule Hamm geht damit weiter in eine erfolgreiche Richtung. So wurde die Delegation der chinesischen Eurasia University aus Shaanxi, der östlichsten Provinz Nordwest Chinas, am vergangenen Freitag in Hamm von SRH-Geschäftsführer Steffen Bruckner, SRH-Rektor Prof. Dr. Joachim Opitz und dem Leiter des International Office der Hochschule, Prof. Dr. Haridass Pälmke, begrüßt. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Gäste einen so weiten Weg für...

TU Hamburg-Harburg (TUHH) gewinnt Alumni-Preis "Premium D-A-CH" 2015

Preisträger des Alumni-Preises "Premium D-A-CH" 2015 ist die Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH) – Anerkennungen gehen an die FH Kufstein Tirol und die Universität St. Gallen (HSG Alumni). Der Alumni-Preis "Premium D-A-CH" 2015 geht an die TUHH. Damit würdigt der Verband alumni-clubs.net (acn) das exzellente Zusammenspiel von Alumni-Management und Fundraising unter dem Dach "TU & YOU". Die mit 10.000 Euro dotierte und von Universum Communications großzügig unterstützte Auszeichnung wird während der 20. acn-Konferenz an der Universität Potsdam im Rahmen der feierlichen Abendveranstaltung am 8. Mai verliehen. 16...

Auslobung 2015 des Alumni-Preises "Premium D-A-CH"

Alumni-Preis "Premium D-A-CH" 2015 für Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen oder hochschulnahe Institutionen Start zum Alumni-Preis "Premium D-A-CH" 2015 Nach drei Jahren Alumni-Preis in Folge und einer einjährigen Pause eröffnete 2014 alumni-clubs.net, Verband der Alumni-Organisationen im deutschsprachigen Raum e.V., mit dem Alumni-Preis "Premium D-A-CH" 2014-2016 eine neue Preisrunde. Die aktuelle Auslobung lockt wiederum mit 10.000 Euro. Grund genug für alle Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Alumni-Vereine, erfolgreiche Konzepte oder Projekte zu präsentieren und sich der Konkurrenz...

Agenda News: BAföG – Geschenkte Darlehen

Lehrte, 25.2.2015 Eine Millionen Studierende drängten 2011 in die Universitäten. Zwei Jahrgänge und Jugendliche, die nicht mehr als Wehrpflichtige eingezogen werden. Eine ad-hoc Entscheidung ohne jahrelange, sorgfältige Planung. Viele wurden von den Universitäten zurückgewiesen da Plätze fehlen. Die Städte und Gemeinden sind überfordert adäquaten Wohnraum zur Verfügung zu stellen. Es fehlt an vielen Ecken und Kanten. Ab 2015 übernimmt der Bund die Kosten für die Ausbildungsförderung BAföG. Dies ist zentraler Teil einer Einigung von Bund und Ländern zur Bildungsfinanzierung. Der Schritt entlastet die Länder nach jetzigem...

Kostenloses Fördermittel-Speed-Dating am 12.11.2014 bei PNO in Nürnberg

Am Mittwoch, den 12.11.2014, findet in der Nürnberger Niederlassung vom europaweit tätigen Fördermittelspezialisten PNO Consultants GmbH von 17:00 bis 19:30 Uhr wieder ein kostenloses Fördermittel-Speed-Dating statt (Lina-Ammon-Str. 19 b, 90471 Nürnberg). Unternehmen und Institutionen können an diesem Abend ihre Projekte persönlich vorstellen und prüfen lassen, ob Förderungsmöglichkeiten bestehen. Um telefonische Anmeldung unter 0911 / 47 77 91 50 wird gebeten, um mögliche Wartezeiten zu vermeiden. Anfragen können auch gerne per Mail an nuernberg@pnoconsultants.com gestellt werden. Ein spontaner Besuch ist aber auch möglich....

Aktuelle Pressemitteilung der Kanzlei HMS. Barthelmeß Görzel

Urheberrecht: Eingeschränktes Einstellen urheberrechtlich geschützter Werke auf elektronischen Lernplattformen von Universitäten! Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass eine Universität den Teilnehmern einer Lehrveranstaltung nur Teile eines urheberrechtlich geschützten Werkes auf einer elektronischen Lernplattform zur Verfügung stellen darf. Der Kläger ist Inhaber der urheberrechtlichen Nutzungsrechte an dem Werk "Meilensteine der Psychologie". Die Beklagte ist die Fernuniversität in Hagen. Sie hat das umfassende Buch "Meilensteine der Psychologie" auf einer elektronischen Lernplattform als PDF-Datei zum zur Verfügung...

Stifterverband fordert Mehrwertsteuererhöhung, ein Fauxpas?

Lehrte, 26. Juni 2013 Kaum im Amt fordert der neue Präsident des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft e.V., Andreas Barner, zusätzliche Milliarden für Universitäten. Immer mehr Studenten und die Finanzierung von Hochschulen verschlinge Milliarden (Imago). Die Initiative Agenda 2011 – 2012 unterbreitet Herrn Barner dazu 2 von 30 Vorschlägen aus ihrem Programm: 2012 betrug das Mehrwertsteuer-Aufkommen (7 und 19 %) 841 Milliarden Euro, wovon 131 Mrd. Euro in die Staatskasse flossen. Der Stifterverband f. d. D. W. sollte sich aus dem Topf von rund 710 Mrd. Euro, die als Vorsteuern in den Taschen der Unternehmen...

Grüne deutsche Universitäten

Mit „Nachhaltigkeit“ umwerben deutsche Universitäten mittlerweile Studenten. Dienstfahrräder für Hochschulangestellte oder eigens für Dienstreisen von Professoren angeschaffte Erdgasfahrzeuge (Universität Greifswald), Bio-Salat aus dem eigenen Universitätsgarten oder eine eigene Forschungs-Biogas-Anlage (Universität Hohenheim), der Bau eines Null-Emissions-Gebäudes von Star-Architekt Daniel Leibeskind (Leuphana Universität Lüneburg), der Bau eigener Solar- und Windenergieparks (wieder Universität Greifswald) …, Deutschlands Universitäten feilen an ihrem grünen Image. Damit wollen gerade kleine und private Hochschulen...

Inhalt abgleichen