IT_Security

IT Sicherheit in Zeiten von Covid19

Der Markt für Cybersicherheit wurde im Jahr 2019 auf 149,67 Mrd. US-Dollar geschätzt und wird in den nächsten Jahren, bis 2027 voraussichtlich über 300 Mrd. US-Dollar erreichen, mit einer CAGR von 9,4 % von 2020 bis 2027. Cybersicherheit, auch als IT-Sicherheit bezeichnet, legt den Schwerpunkt auf den Schutz von Computern, Programmen, Netzwerken und Daten vor unerlaubtem oder spontanem Zugriff. Sie umfasst Netzwerksicherheit, Anwendungssicherheit, Endpunktsicherheit, Identitätsmanagement, Datensicherheit, Cloud-Sicherheit und Infrastruktursicherheit. Da Cyber-Bedrohungen in alarmierendem Maße zugenommen haben, gewinnen Sicherheitslösungen weltweit an Nachfrage. Lösungen wie Antiviren-Software und Firewalls sind stetig komplexer geworden und haben sich bei der Abwehr von Bedrohungen und Angriffen wie Malware, Trojanern und Phishing als effektiv erwiesen. Der Erfolg dieser Lösungen hat zu einer rasanten Entwicklung der Cybersicherheitsbranche...

IT-Seal GmbH patentiert Spear-Phishing-Engine

Automatisiertes Versenden von Spear-Phishing-Simulationen auf Basis von OSINT-Informationen Die IT-Seal GmbH gilt deutschlandweit als eine der ersten Adressen für nachhaltige Sicherheitskultur und innovative Awareness-Technologien. Mit der nun patentierten Spear-Phishing-Engine gelingt ihnen der Durchbruch zur automatisierten Erstellung von Spear-Phishing-E-Mails auf Basis öffentlich zugänglicher Daten. Der Algorithmus sammelt hierfür Informationen aus Sozialen Medien, um ein umfassendes Bild der Zielperson zu erhalten (Open Source Intelligence) und erstellt personalisierte und zielgenaue Spear-Phishing-Mails. "Reale Cyber-Angriffe werden in Zeiten von EMOTET und Sodinokibi immer raffinierter. Unsere patentierte Spear-Phishing-Engine hebt Angriffssimulationen zu Security-Awareness-Trainingszwecken auf die nächste Stufe. IT-Sicherheitsverantwortliche können ihre Mitarbeiter nun individuell und zuverlässig auf aktuelle Angriffe vorbereiten,...

SECARDEO bietet Autoenrollment für Webserver mit public und private CAs

Ismaning, 17. November 2020 – Die Secardeo GmbH veröffentlicht certACME zum Autoenrollment von SSL/TLS Zertifikaten. SECARDEO TOPKI ist eine modulare Plattform zur automatisierten Verteilung digitaler Zertifikate. Mit der neuen Komponente SECARDEO certACME können Serverzertifikate über einen zentralen Proxy angefordert werden. Alle Zertifikate werden in der zentralen TOPKI-Zertifikatsdatenbank gespeichert. Von hier aus können sie mit anderen Tools wie SECARDEO certLife effizient verwaltet werden. Dies stellt die vollständige Kontrolle über die Zertifikate einer Organisation und damit überprüfbare Zertifikatsverwaltungsprozesse sicher. Der certACME-Proxy stellt eine Verbindung zu öffentlichen Zertifizierungsstellen wie SwissSign oder QuoVadis oder einer internen Microsoft CA (ADCS) her. Es können viele verbreitete ACME-Clients für Standard-Webserver wie Apache, NGINX, TomCat oder IIS unterstützt werden. „Aufgrund der immer...

IT-Seal GmbH veröffentlicht Awareness Academy inkl. Awareness Engine für eine nachhaltige Sicherheitskultur

Mit der Awareness Academy haben Sicherheitsbeauftragte eine Full-Service Lösung zur Hand. Die IT-Seal GmbH gilt deutschlandweit als eine der ersten Adressen für nachhaltige Sicherheitskultur und Security-Awareness-Trainings. Im Zuge des neuen Produktportfolios veröffentlichen die Darmstädter ihre innovative Awareness Engine, die das Training im Autopiloten steuert, sodass Unternehmen ihr eigen definiertes Sicherheitsniveauziel garantiert erreichen. Durch die Multi-Channel-Strategie werden Unternehmensabteilungen bedarfsgerecht und kennzahlenbasiert trainiert. "Statt das Sicherheitsverhalten wie bisher mit der Gießkanne zu schulen,...

PowerFolder jetzt mit AuthPoint-Integration

Mit WatchGuard AuthPoint ermöglicht PowerFolder die Integration einer effizienten cloudbasierten Multifaktor-Authentifizierungslösung. Damit ist die bewährte Cloud- und File Sync&Share-Lösung aus Düsseldorf - in einer Zeit, wo externe Angriffe auf Cloud-Services Corona/Home-Office bedingt massiv gestiegen sind - noch einmal ein Stück sicherer geworden. Düsseldorf, 03.09.2020 - Laut einer Studie von McAfee ist die Cloudnutzung in Unternehmen aufgrund der Verlagerung des Arbeitslebens in das Homeoffice in den ersten vier Monaten dieses Jahres um 50 Prozent gestiegen. Gleichzeitig hat sich auch die Anzahl abnormaler Login-Versuche...

Das Problem mit der Existenzgründung

Die Zeit für Gründer ist gekommen denn Krisenzeiten sind Unternehmerzeiten. Trotzdem sollte man sich Gedanken über diesen Schritt machen denn statistisch scheitern viele Gründer, was ist der Grund dafür? Hilfen zur Gründung gibt es an jeder Straßenecke! Man kann einen Google Alert eröffnen und sich die Angebote per Internet liefern lassen. Da ist dann zum Beispiel die IHK mit Beratungs-Angeboten, sogenannte Unternehmensberater, BWL Studenten die sich einen Nebenverdienst genehmigen und vieles anderes mehr. Die Gründung bekommt man mit diesen Hilfen auch irgendwie hin. Das Problem kommt nach der Gründung. Da ist man...

Mehr Sicherheit und Kontrolle für Public und Private Clouds: nCipher erweitert sein nShield HSM Portfolio um zwei neue Lösungen

Neue APIs für Webservices und Container-Technologien beschleunigen die Integration von nShield HSMs für hochsichere Cloud-Umgebungen Cambridge, UK und Sunrise, USA – 29. Januar 2020 – nCipher Security, ein Unternehmen von Entrust Datacard und führender Anbieter von universellen Hardware-Sicherheitsmodulen (HSM) zum Schutz geschäftskritischer Informationen, kündigt zwei Erweiterungen für sein Portfolio an nShield Hardware-Sicherheitsmodulen (HSM) an: nShield Web Services Crypto API und nShield Container Option Pack. Die Lösungen erhöhen die Sicherheit und Kontrolle von Cloud-Umgebungen und vereinfachen die Bereitstellung...

Quereinstieg in die IT-Branche mit dem IT-Service-Net

Seit 2005 gibt es ein Netzwerk für Existenzgründer und Selbständige. Unter dem Motto “Selbstständig aber nicht allein“ werden IT-Einzelkämpfer in das bundesweite Netz integriert. Normalerweise ist die Tätigkeit als IT-Spezialist abhängig von einer fundierten Ausbildung im handwerklichen Bereich! Das IT-Service-Net bietet jedoch eine interessante Chance für interessierte und qualifizierte Quereinsteiger. Aufgrund der Faszination für die IT haben viele Menschen, auch ohne IT-Studium, sich ein beträchtliches Know-How erworben und möchten dieses Wissen auch umsetzen. Das IT-Service-Net integriert deshalb am Thema...

Existenzgründung ist keine Frage des Alters

Im Gegenteil, reifere Personen mit Lebenserfahrung stolpern nicht leichtsinnig in einen neuen Lebensabschnitt. Sie wägen die Vor- und Nachteile ab und handeln entsprechend umsichtig. Das ist der eine Teil des möglichen Erfolgs, der zweite ist die Wahl des zukünftigen Betätigungsfelds und der dritte Teil wäre das geplante Vorgehen. Betätigungsfeld oder die Branche Es gibt eine Menge Möglichkeiten sich selbstständig zu machen aber auch Fehlermöglichkeiten. Abzuraten sind zum Beispiel Restaurants hier scheitern über 60% der Gründer. Gute Chancen bieten jedoch E-Commerce und Umweltberatung aber auch hier entscheiden...

Auslastung im IT-Support durch clevere Organisation

Das IT-Service-Net sorgt für Sicherheit in der Auftragsvergabe Insgesamt ist die Situation für selbstständige IT-Servicetechniker recht gut. Der Grund ist die Digitalisierung und ständig wachsende, gesetzliche Anforderungen im IT-Bereich. Diese Anforderungen wie die DSGVO muss erfüllt werden sonst droht Ärger, die Digitalisierung versetzt, den der es realisiert, in einen wettbewerbsfähigen Zustand und sollte deshalb auch durchgeführt werden. Dies führt insgesamt zu höheren Anforderungen in der IT-Landschaft der Betriebe. Bessere, schneller Geräte müssen angeschafft werden, die Vernetzung untereinander muss realisiert...

Inhalt abgleichen