IT_Security

Existenzgründung ist keine Frage des Alters

Im Gegenteil, reifere Personen mit Lebenserfahrung stolpern nicht leichtsinnig in einen neuen Lebensabschnitt. Sie wägen die Vor- und Nachteile ab und handeln entsprechend umsichtig. Das ist der eine Teil des möglichen Erfolgs, der zweite ist die Wahl des zukünftigen Betätigungsfelds und der dritte Teil wäre das geplante Vorgehen. Betätigungsfeld oder die Branche Es gibt eine Menge Möglichkeiten sich selbstständig zu machen aber auch Fehlermöglichkeiten. Abzuraten sind zum Beispiel Restaurants hier scheitern über 60% der Gründer. Gute Chancen bieten jedoch E-Commerce und Umweltberatung aber auch hier entscheiden Alleinstellungsmerkmale über den Erfolg. Ein Branche die seit langer Zeit boomt ist die IT-Branche Der Grund ist die Tatsache das dies eine Schlüsselbranche ist. Sämtliche Marktteilnehmer benötigen IT-Dienste ob diese wollen oder nicht. Die Digitalisierung erfasst alle Branchen in der Privatwirtschaft, in der...

Auslastung im IT-Support durch clevere Organisation

Das IT-Service-Net sorgt für Sicherheit in der Auftragsvergabe Insgesamt ist die Situation für selbstständige IT-Servicetechniker recht gut. Der Grund ist die Digitalisierung und ständig wachsende, gesetzliche Anforderungen im IT-Bereich. Diese Anforderungen wie die DSGVO muss erfüllt werden sonst droht Ärger, die Digitalisierung versetzt, den der es realisiert, in einen wettbewerbsfähigen Zustand und sollte deshalb auch durchgeführt werden. Dies führt insgesamt zu höheren Anforderungen in der IT-Landschaft der Betriebe. Bessere, schneller Geräte müssen angeschafft werden, die Vernetzung untereinander muss realisiert werden und Sicherheitsaspekte spielen eine deutlich größere Rolle als in der Vergangenheit. Große Betriebe verfügen im allgemeinen über einen Stab von festangestellten IT-Administratoren und Supportern die sich um die Betriebs- IT kümmern. Ergänzt werden diese statischen Aufgaben durch externe Mitarbeiter...

Hemmnisse im IT-Service abstellen und den Service optimieren

Ein Bericht des bundesweiten IT-Service-Net Der Rechner streikt, ärgerlich, aber kein ernstes Problem wir rufen mal schnell beim Servicedesk an. Hier wurstelt man sich zunächst mal durch die Ansageschleife, drücken Sie die 1 wenn nicht drücken Sie die 2 und so weiter. Endlich meldet sich jemand, wenig hilfsbereit, und gibt sein letztes. Da dies aber auch nichts fruchtet vereinbart man einen vor-Ort-Termin der aber eine Weile dauern kann weil man ja überlastet ist. So oder so ähnlich läuft es in vielen Branchen der gutgemeinte Versuch den Kundendienst zu automatisieren geht oft ins Leere. Stellt man das Anwenderproblem und Service gegenüber muss man bedenken dass Einsparungen relativ sind. Vielleicht spart das Unternehmen beim Serviceaufwand, wenn das Problem beim Anwender nicht schnell abgestellt wird kann der Schaden insgesamt größer sein. Sparen ist gut aber nicht alles Im Zeitalter der Digitalisierung hängt alles von der Funktionsfähigkeit...

Nösse Datentechnik lädt zur IT-LIVE

Hausmesse am 4. September 2019 im DOCK.ONE in Köln Leverkusen, 30. August 2019. Bereits zum vierten Mal lädt der Leverkusener IT-Dienstleister Nösse Datentechnik Unternehmer und IT-Verantwortliche in Firmen zu seiner Hausmesse IT-LIVE nach Köln. Der Besuch lohnt, denn auf die Besucher warten eine ganze Reihe praxisorientierter Workshops zu aktuellen IT-Themen mit ausgewiesenen Experten, daneben bleibt genügend Raum für hochkarätige Projektgespräche und interaktives Netzwerken. Als besonderes Highlight referiert Extrembergsteiger Alexander Huber über Analogien am Berg und im Beruf. Rund 250 Besucher erwartet Nösse Datentechnik...

Skytale Academy: 7 goldene Regeln für mehr IT-Sicherheit

Immer wieder werden Firmen und Behörden Opfer von Hackern. Laut einer aktuellen Studie, die kürzlich von IBM veröffentlicht wurde, kostet eine Datenpanne ein deutsches Unternehmen durchschnittlich 4,25 Millionen Euro. Eine Menge Geld, das an anderer Stelle wesentlich sinnvoller investiert werden könnte - zum Beispiel in die Sensibilisierung der Mitarbeiter, denn noch immer ist der Mensch eine der größten Schwachstellen in der IT-Sicherheit. Für den Anfang aber würde es schon genügen, wenn der Chef mit gutem Beispiel vorangeht und die „7 goldenen Regeln für mehr IT-Sicherheit“ der Skytale Academy beherzigen würden. Lippstadt,...

Mit dem IT-Service-Net der beruflichen Krise zuvorkommen

Oder einfach einen funktionierenden Plan B entwickeln, denn Krisen beherrscht man am besten indem man Ihnen zuvorkommt ! Leider wird sich der Arbeitsmarkt in Deutschland nicht mehr so dynamisch entwickeln wie wir es aus der Vergangenheit gewohnt waren. Grund ist die bevorstehende Wachstumskrise die zu Entlassungen führen kann. Keine schönen Aussichten, hat man doch seine Perspektiven geplant und alles dahingehend ausgerichtet. Noch ist es nicht soweit der Sommer 2019 war ruhig und vom Klima her erträglich. Aber der kommende Herbst wird möglicherweise der Beginn einer wirtschaftlichen Talfahrt sein. Man sollte deshalb seinen...

B2B Cyber Security Fairevent – Unternehmens-Lösungen und Erlebniswelt

Vom 04. – 05. März 2020 öffnet zum ersten Mal das Cyber Security Fairevent seine Tore. Eine konzeptionell neu ausgerichtete Veranstaltung die das Beste aus Messen & Events vereint, stellen auf 5.000 qm, in der Halle 8 auf der Messe Dortmund Cyber Security Unternehmen den Entscheidern, Verantwortlichen und Anwendern aus Industrie, Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft aktuelle und zukünftige Cyber Security-Strategien. Die Besucher erhalten die Möglichkeit, sich intensiv über Cyber Security – Funktionssicherheit, Betriebssicherheit, Informationssicherheit, Datensicherung und Datenschutz – bei ausstellenden Herstellern,...

Das IT-Service-Net und die Deutsche Datenschutzhilfe e.V. arbeiten zusammen

Das IT-Service-Net ist ein bundesweiter Serviceprovider und beschäftigt sich mit der IT-Unterstützung von kleinen- und mittleren Unternehmen. Diese KMU ’s haben Hilfe nötig denn sie müssen, wie große Betriebe auch, den Sprung in die Digitalisierung schaffen. Die Zusammenarbeit mit der Datenschutzhilfe ergibt eine optimale Unterstützung für die IT-Service-Partner des Netzes. Leider ist dieser Weg mühsam und schwer Neben den Standardanforderungen wie eine leistungsfähige IT-Landschaft, motiviertes Personal und der Wille zur Veränderung lauern einige Gefahren auf diesem Weg die nicht erkannt- oder nicht ernstgenommen werden....

IT-Security als Mission: Kooperation zwischen Panda Security und dem bundesweiten Netzwerk IT-Service-Net

Gemeinsam IT-Sicherheit optimieren und Unternehmen vor Angriffen schützen – das ist das Ziel der Zusammenarbeit zwischen dem Lösungsanbieter Panda Security und IT-Service-Net als ausführender Vor-Ort-Service. So bietet der Verbund von IT-Dienstleistern IT-Service-Net seinen Partnern und Kunden ab sofort die maßgeschneiderten Sicherheitslösungen des spanischen Security-Experten Panda an. Darunter sowohl die fortschrittliche Antivirussoftware „Panda Dome“ – für unsere Home-User – als auch die Unternehmenslösung „Panda Adaptive Defense 360“ mit ausgefeilten Schutz-, Analyse- und Reporting- Möglichkeiten inklusive...

Die 5 häufigsten Vorurteile über Multi-Engine-Antivirus – und die Wahrheit dahinter

Ob „Multi-Engine“ oder „Multi-Vendor“: Rund um den gleichzeitigen Einsatz mehrerer Antivirus-Lösungen existieren viele Mythen und Vorurteile. Die Experten von Tabidus Technology haben die fünf häufigsten Bedenken zusammengestellt und zeigen was sich tatsächlich dahinter verbirgt. In einer Zeit wo Cyberbedrohungen auf der Tagesordnung stehen sind Sicherheitsmaßnahmen für die IT nicht mehr wegzudenken. Bedrohungen schnell zu erkennen und richtig zu behandeln sind dabei entscheidend. Trotz der Vielfalt an technischen Ansätzen und unterschiedlichen Herstellern, wird vor deren gleichzeitiger Verwendung allerdings oft gewarnt....

Inhalt abgleichen