IT_Security

Ukrainischer State Service of Special Communications and Information Protection wählt Radware für Cloud- und A

Der ukrainische State Service of Special Communications and Information Protection (SSSCIP) nutzt Radwares Cloud DDoS Protection und Cloud Web Application Firewall (WAF) Services als kostenlose technische Unterstützung, um seine Cyberabwehr angesichts aggressiver und anhaltender Cyberangriffe zu verbessern. Das ukrainische SSSCIP ist für den Schutz der staatlichen Informationsressourcen zuständig. Parallel zum Einmarsch der russischen Truppen in die Ukraine wurde die Welt mit moderner Kriegsführung konfrontiert. Als die russischen Truppen in die Ukraine einmarschierten, folgten regionale DDoS- und Anwendungsangriffe, die sich gegen die Kommunikationssysteme, Webanwendungen und andere Infrastrukturen der Ukraine richteten. Das ukrainische SSSCIP-Team entschied sich für Radware, um eine umfassende Lösung zur Erkennung und Abwehr von Bedrohungen zu finden, die eine Reihe wichtiger staatlicher Webdienste schützen sollte, da Bedrohungsakteure...

Exeon Analytics ernennt Michael Tullius zum Sales Director Germany

Der Schweizer NDR-Hersteller Exeon Analytics verstärkt sein Engagement auf dem deutschen Markt und hat mit Michael Tullius als Sales Director Germany einen erfahrenen Security-Experten an Bord geholt. Michael Tullius verfügt über umfassende Erfahrung im Security-Markt, darunter 11 Jahre in unterschiedlichen Führungspositionen bei Arbor, als Security Sales Director von Akamai und bei Radware, wo er seit 2018 als Managing Director DACH für das Geschäft im deutschsprachigen Raum verantwortlich war. Er hat sich zum Ziel gesetzt, Exeon als europäischen Player mit führender Technologie in Deutschland und darüber hinaus international nachhaltig als führendes Unternehmen im Cybersecurity-Markt zu etablieren. "Ich freue mich sehr über die Verstärkung und die zusätzliche Expertise im deutschen Markt", so Exeon-CCO Gregor Erismann. "Die langjährige Erfahrung von Michael Tullius, sein Kontaktnetzwerk und seine Branchenkenntnisse werden uns in...

Exclusive Networks engagiert sich für die Behebung des Fachkräftemangels in der Cybersicherheit

Neue Initiative zielt auf Ausweitung des traditionellen Talentpools Exclusive Networks hat sich mit führenden Vertretern der IT-Sicherheit zusammengetan, um weltweite Maßnahmen zu entwickeln, die geeignet sind, den Personalmangel im Bereich der Cybersicherheit zu reduzieren. Derzeit fehlen schätzungsweise 2,7 Millionen Fachkräfte. Der in Paris ansässige Spezialist für globale Cybersicherheit ist einer der Gründungspartner einer neuen Initiative, die von der Investment- und Beratungsfirma NightDragon und Next Gen Cyber Talent, einem gemeinnützigen Anbieter von Cyber-Ausbildung, ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es hier, 1 Million US-Dollar für die Finanzierung von Cybersicherheitskursen für Studenten in den USA mit diversem und benachteiligtem Hintergrund aufzubringen. Auf europäischer Ebene hat sich Exclusive mit Guardia zusammengetan, um die erste private Akademie für Cybersicherheit in Frankreich ins Leben zu rufen, wo das Unternehmen...

Reply: Automatisierung und KI sind von strategischer Bedeutung bei der Abwehr steigender Cyber-Bedrohungen

Die neue Studie von Reply "Cybersecurity Automation" beleuchtet die wesentlichen Markttrends bei der Automatisierung von Sicherheitssystemen, basierend auf einer Analyse von Branchenstudien. Cybersecurity besitzt bei der Implementierung neuer Technologien hohe Priorität, da sie inzwischen eine bedeutende Rolle in unserem Privat- und Berufsleben spielt. Smart Homes, Connected Cars, Lieferroboter: Diese Entwicklung ist unaufhaltbar. Daher gilt es, automatisierte und auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierende Lösungen zu entwickeln, um die steigende Anzahl von Sicherheitsbedrohungen abzuwehren. Die Risiken dieser Angriffe sind verschiedenen...

Radware: Leader bei Anwendungs- und API-Sicherheit

Radware wurde vom Forschungsinstitut GigaOm als Leader und Outperformer im Application and API Protection Radar Reports ausgezeichnet. GigaOm verlieh Radware die höchstmögliche Punktzahl in Schlüsselkriterien wie Regelbündel, KI-Erweiterung, API-Erkennung, Schutz vor Datenlecks und Bot-Management. Radware erhielt auch die höchstmögliche Punktzahl für Flexibilität, Skalierbarkeit und Umfang der Abdeckung. "Die Positionierung als Leader ist ein Beweis für die Stärke unserer Technologie und spiegelt auch unsere Fähigkeit wider, in Schlüsselbereichen wie der automatisierten API-Erkennung, dem Bot-Management und verhaltensbasierten...

Radware gründet SkyHawk Security als Spin-off seines Cloud Native Protector Business

Radware hat seinen Geschäftsbereich Cloud Native Protector (CNP) in ein neues Unternehmen namens SkyHawk Security ausgelagert. Um die Entwicklung und die Wachstumschancen von SkyHawk Security zu beschleunigen, wird eine Tochtergesellschaft von Tiger Global Management ein strategisches externes Investment in Höhe von 35 Millionen US-Dollar tätigen, was einer Bewertung von 180 Millionen US-Dollar entspricht. Tiger Global Management ist eine führende globale Technologie-Investmentfirma, die sich auf private und börsennotierte Unternehmen in den Bereichen Internet, Software und Finanztechnologie konzentriert. Skyhawk Security ist...

Exeon vereinfacht den Einsatz von Network Detection and Response

Das Schweizer IT-Security Unternehmen Exeon Analytics hat die NDR-Plattform ExeonTrace um Cloud-Anbindungen und neue Anomaly-Handling-Funktionalitäten erweitert. Die aktuelle Version vereinfacht sowohl die Einführung als auch den nahtlosen Betrieb von NDR in On-Premise-, Cloud- und hybriden Umgebungen deutlich. Wie bereits die Vorgänger-Versionen ist das aktuelle Release komplett Software-basiert und kommt im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen ohne jede zusätzliche Hardware aus, was nicht nur Investitionen, sondern auch die Betriebskosten reduziert. Die weiterentwickelte Architektur der aktuellen Version von ExeonTrace erlaubt...

Terabit-Lösung zur DDoS-Abwehr

Radware hat mit der DefensePro 800 die branchenweit erste Terabit-DDoS-Mitigations-Plattform vorgestellt. Die jüngste Weiterentwicklung der DefensePro-Produktreihe bietet Tier-1-Service-Providern und Großunternehmen die erforderliche Performance, um die neuen Netzwerkanforderungen im Zusammenhang mit 5G, Edge Computing und Netzwerk-Virtualisierung sowie den erheblich gestiegenen Bandbreitenbedarf zu erfüllen. Die DDoS-Mitigation-Plattform nutzt 400G-Schnittstellen und kann bis zu 1,2 Milliarden Pakete pro Sekunde (PPS) verarbeiten. Die Mitigations-Kapazität beträgt bis zu 800 Gigabit pro Sekunde (Gbps). Mit ihren patentierten,...

Cybersecurity Förderung und CYBERALARM.online ermöglichen KMUs & EPUs den Zugang zu Deception Technologie

Hacker haben es schon lange nicht mehr ausschließlich auf Konzerne abgesehen. Derzeit wird der Markt für Software-Lösungen von einer unüberschaubaren Anzahl an großen und kleinen Anbietern dominiert. Ein klarer Trend ist dabei die zunehmende Nutzung von Cloud-basierten Lösungen, die nicht mehr lokal installiert werden müssen, sondern direkt im Browser der Nutzer laufen. Dieser Trend eröffnet Hackern ungeahnte Möglichkeiten und stellt die Nutzer - insbesondere kleine und mittlere Betriebe - vor eine große Herausforderung, denn die Kontrolle über die Sicherheitsstandards der genutzten Software ist ohne Beauftragung von Spezialisten...

Attivo Networks mit Active Directory-Assessment für Azure AD

Attivo Networks unterstützt mit seinem ADAssessor zur Bewertung der Identitätsinfrastruktur nun auch das Azure Active Directory (AD). In der neuen Version bietet ADAssessor Unterstützung für On-Premise-, Cloud- und hybride Deployments, um eine kontinuierliche Sichtbarkeit von Angriffen zu gewährleisten, und liefert Anleitungen zur Behebung von Problemen in allen AD-Umgebungen. Fast 80 Prozent aller Cyberangriffe nutzen Sicherheitslücken in Identitäten aus, um privilegierten Zugang zu erhalten und sich seitlich im Netzwerk zu bewegen. Der ADAssessor für Azure AD ergänzt die bestehenden Identity-Security-Lösungen von Attivo...

Inhalt abgleichen