KfW

Fenster und Türen: Modernisierung für ästhetischen und technischen Mehrwert

Die Anforderungen an die zukunftsorientierte und technisch einwandfreie Modernisierung im Bestand steigen. Dabei sollten Fenster und Haustür nicht vergessen werden, heißt es bei Fenster Knaut. Mehr als die Hälfte der rund 19 Millionen Wohngebäude in Deutschland ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes älter als 40 Jahre. Das führt natürlich dazu, dass gerade bei diesen Gebäuden nach und nach Sanierungsbedarf auftritt. Das gilt umso mehr im Rahmen der neuen Regelungen zum Klimaschutz. Wohngebäude haben einen hohen Anteil am CO2-Ausstoß. Daher spielt dieser Bereich eine wichtige Rolle für den Klimaschutz: Bis 2030 sollen die CO2-Emissionen in Wohnhäusern um 40 Prozent gegenüber 2014 sinken, um so im Idealfall bis 2050 einen klimaneutralen Gebäudebestand erreichen zu können. Daher steigen die Anforderungen an die zukunftsorientierte und technisch einwandfreie Modernisierung im Bestand. Eigentümer wollen ihre Immobilien, sei...

Thomas Filor: KfW prophezeit steigende Immobilienpreise in den deutschen Großstädten

Die staatliche Förderbank KfW geht von steigenden Immobilienpreisen in den Großstädten aus. Es gäbe auch Hinweise auf regionale spekulative Preisübertreibungen. Magdeburg, 23.03.2021. „Die staatliche Förderbank KfW geht von steigenden Preisen in den deutschen Groß- und Mittelstädten aus“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. In einer aktuellen Marktanalyse des Instituts hieß es laut der „Welt am Sonntag“: „Es wäre Spekulation, in ohnehin schon teuren Städten auf weitere Steigerungen der Wohnungspreise und Mieten zu setzen. Angebracht wäre stattdessen, auch mögliche Rückgänge einzukalkulieren“. Die KfW begründet ihre Analyse durch die abnehmende Zuwanderung nach Deutschland. Hinzu komme ein höheres Angebot in den Ballungszentren, welches durch Neubau gewährleistet wird. So seien innerhalb von 15 Jahren – von 2004 bis 2019 – die Durchschnittspreise für Wohnimmobilien um knapp 70 Prozent gestiegen....

Energieeffizientes Eigenheim

Mit Leichtbeton-Mauerwerk staatliche Förderung erhalten Wer beim Hausbau Kosten sparen und gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt tun will, wendet sich an die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Hier können zukünftige Hausbesitzer über das Programm für energieeffizientes Bauen (153) attraktive Zuschüsse und Darlehen beantragen. Um die KfW-Anforderungen zu erfüllen, ist allerdings eine hochwärmedämmende Gebäudehülle nötig. Hier raten Fachleute zu Leichtbetonsteinen aus Bims: Denn mit ihnen lassen sich besonders energiesparende und wohngesunde Eigenheime errichten. Um das Klima zu schützen, muss - neben dem Bestand - auch der Neubausektor energieeffizienter werden. Aus diesem Grund brachte die Bundesregierung das Gebäudeenergiegesetz (GEG) auf den Weg, welches seit dem 1. November 2020 gültig ist. Es vereint verschiedene Gesetze, die zuvor die energetischen Anforderungen für Neubauten bestimmten. So verpflichten sich...

LB-Praxistage gehen digitalen Weg

Renommierte Veranstaltung findet 2021 im alternativen Format statt Die Corona-Pandemie lässt die Durchführung von Präsenzveranstaltungen aktuell nicht zu. Auch bei den Ziegelwerken Leipfinger-Bader (Vatersdorf) rücken daher alternative Formate in den Fokus: So finden die "LB-Praxistage" im Januar 2021 erstmals in rein digitaler Form statt. Das Unternehmen zeichnet hierfür lehrreiche Fachvorträge auf und stellt sie interessierten Bauprofis zusammen mit den Seminarunterlagen online zur Verfügung. Im Nachgang können Nutzer mithilfe eines Formulars Fragen einreichen, die von den Referenten schnellstmöglich beantwortet werden. Dabei...

Fenster Knaut: Die Haustür ist ein zentrales Wohnelement

Wie finden Immobilienbesitzer, Architekten, Planer, Bauherren und Projektentwickler die richtige Haustür? Eine Tür auszuwählen bedeutet einen interessanten Punkt im allgemeinen Objektdesign zu setzen. Die Haustür ist oftmals das erste Detail, dass Menschen bei einem Haus aus der Nähe zu Gesicht bekommen. Und dementsprechend ist die Haustür auch ein Element, das den Stil einer Immobilie entscheidend prägen kann. Ist sie klassisch oder modern, schlicht oder sehr Design-orientiert? Passt sie zur Architektur der Immobilie oder bricht sie daraus aus? "Das sind Aspekte, über die ein Besucher oder auch Hausbewohner oftmals unweigerlich...

Beratung zu Corona-Hilfen: Zuschüsse und Kredite sinnvoll kombinieren

Die Bundesregierung erweitert die Corona-Hilfsangebote für Unternehmen und Selbstständige. Die Bandbreite ist sehr groß, sagt Manuel Wiegmann, Experte für Wirtschaftsförderung und Fördermittel. Viele der von der temporären Schließung betroffenen Unternehmen, Betriebe, Selbstständige, Vereine und Einrichtungen sind durch die Beschränkungen des öffentlichen Lebens im Frühjahr noch wirtschaftlich geschwächt. Durch die weiteren Einschränkungen, um der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus Herr zu werden, sind diese Unternehmen nochmals wirtschaftlich hart getroffen. Der Vorteil: Die Bundesregierung hat eine ganze Reihe von...

Jetzt schon an die Zeit nach Corona denken: Individual GmbH expandiert in der Krise

Die aktuelle Corona-Pandemie ist für viele Unternehmen nicht einfach, egal ob klein, mittelständisch oder große Konzerne: alle haben mit den gesetzlichen Einschränkungen zu kämpfen. Doch Unternehmen, die der Krise trotzen, könnten die Gewinner von morgen sein – so wie die Individual GmbH. Viele Deggendorfer kennen Matthias Lallinger noch als Ausnahmefußballer und Kapitän des TSV Seebach. Doch Lallinger ist nicht nur junger Vater, sondern mit seinen 31 Jahren bereits ein Unternehmer mit Weitblick: Während Konzerne Kurzarbeit einführen, viele Firmen ihre Mitarbeiter freistellen müssen oder namhafte Hersteller ihre Gewerbemieten...

Neue Förderung der energetischen Sanierung

Mit dem neuen Klimapaket der Bundesregierung können neue Förderungsmöglichkeiten in die Finanzierungsberatung eingebunden werden – das lohnt sich! Noch gerade rechtzeitig zum Jahreswechsel wurde das Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutz- programms 2030 im Steuerrecht verabschiedet. Es ist seit dem 1. Januar 2020 in Kraft - und wird sich somit das erste Mal zur Jahressteuererklärung am Jahresende auswirken. Grundzüge des Klimaschutzprogramms für Immobilien Wie häufig in der Politik, ist auch das Klimaschutzprogramm eine Mischung aus Geboten und Förderungen - die aktuellen Regelungen im Überblick: Steuerliche...

MCM Investor Management AG: Baukindergeld tritt in Kraft

Ab heute lässt sich das sogenannte Baukindergeld beantragen – die MCM Investor Management AG klärt auf Magdeburg, 20.09.2018. In dieser Woche beschäftigt sich die MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Thema Baukindergeld. „Seit diesem Dienstag lässt sich die Förderung beantragen. Wir wollen einen Überblick darüber schaffen, was genau der Staat beim Baukindergeld dazuzahlt und welche Einkommensgrenzen bestehen“, erklärt die MCM Investor Management. Das Baukindergeld lässt sich zunächst einmal bei der staatlichen Förderbank KfW beantragen. Auf dem entsprechenden Merkblatt der KfW heißt es, dass prinzipiell...

Photovoltaik für die eigene Immobilie nutzen - Da lacht nicht nur die Sonne

Nebenkostenexplosion, Strompreiserhöhung, Erdölknappheit … und dann noch die Naturkatastrophen infolge des Abbaus der fossilen Rohstoffe. Warum nicht mit Photovoltaik auf Ihrem Dach die „kostenlose“ Energie der Sonne nutzen, die uns grün und grenzenlos zur Verfügung steht? Der Eigenbedarf ist dabei der rentabelste Weg, um zumindest teilweise unabhängig vom örtlichen Stromanbieter zu werden und mit Förderprogrammen werden private Hausbesitzer großzügig unterstützt, die gern einen Teil Ihres Hausstroms durch Photovoltaikanlagen erzeugen lassen wollen. Achten Sie bei der Planung besonders auf die Dimensionierung und...

Inhalt abgleichen