Blockheizkraftwerk

Förderung für Mini-KWK wird erhöht

Kleine Blockheizkraftwerke (BHKW), die auch als Mini-BHKW bezeichnet werden, ermöglichen es einem Gebäudebesitzer, sein Haus ökologisch und ökonomisch mit Strom und Wärme zu versorgen. Die dabei eingesetzten Technologien – insbesondere kleine Verbrennungsmotoren und Stirlingmotoren – arbeiten nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Die Investitionskosten einer Mini-KWK-Anlage sind aber relativ hoch. Daher wurde seitens des Bundesministeriums für Umwelt (BMUB) ein Förderprogramm aufgelegt, das Impulse für einen verstärkten Ausbau von Mini-KWK-Anlagen geben soll: das Mini-KWK-Impulsprogramm. Zum 1. Januar 2015 trat die novellierte Richtlinie zur Förderung von KWK-Anlagen bis 20 kW elektrischer Leistung in Kraft. Hierdurch wurden die Basisförderung im kleinen Leistungsbereich angehoben, Bonusförderungen für besonders energieeffiziente Mini-KWK-Anlagen eingeführt sowie technische Anforderungen vereinfacht. Im Rahmen...

Strom aus Abwärme

Tagung vom Haus der Technik "CO2-freie Stromerzeugung durch Abwärmenutzung für die dezentrale und mobile Nutzung" am 6.11.2014 in München Die Erschließung bisher ungenutzter Abwärmepotentiale eröffnet neue Möglichkeiten für Primärenergieeinsparungen für dezentrale Stromversorgung und in der Fahrzeugtechnik. Globale Erwärmung, endliche fossile Energiereserven und steigende Energiepreise erfordern immer effizienteres Umgehen mit Energie. Die Einbeziehung bisher ungenutzter Abwärme eröffnet weitere Möglichkeiten zur Primärenergieeinsparung. Die Tagung „CO2-freie Stromerzeugung durch Abwärmenutzung - Stromerzeugung mittels Dampfkraft- oder ORC-Prozesse für die dezentrale und mobile Nutzung" am 6. November 2014 in München bietet eine Plattform, die das Potenzial dieser Technologie auch branchenübergreifend, im stationären und mobilen Bereich beleuchtet. Im mobilen Bereich sind im Bereich Powertrain für Pkw, Lkw, und...

Projekt mit Zukunft

REWAG und die Eckert Schulen Regenstauf setzen auf dezentrale Strom- und Wärmeversorgung Die REWAG und die Eckert Schulen in Regenstauf haben gemeinsam den offiziellen Startschuss für ein dezentrales Wärmeprojekt aus Blockheizkraftwerken (BHKWs) in Kombination mit einem Nahwärmenetz gegeben. Statt den bislang 14 einzelnen Heizzentralen werden zukünftig zwei BHKWs und eine Kesselanlage die Schulen mit Wärme und Strom versorgen. Mit den BHKW-Modulen wird die REWAG eine umweltfreundliche Energieversorgung bereitstellen, die durch die effiziente Nutzung der Energieträger Biomethan und Erdgas Primärenergie einspart. Sie ist speziell auf die Bedürfnisse der Eckert Schulen zugeschnitten und deckt deren Strom- und Wärmebedarf komplett. Wie bei allen dezentralen Erzeugungsanlagen wird die Energie dort erzeugt, wo sie gebraucht wird. Das bedeutet kurze Wege die insbesondere bei der Wärme von Vorteil sind, weil sie weniger Leitungsverluste mit...

Mobiles Blockheizkraftwerk flexibel einsetzbar

Energieversorgung des Hallen- und Freibades in Kulmbach effizient gesichert Um das städtische Hallen- und Freibad auch in Spitzenzeiten sicher mit Wärme und Strom versorgen zu können, haben sich die Stadtwerke Kulmbach, Mitglied des Initiativkreises Stadtwerke Nordbayern, für eine praktische und umweltbewusste Lösung entschieden: ein mobiles Blockheizkraftwerk (BHKW), das je nach Saison in einem der Bäder eingesetzt wird. Ab September unterstützt das mobile BHKW die Energieversorgung des Hallenbades. Pünktlich zur Sommersaison wird es auf einen Anhänger verfrachtet und ohne großen Aufwand in das Freibad transportiert....

EWR Umwelttechnik GmbH: Direktinvestments in thermische Reststoffverwertung mit „Energie-Nutzung“

Mit einer Investition zum Wachstum der Umwelttechnologie-Märkte beitragen und von deren enormen Potenzialen profitieren. Trier, 12. Januar 2014. Die richtige Investitionsentscheidung kann viel zu einer positiven Entwicklung beitragen. Die Entwicklung in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Wasserwirtschaft und Recycling war in den vergangenen Jahren enorm. Daher konzentriert sich die EWR Umwelttechnik GmbH auf genau diese Branchen. Umwelttechnologien sind ein junger, stark aufstrebender Industriezweig. EWR widmet sich dabei der Erforschung, der Entwicklung und der Produktion moderner Techniken, die dazu beitragen,...

04.09.2013: |

KWM Energie und Umwelt GmbH & Co. KG – Partner für Blockheizkraftwerke

Wenn es um Blockheizkraftwerke geht, ist das Unternehmen der kompetente Partner für Wartung, Pflege und Aufbau eines BHKW. Da die Energiekosten ständig steigen sind private Haushalte, Kommunen und Unternehmen bestrebt, die Energiekosten herunter zu fahren. Die Leistungspalette der KWM Energie und Umwelt GmbH und Co. KG umfasst den kompletten Service rund um BHKWs. Die kleinen Kraftwerke können nicht nur in kommunale Gebäude oder Unternehmen zur Gewinnung von Energie genutzt werden, sondern auch private Haushalte können dank der kompakten Bauweise eines neuen BHKW die Vorteile in Sachen Energieeffizienz für sich nutzen....

Effizientes Doppel: intelli betreibt Blockheizkraftwerk mit Flüssiggas

Immobilienbesitzer und Gewerbetreibende ohne Erdgasanschluss profitieren doppelt von örtlicher und energetischer Unabhängigkeit. Der Blockheizkraftwerkhersteller intelli aus Barleben bietet jetzt seinen Kunden auch den Betrieb ihres Mikro-BHKW, auch unter dem Namen intelli-Heimkraftwerk bekannt, mit Flüssiggas an. Durch die Erweiterung des Produktportfolios kommen auch Kunden in den Genuss der gleichzeitigen Erzeugung von Wärme und Strom, die in Gebieten ansässig sind, wo keine leitungsgebundene Erdgasversorgung zur Verfügung steht. Die auf den Energieträger Flüssiggas ausgerichtete Energieanlage bietet durch Wirkungsgrade von...

Blockheizkraftwerk-Buch kostenlos herunterladen

Gute Informationen kosten bares Geld? Nicht so der PDF-Ratgeber „Ihr Blockheizkraftwerk-Buch“ welches gratis heruntergeladen werden kann. Der Download-Link: http://www.ihr-bhkw.de/ Brilon, 05.04.2013 – Seit heute steht es zur Verfügung: ein komplettes Buch zum Nulltarif. Der Fokus der Autoren liegt ganz klar auf der allgemeinen Verständlichkeit. So können nicht nur Handwerker und Experten etwas mit dem Buch anfangen, sondern jeder der daran interessiert ist die Umwelt und den Geldbeutel zu schonen, aber wenig Vorbildung im Energiebereich hat. Sogar Schüler, Studenten und Lehrer werden viele wertvolle Informationen und Tipps...

SENERGIE stellt ihr neues Blockheizkraftwerk (BHKW) mit einer elektrischen Leistung von 500kW auf der Hannover Messe 2013 vor

Ihr neues 12 Zylinder 500 kW Blockheizkraftwerk stellt die SENERGIE GmbH erstmalig auf der Hannover Messe 2013 vor. Sogar bei Verwertung fossiler Brennstoffe wie Erdgas tragen gasbetriebene Blockheizkraftwerke durch ihre hohen Gesamtwirkungsgrade von etwa 90% aktiv zur Schonung von Rohstoffen und Natur bei. Dies wird möglich, da sie Strom und Wärme (bzw. Kälte) in einer Anlage produzieren und die gewonnene Energie jeweils direkt am Standort nutzbar machen. Mit den neuen 500 kW-BHKW tritt die SENERGIE GmbH in einen Markt ein, der bisher von Megawatt-Maschinen bestimmt ist. Diese laufen allerdings meist nur unter Volllast ökonomisch,...

Das BHKW-Vertriebshandbuch 2013 als unverzichtbare Grundlage für einen erfolgreichen Vertrieb.

Rheine, Februar 2013. Blockheizkraftwerke tragen durch den Einsatz der klimafreundlichen Kraft-Wärme-Kopplung aktiv zur Schonung von Ressourcen und dem Schutz der Umwelt bei. Ein großer Hemmschuh bei der Vermarktung und Verbreitung für einen flächendeckenden Einsatz dieser Technologie ist neben der technischen und rechtlichen Komplexität häufig fehlendes oder mangelhaftes Wissen um Zielgruppen, Branchenspezifika, Vertriebs Know-how. Genau hier setzt das BHKW-Vertriebshandbuch 2013 als praxisorientierter Ratgeber des Energiemarktdienstleisters CREAVIVA Dialogmarketing aus Rheine umfassend und aktuell an. Anders als viele Studien...

Inhalt abgleichen