Amazonas

Warum die Regenwälder das Wetter in Hamburg beeinflussen

Vortrag im Weltladen Bergedorf zum Thema Regenwälder am Amazonas zwischen Schutz, Nutzung und Zerstörung Tropische Regenwälder und Niederschlag in Mitteleuropa – wie hängt das zusammen? Dr. Rainer Putz vom Freiburger Regenwald-Institut wird die Zusammenhänge im Rahmen eines Vortrags im Bergedorfer Weltladen am 12. April erklären und das Thema Klimawandel auch in Hinblick auf die aktuelle politische Situation in Brasilien beleuchten. Tropische Regenwälder sind wichtige Akteure im globalen Klimageschehen. Das trifft besonders auf die noch größten zusammenhängenden Regenwaldgebiete am Amazonas zu. Sie wirken wie eine gigantische Klimamaschine, die durch den permanenten Wechsel von Verdunstung und Niederschlag sogar das Wetter in Mitteleuropa beeinflussen kann. Die fortschreitende Zerstörung der Regenwälder wird daher gravierende Konsequenzen für das Weltklima zur Folge haben. Was wir in Hamburg mit dem Regenwald zu tun haben und...

Abenteuerreisen auf allen sieben Weltmeeren

goXplore with Gebeco präsentiert Marine-Reisen für junge Globetrotter Kiel, 02.02.2018. Entdecke in einer internationalen Gruppe die Schönheit der gefrorenen Antarktis an Bord eines Expeditionsschiffs, segle mit jungen Reisenden aus der ganzen Welt zwischen sonnenverwöhnten Inseln, kreuze auf einer exklusiven Yacht durch glasklare Küstengewässer oder entdecke an der Seite deines Englisch sprechenden Guides ferne Hafenstädte auf abwechslungsreichen Landgängen. Mit der Reiseart „Marine“ bietet goXplore with Gebeco jungen und junggebliebenen Weltenbummlern einzigartige Abenteuer auf allen Weltmeeren. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Amazon Riverboat Adventure Leinen los! Das komfortable Amazonasschiff wartet bereits auf die internationale Gruppe. Auf der 7-Tage Flusskreuzfahrt folgen die jungen Abenteurer einem Naturführer des Pacaya-Samiria-Nationalreservat auf täglichen Ausflügen zu Wasser und zu Land und...

Kolumbien: Das Neujahr im exotischen Amazonas erleben

Bogotá / Bad Soden am Taunus (Hasselkus PR – 11. Dezember 2015) – Warum nicht mal das neue Jahr im Herzen Kolumbiens begrüßen und Silvester in einem ganz besonderen Ambiente zelebrieren? Diese Möglichkeit bietet sich Kolumbien-Urlaubern im Amazonasgebiet. Dort lässt sich das neue Jahr umgeben von Naturschönheit ausgiebig feiern. Das Amazonasgebiet umfasst 1/3 der Fläche Kolumbiens, ist so groß wie Deutschland und die am wenigsten besiedelte Region des Landes. Ein Großteil dessen steht unter Naturschutz – Dschungel wohin das Auge reicht. Dem Urlauber bietet sich eine magische Welt der Formen und Farben, geheimnisvoll und wild, ein Ort voller Mythen und Legenden. Das Amazonasbecken beheimatet unterschiedlichste Vegetationsarten. Der Urwald ist mit Baumhöhen von 30 – 60 Metern derart dicht und undurchdringlich, dass die Tierwelt lediglich in den Baumwipfeln leben kann. Letica – der äußerste Süden Kolumbiens Die geografische...

Kreuzfahrten - Südamerika bietet vielfältige Möglichkeiten für das Urlaubserlebnis auf dem Schiff

"Die Galapagosinseln auf einer Kreuzfahrt zu erleben, zählt zu den beeindruckendsten Erlebnissen, die man auf der Welt haben kann", schwärmt Christof Sauer, Gesellschafter des Südamerika Reiseportals, das eine Vielzahl an Kreuzfahrten anbietet (http://www.suedamerika-reiseportal.de/kategorien/kreuzfahrten/). „Die Tierwelt auf den Inseln und im Wasser ist einzigartig!“ Neben Kreuzfahrten rund um die Galapagosinseln werden auch Schiffstouren in die Antarktis, über den Amazonas, durch die chilenischen Fjorde oder um Feuerland und Kap Hoorn angeboten. Eine Kreuzfahrt bringt den Reisenden nicht nur an Orte, die ihm sonst verborgen...

Ehrenamtliche Scientology Geistliche helfen im Amazonasgebiet

Die Goodwill-Tour der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen am Amazonas ist eine Geschichte von 7 Jahren Dienst an der Gemeinschaft. Die Mitglieder der Gruppe haben mehr als 200.000 Menschen direkte Hilfe gegeben. Hochwasser ist so alltäglich entlang des Amazonas, dass in einigen Orten ganze Dörfer auf Stelzen gebaut sind. Die Goodwill-Tour der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen besteht nun 7 Jahre. Die dortigen ehrenamtlichen Helfer lernten schnell, dass das Abenteuer durch diese Region zu reisen daraus besteht, den Gemeinden zu helfen, sintflutartige Regenfälle, Überschwemmungen, Erdrutsche, Erdbeben und andere Katastrophen...

Ehrenamtliche Scientology Geistliche aktiv am Amazonas

Die Goodwill Tour der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen am Amazonas ist eine Geschichte von 7 Jahren Dienst an der Gemeinschaft. Die Mitglieder der Gruppe haben mehr als 200.000 Menschen direkte Hilfe gegeben. Hochwasser ist so alltäglich entlang des Amazonas, dass in einigen Orten ganze Dörfer auf Stelzen gebaut sind. Die Goodwill Tour der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen besteht in diesem Jahr 7 Jahre. Sie lernten schnell, dass das Abenteuer, durch diese Region zu reisen daraus besteht, den Gemeinden zu helfen, sintflutartige Regenfälle, Überschwemmungen, Erdrutsche, Erdbeben und andere Katastrophen zu meistern....

Immer wieder Brasilien

Hamburg/Brasilien, im Februar 2013 – Brasilien ist Ehrengast der diesjährigen Frankfurter Buchmesse, Austragungsort der kommenden Fußball-Weltmeisterschaft wie auch der nächsten Olympischen Sommerspiele – und Brasilien ist das Land, das Burgl Lichtenstein immer wieder bereist. Ein Mann der fließend portugiesisch spricht, ein Sohn der in São Paulo lebt und der Jugendtraum, das UNESCO Weltkulturerbe Brasilia einmal live zu sehen. Für Burgl Lichtenstein finden sich genug Gründe, das bevölkerungsreichste Land Südamerikas von Süd nach Nord zu erobern. Auf seiner Reise vertraut er sich erfahrenen Guides an, ist aber auch...

ITB Nachschlag - Trendziel Amazonas steht vor nachhaltiger Zerstörung durch Massentourismus

Berlin / Quickborn - Vom 07. bis 11. März öffnete erneut die weltweit größte Tourismusbörse (ITB) in Berlin ihre Pforten. 10.644 Aussteller aus 187 Ländern präsentierten sich und die Schönheiten ihrer Heimatländer. Neue Trends wurden vorgestellt und Verträge in Milliardenhöhe abgeschlossen. Zunehmende Beliebtheit erfahren Erlebnisreisen, exotische Kreuzfahrten oder nachhaltiger Tourismus. Schlagworte die fast jeder kennt, und doch widersprüchlicher nicht sein könnten. Die Spurensuche in den 26 Hallen der ITB ließ uns in eine faszinierende, teils schockierende Welt eintauchen. Schein und sein könnten gegensätzlicher nicht...

Brasilien Reise zum Amazonas - Pantanal - Foz do Iguazu

Brasilien Rundreise zu den Naturparadiesen Brasiliens. 17 Tage von Manaus bis Foz do Iguaçu mit ortskundiger, deutschsprachiger Reiseleitung Tagesübersicht in Kürze: 1. Tag: Abflug in Europa 2. Tag: Ankunft in Manaus 3. Tag: Dschungel Lodge im Amazonas 4. Tag: Dschungel Lodge im Amazonas 5. Tag: Dschungel Lodge im Amazonas 6. Tag: Dschungel Lodge im Amazonas 7. Tag: Dschungel Lodge im Amazonas - Manaus 8. Tag: Weiterflug nach Cuiabá - Nationalpark Chapada dos Guimarães 9. Tag: Bom Jardim (Nähe Nobres) 10. Tag: Bom Jardim - Poconé - Pantanal/Pousada Rio Claro 11. Tag: Pantanal - Curicaca Lodge 12....

24.11.2011: | | |

Kolumbien-Geheimtipp für Individualreisende

Kolumbien hat für den internationalen Tourismus in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Das Land ist sicherer geworden und die Bandenkriege der 80er Jahre haben sich längst gelegt. Der Trend des wachsenden Tourismus beschert Kolumbien einen regelrechten Boom und die Kolumbianer haben längst verstanden, wie wichtig die Touristen sind und empfangen Sie mit offenen Armen. Kolumbien beherbergt über 15 % aller weltweit vorkommenden Orchideenarten und 20 % aller Vogelarten, gerade das macht Kolumbien so interessant für Ornithologen und Botaniker. Doch nicht nur die Natur an der Karibik- und Pazifikküste, Amazonas, Cocora...

Inhalt abgleichen