Brasilien

Und sie dreht sich doch, ... weiter - Gesellschaftskritisches Buch

Werner Schmitt will die Menschheit mit "Und sie dreht sich doch, ... weiter" aufwecken und zeigen, dass alle zusammen arbeiten müssen. Das Buch fasst komplexes Hintergrundwissen aus der Vergangenheit und der Gegenwart verständlich zusammen. Die Recherchen wurden von dem Autor akribisch durchgeführt und kritisch hinterfragt. Aufgrund der detaillierten Gegenüberstellung von zeitnaher Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft können sich die Leser ein eigenständiges Bild der Materie erarbeiten. Die gesamte Umwelt ist viel zu wichtig, als dass der Rest der Menschheit ihre Entwicklung den Politikern und Lobbyisten überlassen darf. Sie müssen gemeinsam Sorge dafür tragen, dass der Umgang mit der Natur den globalen Wirtschaftsinteressen, die ausschließlich auf Profit ausgerichtet sind, entzogen wird. Selbst die Medien kümmern sich zu wenig um die Tatsachen in ihren Berichterstattungen. Meist werden irgendwelche Beiträge neu "aufgehübscht" und maximal...

OPPORTUNITY - The power of resistance

"OPPORTUNITY" ist der fulminante Auftakt einer packenden Thriller-Trilogie von Gabriele André. Inmitten der fantastischen Landschaft Brasiliens entfacht ein Kampf um Macht, Geld und Erfolg. Die Autorin nimmt ihre Leserschaft auf eine spannende Reise auf die Insel "Queimada Grande" in der Mandalay Region mit. Dort stoßen zwei Naturwissenschaftler auf ein mysteriöses Buch und wollen sein Geheimnis der Welt vorenthalten. Doch dann kommt alles anders. Ein labiler und korrupter Polizei Leutnant versucht, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Dabei wird er von einem narzisstischen Senator für seine Zwecke instrumentalisiert, damit dieser ungehindert Präsident der USA werden kann. Parallel dazu macht sich ein unwissender Archäologe auf die Suche nach seinem Partner und wird unwillkürlich in die mysteriöse Geschichte verwickelt. Dabei trifft er auf listige und gefährliche Personen. Ein abenteuerlicher Thriller rund um den ewigen Kampf Gut gegen...

Ein Platz in der Kälte Deutschlands - Die Biografie einer Einwanderin

Dora Bonicelli blickt in "Ein Platz in der Kälte Deutschlands" auf ihr bewegtes Leben zurück. Dora Bonacelli hält in ihrem Buch die bewegende Geschichte ihres Lebens in Brasilien und ihren Neuanfang in Deutschland in Episoden fest, um den Lesern zu zeigen, dass die Widrigkeiten des Lebens überwunden werden können. Die Autorin hat versucht, jedes Kapitel in ihrem Buch so zu gestalten, dass es auch allein lesbar ist: Die Leser müssen also nicht von Anfang bis Ende lesen, sondern können einfach stöbern und die Kapitel auswählen, die ihnen zum jeweiligen Zeitpunkt besonders interessant erscheinen. Die Autorin hatte ursprünglich den Titel "Ein Platz in der Sonne" im Sinn, aber in Deutschland, mit einem Sommer, der viel kürzer ist als in ihrer Heimat, schien ein anderer Titel passender zu sein. Das Buch "Ein Platz in der Kälte Deutschlands" von Dora Bonacelli besticht vor allem durch seine sinnhafte Erzählweise, die mit Natürlichkeit...

Aretuzas Verhör oder Die Strategie der Hasenfüße - Kurzweiliger Roman voller Überraschungen

Ein junger Polizist muss in Hans Martin Dusebergs "Aretuzas Verhör oder Die Strategie der Hasenfüße" einen ganz besonderen Fall lösen. Im Trianon Park São Paulos steht eine Skulptur der Nymphe Arethusa. Andrea Paliotti, aufgewachsen in der Bixiga, dem Italienerviertel der Stadt, ist sich nicht sicher, ob er diese Aretuza, wie sie im brasilianischen Portugiesisch heißt, je gesehen hat. Ihrem "Engelchen" Andi hätte Großmutter Giovanna ganz gewiss den Anblick so überwältigender Nacktheit ersparen wollen und wäre resolut mit ihm zum Spielplatz gezogen, falls sich die Familie irgendeines Sommernachmittags tatsächlich zu einem...

Fantastische Bohrergebnisse

Meridian Mining schnappte sich das Cabacal-Projekt in Brasilien. Der Kupferreichtum spricht für das goldene Händchen des Managements und der Geologen Brasilien ist nicht gerade berühmt für seinen Bergbau - in positivem Sinn. Die Abholzung von Regenwald und der Bruch des Tailings-Dams einer Eisenerzgrube rückten Brasilien nicht gerade in ein gutes Licht. Doch der Bergbau in Brasilien hat viele Facetten, auch viele, womöglich sogar überwiegend, positive. Das trifft vor allem auf die organisierten Unternehmen zu. Diese, vor allem wenn sie aus dem Ausland wie Kanada oder Australien kommen, halten sich in der Regel an umweltpolitische...

Meridian sichert sich mit Cabaçal ein riesiges Potenzial

Brasilien ist das größte Land Südamerikas und es verfügt über viele Rohstoffe. Unternehmen wie Meridian Mining SE sind vor Ort Der erste Goldrausch in Brasilien begann im 17. Jahrhundert. Teilweise wurde das Gold in Flüssen, teilweise in den Bergen gefunden. Der große Durchbruch im Bergbau könnte dem Land noch bevorstehen, auch wenn es heute bereits ein bedeutendes Land für die Rohstoffwirtschaft ist. Noch sind viele Teile Brasiliens unerforscht und geraten mehr und mehr ins Interesse von Bergbaugesellschaften. Damit der strak benötigte Umweltschutz gewürdigt wird, damit nicht mehr und mehr Regenwald abgeholzt wird und nicht...

Große Chancen in Brasilien mit Meridian Mining SE

Brasilien besitzt Einiges an Rohstoffen. Wichtig sind die Verträglichkeit und die Akzeptanz der Projekte - beispielsweise beim Cabaçal-Projekt von Meridian Mining SE Denkt man an Brasilien und Bergbau, denkt man auch an Regenwald, der dem Bergbau zum Opfer fallen könnte. Umso wichtiger sind Unternehmen, die umweltverträgliche Projekte favorisieren, die zudem von der Bevölkerung akzeptiert werden. Das Cabaçal-Projekt von Meridian Mining SE (ISIN: NL0012084479; WKN: A2DG7M) fällt in diese Kategorie. Gelegen im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso im Alto Jauru Grünsteingürtel, handelt es sich um ein historisches Kupfer-Gold-Projekt,...

Proindex Capital AG über die Brücke zwischen Paraguay und Brasilien

Zwischen Paraguay und Brasilien soll eine Brücke entstehen, die von der Wichtigkeit her dem Panamakanal gleichen soll Suhl, 11.06.2019. „Geplant ist der Bau einer Brücke über den Paraguay-Fluss, welcher Paraguay und Brasilien verbinden soll. Die Brücke wird planmäßig zwischen den Städten Carmelo Peralta und Puerto Murtinho verlaufen“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. Wie Paulo Correa, Vorsitzende aus dem Ausschuss des Bundesstaates Mato Grosso do Sul, betont, sei die Brücke „ein Stolz für alle Paraguayer und Brasilianer“. Außerdem bekäme der „Traum einer Verbindung zwischen dem Atlantik und...

Einmalige Dschungel-Erlebnisse

Einmalige Dschungel-Erlebnisse Mit Gebeco den Urwald hautnah erleben Kiel, 15.03.2019. Sich einmal wie Mowgli mit den Wildtieren auf Augenhöhe begeben oder wie ein Star im Dschungelcamp leben: In Sri Lanka, Brasilien oder auf Borneo erkunden Gebeco Gäste gemeinsam mit ihrem Reiseleiter die tropischen Regenwälder. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Die Vielfalt Brasiliens Auf der 15-tägigen Erlebnisreise „Die Vielfalt Brasiliens“ erwartet die Reisenden ein spektakuläres Regenwald-Erlebnis: bei einer Übernachtung in einer Dschungel-Lodge lauschen die Gebeco Gäste den exotischen Geräuschen des Dschungels...

Tellows Studie – Telefonterror bleibt ein großes Problem in vielen Ländern

Belästigende und störende Werbeanrufe sind weiterhin ein großes Problem in vielen Ländern. Jeden Tag werden verschiedene Nummern von Nutzern der Online-Plattform tellows.de gemeldet, um sich gegenseitig vor riskanten Anrufen zu warnen. Zuletzt führte tellows eine Studie durch um zu analysieren um welche Arten von Anrufen es sich in den verschiedenen Ländern handelt. Als eine Online-Community, die Informationen zu Telefonnummern bietet, möchte tellows herausfinden welche Anruftypen in welchen Ländern vorherrschen. Die verschiedenen Anruftypen beinhalten Telefonterror, aggressive Werbung, Vermarkter Hotlines, Umfragen, Ping...

Inhalt abgleichen