suhl

Proindex Capital AG: Entwaldung zerstört Paraguays Nationalparks

Paraguays starke Entwaldung wirkt sich auf die Nationalparks aus. Mittlerweile übertrifft Paraguays Entwaldungsrate selbst Nachbarländer. Suhl, 18.09.2021. „Die Entwaldung in Paraguay hat massiv zugenommen und übersteigt mittlerweile sogar die Rate anderer Nachbarländer in der Region. Große Flächen geschützter Gebiete fallen auch der Entwaldung zum Opfer. So waren mindestens 5.000 Hektar staatlich geschützter Flächen in Nationalparks von illegaler Abholzung betroffen. In den letzten zwei Jahren wurden hier erhebliche Flächen zerstört“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG und bezieht sich dabei auch auf Angaben des Nationalen Forstwirtschaftsinstituts (Infona). „Diese Zahl ist maßgeblich für die Abnahme des Waldbestands in Paraguay. Zwischen den Jahren 2001 und 2019 gingen mehr als 100.000 Hektar Primärwald und 6,28 Millionen Hektar Baumbestand verloren. Diese Summe ist mehr als ein Viertel des gesamten paraguayischen...

Genossenschaft Green Value SCE: Sonnenkollektoren nachhaltiger machen

Die Green Value SCE gibt Tipps, wie man Sonnenkollektoren nachhaltiger gestalten kann. Suhl, 12.09.2021. „Sonnenkollektoren sind die größte und günstigste erneuerbare Energiequelle. Aber es gibt noch Spielraum, um die hohen Emissionen zu reduzieren, die beim Bau einer Solarstrominfrastruktur entstehen. Sonnenkollektoren sind zum Synonym für grüne Energie geworden, aber der Abbau und die Verarbeitung von Silizium, Glas und Aluminium, die zu ihrer Herstellung erforderlich sind, erfordern Energie. Und auch die ist leider nicht immer sauber“, erklären die Experten der Green Value SCE Genossenschaft. Laut einer Studie des Umweltbundesamtes (UBA) stößt die chinesische Panel-Produktion 40 Prozent mehr CO2 aus als in Europa gebaute Module. Doch je nach Modul und Aufstellungsort kann die Photovoltaik innerhalb von fünf bis 25 Monaten so viel Energie erzeugen, wie bei ihrer Produktion verbraucht wurde. Die ersten netzgekoppelten Photovoltaik-Solarmodule...

Genossenschaft Green Value SCE: Wasserschutz kann globale Gesundheitskrisen abwenden

Wie Wasserschutz weitere zukünftige Gesundheitskrisen verhindern kann, erklärt die Green Value SCE. Suhl, 28.08.2021. „Jede Art und Weise, wie wir mit dem Planeten interagieren, ergibt sich aus unserem Umgang mit Wasser. Von der Nahrung, die uns ernährt, bis hin zu fast jedem Produkt, das wir herstellen, um unser Leben zu verbessern: Für alles wird Wasser benötigt. Dennoch führt unsere Abhängigkeit von Wasser heute an zu vielen Orten dazu, dass diese fragile Ressource sowohl quantitativ als auch qualitativ eingeschränkt wird“, erklären die Experten der Green Value SCE Genossenschaft. Es ist wichtig, künftig weltweit konkrete Lösungen für Wasser-, Umwelt- und Entwicklungsherausforderungen bereitzustellen. Der Wasserhaushalt muss auf der ganzen Welt ewährleistet werden. „Mit Blick auf die Zukunft werden die Ideen von heute dazu beitragen, die Wassersysteme der Zukunft zu entwickeln und neue Fortschritte bei erneuerbaren Energien...

Proindex Capital AG: Gerechtere Frachtpreise in Paraguay durch Benzinpreiserhöhung

Die paraguayischen LKW-Fahrer haben eine Einigung erzielt und heben Streik und Straßenblockaden auf. Suhl, 28.08.2021. „Paraguayische Lkw-Fahrer und Behörden der Nationalen Verkehrsdirektion der Regierung haben eine Einigung aller Beteiligten erzielt, die zur Aufhebung der Straßenblockaden und anderen von der Lkw-Gewerkschaft geförderten Maßnahmen führte“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. Nach mehr als 20 Tagen Verhandlungen über einen gerechteren Frachtpreis, welcher durch die Erhöhung des Benzinpreises entstanden war sowie der Nichteinhaltung anderer Vereinbarungen, insbesondere seitens der Agrarexporteure,...

Green Value SCE: Lebensmittel retten heißt Planeten retten

Lebensmittel retten, um den Planeten zu retten: Europäische Initiativen gehen allmählich gegen Lebensmittelverschwendung vor. Suhl, 14.08.2021. „Fast ein Drittel der weltweit produzierten Lebensmittel landet im Abfall. Das entspricht rund 1,3 Milliarden Tonnen. Dieser Abfall ist ein globales Problem, das sich negativ auf Abfallwirtschaftssysteme, Ernährungsunsicherheit, Biodiversität und Umweltverschmutzung auswirkt. Wenn Lebensmittelverschwendung ein Land wäre, wäre es die drittgrößte Quelle von Treibhausgasemissionen der Welt“, erklären die Experten der Green Value SCE Genossenschaft. Allein in der EU fallen jedes Jahr...

Proindex Capital AG: Chinesische Investoren suchen in Paraguay nach Bitcoin-Produktion

Paraguay erhält große Investitionen, um 500.000 Bitcoin-Miner zu installieren, da mindestens acht chinesische Wirtschaftsgruppen ihr Interesse bekundet haben, ihre Betriebe dank der günstigen Gesetzgebung in das südamerikanische Land zu verlagern. Suhl, 12.08.2021. „Wie es aussieht werden Bitcoin-Miner aus China nach Paraguay kommen, um den sogenannten Bergbau digitaler Vermögenswerte in Paraguay zu vollziehen. Dies könnte in der Zukunft große Investitionen in Paraguay bedeuten“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. Paraguay könnte in drei Jahren mehr als 500.000 Kryptowährungs-Miner aufnehmen, wenn es...

Green Value SCE: Illegale Abholzung für Möbel

Ikea hat laut einem aktuellen Bericht Möbel verkauft, die mit illegalem Holzeinschlag in Wäldern zusammenhängen. Illegale Abholzung stellt ein massives Problem für das Klima dar. Suhl, 28.07.2021. Laut einem neuen Bericht der gemeinnützigen Umweltgruppe Earthsight verkauft Ikea wahrscheinlich seit Jahren Kindermöbel aus Holz, die mit illegalem Holzeinschlag in Russland in Verbindung stehen. Hier bedroht das grassierende Abholzen von Bäumen die für das Klima des Planeten entscheidenden Wälder“, erklären die Experten der Green Value SCE Genossenschaft. Eine Überprüfung der Lieferkette für einige der beliebtesten Kindermöbel...

Proindex Capital AG: Paraguay wird weiter digitalisiert

Paraguays Nationale Zollbehörde und der Oberste Gerichtshof wollen das Land weiter bringen auf dem Weg zur Digitalisierung. Die Proindex Capital AG erklärt die nächsten Schritte. Suhl, 28.07.2021. „Vergangene Woche haben die Nationale Zollbehörde und der Oberste Gerichtshof in Paraguay eine Vereinbarung getroffen, wonach ein digitales Verstaatlichungszertifikat erstellt werden kann, um den Import von Fahrzeugen und Landmaschinen zu beschleunigen“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. Die Vereinbarung wurde vom Chef der Zollbehörde, Julio Fernández, und dem Obersten Richter César Diesel unterzeichnet. Der...

Green Value SCE: Eine Autobahn aus Papierabfällen statt aus Zement

Der Versuch einer nachhaltigen Autobahn – aus Papierabfällen. Suhl, 24.06.2021. „Auf den ersten Blick sieht der Autobahnneubau in der Gemeinde La Font de la Figuera nahe der spanischen Stadt Valencia wie jeder andere aus. Doch unter seiner Oberfläche liegen verborgene Geheimnisse. Dank einer bahnbrechenden Technologie verwendet das spanische Bauunternehmen Acciona Papierasche, um den Zement zu ersetzen, der normalerweise in den Straßenbau verwendet würde, um die Haltbarkeit zu verbessern“, erklären die Experten der Green Value SCE Genossenschaft. „Im Straßenbau braucht man die stärksten Materialien. Und dafür verwendet...

Proindex Capital AG: Paraguay erhält Lieferungen an Sauerstoff

Paraguays Außenministerium bestätigt die Lieferungen an Sauerstoff für medizinische Zwecke. Suhl, 23.06.2021. „Das paraguayische Außenministerium bestätigte vergangene Woche, dass Brasiliens Nationale Gesundheitsüberwachungsbehörde (Anvisa) zugestimmt hat, den Verkauf von 480 Tonnen Sauerstoff für medizinische Zwecke zuzulassen“, erklärt Andreas Jelinek von der der Proindex Capital AG. Die paraguayischen Behörden dankten ihren brasilianischen Kollegen für ihre Geste der Solidarität inmitten der aktuellen Coronavirus-Pandemie, die zu einem Bedarf geführt hat, der angesichts der hohen Nachfrage die lokale Produktionskapazität...

Inhalt abgleichen