Kolumbien

Die kolumbianische Sängerin Niyireth Alarcón live im Instituto Cervantes

Die Mezzosopranistin Niyireth Alarcón stellt am Freitag, den 2. November 2018, von 19.30 Uhr an Lieder aus den kolumbianischen Anden im Instituto Cervantes Frankfurt vor. Niyireth Alarcón ist über die Grenzen Südamerikas bekannt für traditionelle, lateinamerikanische Musik und hat sowohl in Kolumbien als auch international etliche Preise gewonnen. Tag: Freitag, 2. November 2018 Zeit: 19.30 Uhr Ort: Instituto Cervantes Frankfurt, Staufenstraße 1, 60323 Frankfurt am Main Eintritt: 10 Euro Über das Instituto Cervantes Frankfurt: Das Instituto Cervantes wurde 1991 vom spanischen Staat mit dem Ziel gegründet, die spanische Sprache zu fördern, zu verbreiten und die Kultur Spaniens und aller spanischsprachigen Länder im Ausland bekannt zu machen. Es existieren 87 Zentren in 44 Ländern auf fünf Kontinenten. In Deutschland gibt es weitere Cervantes-Institute in Berlin, Bremen, Hamburg und München. Das spanische Kulturinstitut...

Kolumbianische Vielfalt – Kaffee, Karibik und Kultur

Mit Gebeco lassen sich 14 Expedienten Kolumbien auf der Zunge zergehen Kiel, 14.06.2018. Kolumbien – landschaftliche und kulturelle Vielfalt auf kleinem Raum! Vom 16.05. - 24.05.2018 begaben sich die Expedienten gemeinsam mit Gebeco auf Entdeckungsreise durch Kolumbien. Die Seminarreise orientierte sich an der 15-Tage-Erlebnisreise „Kaffeeduft und Karibikzauber“. Alle Reisen sind im Reisebüro und im Internet buchbar. Kolumbien - die neue „Trenddestination“ „Wir haben einen südamerikanischen Geheimtipp erleben dürfen...beeindruckende Natur gepaart mit fantastischen, lebensfrohen Menschen und Genuss in allen Bereichen.“, erzählt Thomas Kruse aus dem Gilly Reisebüro Lübeck. Die Expedienten erlebten auf Ihrer Reise die ganze Vielfalt Kolumbiens: von der Millionenmetropole Bogotá bis zur grünen Kaffeezone ins Valle de Cocora. Die Teilnehmer konnten die kolumbianische Kaffeevielfalt hautnah erleben und in einer stilechten Kaffeefinca...

Gebeco goes Kulinarik

Mit Gebeco den exklusiven Gaumenkitzel auf weltweiten Reisen erleben Kiel, 27.04.2018. Wie schmeckt die Welt? Gemeinsam mit Gebeco begeben sich Reisende auf der Suche nach dem exklusiven Gaumenkitzel nach Kolumbien und Namibia. Unbekannte Aromen, fremde Gewürze und neue Zubereitungsmethoden erwarten die Reisenden. Auf Streetfood-Märkten, beim Kochen mit Einheimischen oder auf Food-Festivals schmecken die Gäste die Besonderheiten einer Kultur. Abseits von eingefahrenen Touristenstrecken hat Gebeco zusammen mit dem Food Start-up Foodboom einzigartige Reisen entwickelt, die authentische Reiseerlebnisse mit Ausflügen in die lokale Küche kombinieren. In Zukunft sind weitere kulinarische Reisen in Kooperation mit Foodboom geplant. Denn wie lässt sich die Seele eines Landes eigentlich besser kennenlernen als über die einheimische Küche? Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Namibia: Kulinarischer Roadtrip Auf der 10-Tage...

Mit den Wanderstiefeln durch Kolumbien und Mexiko

Mit Gebeco den kulturellen und landschaftlichen Facettenreichtum Lateinamerikas aktiv erleben Kiel, 15.12.2017. Was ist Urlaub wenn nicht Erholung vom Alltag? Wer richtig abschalten will sollte die freie Zeit nutzen, aktiv den Tag verbringen und die Wanderstiefel anziehen. Fern von den Routinen des Alltags sind Wanderreisen Urlaub, der uns bewegt. In einer Gruppe Gleichgesinnter sind die Teilnehmer beim Wandern unter der Führung einer qualifizierten Reiseleitung mit Muße oder schnelleren Schrittes unterwegs. Während den Wanderungen gehen die Reisenden auf Tuchfühlung mit der Region und erleben eine Landschaft mit allen Sinnen....

Filarmónica Joven de Colombia auf 1. Europa-Tournee

Von Berlin bis Graz: Kolumbianische Nachwuchsmusiker spielen acht Konzerte unter Andrés Orozco-Estrada Eines der herausragenden Jugendorchester Lateinamerikas wird in diesem Sommer sein Europa-Debüt geben: Vom 27. Juni bis 6. Juli wird die Filarmónica Joven de Colombia (Colombian Youth Philharmonic) unter Leitung von Andrés Orozco-Estrada acht Konzerte bei bedeutenden Festivals und in großen deutschen und österreichischen Städten bestreiten. Die 16- bis 24jährigen Kolumbianer zählen zu den besten Nachwuchsmusikern ihres Landes. Mit abwechslungsreichen Programmen aus traditionellem Repertoire und Werken lateinamerikanischer...

Als Frau allein durch Kolumbien

Hamburg, im Februar 2016 – Kolumbien ist ein Land von unglaublicher Schönheit, einzigartig in seiner Vielseitigkeit, ein echter Schatz, ein wahres Eldorado. Noch immer ist das Land eher ein Geheimtipp für Weltenbummler, erst Recht für allein reisende Frauen. Mit Kolumbien verbanden viele lange Zeit automatisch Themen wie Drogenkriminalität, Bürgerkrieg, Entführungen und Gewalt. Doch für Marion Fennel-Stüber ist das Land ein Schatz, den es zu entdecken gilt - und zwar allein. Für sie ist es eine Kur für Körper, Geist und Seele. Um das spüren zu können, muss sie die Bereitschaft mitbringen, sich auf Neues, Ungewohntes...

Attraktivität Kolumbiens steigt weiter – erneut wachsende Ankunftszahlen aus Deutschland

Bogotá / Bad Soden am Taunus (Hasselkus PR – 23. Februar 2016) – Auch 2015 reisten wieder mehr Deutsche nach Kolumbien als in 2014: 58.821 Reisende entschieden sich für das südamerikanische Land (2014 waren es 51.331). Damit setzt sich ein Trend kontinuierlich fort: Deutschland sichert sich, wie auch in den Jahren zuvor, Platz zwei aller europäischen Länder, deren Bevölkerung nach Kolumbien reist. Zudem wurde mit den Ankunftszahlen in 2015 das erwartete Wachstum von 14 Prozent nicht nur erreicht, sondern mit 14,6 Prozent sogar leicht übertroffen. Bereits seit dem Jahr 2008, indem 22.133 Reisende aus Deutschland sich für...

Kolumbien: Das Neujahr im exotischen Amazonas erleben

Bogotá / Bad Soden am Taunus (Hasselkus PR – 11. Dezember 2015) – Warum nicht mal das neue Jahr im Herzen Kolumbiens begrüßen und Silvester in einem ganz besonderen Ambiente zelebrieren? Diese Möglichkeit bietet sich Kolumbien-Urlaubern im Amazonasgebiet. Dort lässt sich das neue Jahr umgeben von Naturschönheit ausgiebig feiern. Das Amazonasgebiet umfasst 1/3 der Fläche Kolumbiens, ist so groß wie Deutschland und die am wenigsten besiedelte Region des Landes. Ein Großteil dessen steht unter Naturschutz – Dschungel wohin das Auge reicht. Dem Urlauber bietet sich eine magische Welt der Formen und Farben, geheimnisvoll...

25.08.2015: | |

Kolumbien erfreut sich großer Beliebtheit – Zahl europäischer Touristen steigt stetig

Bogotá / Bad Soden am Taunus (Hasselkus PR – 25. August 2015) – Procolom-bias Arbeit, Kolumbien als Reiseziel bekannter zu machen, trägt Früchte: Kolumbien ist in den letzten Jahren ein immer beliebteres Reiseziel geworden. Europäische Touristen sind neben Nord- und Südamerikanischen Reisenden am drittstärksten vertreten. In den Jahren 2011 und 2012 stand Deutschland mit stetig fast 40.000 Personen, die nach Kolumbien reisten auf Platz 2 aller europäischen Länder. Weltweit liegt es damit auf dem 11. Platz. Zwischen 2009 (26.139) und 2014 (51.331) hat sich die Zahl deutscher Urlauber in Kolumbien verdoppelt. 2015 wird ein...

Erste Ideale Scientology Kirche in Südamerika eröffnet

Die gewaltige Expansion der Scientology Religion geht weiter voran. Auf dem südamerikanischen Kontinent, in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá, wurde Anfang Juli die erste Ideale Scientology Kirche eingeweiht. Am 5. Juli 2015 wurde die erste Ideale Scientology Kirche in Südamerika eingeweiht. Die Eröffnung erfolgte vor einem begeisterten Publikum mit rund 2500 Scientologen und bekannten kolumbianischen Persönlichkeiten, die zu diesem feierlichen Anlass in die nationale Hauptstadt Bogotá angereist waren. Anwesend bei diesem historischen Augenblick war auch David Miscavige, Vorsitzender des Vorstandes Religious Technology Center,...

Inhalt abgleichen