Heizsystem

Neue leistungsstarke Galletti-Kaltwassersätze und Wärmepumpen bei Kaut

Die Alfred Kaut GmbH erweitert ihre Produktpalette um eine neue Hochleistungsbaureihe von Galletti. Die V-IPER-Serie vereint starke Performance mit fortschrittlichster Technologie bei einem sehr sparsamen Betrieb. Sowohl im gewerblichen als auch im industriellen Bereich finden die Multiscroll-Einheiten für den Betrieb mit R410A ihren Einsatz. Die Kaltwassersätze und Wärmepumpen der neuen Baureihe, insgesamt 20 Geräte mit einer Kühl- und Heizleistung von 50 bis 380 kW, tragen bei hoher Leistung dazu bei, den jährlichen Energieverbrauch zu reduzieren (Klasse A Eurovent in der Betriebsart Kältemaschine und Wärmepumpe). Der intelligente Regler erlaubt eine durchgehende Überwachung der Betriebsparameter sowie der fortgeschrittenen Regel- und Konnektivitätslogiken. Die modulare widerstandsfähige Struktur mit den auffälligen V-förmigen Wärmetauschern bietet einige wesentliche Vorteile: Eine reduzierte Stellfläche, einen optimierten...

Infrarotheizungen sparen bis zu 50 Prozent Energie

Interview mit RedTherm-Geschäftsführer Andreas Geelen – Die Kostenspirale für Energie dreht sich wegen der Euro-Schwäche und des teuren Dollars munter weiter. Nach oben scheint es nach wie vor keine Grenzen zu geben. Verbraucher sind daher immer auf der Suche nach kostengünstigen Heizmöglichkeiten. Gerade Besitzer von Nachtspeicheröfen brauchen dringend eine wirtschaftliche Alternative. Wir sprachen mit Andreas Geelen, Geschäftsführer der RedTherm GmbH & Co. KG, über das hohe Einsparpotenzial von Infrarotheizungen und deren weitere Vorteile. Wo machen Infrarotheizungen Sinn? Es gibt in Deutschland noch rund drei Millionen Wohnungen, in denen Nachtspeicheröfen zum Heizen genutzt werden. Das ist derzeit die teuerste Art, Wärme zu erzeugen. Mit unseren Infrarotheizungen sparen die Verbraucher bis zu 50 Prozent Stromkosten ein. Einfach den Stecker in die Steckdose und los geht’s. Wo liegen die Unterschiede zwischen Infrarot- und...

SPIEGELHEIZUNGEN – DIE HERZENSWÄRMER FÜR DAS BADEZIMMER

Die REDPUR Reflex ist eine innovative Spiegelheizung und die ideale Heizungslösung für das Badezimmer. Natürlich wirkt auch in ihr die evolutionäre REDPUR Heizungstechnologie. Eine infrarote Spiegelheizung ist außerdem ein komfortabler Herzenswärmer. Ihre Verwender verwöhnt sie im Badezimmer schon am frühen Morgen mit infraroter Wohlfühlwärme. Die REDPUR Spiegelheizung nutzt dafür das Prinzip der Sonnenstrahlung: Die infrarote Wärme wird in allen Raumoberflächen und Gegenständen gespeichert und danach als indirekte Wärmestrahlung an die Umgebung abgegeben – absolut gleichmäßig, ohne thermodynamische Effekte, physiologisch optimal und fast ohne Energieverluste. Auch beschlagene Badezimmerspiegel oder kalte Füße im Bad sind Vergangenheit: Der Spiegel ist gleichzeitig die Badezimmerheizung und durch die gleichmäßige Wärmeabsorption wird auch der Fußboden angenehm beheizt. Besonders angenehm, effizient und aus der Sicht...

Mehr Platz im Keller: Sauna statt Öltank

Für Hausbesitzer, die schon länger mit dem Gedanken spielen, ihren Öltank auszumustern und auf Flüssiggas umzusteigen, kommt die „RausTausch-Aktion“ der Westfa GmbH gerade zur rechten Zeit. Denn das Hagener Unternehmen belohnt neue Kunden mit 500 Euro „RausTausch-Bonus“ für den Ausbau und die Entsorgung ihres alten Öltanks. Eine Flüssiggas-Brennwertheizung ist modern, umweltschonend und obendrein eines der kostengünstigsten Heizsysteme überhaupt. So profitieren Neukunden nicht nur von einer sicheren Flüssiggasversorgung, bis zu 50 Prozent geringerem CO2-Ausstoß sowie Ruß- und Feinstaubvermeidung, sondern haben...

Serie Heizen mit Holz: Wozu ein Pufferspeicher dient

Eine Heizung benötigt nicht über eine ganze Saison durchgehend die gleiche Leistung. Deshalb verfügen moderne Zentralheizungen über eine Regelungstechnik, die die Wärmeleistung ganz automatisch an die momentane Außentemperatur anpasst. Holzheizung: Sie soll immer mit voller Leistung laufen – oder ausgeschaltet sein Bei Stückholz- als auch bei Pelletkesseln ist es allerdings ungünstig, die Wärmeleistung zu reduzieren oder den Betrieb zu unterbrechen, wenn sie einmal laufen. Die unkomplizierte Lösung für diese Besonderheit ist ein periodischer Volllastbetrieb. Das heißt, immer wenn der Heizkessel arbeitet, läuft er mit...

Heizen mit Holz: Fragen zum Umweltschutz und Praxistipps für Hauseigentümer

Mit Holz zu heizen steht bei Hauseigentümern wieder hoch im Kurs. Es garantiert nicht nur stabile und günstige Preise, als nachwachsender Rohstoff trägt es nach aktueller Gesetzeslage auch das Prädikat „erneuerbare Energiequelle“. In diesem Artikel widme ich mich der Frage, wie umweltfreundlich das Heizen mit Holz wirklich ist. Umweltschutz beim Heizen mit Holz möglich? Technisch gesehen sind moderne Holzkessel Verbrennungsheizungen wie andere, mit Öl oder Gas betriebene Heizungsanlagen auch. Letztere verursachen immer Abgase, im Falle der Holzverbrennung entstehen zudem noch Staub und Ruß. Für die Abgaswerte gelten...

Inhalt abgleichen