WhatsApp

Michael Oehme: Warum Menschen auf Fakenews reinfallen

Die Corona-Pandemie hat zu einer Vielzahl von Fakenews geführt. Von Studenten bis zu Politikern sind viele kluge Leute auf gefährliche Lügen über das neue Coronavirus hereingefallen. Warum? Und wie können Sie sich vor Fehlinformationen schützen? St.Gallen, 07.04.2020. „Es ist eine traurige Wahrheit, dass jede Gesundheitskrise eine eigene Pandemie von Fehlinformationen hervorruft In den 80er, 90er und 2000er Jahren verbreiteten sich gefährliche Lügen über Aids - von der Annahme, dass das HIV-Virus von einem Regierungslabor erzeugt wurde, über die Idee, dass die HIV-Tests unzuverlässig waren, bis hin zu der spektakulär unbegründeten Theorie, dass es möglich sei, dies Infizierte mit Ziegenmilch zu behandeln. Diese Behauptungen erhöhten das Risikoverhalten und verschärften die Krise“, mahnt Kommunikationsexperte Michael Oehme. Jetzt sehen wir eine neue Flut gefälschter Nachrichten – diesmal um die Coronavirus-Pandemie. Von...

WhatsApp Sniffer - Beste Spionage-Lösung für Eltern?

WhatsApp ist die derzeit populärste Messaging-App für Smartphones. Die Nutzerbasis hat eine halbe Milliarde Menschen überschritten und wächst weiter. Sie ist jetzt im Besitz von Facebook, was ihre Popularität und ihren Wert auf dem Markt zeigt. Aber was hat sie so beliebt gemacht? Warum halten die meisten Menschen WhatsApp für die erste IM-Anwendung, die auf ihrem neuen Smartphone installiert wird? Jugendliche sind meist süchtig nach dieser Softwareanwendung, und das ist der Hauptgrund für Eltern, sich darum zu kümmern, weil sie über WhatsApp unerwünschte Aktivitäten ausführen können. Und der einfachste Weg, dies zu tun - die Verwendung von WhatsApp Sniffer. WhatsApp Sniffer-Anleitung: Für aufmerksame Eltern! Mit der Freiheit der unbegrenzten, unbeaufsichtigten Texterstellung wissen Sie nicht, welche Art von sensiblen Informationen Ihre Kinder an Freunde oder Feinde weitergeben könnten. Lassen Sie irgendwelche auf den Telefonen...

Schrottabholung in Gladbeck und Umgebung abzuholen

Die Schrottabholung Gladbeck holt den Altmetallschrott nicht nur ab, sondern kauft ihn auf Wunsch auch an Nutzloser Tand, Müll, Dreck: Das alles sind Namen, mit denen Altmetallschrott wenig liebevoll betitelt wird. Tatsächlich ist er im eigenen Zuhause und auf dem Firmengelände einfach nur störend und platzraubend. Ausrangierte Batterien, Auspuffe und Motoren, Computerschrott und ganze Mofas, aber auch Kabel verstopfen den Keller und machen ganze Bereiche der Gewerbeflächen unnutzbar. Dennoch tut man dem Altmetallschrott Unrecht. Denn der Altmetallschrott stellt vor allem für den Rohstoff-Kreislauf einen Wert dar, der gar nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. Aus diesem Grund holt die Schrottabholung Gladbeck den Altmetallschrott direkt vom Kunden ab – unkompliziert, schnell und vor allem kostenlos. Sind tatsächlich nennenswerte Mengen an Schrott beim Kunden vorhanden, so kann der Altmetallschrott außerdem angekauft werden....

Oxygen Forensics stellt neue Methode zur Entschlüsselung von WhatsApp-Daten vor

Das Flaggschiff-Softwareprodukt 'Oxygen Forensic Detective' von Oxygen Forensics, ist ab sofort in der Lage, WhatsApp-Cloud-Token von Android-Geräten zu entschlüsseln. Erst vor kurzem wurde Version 10.1 von Oxygen Forensics Oxygen Forensic Detective veröffentlicht, die in der Lage ist, WhatsApp-, iCloud- oder Google-Backups mit einem Token zu entschlüsseln. Wenn eine für die Backup-Entschlüsselung erforderliche Key-Datei nicht abgerufen werden kann, kann Oxygen Forensic Detective ein WhatsApp-Authentifizierungs-Token erstellen und es zum Entschlüsseln von Backups verwenden, die in den iCloud- und Google Cloud-Diensten gespeichert...

20.11.2017: | | |

Oxygen Forensic Detective 10.0 bietet neue Funktionen zur Extraktion von WhatsApp-Daten

Oxygen Forensics, ein weltweit tätiger Entwickler und Anbieter forensischer Datenprüfungs-Tools für mobile Geräte, Cloud-Dienste und Drohnen, hat ein Update für sein Flaggschiffprodukt Oxygen Forensic Erweiterte WhatsApp-Extraktion Oxygen Forensic Detective 10.0 bietet zwei neue Funktionen zur WhatsApp-Datenextraktion: WhatsApp-Backup-Entschlüsselung durch Zwei-Faktor-Authentifizierung Diese Überprüfung ist eine optionale Funktion, die hinzugefügt wurde, um die Sicherheit des Kontos zu erhöhen. Sobald diese Option aktiviert ist, muss jeder Versuch, die Telefonnummer eines WhatsApp-Kontos zu überprüfen, von der vom...

Service auf WhatsApp – Das X [iks] startet eigene Gruppe

Das X [iks] Institut für Kommunikation und ServiceDesign hat auf WhatsApp eine eigene Gruppe eingerichtet: http://bit.ly/2mMVPbX Neue Entwicklungen, aktuelle Trends und interessante Themen bilden den Hintergrund für die regelmäßigen „News“ des Instituts. Interessierte Nutzer erhalten über den Beitritt zur Gruppe „Service News“ Ergebnisse aus Studien und Umfragen sowie Beiträge zu ausgewählten Forschungsthemen. „Mit der Einrichtung der WhatsApp-Gruppe wollen wir noch mehr gezielte Einblicke in unsere Forschungstätigkeit geben. Gleichzeitig ergänzen wir die bereits vorhandenen kostenlosen Informationsangebote...

17.03.2017: |

iAdvize integriert die Messaging-App WhatsApp

iAdvize, die führende Plattform für Conversational Commerce in Europa, hat WhatsApp in seine Messaging-Plattform eingebunden. Düsseldorf, 16. März 2017 - iAdvize, die führende Plattform für Conversational Commerce in Europa, hat WhatsApp in seine Messaging-Plattform eingebunden. Marken können ab sofort mit bestehenden und potenziellen Kunden via WhatsApp kommunizieren. Die App wird weltweit von rund einer Milliarde Menschen genutzt. Die Integration von WhatsApp in iAdvize ermöglicht es Kunden, den Kundendienst einer Marke mit einer privaten Nachricht schnell und einfach zu erreichen. Beide Seiten finden den Gesprächsverlauf...

Snapchatter, PokémonGo-Jäger und… Leser?

Der 7. Kindermedienkongress der Akademie der Deutschen Medien am 14. November 2016 Ob Social Media, mobile Games oder andere digitale Medien – Kinder nutzen Smartphones, Tablets und Co. immer früher. Ihre Aufmerksamkeit wird dabei von immer neuen Kanälen und Apps in Anspruch genommen, wie z. B. PokémonGo, das kurzzeitig Schwung in den Markt der Augmented Reality-Games gebracht hat oder Snapchat bzw. Snapkidz, das neben WhatsApp und YouTube zu einem der wichtigsten Kommunikationswege für Kids und Teens geworden ist. Verlage und Medienunternehmen stehen daher vor der Herausforderung, ihre Häuser auf die sich weiterhin rasant...

Ein E-Book mit Musik?

„My imaginary Lover“ von Bea Lux ist eine Lovestory mit Lovesongs zum Anklicken. Das macht Sinn, denn die Musik spiegelt die Emotionen in diesem Roman. Als der berühmte DJ Àngel krank und dann auch arbeitslos wird, zieht er sich ganz in sich selbst zurück. Seine Facebook-Seite wird zum Spiegelbild seiner Seele, und Bea setzt sich damit auseinander, sie hat keine andere Wahl, denn sie liebt ihn. Die Musik, die er postet, vor allem Popsongs der 60er – 90er Jahre, wird zum Soundtrack ihres Lebens. Auch Angel liebt Bea, aber er fühlt sich unfähig, dieses Gefühl in der Alltagswirklichkeit zu leben. Mit der Musik bindet er...

23.07.2015: | |

Neue Chancen für Unternehmen und Verlage mit WhatsApp-Service von Pylba

Jüngere Nutzer, kaum Streuverluste – Kurznachrichtendienst als neues Online-Marketinginstrument / InstaNews von Pylba überzeugt mit hoher Nutzerakzeptanz München, 23. Juli 2015. Mehr als 800 Millionen Nutzer weltweit versenden täglich mehr als 30 Milliarden Nachrichten über WhatsApp – Tendenz weiter steigend. Praktisch alle Mobilnutzer in Deutschland unter 35 nutzen WhatsApp. Ein enormes Potential für Unternehmen, die über den Kurznachrichtendienst mit ihrer Zielgruppe in Kontakt treten wollen. Verlage haben die direkte Kommunikation mit ihren Lesern bereits für sich entdeckt und beginnen gerade das Potenzial auszuschöpfen;...

Inhalt abgleichen