analytics

"Mobility of the Future": SAS stellt mit Siemens autonomes Fahren auf den Prüfstand

Heidelberg, 17. Mai 2018 - Wie lässt sich autonomes Fahren auf der Straße in einer Smart City ideal umsetzen? Dieser Frage geht SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, aktuell zusammen mit Siemens Mobility nach. In einer Siemens-Testumgebung kommen unter anderem Analytics und Machine Learning von SAS zum Einsatz, um Daten aus vernetzten Fahrzeugen und intelligenter Infrastruktur auszuwerten. Dafür hat Siemens auf seinem Betriebsgelände in München ein Testfeld für autonomes Fahren ausgestattet. Daten aus intelligenter Infrastruktur - also Sensortechnologien wie Radaranlagen, Bewegungssensoren und Kameras - werden an eine übergeordnete Cloud-Intelligenz geschickt. Diese Daten werden in der Cloud gespeichert, analysiert und verarbeitet. Die gewonnene Information wird in der Testumgebung wiederum an ein Fahrzeug geleitet, das der Mobilitätsexperte Emm! mobility solutions sukzessive zu einem autonom fahrenden Fahrzeug umrüstet. Die...

Mit KI gegen Betrug: SAS gründet neue Division für analytische Betrugsbekämpfung

Heidelberg, 7. Mai 2018 - SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, hat eine neue, global aufgestellte Division für Fraud und Security Intelligence gegründet. Bereits heute arbeiten rund 400 Spezialisten in Europa, Amerika und Asien daran, mit Advanced Analytics und insbesondere Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) die Erkennung und Bekämpfung von Betrug und Geldwäsche weiter zu verbessern. Allein bis zum Jahresende sollen weitere 50 hinzukommen. Dass der Bedarf an wirksamen Lösungen gegen Betrugsversuch weiterhin enorm ist, belegt eine Schätzung der Association of Certified Fraud Examiners. Demnach verliert ein Finanzdienstleister durchschnittlich rund fünf Prozent seines Jahresumsatzes durch betrügerische Aktivitäten - weltweit also Billionen Euro. Dabei sind längst nicht nur Banken und Versicherungen betroffen: Laut des diesjährigen Global Economic Crime and Fraud Survey von PwC gibt jedes zweite Unternehmen (49 Prozent)...

Siemens Healthineers verbessert mit IoT Analytics von SAS die Auswertung zeitkritischer Daten

Heidelberg, 3. Mai 2018 - Siemens Healthineers, ein weltweit führendes Unternehmen der Medizintechnik, setzt Machine Learning und analytische Funktionalitäten von SAS für das Internet of Things (IoT) zur Auswertung zeitkritischer Daten aus seinen globalen Systemen ein. Die Daten stammen aus einer Vielzahl von Geräten, die beispielsweise in der Magnetresonanz- oder Computertomografie eingesetzt werden. Durch die Analyse dieser Daten mit SAS können Probleme und potenzielle Ausfälle bereits Tage vorher vorausgesagt werden. "Unser Ziel ist es, die Verfügbarkeit unserer Medizinprodukte beim Kunden zu maximieren", erklärt Dr. Mirko Appel, Head of Analytical Services im Bereich Customer Services bei Siemens Healthineers. "Unser analytisches System muss jeden Tag Hunderttausende Zeilen an Sensordaten verarbeiten - wobei ein Großteil der Daten nur semistrukturiert ist. Automatisierte und skalierbare Analytics ist daher eine wichtige Voraussetzung,...

SAS Forum Deutschland: Digitalisierung auf dem Vormarsch

Heidelberg, 26. April 2018 - Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung mittlerweile auf das Business von Unternehmen? Wo stehen sie und welche Schritte sind noch zu tun - vor allem wie? Technologien wie Machine Learning und künstliche Intelligenz (KI) befeuern die Digitalisierungsbestrebungen auch weiterhin. Welche Lehren ziehen wir daraus? Ist die im Mai in Kraft tretende EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eine logische Konsequenz all dessen, die Chancen für mehr bietet? Als größte Analytics-Konferenz Deutschlands steht das diesjährige SAS Forum ganz im Zeichen dieser Themen- und Spannungsfelder. Diskutieren Sie mit unseren...

Update für SAS Viya: mehr KI, mehr Data Governance, mehr Produktivität

Heidelberg, 23. April 2018 - SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, erweitert die Funktionalitäten für künstliche Intelligenz (KI) und Automatisierung innerhalb der SAS Platform weiter. So können Unternehmen, die KI-Anwendungen aufbauen, sichere und zuverlässige Analytics von SAS nutzen. Die neue Version von SAS Viya erleichtert die Zusammenarbeit zwischen Data Scientists und Anwendern in den Fachabteilungen erheblich und verbessert die Entwicklung und den produktiven Einsatz leistungsstarker Analytics-Modelle. Zahlreiche renommierte Unternehmen haben sich in jüngster Zeit für den Einsatz von SAS Viya entschieden und...

Humanitäre Hilfe: SAS zeigt in den Daten, wo die Not am größten ist

Heidelberg, 16. April 2018 - SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, ist offizieller Analytics-Partner von Global GoalsCast , einer Initiative der Stiftung "We Are All Human", die mittels Podcasts das Bewusstsein für die drängendsten Problemfelder weltweit stärken will. Dafür stellt SAS mit SAS Viya Datenvisualisierung zu kritischen Herausforderungen in Situationen und Regionen, in denen humanitäre Hilfe benötigt wird, zur Verfügung. Die Ergebnisse werden auf Global GoalsCast und auf Social-Media-Plattformen veröffentlicht und haben zum Ziel, komplexe Probleme zu Krisensituationen über interaktive Datenvisualisierung...

ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung setzt bei der Datenauswertung und -bereitstellung weiterhin auch auf SAS

Heidelberg, 12. April 2018 - Die ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit setzt bei der Datenauswertung und -bereitstellung ihres Bestandsführungssystems bereits seit vielen Jahren auf Technologie von SAS. Gemeinsam mit dem Softwarehersteller hat der Versicherer eine Plattform zur Datenbereitstellung für das interne und externe Berichtswesen aufgebaut. Nun wird diese Plattform von z/OS auf Linux migriert. Datenaufbereitung, Standard- sowie Ad-hoc-Auswertungen sind schnell und komfortabel realisierbar. Die Anwender können die analytischen Werkzeuge dank SAS Office Analytics via Microsoft-Office-Programmen nutzen. Mit...

ABN AMRO integriert Finance, Risk und Reporting mit Wolters Kluwer und SAS

Heidelberg, 10. April 2018 - ABN AMRO, die drittgrößte Bank in den Niederlanden, hat mit Wolters Kluwer und SAS eine integrierte Lösung für Finance, Risk und regulatorisches Reporting geschaffen. Die Implementierung der Software ist Teil eines umfassenden Transformationsprojektes, der Finance and Risk Architecture Alignment Initiative (FRAAI). Sie soll der Bank dabei helfen, sowohl ihre eigenen als auch die steigenden Anforderungen der Aufsichtsbehörden zu erfüllen, die die Bereitstellung von immer mehr und detaillierteren Daten in immer kürzerer Zeit vorsehen. Besseres Management qualitativ hochwertiger Daten und bessere Risk...

SAS gründet IoT-Division

Heidelberg, 14. Februar 2018 -- SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, hat einen globalen Geschäftsbereich für das Internet of Things (IoT) ins Leben gerufen - und adressiert damit die steigende Bedeutung von Datenmassen, die von Sensoren und anderen vernetzten Geräten generiert werden. Zu den Unternehmen, die bereits auf SAS Analytics setzen, um die Herausforderungen in Verbindung mit IoT zu meistern, gehören GE Transportation, Lockheed Martin oder Octo Telematics. Die IoT-Division versammelt strategische Expertise für die Branchen Fertigung, Energie, öffentliche Verwaltung, Handel, Versicherungen und Gesundheitswesen. Umfassender...

SAS verzeichnet Umsatz von 3,24 Milliarden US-Dollar für 2017

Heidelberg, 31. Oktober 2018 - Der Softwarehersteller SAS hat 2017 beim Umsatz weiter zugelegt. Insbesondere die steigende Nachfrage nach Lösungen rund um künstliche Intelligenz (KI), Machine Learning, Betrugs- und Risikomanagement sowie nach Cloud-Lösungen sorgte für Wachstum und Profitabilität. Der weltweite Marktführer im Bereich Analytics erzielte einen Gesamtumsatz von 3,24 Milliarden US-Dollar. Das entspricht einem Plus von 1,25 Prozent gegenüber 2016. "Die Analytics-Landschaft verändert sich rasant. Unternehmen finden immer neue Möglichkeiten, wie sie Daten nutzen, daraus Erkenntnisse gewinnen und so ihre Wertschöpfung...

Inhalt abgleichen