Urkunde

Drogenpräventions-Forum in Mexiko

Die Nationale Scientology Kirche Mexiko veranstaltete einen Tag der offenen Tür zum Thema Drogenprävention und brachte Aktivisten für ein drogenfreies Mexiko zusammen. Wie bereits durch die Medien bekannt, herrscht in Mexiko ein großes Drogenproblem. Die Nationale Scientolgoy Kirche Mexiko sah sich vor Kurzem dazu veranlasst, ein Drogenpräventions-Forum zum Tag der offenen Tür zu veranstalten. Dies brachte Antidrogen-Aktivisten aus den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen zusammen, um gemeinsam wirksame Maßnahmen gegen den Drogenmissbrauch in Mexiko unternehmen zu können. Anwesend waren auch Drogenpräventionsexperten wie Francisco Castillo, Professor an der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko und Experte für Drogensucht, der Leiter der Task-Force für Sicherheit an Schulen der Stadtpolizei von Mexiko, Commander David Irigoyen Ortega sowie der Leiter der mexikanischen Hilfspolizeitruppe Commander Benjamin Salvador...

Baden-Württemberg: Untersteller zeichnet „Umweltprofis von morgen“ aus

Stuttgart/Berlin, 06.07.2016. Mehr als 100 Schüler_innen nahmen in diesem Schuljahr an dem Projekt „Umweltprofis von morgen“ teil, so viele wie noch nie. Gemeinsam mit 25 Unternehmen aus Baden-Württemberg haben sie eigene Ideen für grünes Wirtschaften entwickelt und umgesetzt. Dabei haben sie teilweise sogar eigene kleine Unternehmen gegründet, wie den Cateringservice PRAEBITO für regionales, saisonales und gesundes Essen am Privatgymnasium St. Paulusheim in Bruchsal. Heute wurden die Jugendlichen von Umweltminister Franz Untersteller in Stuttgart ausgezeichnet. Die Umweltprofis gibt es seit 2008, Träger ist UnternehmensGrün e. V., der Bundesverband der grünen Wirtschaft. Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. „In diesem Jahr haben die Teilnehmer_innen in Baden-Württemberg über 25 Projekte erarbeitet und in einem Fall sogar ein eigenes Unternehmen gegründet“,...

Schülerinnen und Schüler gründen grüne Unternehmen – „Umweltprofis von morgen“ in NRW ausgezeichnet

Bochum, 30.06.2016. Leiterin des Referates "Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung, BNE-Agentur" Marlies Dieckmann vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft Natur- und Verbraucherschutz hat heute in Bochum 70 „Umweltprofis von morgen“ ausgezeichnet. Die Schülerinnen und Schüler hatten das letzte Jahr schulbegleitend Ideen für nachhaltiges Wirtschaften entwickelt und gemeinsam mit nachhaltig handelnden Unternehmen eigene Projekte umgesetzt. Projektträger ist UnternehmensGrün e. V., der Bundesverband der grünen Wirtschaft und gefördert wird das Projekt von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen. „Es ist wichtig, dass junge Menschen ein Verständnis für die Zusammenhänge zwischen Ökologie, Ökonomie und Sozialem sowie für die Verantwortung von Unternehmen erhalten. Mit dem Ansatz, Schülerinnen und Schüler Praxisluft schnuppern zu lassen, leisten die 'Nachhaltigkeitstrainees Nordrhein-Westfalen'...

GEORG C. Hansen für Personalentwicklung ausgezeichnet

Mit der Überreichung einer Urkunde hat die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein das herausragende Engagement der GEORG C. Hansen GmbH & Co. KG in der Personalentwicklung geehrt. Die Akademie wolle im Land mit dieser Initiative die Leuchttürme in Sachen Weiterbildung herausstellen, wie Dr. Detlef Reeker, Geschäftsführer der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, bei der Übergabe in Husum sagte. „Dieses Unternehmen setzt auf Qualität durch Weiterbildung und engagiert sich dafür über die reine Ausbildung weit hinaus“, begründete Reeker die Auszeichnung. Damit wolle man die umfangreichen und langjährigen Bildungsaktivitäten...

CCVOSSEL als Preisträger für "Berlins bester Ausbildungsbetrieb 2015" ausgezeichnet

Als einen von sechs Ausbildungsbetrieben hat die IHK sowie Handwerkskammer Berlin heute den IT-Dienstleister CCVOSSEL mit der Auszeichnung "Berlins bester Ausbildungsbetrieb 2015" geehrt. Berlin, 10.05.2015 - Das Berliner Softwareunternehmen CCVOSSEL GmbH nahm heute als einer von sechs Preisträgern für "Berlins bester Ausbildungsbetrieb 2015" eine Urkunde entgegen. Der Preis wird jährlich von der IHK Berlin sowie der Handelskammer Berlin ausgelobt und gilt für Unternehmen als gute Referenz. Auch bei der Suche neuer Auszubildender ist dieser Preis hilfreich. Die Initiative für die Bewerbung ging von Vincent Petritz und Dustin...

Auszeichnung für zukunftsorientierte Unternehmensführung der Meavision Media GmbH und der AlphaPeg Media GmbH

Ehrung der Stadt Bonn als zertifizierter „Ökoprofit“-Betrieb Bonn, 29.06.2012. Umweltschutz und erfolgreiche Unternehmensführung gehen bei den Unternehmen Meavision Media und AlphaPeg Media wie selbstverständlich Hand in Hand – nun wurden beide Medienagenturen im Rahmen einer Feierstunde im Alten Rathaus von Bonns Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch für ihr betriebliches Umweltmanagement im Projekt „Ökoprofit“ ausgezeichnet. Insgesamt ein Jahr lang nahmen Vertreter aus den betriebseigenen Umwelt-Teams der Meavision Media und AlphaPeg Media an zahlreichen Workshops und Vorort-Terminen teil, um gemeinsam mit acht anderen...

Erneut Gütesiegel für Familienurlaub bei Best Western

Der Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern hat sich entschieden: Das Best Western Premier Marina Wolfsbruch in Rheinsberg-Kleinzerlang und das Best Western Hanse Hotel in Rostock-Warnemünde erhalten 2011 zum dritten Mal in Folge das Gütesiegel „Familienfreundlicher Urlaub“. Eschborn, 13. Juli 2011. Zwei Best Western Ferienhotels haben wiederholt das Gütesiegel „Familienfreundlicher Urlaub“ vom Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern erhalten. Das Best Western Premier Marina Wolfsbruch in Rheinsberg-Kleinzerlang an der Mecklenburgischen Seenplatte und das Best Western Hanse Hotel Warnemünde in Rostock-Warnemünde...

Umweltzeichen: Umweltminister übergibt Urkunde an Festspielhaus Bregenz

Bregenz ist eines der ersten Häuser Österreichs, die zertifizierte Green Meetings anbieten Bregenz, 19. Mai 2011 – Klimaschutz, regionale Wertschöpfung und Sozialverträglichkeit: Die Initiative „Green Meetings“ fördert Ökologie und Nachhaltigkeit bei Tagungen und Kongressen. Das Festspielhaus Bregenz erfüllt die Standards und darf seit Herbst als eines der ersten Veranstaltungshäuser Österreichs das Österreichische Umweltzeichen für Green Meetings führen. Heute, Donnerstag, hat Umweltminister Niki Berlakovich die offizielle Urkunde an Festspielhaus-Geschäftsführer Gerhard Stübe übergeben. Im Rahmen einer...

11.11.2010: | | |

Apostille statt Legalisation, Ukraine

Seit dem 22. Juli 2010 ist die mühsame Legalisation von in Deutschland ausgestellten Dokumenten, welche für ihre weitere Verwendung bei ukrainischen Stellen bestimmt sind, nicht mehr erforderlich. Deutschland hat seinen Einspruch gegen den Beitritt der Ukraine zum Haager Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legalisation vom 5. Oktober 1961 endlich zurückgezogen. Deutschland war der einzige Staat, der die Ukraine nicht als Vertragspartei des Haager Übereinkommens anerkannt hatte. Somit ist jetzt zur Bestätigung der Echtheit der Unterschrift, der Eigenschaft, in welcher der Unterzeichner...

Gästeehrung im Wellnesshotel im Bayerischen Wald

25 mal Urlaub der Reischls im Reischlhof Franz und Karin Reischl kommen nun schon 25 mal ins Wegscheider Land, um den Urlaub www.wegscheid.de/anreise.php im Reischlhof zu verbringen. Franz Reischl ging 1958 von Eidenberg in den Norden Deutschlands, der Arbeit wegen. Er war dort beruflich sehr schnell erfolgreich. Doch immerwieder zieht es ihn mit seiner Ehefrau Karin in seine Heimat zurück. Im Reischlhof findet das Ehepaar Reischl nicht nur die Namensgleichheit wieder, sondern besonders Ruhe, Wohlbefinden, einen hervorragenden Service und alle Annehmlichkeiten www.wegscheid.de/tourist-nachrichten.php, die sich ein Gast nur...

Inhalt abgleichen