Ökologie

Proindex Capital AG: Klimaschutz und Steigerung der Wirtschaft schließen sich nicht aus

PwC-Studie zu Aktionsprogramm 2020: Klimaschutz kurbelt Wirtschaft nachhaltig an Suhl, 03.01.1017.„Über viele Jahre wurden in Deutschland Befürworter der Ökologie-Bewegung als Spinner oder Weltverbesserer eingestuft. Das Ziel der Steigerung der Wirtschaft ließe sich nicht in Einklang bringen mit einem sanfteren Umgang mit Ressourcen“, erklärt Andreas Jelinek, Vorstand bei der Proindex Capital AG. Dabei kann die Bundesrepublik in den letzten 20 Jahren nicht nur auf einen deutlichen Ausbau einer nachhaltigen Wirtschaft verweisen – das Land steht heute in Europa an erster Stelle, was die Beschäftigungsquote anbelangt. „Und es soll noch weiter gehen, wie das Aktionsprogramm 2020 zeigt, mit dem klar definierte Klimaschutzziele erreicht werden sollen“, so der Vorstand der Proindex Capital AG. Das Aktionsprogramm 2020 hatte die Bundesregierung bereits im Dezember 2014 beschlossen. Mit Hilfe von Investitionen von über 120 Milliarden...

DR Pellets Südbayern AG beschließt Standortwechsel

Schnellere Be- und Entladezeiten durch eine deutlich verbesserte Anbindung an das regionale Straßennetz. Dies waren am Ende die Gründe, die die Geschäftsleitung der DR Pellets Südbayern dazu bewogen haben, einen Standortwechsel zu Gunsten der Gemeinde Buchdorf für den geplanten Bau eines hochmodernen Pelletierungswerks durchzuführen. Gemeinde Buchdorf vom Projekt begeistert Aktuell liegt der Bebauungsplan dem zuständigen Landratsamt bereits vor, wobei der Buchdorfer Gemeinderat in einer ersten Sitzung eine sehr aussichtsreiche Rückmeldung zum Projekt geben konnte. „Die Pläne der Firma zeigen erneut, wie attraktiv Buchdorf als Wirtschaftsstandort ist und welche Vorteile daraus erzielt werden können. Wir haben die Anfrage des Unternehmens bereits im Gemeinderat behandelt und haben einen sehr positiven Eindruck gewonnen,“ so Bürgermeister Georg Vellinger. Kurze Wege in der Logistik entscheidend für späteren Erfolg Der Vertrieb...

Gesellschafter von Rematec investieren in DR Pellets Südbayern AG

Nach erfolgreicher Überschreitung der Finanzierungsschwelle von 250.000 Euro feiert die DR Pellets Südbayern AG einen weiteren Erfolg im Rahmen ihrer Crowdinvesting-Kampagne auf Unternehmerich.de. Die Gesellschafter von Rematec, Ulrich und Robert Steiger, investieren in das Projekt des schwäbischen Pelletproduzenten. Rain/Dietersberg, 16.06.2016. Als Produzent von qualitativ-hochwertigen Holzpellets wird das die DR Pellets Südbayern AG in Zukunft Händler und Großhändler mit dem natürlichen Brennstoff beliefern. Im Rahmen einer Crowdinvesting-Kampagne auf www.unternehmerich.de sucht das Unternehmen aus dem schwäbischen Rain am Lech nach Unterstützern für ihr Vorhaben. Aktuell konnten bereits 360.000 Euro eingesammelt werden, d.h. die notwendige Mindestsumme von einer viertel Millionen Euro zur Realisierung des Projekts ist erfolgreich zustande gekommen. Somit partizipieren alle bisherigen wie auch zukünftigen Investoren, nach Abschluss...

Neues Unternehmertum: von der "roten" zur "blauen" Wirtschaft

Wie sich die Vision einer sinnstiftenden, sozialen und ökologisch nachhaltigen Welt durch die Transformation der Wirtschaft verwirklichen lässt. Das neue Buch "SUSTAINABLE COMPANIES. Wie Sie den Aufbruch zum Unternehmen der Zukunft wirksam gestalten - ein Leitfaden" liefert eine praktische Transformationsunterstützung. E. Oberleiter / G. Reifer / H.-U. Streit SUSTAINABLE COMPANIES Wie Sie den Aufbruch zum Unternehmen der Zukunft wirksam gestalten - ein Leitfaden oekom 2016 252 Seiten, Softcover EUR 19,95 / EUA 20,50 / sFr 26,90 ISBN 978-3-86581-795-2 Mit einem Vorwort von Prof. Ibrahim Abouleish (Sekem-Gründer) Klimawandel,...

Die Welt wird modular mit dem Pangea Sun Notebook

Das Berliner Startup Pangea Electronics entwickelt ein modulares Notebook, das alles kann, was von einem Notebook erwartet wird und noch mehr. Weltweit fallen 20 bis 50 Millionen Tonnen elektronischer Abfälle jedes Jahr an. "Das stellt eine immer größere Belastung für unsere Umwelt dar, dem wir mit unserem modularen Notebook entgegenwirken wollen" sagt Cenk Toprak, Gründer und Geschäftsführer des Startups. Zu langsam gewordene Rechner, Notebooks werden durch neue ersetzt. Bei defekten wie zum Beispiel an Bildschirm oder Tastatur lohnt sich oft keine Reparatur aufgrund der hohen Kosten. Die Folgen: Das Gerät landet im Elektroschrott....

oa.sys gewinnt mit vier Projekten beim Vorarlberger Holzbaupreis

Unternehmen überzeugt mit Handwerk und außergewöhnlicher Umsetzung Alberschwende, 23. Juli 2015 – Das Vorarlberger Unternehmen oa.sys setzt sich erfolgreich mit Architektur, Handwerk und Ökologie auseinander. Beim elften Vorarlberger Holzbaupreis prämierte es eine internationale Jury mit zwei Auszeichnungen und zwei Preisen. „Umweltschutz und Nachhaltigkeit gewinnen nach wie vor an Bedeutung. Holzbau kennt keine Grenzen, daher bietet er sich bei anspruchsvollen Projekten besonders gut an“, erklärt oa.sys Geschäftsführer Siegfried Kohler. Bereits zum elften Mal zeichnete der Verein „vorarlberger holzbau_kunst“...

Wettbewerb gestartet: 40 Preise für die nachhaltigsten Reiseideen

Die Naturfreundejugend sucht die besten Ideen für einen nachhaltigen Urlaub. Mitmachen kann jeder, der auf ein intensives Reiseerlebnis ohne schädliche Nebenwirkungen setzt. Zu gewinnen gibt es 40 Preise rund ums Reisen. Neben Rucksäcken, Fahrradtaschen, T-Shirts, Bio-Lebensmitteln und Reiseführern winkt auch ein City-Trip nach Dresden, bei dem man seine besten Freunde mitnehmen kann. Einsendeschluss ist der 15. September. Die Teilnahme ist denkbar einfach: Reiseidee auf www.zero-impact-camps.de posten, passendes Foto oder Video hochladen und Freund*innen einladen, den Beitrag zu liken. Die beliebtesten Posts gewinnen. Eine...

Superman? Batman? Hier kommt BioBoi!

Die Kölnerin Tanja Weitner vermittelt mit ihrem Kinderbuch ein gesundes Umweltbewusstsein – und jede Menge Spaß Es gibt unzählige Superhelden in Büchern, Filmen und den Kinderzimmern dieser Erde. Sie alle retten immer wieder bravourös die Welt und ihre Bewohner. Doch die Umwelt rettet nur einer: BioBoi, der Kämpfer für Tiere, Pflanzen und ein ökologisches Bewusstsein. Wie hinter den meisten Superhelden steckt auch hinter BioBoi ein ganz normaler Mensch mit ganz normalen Problemen, der einfach nur ein bisschen mutiger ist als die anderen. In diesem Fall ist es ein neunjähriger Junge, der auf einem Bio-Bauernhof groß wird...

Service wird grün – Praxis-Beispiele zur Gestaltung eines persönlichen Kundennutzens!

Die Nachfrage nach „grünen“ Services am Markt wird größer: Kunden werden kritischer und fragen nach der Einhaltung von Gerechtigkeit und Fairneß im Sozialen, sowie aktivem Umweltschutz und die Nutzung alternativer Energien bei der Serviceerbringung. Serviceanbieter müssen daher Wege finden, ihr Angebot entsprechend ökologisch nachhaltig zu gestalten, um langfristig erfolgreich am Markt zu agieren: neue Dienstleistungen sollen Ressourcen und Kosten sparen, Emissionen vermeiden und soziale Bedürfnisse besser als bisher befriedigen. Vorreiter in der grünen Servicebranche zeigen bereits heute, wie Geschäftsmodelle mit...

Alpenfeeling für zu Hause - Baufritz lädt ein: Pressekonferenz zur Musterhaus-Eröffnung „Alpenchic“

München/ Poing 05.03.2014 – „Alpenchic“, dies ist das neue Musterhaus des Ökohaus-Pioniers Baufritz (www.baufritz-qd.de). Der Name ist Programm und das können Sie exklusiv bei der Eröffnung am 27. März 2014 im Bauzentrum Poing erleben. Das neue Musterhaus von Baufritz „Alpenchic“ zeigt traditionelle alpine Elemente völlig neu interpretiert: Die landschaftstypische Schindelfassade wirkt in Kombination mit großzügigen Glasflächen leicht und modern. Unterstrichen wird dies durch filigrane Loggien und ein postmodernes Eingangsmodul. Erleben Sie das erste „Minergie-A-ECO“-zertifizierte Gebäude Deutschlands hautnah...

Inhalt abgleichen