Mainz

Glatthaar Keller spendet 10.000 Euro für Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz

Schramberg/ Weißenfels/ Simmern. Kleines Glück in schweren Zeiten. Selten war ein Satz so bedeutsam wie in diesem außergewöhnlichen Coronajahr. Sorgen und Ungewissheit bestimmen seit März bei Vielen den Alltag. Die Sehnsucht nach Sicherheit, Ruhe und einem Stück Normalität ist überall zu spüren. Besonders herausfordernd stellt sich die Situation für schwer Erkrankte dar, fielen sie in den letzten Monaten oft aus dem Fokus der Wahrnehmung. Für die Glatthaar Keller GmbH & Co. KG sind genau diese Sorgen im 40. Jahr ihres Bestehens einmal mehr ein wichtiger Grund, ihr Credo "Spenden statt Schenken" mit Leben zu erfüllen. Im Jubiläumsjahr spendete der Kellerbauer erneut 10.000 Euro an den "Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e. V." in Mainz. "Wir leben Respekt, Nächstenliebe und Menschlichkeit auch in einem Jahr, in dem wir alle mit ganz neuen Herausforderungen umgehen müssen und deutlich wird, wie wichtig Gesundheit...

Kalender gegen das Fernweh

Wie wichtig das Reisen für viele Menschen geworden ist, hat uns das Jahr 2020 gezeigt. Träumen hilft die Schranken auf andere Weise zu überwinden. Die neuen Kalenderreihen bei Calvendo helfen dabei. Die Kalender-Autorin Bettina Vier aus Mainz reist gerne und sammelt ihre kulturellen Eindrücke in Bildern. Ihre Kalender sind daher ein Streifzug durch fremde Kulturen. Hier mischen sich Architektur und Landschaften mit markanten kulturellen Eigenheiten. Ihr ist es wichtig, die Bandbreite einer Kultur zu zeigen und auf Details aufmerksam zu machen.  Hierfür hat sie beim Calvendo Verlag zwei eigene Kalender-Serien aufgesetzt: KULT.L und KULT.P.  KULT.L steht für Kalender im Querformat (L=Landscape) und KULT.P für Kalender im Hochformat (P=Portrait).  Die Motive der Kalender sind abwechslungsreich und überraschen. Eine Sicht, wie man sie sonst nur in Reisebüchern findet. Es ist ein Kaleidoskop eines Landes oder einer Region. In...

Viel Arbeit – mehr Geld: Stadt Mainz erhöht die Vergütung im Praxissemester für Studierende der Sozialen Arbeit

In Mainz wird der prekären Situation von Studierenden im Praxissemester bei den städtischen Stellen entgegengewirkt - ein erster Schritt in die richtige Richtung! An der Katholischen Hochschule in Mainz absolvieren Studierende der Sozialen Arbeit ein acht monatiges beziehungsweise 150 Arbeitstage langes Praxissemester in Vollzeit, der verpflichtende Praxisanteil in dem Studiengang ist unter anderem für die staatlichen Anerkennung als Sozialarbeiter*in notwendig. Studierende bekommen einen Einblick in die Berufspraxis und verknüpfen mithilfe des erlernten Erfahrungswissens die weiteren Studieninhalte. Während des Praktikums übernehmen die Studierenden einen nicht unerheblichen Teil der anfallenden Arbeit und tragen ein hohes Maß an Verantwortung. Dabei werden die Praktikant*innen ihrer Arbeit gemäß häufig nur unzureichend oder sogar gar nicht entlohnt. Das stellt viele Studierende vor erhebliche Schwierigkeiten, ihren Lebensunterhalt...

Können Zahnimplantate wirklich an einem Tag durchgeführt werden?

Sie haben also gehört, dass Zahnimplantate an einem Tag durchgeführt werden können? Aber Sie sind ein bisschen skeptisch. "Wie gut kann ein Eingriff in nur einem Tag erledigt werden?" fragen Sie sich. Das ist eine berechtigte Frage. Egal um welches Verfahren es sich handelt, Sie sollten immer so viel wie möglich herausfinden, um sicherzustellen, dass es etwas ist, das Sie wirklich tun möchten. In diesem Artikel möchten wir einige der Rätsel um Zahnimplantate lösen, indem wir uns ansehen, was eintägige Zahnimplantate ermöglicht. Traditionell werden Zahnimplantate in zwei Schritten durchgeführt. Im ersten Schritt wird das...

Dr. Kraus - Gesunde und schöne Zähne sind Lebensqualität

Seit fast 50 Jahren helfen wir Ihnen als Zahnärzte in Mainz und Umgebung Ihre Zähne gesund zu erhalten und Zahnprobleme zu lösen. Unter einem Dach kümmern sich spezialisierte Zahnärzte mit modernster Ausstattung um große und kleine Patienten. Bei uns finden Sie Spezialisten für Implantologie, Oralchirurgie, Parodontologie, Endodontie, Ästhetische Zahnheilkunde, Kinderzahnheilkunde und Prophylaxe. Für größere Implantat-Eingriffe, Feste Zähne an einem Tag, Komplettsanierungen oder Narkosebehandlungen erwartet Sie in unserem Klinikbereich Privatsphäre und maximale Sicherheit. ? Modernste 3D-Diagnostik und digitaler...

MINT-Arbeitskräfte sichern! mitcaps wird in 2018 erneut als „MINT Minded Company“ ausgezeichnet

Mainz, August 2018 Zum zweiten Mal in Folge erhält die mitcaps GmbH die innovative Auszeichnung zur „MINT Minded Company“. Mit diesem Siegel ehrt Audimax MEDIEN Arbeitgeber für ihr Engagement um MINT-Talente. Geschäftsführer Wilfried Röttgers ist überzeugt, dass Erlerntes, durch die praktische Erfahrung in Unternehmen, Talente erst richtig aufblühen lässt. Er sieht sich und das Unternehmen in der Verantwortung, junge Talente zu fördern: „Es gibt einen täglichen Kampf um die besten Praktikanten und wir investieren sehr viel Herzblut in die Ausbildung unserer jungen Talente. Wir freuen uns über diese Auszeichnung als...

5000 Jahre Kostheim - Ort am Main ist älter, als man bisher dachte

Funde von Axt und Steinbeile sind mindestens 5000 Jahre alt Mainz-Kostheim – In der Gegend von Kostheim haben sich bereits in der Jungsteinzeit vor mindestens 5000 Jahren frühe Bauern und Viehzüchter aufgehalten. Als Beweisstücke hierfür gelten Funde einer Geweihaxt und von Steinbeilen. Mit dieser Nachricht wartet das neue Taschenbuch „5000 Jahre Kostheim“ von Ernst und Doris Probst auf. In früheren Veröffentlichungen hatte man meistens prähistorische Funde aus der Urnenfelder-Kultur (ca. 1300 bis 800 v. Chr.) als die ältesten Zeugnisse aus Kostheim erwähnt. In diesem Abschnitt der Bronzezeit hat man die Toten...

mitcaps ist „Attraktiver Arbeitgeber Rheinland Pfalz 2017“

Wirtschaftsminister Wissing prämiert Mainzer Telekommunikationsdienstleister Mainz, Dezember 2017 Die mitcaps GmbH hat in Mainz die Auszeichnung „Attraktiver Arbeitgeber Rheinland Pfalz 2017“ der Investitions- und Strukturbank Rheinland Pfalz (ISB) und des Wirtschaftsministeriums entgegengenommen. Der Mainzer virtuelle Netzbetreiber war von der IHK Rheinhessen für den Preis nominiert worden und überzeugte die Jury vor allem durch individuelle Kompetenzentwicklungsprogramme und wertebasierte Kooperation und Partizipation. Gerade junge IT-Unternehmen in Rheinland Pfalz stehen vor der Herausforderung, Vakanzen mit qualifizierten...

Immolox vermittelt 10.000 m² Hallenfläche in Mainz

Die Immobilienmakler von Immolox aus Frankfurt am Main haben für ca. 10.000 m² Hallenfläche in 55129 Mainz einen neuen Mieter vermittelt. Die Lager- und Logistikimmobilie in der Carl-Zeiss-Straße 10 im Mainzer Stadtteil Hechtsheim verfügt über 12 Tore und misst eine Hallenhöhe von ca. 8 Meter. Das Objekt ist sehr gut an die BAB 60 angebunden. Vermieter der Liegenschaft ist Aurelis Real Estate. Über das Unternehmen: Die Immolox GmbH aus Frankfurt am Main ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen, welches sich auf die Vermittlung von gewerblichen Immobilien spezialisiert hat. Unter anderem werden Lager- und...

Mitbestimmung der Wiesbadener bei Citybahn

Wiesbaden – Wer ernsthafte Bedenken gegen die geplante Citybahn zwischen Wiesbaden und Mainz hat und eine Mitbestimmung der Bürger über dieses bisher auf 448-Millionen-Euro veranschlagte Projekt fordert, kann kostenlos der Bürgerinitiative „Mitbestimmung Citybahn“ beitreten. Der Beitritt kann auf der Internetseite der Bürgerinitiative unter der Adresse http://bi-citybahn.de/?page_id=98 erfolgen. Auf dieser Internetseite findet man zahlreiche Argumente, die gegen den umstrittenen Bau der Citybahn sprechen. Die Bürgerinitiative ist bei Facebook unter der Internetadresse https://www.facebook.com/search/top/?q=B%C3%BCrgerinitiative%20Mitbestimmung%20Citybahn&init=mag_glass&tas=0.43634454982160875&search_first_focus=1505977242484 ...

Inhalt abgleichen