Pflegeimmobilien

"Pflegeimmobilien stellen eine attraktive Investitionsmöglichkeit dar"

Sie gelten als beliebte Anlageform: Pflegeimmobilien. Investoren erwerben dabei ein Apartment in einem staatlich refinanzierten Pflegeheim und profitieren durch langfristige Pachtverträge von gesicherten Mieteinnahmen. Geschäftsführer Sascha Rückert von Rückert Immobilien mit Sitz in Wiesbaden betont: "Pflegeimmobilien stellen eine attraktive Investitionsmöglichkeit dar. Sie sind nicht nur inflations- und krisengeschützt, sondern sie bieten auch steuerliche Vorteile." Im Gegensatz zu herkömmlichen Wohnimmobilien entfallen bei Pflegeimmobilien der direkte Mieterkontakt sowie die Verwaltungs- und Instandhaltungsaufgaben, da diese in der Verantwortung des Betreibers liegen. Langfristige Pachtverträge sorgen zudem für stabile und garantierte Mieteinnahmen, selbst bei Leerstand. Dieser sei aber eher nicht zu erwarten. "Die demografische Entwicklung in Deutschland zeigt einen kontinuierlichen Anstieg des Bedarfs an Pflegeplätzen. Dadurch...

Pflegeimmobilien als Kapitalanlage

Investoren sind stets auf der Suche nach verlässlichen Anlageoptionen. Rückert Immobilien, ein renommierter Immobilienmakler aus Wiesbaden, sieht in Pflegeimmobilien eine besonders attraktive Möglichkeit für Privatpersonen. "Erwerben Investoren ein Apartment in einem staatlich refinanzierten Pflegeheim, profitieren sie durch einen langfristigen Pachtvertrag mit dem Betreiber von dauerhaft gesicherten Mieteinnahmen", erklärt Sascha Rückert, Geschäftsführer von Rückert Immobilien. Im Vergleich zu herkömmlichen Wohnimmobilien entfallen der direkte Mieterkontakt sowie Verwaltungs- und Instandhaltungsarbeiten, da diese Aufgaben vom Betreiber übernommen werden. Investoren, die auf Pflegeimmobilien setzen, können eine Reihe von Vorteilen erwarten. Dazu zählen neben den oftmals garantierten Mietzahlungen für mindestens 20 Jahre unter anderem gute Renditen von 4 bis 5 Prozent sowie steuerliche Vorteile durch Abschreibungen. Darüber hinaus...

Immobilien als sichere Kapitalanlage?

"Auch in diesen Zeiten sind Immobilieninvestitionen relativ sicher", meint Sascha Rückert, Geschäftsführer von Rückert Immobilien aus Wiesbaden. Mit einer ausführlichen Kenntnis des Immobilienmarktes im Rhein-Main-Gebiet helfen er und seine Kollegen potenziellen privaten sowie gewerblichen Investoren, die Entscheidung für ein passendes Objekt zu treffen. "Insbesondere in Ballungszentren wie Wiesbaden und Mainz herrscht auch weiterhin Wohnraummangel", erklärt Sascha Rückert, "Investoren, die eine Immobilie als Kapitalanlage erwerben, können daher wohl auch langfristig mit guten Mietrenditen rechnen". Die Immobilienmakler von Rückert Immobilien begleiten interessierte Investoren während des gesamten Kaufprozesses. Sie unterstützen sie zunächst bei der Identifizierung geeigneter Objekte in der Region und schlagen ihnen sorgfältig geprüfte Immobilienangebote vor, die zu ihren Suchkriterien passen. Darüber hinaus liefern die Immobilienmakler...

Pflegeimmobilien – damit die Geldanlage nicht zum Abenteuer wird

Im Land der Dichter und Denker gehört das Sparen zum Leben dazu, so wie für jeden einmal der Lebensabend kommen wird. Dabei sind es schon längst nicht mehr nur die herkömmlichen Sparbücher, die stetig befüllt werden. Neben Optionsscheinen und Bonuszertifikaten, die hierzulande laut dem Deutschen Derivate Verband rund 1,5 Millionen ausmachen, sind es sogenannte Direktinvestments, in welche deutsche Sparer investieren. Doch das Sparen wird mehr und mehr zum Abenteuer, dessen Risiken immer weniger Menschen wirklich abschätzen können. Tagesgeldkonten, Sparbücher und Fondssparen sind gebräuchliche Anlagemöglichkeiten, die deutsche...

"Ich freue mich darüber, älter zu werden." Interview mit Henning Scherf

Herr Scherf, der verstorbene Marcel Reich-Ranicki hat mal gesagt, alt zu werden sei mies. Sie sehen das anders, oder? Ja. Ich halte das Alter für eine Chance. Wir dürfen in einer Zeit leben, in der sich das Leben ständig verlängert. Die Ärzte und die Statistiken sagen zudem, dass das Alter nicht zwangsläufig mit Gebrechen verbunden ist. Gerade die Menschen, die jetzt älter werden, sind körperlich fit. Das ist was Tolles. Ich bin einer von denen, die sich darüber freuen, dass sie älter werden dürfen. In Ihrem Buch »Grau ist bunt« haben Sie beschrieben, dass gerade ältere Menschen eine wichtige Rolle bei ehrenamtlichen...

Wachstumsmarkt Pflegeimmobilien: eine zukunftssichere Kapitalanlage – IBY Investment informiert

Wer in Pflegeimmobilien als Kapitalanlage investiert, profitiert von der steigenden Nachfrage nach seniorengerechten Wohnmöglichkeiten. Kaum ein Markt verspricht derzeit – und in Zukunft – eine so hohe Investitionssicherheit wie Immobilien, die speziell auf die Unterbringung und Pflege älterer Menschen ausgerichtet sind – Pflegeimmobilien. Derzeit ist in Deutschland bereits jeder Fünfte älter als 65 Jahre – Tendenz steigend. Gleichzeitig haben sich in den vergangenen Jahrzehnten Familienstrukturen und Arbeitsalltag verändert: In immer weniger Fällen ist eine optimale Versorgung durch Angehörige zu Hause möglich....

Relaunch des Deutschen Seniorenportals

Das Deutsche Seniorenportal erstrahlt in neuem Glanz. Im Zuge eines breit angelegten Relaunchs wurde die Seite nun auch für mobile Endgeräte optimiert. Als reichweitenstärkstes Portalnetzwerk für Wohnen und Leben im Alter ist das Deutsche Seniorenportal stets bestrebt, sich weiterzuentwickeln, um den Nutzern ein noch besseres Erlebnis zu ermöglichen. Ein Meilenstein, in diesem Prozess ständiger Entwicklung, ist nun genommen. Der erfolgreiche Relaunch schafft völlig neue Möglichkeiten. Ein zentraler Aspekt ist das neue responsive Design der Website, d. h. beim Surfen mit mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablet-Computern...

Pflegeimmobilien - die clevere Kapitalanlagen-Alternative

Pflegeimmobilien sind Rendite-Immobilien mit hoher Sicherheit. Sie bieten einen staatlich gesicherten Mietfluss und garantieren Inflationsschutz. Durch langjährige Mietverträge von bis zu 29 Jahren liegt eine steige Einnahmesicherheit vor. Mit einer jährlichen Mietrendite von bis zu 5,8% und monatlicher Auszahlung der Miete kann man von dieser Sachwert-Anlageform direkt profitieren - Immobilienrente und Altersvorsorge leicht gemacht. Des Weiteren ist zurzeit eine Vollfinanzierung der Pflegeimmobilie möglich. Wie eine herkömmliche Immobilie ist eine Pflegeimmobilie ebenfalls jederzeit veräußerbar oder vererbbar (Schenkung ebenfalls...

Pflegeimmobilien als Kapitalanlage

Das Konzept der sogenannten Sorglos-Immobilie wurde bereits im Jahr 2002 entwickelt. Mit diesen Pflegeimmobilien wurde ein zeitgemäßes Produkt hervorgerufen, in dem Sicherheit und Rendite im Einklang stehen. Mittlerweile ist der Markt auch dem Privatkunden zugänglich. Somit können einzelne Einheiten einer Pflegeimmobilie erworben werden. Die Immobilie ist und bleibt ein wichtiger Baustein in der Vermögensplanung und in der Altersvorsorge. Fu?r Kapitalanleger ist der Zeitpunkt fu?r ein Investment zurzeit ausgesprochen gu?nstig. Niedrige Zinsen, Steuervorteile und gu?nstige Kaufpreise verbunden mit einem wieder aufstrebenden...

Pflegeimmobilien - die clevere Kapitalanlagen-Alternative

Pflegeimmobilien sind Rendite-Immobilien mit hoher Sicherheit. Sie bieten einen staatlich gesicherten Mietfluss und garantieren Inflationsschutz. Durch langjährige Mietverträge von bis zu 29 Jahren liegt eine steige Einnahmesicherheit vor. Mit einer jährlichen Mietrendite von bis zu 5,8% und monatlicher Auszahlung der Miete kann man von dieser Sachwert-Anlageform direkt profitieren - Immobilienrente und Altersvorsorge leicht gemacht. Des Weiteren ist zurzeit eine Vollfinanzierung der Pflegeimmobilie möglich. Wie eine herkömmliche Immobilie ist eine Pflegeimmobilie ebenfalls jederzeit veräußerbar oder vererbbar (Schenkung ebenfalls...

Inhalt abgleichen