barrierefrei

Bauen mit Weitblick

Altersgerecht: Massives Leichtbeton-Mauerwerk ermöglicht barrierefreies Wohnen Wer ein Eigenheim baut, möchte in der Regel auch den Lebensabend darin verbringen. Umso wichtiger ist es, dies bereits bei der Planung zu berücksichtigen. Mit massivem Leichtbeton-Mauerwerk von KLB Klimaleichtblock (Andernach) lassen sich weitläufige, barrierearme Räume einfach realisieren. So schafft man ein Zuhause, in dem auch im Alter uneingeschränkte Bewegungsfreiheit möglich ist. Barrierefreiheit wird in einer alternden Gesellschaft wie der deutschen zunehmend wichtiger. Jedoch nimmt der Trend zum seniorengerechten Bauen laut einer aktuellen Studie des Marktforschungsinstituts BauInfoConsult (Düsseldorf) ab: Während 2018 noch jedes dritte Projekt solche Maßnahmen berücksichtigte, sind es momentan nur noch rund 24 Prozent. Besonders beim Eigenheimbau ist dies aber ein wichtiger Aspekt. Denn wer von Anfang an barrierearm plant, spart im Alter hohe Umbaukosten...

Ein Leben lang flexibel

Jung oder Alt: Ziegelhäuser lassen sich in jeder Lebensphase anpassen Bei der Planung der eigenen vier Wände haben viele Bauherren vor allem ihre aktuellen Wohnbedürfnisse im Blick. Doch nicht selten ändern sich diese im Laufe der Zeit. Daher sind Flexibilität und Gestaltungsfreiheit bei der Wahl des passenden Wandbaustoffes wichtige Faktoren. Massive Mauerziegel eignen sich hierfür besonders gut: Denn ihre hohe Tragfähigkeit sowie die "Stein auf Stein"-Bauweise ermöglichen etwa nachträgliche Wanddurchbrüche ohne großen Planungsaufwand. Auf diese Weise kann das Eigenheim auch problemlos barrierefrei umgebaut werden. Beim Hausbau sind bereits zum Zeitpunkt der Planung unterschiedlichste Anforderungen zu erfüllen. Manche gibt der Gesetzgeber vor, andere wiederum basieren auf eigenen Wünschen. Bei letzteren sollte man auch auf die Langlebigkeit der verwendeten Baustoffe achten - schließlich soll das Eigenheim ein Leben lang ein behagliches...

Die kostenlose AVA-Software Globe4all hat das Potential die Bauwirtschaft zu retten

Starre Formulare, vorgegebene Formeln, nur ein Programmfenster – es gibt viele Möglichkeiten Bauplanern das Leben schwer zu machen. Die meisten AVA-Programme beherrschen diese Fähigkeiten ziemlich gut und sind obendrein noch sündhaft teuer. Globe4all®, die kostenlose und vollumfängliche AVA-Cloud-Lösung des Innovationsführers SIDOUN International, will das Gegenteil erreichen. Sie will Bauplaner unterstützen, statt ihnen das Leben schwer zu machen. Dank speziellem Customizing muss sich der Planer nicht dem Programm anpassen; die Globe4all® passt sich ihm und seinem Workflow an. Formeln können aus einer Formelsammlung entnommen oder selbst geschrieben werden. Und die Mehrfenstertechnik erleichtert das Arbeiten mit zwei Bildschirmen enorm. „Die Globe4all®“, erläutert CEO Karoline Diegelmann von SIDOUN International, „ist unser Geschenk an die Bauwelt. Viele, vor allem kleinere Planungsbüros wurden von der Pandemie hart getroffen,...

Barrierefreie Ferienunterkünfte bei BestFewo: Vermittelte Übernachtungen sind um rund 30 Prozent gestiegen

Ob in Strandnähe, in der Stadt oder in den Bergen: Barrierefreie Ferienunterkünfte finden sich überall in Deutschland. Das Online-Portal BestFewo bietet allein hierzulande 6.000 passende Unterkünfte und folgt damit einem klaren Trend. Denn die Summe der vermittelten Übernachtungen in barrierefreien Ferienwohnungen und Ferienhäusern ist in den vergangenen drei Jahren um rund 30 Prozent gestiegen. Die meistbesuchten Orte finden sich in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Auf Lebensqualität und Komfort möchte im Urlaub niemand verzichten. Das gilt insbesondere für Reisende mit speziellen Ansprüchen...

Was geschieht mit der Immobilie im Alter?

Sind die Kinder aus dem Haus, werden manche Zimmer zur Abstellkammer und der Garten erscheint viel zu groß. Spätestens wenn das Treppensteigen immer beschwerlicher wird, lohnt der Gedanke an eine neue Wohnform, die ein barrierefreies und angenehmes Leben ermöglicht. Marquardt Immobilien berät in Herrenberg und der Region Böblingen bei der Frage nach einer geeigneten Immobilie fürs Alter. "Wir helfen unseren Kunden täglich dabei, die beste Wohnlösung zu finden. Dies ist gerade im Hinblick auf das Alter eine sehr emotionale Angelegenheit", weiß Sylvia Gairing, Vertriebsleiterin für Neubau- und Bestandsimmobilien bei Marquardt...

Werkzeug für die barrierefreie digitale Signatur entwickelt

Forschungskooperation der Fachhochschule Joanneum und des IT-Unternehmens XiTrust Secure Technologies erarbeitet barrierefreie digitale Signaturlösung für sehbehinderte Menschen. Stark sehbehinderte und vollständig erblindete Menschen können jetzt ohne fremde Hilfe Dokumente digital unterschreiben. In einem Forschungsprojekt der Österreichischen Fachhochschule FH Joanneum hat das Grazer IT-Unternehmens XiTrust Secure Technologies seine digitale Unterschriftenmappe XiTrust MOXIS an die WCAG-Richtlinien angepasst. Damit kann das auf IT-Sicherheit spezialisierte Unternehmen die Unterschriftenmappe nun auch in einer barrierefreien...

Webdesign aus Reutlingen – zugänglich und barrierefrei

Seit dem 1. Mai 2002 gibt es ein Gleichstellungsgesetz für Menschen mit Behinderungen. Dieses Gesetz soll dafür sorgen, dass Behinderte die gleichen Chancen haben wie Menschen ohne Behinderungen. Im Jahr 2016 wurde das Gesetz überarbeitet. Im aktuellen Gesetz wird in Paragraph 12 Träger öffentlicher Gewalt dazu verpflichtet, dass Webseiten, Programme und Apps barrierefrei entwickelt werden müssen. Weil die internationalen Richtlinien die WCAG 2.0, der deutschen Bundesregierung zu streng waren musste eine Verordnung her. Die Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz....

Ist die eigene Immobilie altersgerecht?

Wenn die Kinder aus dem Haus sind, stehen meist einige Zimmer leer und der Garten, der als Spielbereich nicht groß genug sein konnte, macht dann zu viel Arbeit. Bei vielen Hauseigentümern wächst mit zunehmendem Alter der Wunsch nach einer den Bedürfnissen und Fähigkeiten angepassten Wohnform. Der Immobilienexperte Gerdt Menne informiert über die Möglichkeiten altersgerechten Wohnens. Der Alltag fällt im Alter schwerer: Die Bewältigung der Treppenstufen und der Einstieg in die Badewanne werden zu Hindernissen und die Pflege von Haus und Garten führt zur Überforderung. Doch trotz körperlicher Einschränkungen wünschen sich...

Barrierefreies Wohnen in den SellhopsGärten in Hamburg-Schnelsen

Im Nordwesten Hamburgs, im Stadtteil Schnelsen, beginnt der Verkauf von 35 Eigentumswohnungen und acht Reihenhäusern im energieeffizienten KfW-55-Standard. 17 Wohnungen in den „SellhopsGärten“ werden von der PROJECT Immobilien Wohnen AG barrierefrei erbaut. Mit dem aktuellen Projekt sind allein in der Hansestadt zehn Neubauprojekte des bundesweit tätigen Projektentwicklers und Bauträgers im Vertrieb. Barrierefreies Wohnen ist nicht nur ein Argument für Käufer jenseits der Lebensmitte, die alters- und krankheitsbedingte Einschränkungen ihrer Mobilität bereits vorausschauend miteinplanen. Barrierefreiheit genießen auch...

Mobil trotz Treppe - Stufen mühelos meistern

Für viele Menschen mit Behinderungen oder Alterserkrankungen stellt die Treppe ein unüberwindliches Hindernis dar. Moderne Treppenlifte sorgen für verbesserte Mobilität. Für Durchblick auf dem Markt der Treppenlifte und maßgeschneiderte Angebote sorgt das Online-Portal treppenliftagentur.de. Der meistgekaufte Treppenlift ist der Sitzlift für Menschen, die zwar gehen, aber nicht die Treppe meistern können. Für Rollstuhlfahrer gibt es die Plattformlifte, die einfach mit dem Rollstuhl befahren werden. Innerhalb der Wohnung können einzelne Stufen, beispielsweise zum Erker oder von der Terrasse zum Zimmer mit einem Hublift gemeistert...

Inhalt abgleichen