photovoltaik

SELT nimmt an der Veranstaltung Zukünftige Stromnetze 2019 teil

Das Thema der Vernetzung der Stromnetze in Europa steht im Mittelpunkt unseres Vortrags. SELT SpA, wichtiger italienischer Spezialist in den Sektoren der Energieübertragung und -verteilung sowie erneuerbare Energien, wird in Berlin am 30. und 31. Januar 2019 anlässlich der Tagung Zukünftige Stromnetze im Novotel Berlin am Tiergarten teilnehmen, um über den Prozess der Vernetzung der europäischen Stromnetze zu sprechen. Der am 30.01.2019 um 15.15 Uhr stattfindende Vortrag wird eine Gelegenheit sein, die Entwicklung der Stromnetze in Europa im Zusammenhang mit der gesteigerten Erzeugung erneuerbarer Energien zu vertiefen. In dem Vortrag, gehalten von Mauro Ceffa, CEO der SELT SpA, werden die Auswirkungen des Wachstums der Ökostromerzeugung auf das Stromnetz in Europa analysiert und folgende Punkte beleuchtet: - Aktueller Stand der Stromübertragungs- und -verteilungsnetze in Europa - Schwierigkeiten der bestehenden Netze beim Management...

SOLAR - Seminare im Haus der Technik 2019

Aktuelle Weiterbildung Solarthermie, Photovoltaik und Wärmepumpen im HDT Berlin In unseren Photovoltaik - Veranstaltungen erlernen die Interessenten alle Aspekte der Solartechnik und die dazugehörige Gesetzgebung zu erneuerbaren Energien. Von unseren erfahrenen und praxisbewährten Dozenten erfahren sie Fakten aus erster Hand. Als besonderes Angebot präsentiert das Haus der Technik bei diesen Veranstaltungen den Sonderpreis: 2 Teilnehmer einer Firma buchen für 1 Preis! In unserem Seminar „Photovoltaik“ am 18.02.2019 in Berlin legt Prof. Volker Quaschning die Grundlagen der Photovoltaik und Ihre Einsatzweise dar. Die 6. Deutsche Photovoltaik-Sicherheitstagung zu Sicherheits- und Schutzkonzepte für Solaranlagen und Batteriespeichersysteme ist am 26.09.2019 – 27.09.2019 gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie DGS im Magnus-Haus in Berlin geplant. Des Weiteren gibt es eine Weiterbildungs-Veranstaltung zum Thema: „Netzgekoppelte...

SOLAR - Seminare im Haus der Technik 2018

Aktuelle Weiterbildung Solarthermie, Photovoltaik und Wärmepumpen im HDT Berlin In unseren Photovoltaik - Veranstaltungen erlernen die Interessenten alle Aspekte der Solartechnik und die dazugehörige Gesetzgebung zu erneuerbaren Energien. Von unseren erfahrenen und praxisbewährten Dozenten erfahren sie Fakten aus erster Hand. Als besonderes Angebot präsentiert das Haus der Technik bei diesen Veranstaltungen den Sonderpreis: 2 Teilnehmer einer Firma buchen für 1 Preis! In unserem Seminar „Photovoltaik“ am 10. September 2018 in Berlin legt Prof. Volker Quaschning die Grundlagen der Photovoltaik und Ihre Einsatzweise dar. Die 5. Deutsche Photovoltaik-Sicherheitstagung zu Sicherheits- und Schutzkonzepte für Solaranlagen und Batteriespeichersysteme ist am 18.-19.10.2018 gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie DGS im Magnus-Haus in Berlin geplant. Des Weiteren gibt es eine Weiterbildungs-Veranstaltung zum Thema: „Netzgekoppelte...

Seminar zu netzgekoppelten Photovoltaik – Batteriespeicher - Anlagen am 27.-28.09.2018 im HDT Berlin

Weiterbildung zur fachgerechten Planung und Installation, Lastenmanagement, Erzeugerkurve und Energiespeicherung Die Strombezugskosten aus dem Stromnetz steigen stetig, während der Solarstrom vom eigenen Dach durch fallende PV-Anlagenpreise immer günstiger wird. Eine Photovoltaikanlage ist umso wirtschaftlicher, je höher der Eigenverbrauch des selbst erzeugten Stroms ist, da die EEG- Einspeisevergütung für Photovoltaikanlagen deutlich unter den aktuellen Strombezugskosten liegt. Der Eigenverbrauch lässt sich durch gezieltes Nutzen von Verbrauchern bei hoher Leistung der PV-Anlage etwas steigern. Um jedoch signifikante Steigerungen...

Seminar zu großen Photovoltaik – Anlagen im Haus der Technik am 11.-12. Oktober 2018 in Berlin

Planerische und technische Anforderungen an große PV Anlagen und wirtschaftliche Auslegung In unserem Seminar für Photovoltaik – Spezialisten am 11.-12.10. 2018 in Berlin werden die planerischen und technischen Komponenten von großen Photovoltaik – Anlagen besprochen. Planer, die bisher bei der Errichtung kleiner PV Anlagen (bis 30 kWp) tätig waren und jetzt größere Anlagen planen wollen sind hier richtig. Investoren, die sich mit den Erfordernissen an die Planung und Errichtung von Großen PV - Anlagen vertraut machen wollen, können sich ebenfalls hier schlau machen. Weitreichende ingenieurstechnische und planerische...

Photovoltaik - Betriebs- und Sicherheitstagung in Berlin am 18.-19. Oktober 2018

5. Deutsche PV - Tagung 2018: Betriebs-, Sicherheits- und Schutzkonzepte für Solaranlagen und Batteriespeichersysteme - in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. Berlin In unserer fünften Photovoltaik - Tagung am 18.-19. Oktober 2018 im geschichtsträchtigen Magnus Haus Berlin werden die Teilnehmer auf aktuelles Wissenslevel von PV-Anlagen und von Batteriespeichersystemen gebracht. Herr Ralf Haselhuhn, DGS Berlin/ Brandenburg, präsentiert in seinem vielfältigen Programm in zwei Tagen die drei großen aktuellen Themen der Photovoltaik – Branche: Bauliche Anforderungen, elektrotechnische Anforderungen...

Die Genossenschaft Green Value SCE über den BUND Abschaltplan

Einen schnelleren Ausstieg aus der Verstromung von Braun- und Steinkohle verlangt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) - und er beweist, dass es geht ... Suhl, 04.06.2018. „Man darf gespannt sein, wie und ob die Bundesregierung auf das aktuelle Papier des BUND reagiert. Tut sie es nicht, stellt sie sich selbst ein Armutszeugnis in Sachen Umweltschutz aus“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Der BUND legte vor wenigen Tagen einen Abschaltplan vor. Dieser basiert im Wesentlichen auf anerkannten Werten der Bundesnetzagentur, der Übertragungsnetzbetreiber und der...

Der "Spider 2SGS": Besonders niedrige Bauhöhe ermöglicht effizientes Mähen unter Solar-Paneelen

Speichersdorf, 16. März 2018 - "Spider 2SGS" heißt der neue Großflächenrasenmäher aus der Spider-Familie. Er wurde insbesondere für die Pflege von Rasenflächen unter Photovoltaik-Paneelen in Solarparks und für das extensive und intensive Mähen großer Flächen konstruiert. Deshalb hat er eine besonders niedrige Bauhöhe. Er arbeitet zuverlässig in steilen Hanglagen bis 40 Grad Steigung, mithilfe der Seilwinde sogar bis 55 Grad. Bei einer Mähleistung von bis zu 7.000 m² pro Stunde verbraucht der Spider nur 3,5 l Kraftstoff. Dank seines Sichelmähwerks liegt die Schnittbreite bei 123 cm. Der Spider 2SGS ist ab sofort bei Rumsauer...

Weiterbildung zu Installation und Planung von Photovoltaikanlagen in Berlin

Grundlagen zu Installation, Planung, Betrieb und Wartung von Photovoltaikanlagen Die Photovoltaik hatte in der letzten Zeit einen sehr großen Zuwachs in der Branche. Bis vor ein paar Jahren gab es die höchsten jährlichen installierten Leistungen im Bereich der Photovoltaik hier bei uns in Deutschland. Dadurch gibt es eine große Anzahl von Interessenten für Solarmodule und PV-Anlagen. Die Photovoltaikanlagen müssen lange den Umweltbedingungen standhalten und ihre Leistung sollte möglichst konstant sein. Die Anforderungen an Solarmodule und PV-Anlagen sind in den letzten Jahren deshalb sehr gestiegen. Das Seminar Planung...

Seminar zu netzgekoppelten Photovoltaik – Batteriespeicher - Anlagen am 14.-15. Juni 2018 im HDT Berlin

Weiterbildung zur fachgerechten Planung und Installation, Lastenmanagement, Erzeugerkurve und Energiespeicherung Die Strombezugskosten aus dem Stromnetz steigen stetig, während der Solarstrom vom eigenen Dach durch fallende PV-Anlagenpreise immer günstiger wird. Eine Photovoltaikanlage ist umso wirtschaftlicher, je höher der Eigenverbrauch des selbst erzeugten Stroms ist, da die EEG- Einspeisevergütung für Photovoltaikanlagen deutlich unter den aktuellen Strombezugskosten liegt. Der Eigenverbrauch lässt sich durch gezieltes Nutzen von Verbrauchern bei hoher Leistung der PV-Anlage etwas steigern. Um jedoch signifikante Steigerungen...

Inhalt abgleichen