photovoltaik

Premiere für Green Impact Fonds: WEALTHCORE erwirbt erstes großvolumiges Wohnprojekt im 22. Wiener Bezirk

10.000 qm großes Wohnneubauprojekt "Grosses Glück" übertrifft höchste Nachhaltigkeitsanforderungen und wird von WEALTHCORE für die Green Impact-Fondsserie nach Art. 9 EU-Offenlegungs-VO angekauft • Das Developmentprojekt wird mit ÖGNI-Gold und EU-Taxonomiekonformitätszertifikat ausgezeichnet • Top-Wohnlage in Wien durch unmittelbare Nähe zum Nationalpark Donau-Auen und zur Donauinsel • Zielrenditen des Fonds liegen bei 3 Prozent CoC p.a. und 5 Prozent IRR p.a. • Ankauf erfolgte mit Seed Capital in Höhe von EUR 40 Mio. • Nächste Akquisition steht unmittelbar bevor (München, 28. September 2022) Der Investmentmanager WEALTHCORE Investment Management hat für seinen Green Impact Fonds nach Art. 9 den ersten Objektankauf in Wien erfolgreich abgeschlossen. Mit dem Deal erwirbt der Branchenvorreiter das 10.000 Quadratmeter große Wohnbauprojekt "Grosses Glück" mit insgesamt 153 Einheiten, weiträumigen Allgemeinflächen...

Erneuerbare Energien - Beratungsqualität steht an erster Stelle

green consult serices GmbH möchte mit der Gründung eines Vertriebs- und Schulungsunternehmens die Kompetenz im Verkauf steigern. Das entlastet die Handwerksbetriebe vor Ort. Steigende Energiekosten machen energieeffizientes Bauen und Modernisieren wichtiger denn je. Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach alternativen und individuellen Energiekonzepten steigt. "Gute Beratung und vor allem maßvolle Planung sind entscheidend, damit sich Erneuerbare-Energie-Systeme schnell amortisieren", erklärt Zlatko Pajan, Geschäftsführer der green consult services GmbH. "Beim Verkauf von Modulen und Speichern beispielsweise wird sehr häufig übertrieben. Es nutzt dem Hausbesitzer nichts, das Dach voll mit Modulen zu belegen und riesige Speicher zu kaufen, wenn er so mehr Energie produziert, als er braucht und der Strom sich im Netz verliert." Dem Spezialisten in Sachen erneuerbare Energie ist es wichtig, dass bei der Bedarfsbetrachtung für ein Haus, das...

Altmetall Ankauf Mönchengladbach: Wir kaufen alle Schrott in Mönchengladbach und Umgebung zu einem absolut fairen Preis

Die zahlreichen Empfehlungen sprechen für den Schrottankauf Mönchengladbach, der in seiner Stadt seit vielen Jahren einen guten Ruf genießt Im industriellen Bereich kommt sehr viel sortenreiner Schrott für den Schrott-Ankauf infrage. Reines Stahl, Scherenschrott und Metallrohre sowie Kabelreste sind die typischen Schrottarten im gewerblichen Bereich. Auch Stahlträger und Bleche gehören dazu. All diese Materialien kauft der Schrottankauf Mönchengladbach von seinen industriellen Kunden bei regelmäßigen Touren an. Er ist stolz auf eine große Stamm-Kundschaft, die seit vielen Jahren auf die Zusammenarbeit mit ihm setzt. Sortenreinen Schrott zu kalkulieren, ist einfach. Dazu werden die aktuellen Kurse eingesehen und der aktuell aufrufbare Preis gezahlt. Etwas komplizierter wird es, wenn der für Privathaushalte typische Mischschrott angekauft werden soll. Hier muss sich der Schrottankauf Mönchengladbach vor der Angebotsabgabe einen genauen...

Inflation: Höchste Zeit für echten Vermögensschutz

Die Geldentwertung ist rasant gestiegen. Daher benötigen Anleger dringend Strategien für die kurz- und langfristige Vermögenssicherung. Dafür eignen sich vor allem Sachwerte. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Im Juni sind die Verbraucherpreise in Deutschland um 7,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen, in Europa stieg die Inflationsrate im Mai auf 8,1 Prozent. Das sind die höchsten Werte seit Jahrzehnten. Und das muss nicht das Ende sein. Der Vizechef der Deutschen Bank, Karl von Rohr, warnte am Osterwochende in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" ("FAS") sogar vor zweistelligen Inflationsraten:...

Energiepolitik trotz technischer Grenzen und gegen jede wirtschaftliche Vernunft

HAHAHAHA! Ausgerechnet die Grünen fordern das von anderen! 12. Juli 2022 | Endstation Fakten Stellenausschreibung vom 30. Juni 2022 https://www.youtube.com/watch?v=ZurMDB8CazQ NAEB-Mitglied werden und NAEB-Rundbrief per E-Mail empfangen [2] NAEB 2215 am 16. Juli 2022 Die Bundesregierung will die BRD trotz technischer Grenzen und gegen jede wirtschaftliche Vernunft zu 80 Prozent mit Windstrom und Solarstrom versorgen. Seit mehr als 20 Jahren wird versucht, Windstrom und Solarstrom zum Durchbruch zu verhelfen. Dafür wurden Jahr für Jahr rund 50 Milliarden Euro aufgewendet. Die Hälfte davon musste der Stromkunde als Umlage nach...

Photovoltaikanlagen - Erneuerbare Energien - 021025793771

In Zeiten des Klimawandels möchten viele Hausbesitzer unabhängig werden von fossilen Energiequellen und zugleich die erneuerbaren Energien fördern. Strom aus Sonnenstrahlen via Photovoltaikanlagen oder Windkraft, warmes Wasser durch die Kraft der Sonne – welcher Hausbesitzer hat nicht schon einmal darüber nachgedacht, auf diese Weise sich und der Umwelt Gutes zu tun? Gemeinsam mit diesen Hausbesitzern denken auch wir von Brenner Energie darüber nach, zukunftsfähige Energiekonzepte zu entwickeln. Unser gemeinsames Ziel ist es, eine Energieversorgung mit neuester Technik zu schaffen, die mit Energie schonend umgeht und keine weiteren...

Allup Silica bestätigt hochgradige Quarzsandressource mit 99,66% Reinheit

Sand, zumindest die richtige Sorte, ist seltener als man denkt. Allup Silica aber scheint einem profitablen Vorkommen auf der Spur zu sein. Sand gibt es nicht "wie Sand am Meer". Bezieht man Faktoren wie Transport und Nachhaltigkeit ein, schrumpft die Zahl wirtschaftlicher Lagerstätten sehr schnell. Erst recht, wenn es um hochreine Quarzsande geht, die sich für die Herstellung von Glas oder gar als Vorprodukt für PV-Module eignen. Eine Quarzsand-Ressource mit einer außerordentlichen Reinheit von 99,66% hat jetzt der junge australische Quarzsand-Explorer Allup Silica (ASX: APS; FRA: U77) auf seinem Projekt Sparkler A in West-Australien...

Temm Haustechnik: "Die Energiewende meistern und Energiekosten für unsere Kunden spürbar senken"

Energieerzeugung, Heizung und Elektromobilität wachsen im Zuge der Energiewende immer stärker zusammen. Auch private Haushalte können davon profitieren. Oliver Temm erklärt, wie das funktioniert. Die SHK-Branche hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Das Handwerks-Unternehmen von Oliver Temm ist dafür geradezu beispielhaft. 1990 hat sein Vater den Betrieb mit den Schwerpunkten Sanitär, Heizung und Klima in Erdeborn im Seegebiet Mansfelder Land gegründet. In den letzten beiden Jahren hat Oliver Temm das Leistungsspektrum systematisch erweitert. "Wir haben uns auf das gesamte Spektrum der Haustechnik spezialisiert und bieten...

Wann rechnen sich Photovoltaik-Anlagen? - Pillipp Haustechnik zeigt die Möglichkeiten

Für wen lohnen sich Photovoltaik-Anlagen besonders und wie wichtig sind der eigene Stromverbrauch und die Elektromobilität für die Rentabilität? Geschäftsführer Jürgen Pillipp gibt Antworten. Der Wunsch nach Unabhängigkeit bei der Energieversorgung ist heute in Deutschland so ausgeprägt wie nie. Stetig steigende Energiepreise, der Ukraine-Krieg und ein größer werdendes Umweltbewusstsein: Photovoltaikanlagen und Solarstrom sind für viele Eigenheimbesitzer in der Region Forchheim, Erlangen und Erlangen-Höchstadt aktuell ein Thema. Das merkt auch Jürgen Pillipp, Geschäftsführer der Pillipp Haustechnik GmbH mit Sitz in Möhrendorf....

Lösungspaket Onlinetools SHK-Branche

thermregio erweitert kontinuierlich das Lösungsportfolio: Zwei weitere Onlinetools runden das Portfolio der Digitalprofis mit Wurzeln im Handwerk für die gesamte SHK-Branche schlüssig ab. A. Klimaanlagen-Rechner Im Frühjahr 2022 entwickelte thermregio einen Klimaanlagen-Rechner, mit dem Interessenten sich für ein Wohnhaus oder kleine gewerbliche Objekte ein erstes Preisangebot einholen können. Nach nur vier Klicks erhält der User umgehend die Offerte – inklusive sämtlichen Materialpositionen wie auch allen Arbeitsleistungen einer Montage der Klimaanlage. Berücksichtigt werden dabei, je nach Auswahl, Einzel- oder Splitmodelle...

Inhalt abgleichen