Beamte

Menschrechtsaktivist aus Neuguinea reformiert System

Rechtswidrig inhaftiert und von der Polizei geschlagen: Ein Menschenrechtsaktivist aus Neuguinea reformiert das System durch Ausbildung über die Menschenrechte. Augustine Brian wurde im Dorf Karenda in Papua-Neuguinea geboren, einem Ort, der versunken ist im Aberglauben. Aber so primitiv auch einige der Dörfer im abgelegenen südlichen Hochland des Landes sind, glaubte der Älteste von Karenda an Ausbildung, und sein Dorf unterstützte ihn, indem es Brian in die Hauptstadt nach Port Moresby schickte, wo er das College abschloss. Brian wurde ein kleinstädtischer Projektkoordinator für World Vision, einer weltweiten christlichen Hilfs-, Entwicklungs- und Beratungsorganisation. Als er nach Hause zurückkehrte, übernahm er eine Führungsrolle in seiner Gemeinde und betreute Jugendliche. Im Jahr 2013 kam er von Angesicht zu Angesicht mit den Mängeln des Systems in seinem Land in Berührung, als er rechtswidrig von skrupellosen Polizisten...

20.06.2016: | | |

Beamtenkredit eine Alternative zum Beamtendarlehen?

Beamtenkredit - was ist das? Bei einem Beamtenkredit handelt es sich um einen Ratenkredit, den Angestellte des Öffentlichen Dienstes und Beamte beantragen können. In Einzelfällen können aber auch andere Personengruppen, welche einen sicheres Arbeitsverhältnis, unter anderem bei den städtischen Wohnungsbaugesellschaften, den Stadtwerken, der Lufthansa, der Telekom, den Rundfunkanstalten, den Kirchen und Wohlfahrtsverbänden oder bei der Deutschen Rentenversicherung, haben. Es hängt jedoch von der jeweiligen Bank ab, wer den Beamtenkredit bekommt. Die Laufzeit beträgt maximal 120 Monate. Vorteile des Beamtenkredit - Besonders attraktive Konditionen, wie z.B. günstige Zinssätze, da Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst einen gesicherten Arbeitsplatz und somit ein gesichertes Einkommen aufweisen können und dadurch eine gute Bonität. - Der Kunde kann ohne Rücksprache mit der Bank selbst entscheiden, für was er das Geld...

Agenda 2011-2012: Weniger Arbeitslose – mehr Arme

(Lehrte, 03.06.2016) Eigentlich sollte es heiße, weniger Arbeitslose, höhere Einkommen und weniger Armut. Die Arbeitslosigkeit ist so niedrig wie vor 25 Jahren und trotzdem können immer weniger Menschen von den Entgelten leben. Und das in der größten und reichsten Volkswirtschaft in der EU und viertgrößten der Welt. Die Gründe sind hausgemacht und in den Koalitionsverträgen festgelegt. Die Koalitionäre haben in den letzten 45 Jahren 2.048 Mrd. Euro mehr ausgegeben als eingenommen. Sie haben in dieser Zeit 25 Steuerarten abgeschafft bzw. gesenkt und dadurch auf Steuereinnahmen von rund 1.150 Mrd. Euro verzichtet. Kohl, Schröder und Merkel haben das nicht geändert. 2.048 Mrd. Euro Schulden und 1.150 Mrd. Euro weniger Steuereinnahmen bedeuten Einnahmeverluste von fast 3,2 Billionen Euro. Aus diesen Gründen wurden im öffentlichen Dienst, Verwaltungen, Schulen, Kindergärten, Verwaltungen, Polizei, Gerichten, Finanzverwaltungen und Sicherheitsorganen...

Private Krankenversicherung Beamte Kosten

Für Beamte welche Beihilfe empfangen, ist der Wechsel in die private Krankenversicherung immer empfehlenswert. Die Tarife enthalten unterschiedliche Leistungen, weswegen ein Vergleich der PKV empfehlenswert ist. Wer zu den privaten wechselt, sollte zudem die Kosten überprüfen. Der Beitrag orientiert sich überwiegend an den Leistungen, zudem der Beamte auch in ein paar Jahren noch seinen Beruf ausüben sollte. Wir haben die ersten Infos und einen Versicherungsvergleich unternommen, von dem suchende Interessenten profitieren können. Weitere Informationen zum Thema gibt es auch auf https://www.private-krankenversicherung-kosten.org/pkv-beamte-kosten...

Welche Krankenkenversicherung für Beamte?

Für Angestellte im öffentlichen Dienst und für Beamte gibt es bei der Krankenversicherung spezielle Regelungen. Im Vergleich zu anderen Arbeitnehmern erhalten Beamte keinen Arbeitgeberzuschuss zu der Krankenversicherung. Ihnen wird stattdessen ein Teil von den Kosten von der Beamtenbeihilfe zurückerstattet. Demnach müssen nur noch die Differenzkosten bezahlt werden. Über die private Krankenversicherung funktioniert dies mit den Beihilfetarifen, die speziell für Beamte eingerichtet wurden (siehe hier). Bei der privaten Krankenversicherung zeichnen sich die Beihilfetarife durch günstige Versicherungsprämien aus, denn es müssen...

28.09.2014: | |

Private Krankenkasse und Erfahrungen für Beamte

In fast allen Medien ist festzustellen, dass Beamte in allen Bereichen Vorteile genießen können, von denen andere nur Träumen können. Doch in Wahrheit sind diese Vergünstigungen in einigen Fällen auch notwendig. Damit die Berufsformen der Staatsdiener überhaupt noch ausgeführt werden können, bietet der Staat bei der privaten Krankenversicherung ( PKV) entsprechende Anreize. Entscheidet der Versicherungsnehmer für diese Form der Absicherung, erhält er vom Dienstherrn eine Beihilfe gezahlt. Höhe der Beihilfe Wenn der Außenstehende hört, dass der Gesetzgeber seine Bediensteten finanziell zusätzlich unterstützt...

Ehrenamtliche Scientology Geistliche von Si Racha (Thailand) helfen in guten wie in schlechten Zeiten

Die Gruppe der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen von Si Racha, Thailand, feiert ihren vierten Geburtstag mit neuem Engagement, der Gemeinde zu helfen. An der Küste Thailands, 60 Meilen südlich von Bangkok, feiert ein Team von Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen aus der Stadt Si Racha ihren vierten Jahrestag als organisierte Gruppe. In den vergangenen vier Jahren haben sie sich einen Ruf als die Menschen erworben, an die man sich – ungeachtet der Umstände – um Hilfe wenden kann. Im Jahr 2010 wurde die Gruppe gegründet, als die Region von der Goodwill Tour der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen Südostasien besucht...

28.02.2014: | | | |

Streikrecht für Beamte?

Gericht: Streikverbot muss neu geregelt werden Bislang war einhellige Meinung vor allem in der Rechtsprechung, dass Beamten kein Streikrecht zusteht. Dies ergibt sich vor allem aus der Verfassung und dem besonderen Dienst- und Treuverhältnis im Beamtenrecht . Deshalb durften auch Beamte, die keine hoheitlichen Aufgaben wahrnehmen, wie Lehrer nicht streiken. Jedoch ist die deutsche Auffassung vor allem wegen Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte nicht mehr haltbar. Dies entschied nunmehr auch das erste Mal das Bundesverwaltungsgericht (Urteil vom 27.2.2014 - BVerwG 2 C 1.13). Ausgangsfall für die Gerichtsentscheidung...

Kolumbianisches Wunder: Verbrechensrate um 50 Prozent zurück gegangen

Der Einsatz von Waffen gegen Drogen in Kolumbien führten zu nichts. Oberst Ricardo Prado suchte daher nach wirksameren Lösungen, um gegen den Drogenkonsum in seinem Land vorzugehen. Er startete das Programm der „Weg zum Glücklichsein“. Es hat einen großen Einfluss darauf, dass in den letzten Jahren die Verbrechensrate um 50 Prozent zurück gegangen ist. Oberst Ricardo Prado ist seit dem Alter von 17 Jahren Polizeibeamter in Kolumbien. Vom Krieg gegen Drogen sah er mehr als genug. Nicht umsonst galt Kolumbien noch vor ein paar Jahren als „Verbrechenszentrum der Welt“. Als Prado einsah, dass der Einsatz von Waffen gegen...

Neue Unisex Tarife Beihilfe, gewohnt Preiswert und Leistungsstark

Die neuen Unsiex Tarife der Beihilfeversicherung Deutscher Ring bieten erneut sehr gute Leistung zum angemessen Preis. Ein offener Hilfsmittelkatalog sorgt für eine Versorgung mit medizinischen Hilfsmitteln die dem medizinischen Fortschritt automatisch folgt. Das Bedeutet einen klaren Leistungsvorsprung gegenüber Angeboten mit einem geschlossen Hilfsmittelkatalog, der den Kunden nicht am Fortschritt teilhaben lässt. Natürlich sind auch 1 Bettzimmer sowie Chefarztbehandlung ohne Begrenzung auf die Gebührenordnung für Ärzte absicherbar. Weitere Highlights finden sich im Bezug auf die in der Beihilfeverordnung genannten...

Inhalt abgleichen