Versorgung

28.12.2016: | | | |

Buch/eBook: Das Halten von "Gartenhühnern". Eine Dokumentation in Wort und Bild ... (von Ernst Hunsicker)

Die Haltung von „Gartenhühnern“ nimmt zu, was sehr zu begrüßen ist. Bei der Haltung und Pflege von „Gartenhühnern“ ist aber Einiges zu beachten. In Vorbereitung darauf sollte man/frau sich in der Fachliteratur und/oder im Internet kundig machen. Hühner sind Lebewesen, die gepflegt und umsorgt werden wollen – ja müssen. Grundvoraussetzungen sind ein geeigneter Stall und ausreichend Auslauf außerhalb des Stalls (Hühnergehege). Bei der Planung und Umsetzung ist zu beachten, dass auch im Falle einer Aufstallung (z.Zt. Aviäre Influenza –„Vogelgrippe“) ein rundum geschützter Auslauf zur Verfügung steht (Schutzvorrichtung), damit die Hühner über längere Zeit nicht nur im engen Stall gehalten werden müssen. Der Stall – versehen mit Lichteinfall- und Belüftungsmöglichkeit – muss gegen Witterungseinflüsse (Feuchtigkeit, übermäßige Hitze, große Kälte) geschützt sein und in kurzen Abständen ausgemistet und frisch...

Das Zinstief erfolgreich überbrücken

Flexibilität ist ein entscheidender Vorteil von Garantierenten. Besonders der Generation der Babyboomer macht das andauernde Zinstief zu schaffen. Durch das subjektive Gefühl, dass Sparen wegen den tiefen Zinsen keinen Sinn mehr macht, scheuen viele Menschen im besten wirtschaftlichen Alter davor zurück verbindliche Anlageentscheide zu fällen. Kurzfristig ist – wegen einer Inflation, welche sich scheinbar um den Nullpunkt bewegt – kein größerer Schaden zu befürchten. Langfristig ist die Verweigerung das vorhandene Geld anzulegen, jedoch verheerend. Denn während die Zinsen auf dem Boden liegen, entwickeln sich die Preise für Sachwerte und die Kosten für die Gesundheitsversorgung stark nach oben. Wer nicht in der Lage ist, mit dieser Entwicklung Schritt zu halten, wird eher früher als später von den real gestiegenen Lebenshaltungskosten eingeholt. Spätestens wenn das feste Einkommen aus der Erwerbstätigkeit ausbleibt. Neuer Beitrag...

Neuer Krisenschutz Blog: www.ikorni-krisenschutz.com

BERLIN, 18. April 2014 (www.ikorni.com) – Das Startup Ikorni.com und sein neuer Blog auf Ikorni-Krisenschutz.com sind seit Anfang März 2014 online. Informationen rund um den individuellen Krisenschutz finden interessierte Menschen auf dem neuen Krisenschutz-Blog auf Ikorni-Krisenschutz.com. Beleuchtet werden aktuellen Folgen der weltweiten Schulden- und Finanzkrise. Es werden wahrscheinliche Krisenszenarien für Deutschland aufgezeigt und Maßnahmen dagegen erläutert. Ikorni bietet Lösungen für die persönliche Absicherung und Vorsorge gegen solche existenzbedrohlichen Situationen. Ferner hält der neue Blog Interessenten über die baldige Eröffnung des ersten Krisenshops in Berlin auf dem Laufenden. Der Berliner Unternehmensgründer Jens Ullrich eröffnet den ersten Krisenshop mit Ladengeschäft in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Interessenten finden im neuen Laden ein vielseitiges Produktangebot und viele Infos für eine umfangreiche...

Ehrenamtliche Scientology Geistliche von Si Racha (Thailand) helfen in guten wie in schlechten Zeiten

Die Gruppe der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen von Si Racha, Thailand, feiert ihren vierten Geburtstag mit neuem Engagement, der Gemeinde zu helfen. An der Küste Thailands, 60 Meilen südlich von Bangkok, feiert ein Team von Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen aus der Stadt Si Racha ihren vierten Jahrestag als organisierte Gruppe. In den vergangenen vier Jahren haben sie sich einen Ruf als die Menschen erworben, an die man sich – ungeachtet der Umstände – um Hilfe wenden kann. Im Jahr 2010 wurde die Gruppe gegründet, als die Region von der Goodwill Tour der Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen Südostasien besucht...

WEBSTER UNIVERSITY - ENERGY TALK: Die Zukunft von Europas Energieversorgung und -sicherheit

Wien - Beim erfolgreichen Start der Energy-Talk-Vortragsserie der Webster University gab Dr. Klaus-Dieter Borchardt, Direktor des Bereichs Energiebinnenmarkt in der Generaldirektion Energie der Europäischen Kommission in Brüssel, Einblicke in die Zukunft der europäischen Energieversorgung und -sicherheit: Borchardt betonte die Wichtigkeit des "magischen Dreiecks" der europäischen Energiepolitik, mit denen die Versorgungssicherheit, die Nachhaltigkeit sowie der Wettbewerb in der Energieversorgung gewährleistet werden soll. Neben der Einhaltung und Umsetzung von mehr Transparenz an den örtlichen Märkten müssen in Zukunft wichtige...

13 Jahre Hilfe für Kinder in Haiti

Vor 13 Jahren gründete Kinder in Haiti e.V. in Cap Haitien ein Heim für allein gelassene Kinder. Nach dem Erdbeben im Januar 2012 konnte die Platzzahl auf 50 Kinder verdoppelt werden. Drei Mitarbeiterinnen wohnen gemeinsam mit den Kindern in einem geräumigen Haus; auf dem Gelände befinden sich Spielanlagen, ein Garten mit Palmen und Blumen und ein Brunnen. Nachts wird das Anwesen bewacht. Die Kinder haben alle eigene Betten und angemessene Kleidung, sie erhalten gesunde Nahrung und sauberes Trinkwasser. Alle Kinder und Jugendlichen gehen zu öffentlichen Kindergärten und Schulen. Die Großen beenden bald ihre Berufsausbildung....

3. Messekongress »Gesundheit & Versorgung«

Leipzig, 19.03.2013: Bereits im dritten Jahr laden die Gesundheitsforen Leipzig zum Messekongress »Gesundheit & Versorgung – Innovative Formen der Zusammenarbeit« vom 16.-17. April 2013 in das Congress Center Leipzig ein. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit tiefgreifende Einblicke in die Bereiche der qualitätsgesicherten und patientenorientierten Versorgungskonzepte zu nehmen sowie neue Kooperationsformen im Gesundheitswesen kennenzulernen. Thematisch liegen die Schwerpunkte des Kongressprogramms dieses Jahr u. a. auf Betrieblichem Gesundheitsmanagement, sektorenübergreifender Versorgungsforschung und effizientem Hochkostenmanagement. Zum...

Nachhaltig produzierter Strom dank alternativen Energien

Florian Fritsch ist ein engagierter Mann, der das Thema "Erneuerbare Energien" bereits seit langem aktiv mit vorantreibt. Seine Leidenschaft für dieses Thema treibt ihn jeden Tag aufs Neue zu beruflichen Höchstleistungen an. In seiner Eigenschaft als Geschäftsführer von FG.de übersieht Fritsch eine große Bandbreite an Aktivitäten. Dies sind etwa Projekte im Bereich Elektromobilität und die Gewinnung Nachhaltiger Energien, mit einem besonderen Fokus auf der Energiegewinnung durch Erdwärme Welche Herausforderungen existieren bei der Errichtung eines Geothermie-Kraftwerks und auf was muss man vor allem achten? Florian Fritsch:...

Bennholz-Verarbeitung - die hausgemachte Alternative zum Öl?

Wer dieser Tage wieder Heizöl für den Winter einkauft hat das Gefühl: Der Marktpreis ist so volatil wie seit der Ölkrise in den 70igern nicht mehr. Doch sicher ist: billiger wird es langfristig kaum. Dagegen sprechen zu viele Faktoren wie die begrenzten Öl-Ressourcen, die permanent steigende Nachfrage aus Schwellenländern wie China und Indien und nicht zuletzt die schwer berechenbare politische Lage, vor allem der ölproduzierenden Länder im arabischen Raum. Die Schwankungen der Währung zum Import fossiler Brennstoffe tut ihr übriges. http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96lpreis Eine Abhängigkeit die vielen Hausbesitzern...

Regionale Gesundheitsversorgung - dieser Workshop kann Antworten geben!

Am 8. November startet die neue Workshop-Reihe des Gesundheitsexperten Klaus H. Kober Managementberatung mit 100 Praxisimpulsen in Baden-Baden. Das bundesdeutsche Gesundheitswesen steht vor neuen grundlegenden Regelungsbereichen. Ein besonders komplexes Zukunftsthema ist dabei die Gesundheitsversorgung in ländlichen Regionen. Für Bürgermeister, Gemeinderäte, Landräte, Kommunalpolitiker, Ärzte, Apotheker, Wirtschaftsförderungegesellschaften und Entscheider aus dem Gesundheitswesen eine Herausforderung, die nach Unterstützung und Begleitung verantwortungsvoller, fachkundiger Experten ruft. Dieses Signal hat der erfahrene Berater...

Inhalt abgleichen