Wald

Investitionsprogramm Wald des BMEL: DekaData Software-Kunden erhalten volle Fördersumme

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt Waldbesitzer und Forstbetriebe beim Erhalt und der Bewirtschaftung der Wälder. Sünching, 19.11.2020 - Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt Waldbesitzer und Forstbetriebe beim Erhalt und der Bewirtschaftung der Wälder. Ein Investitionsprogramm in die Digitalisierung und Technik sorgt jetzt für die Grundvoraussetzung einer nachhaltigen Waldwirtschaft, nämlich die optimale Softwarelösung zur Planung und Verwaltung der Waldflächen und aller Abläufe im Forstbetrieb. Waldbesitzer und Forstbetriebe erhalten bei DekaData dazu eine professionelle Unterstützung und individuelle Beratung. Bereits seit 1987 entwickelt und vertreibt DekaData erfolgreich Softwarelösungen für private und kommunale Waldbesitzer, Forstbetriebsgemeinschaften und forstliche Dienstleistungsunternehmen. Von dieser langjährigen Expertise profitieren nun...

Investitionsprogramm des BMEL zur Digitalisierung der Forstwirtschaft: DekaData Software-Kunden erhalten volle Fördersumme

Sünching, 19.11.2020 – Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt Waldbesitzer und Forstbetriebe beim Erhalt und der Bewirtschaftung der Wälder. Ein Investitionsprogramm in die Digitalisierung und Technik sorgt jetzt für die Grundvoraussetzung einer nachhaltigen Waldwirtschaft, nämlich die optimale Softwarelösung zur Planung und Verwaltung der Waldflächen und aller Abläufe im Forstbetrieb. Waldbesitzer und Forstbetriebe erhalten bei DekaData dazu eine professionelle Unterstützung und individuelle Beratung. Bereits seit 1987 entwickelt und vertreibt DekaData erfolgreich Softwarelösungen für private und kommunale Waldbesitzer, Forstbetriebsgemeinschaften und forstliche Dienstleistungsunternehmen. Von dieser langjährigen Expertise profitieren nun Neukunden im Rahmen des Investitionsprogramms durch eine Förderung in Höhe von 40% der Investitionskosten. Mit dem Warenwirtschafts- und Unternehmensplanungssystem...

Waidmanns Mord - Packender Jägerkrimi aus den 40er Jahren

Bei "Waidmanns Mord" handelt es sich um einen aufregenden Krimi, der seine Leser ins Jahr 1940 versetzt. Auf der anderen Seite gibt der Autor Michael Schönrock Einblicke in das Leben eines Jägers. Der Roman beginnt mitten in den Wirren des Zweiten Weltkriegs, der auch vor dem idyllischen Eifelstädtchen Rurberg nicht Halt macht. Im Jahr 1940 erobert der erst 15-jährige Thomas Tauber die Liebe seines Lebens. Zur gleichen Zeit führt der Förster Hans Staufen den Jungen in die Traditionen und das Brauchtum der Jagd ein. Es beginnt eine turbulente und emotional aufwühlende Zeit für den Heranwachsenden. Doch dann wird das Leben von Thomas durch mehrere tödliche Zwischenfälle durcheinander gebracht und er muss schmerzvoll feststellen, dass Licht und Schatten im Leben eng beieinander liegen und eine einzige falsche Entscheidung schwerwiegende Folgen nach sich ziehen kann. Diese Ereignisse prägen den jungen Mann für sein späteres Leben entscheidend...

Wer A sagt, sollte auch weitergehen - Unterhaltsame und anregende Autobiografie

Winfried Niebes schildert in "Wer A sagt, sollte auch weitergehen" in bildhafter Sprache viele unterschiedliche Lebensepisoden. Dieses Buch schildert in bildhafter Sprache viele unterschiedliche Lebensepisoden aus dem Leben des Autoren. Diese sind in viele Kapitel gegliedert. Geschildert wird der auf Neugier und Erfolgswunsch gegründete Werdegang des Protagonisten. Dieser ist untrennbar mit der Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland verknüpft. Der Autor berichtet von seinem Werdegang durch Kommunalpolitik, das Hochschulwesen und den Forschungssektor, wobei ihn sein Lebensweg aus der hinteren Eifel über das lebendige Köln und...

Fünf vor zwölf oder klemmt nur der Zeiger?

Alternative und ganzheitliche Lebensweise in der aktuellen Zeit. Wie kann ich meinen Beitrag zum Thema Umwelt, Natur und Gesundheit leisten. Jeder könnte seinen Beitrag leisten zum Thema Welt retten, leider fällt den meisten dazu nichts ein. Da kommt Alternativ und Ganzheitlich ins Spiel und nimmt die Leute an die Hand. Menschen inspirieren und Ideen liefern um die Welt ein Stück vom Abgrund weg zu schieben. Alternativ und Ganzheitlich inspiriert durch Ideen zum Thema alternative Wohnprojekte, sich selbst etwas Gutes zu tun, dabei gesund zu bleiben bzw. werden und führt zurück zum Thema Garten und Natur. Alternativ und Ganzheitlich...

Als Selbstversorger gesund & sicher durch jede Krise

In den letzten Monaten konnten wir noch nie erlebte Einschränkung unseres Lebens erfahren. Weil wir nicht wissen, wie es weiter geht, macht es Sinn sich mit dem Thema Selbstversorgung zu beschäftigen. Die letzten Monate haben die gesamte Welt verändert. Wir haben Einschränkungen unserer Freiheit erlebt und durften unter anderem nicht mehr in Nachbarländer einreisen. In anderen Ländern waren und sind die Gegebenheiten allerdings noch teilweise viel extremer. So durfte in Spanien das Haus nur verlassen werden, um einzukaufen, oder mit dem Hund raus zu gehen. Und in Guatemala ist es den Menschen seit Monaten verboten auf ihre...

Herbstkulinarik aus dem Wald

Steinpilze, Maronen oder Pfifferlinge lassen sich vielfältig und köstlich zubereiten – als Beilage sind sie natürliche Geschmacksverstärker oder kommen als Hauptgericht ganz groß heraus. Apropos, „ganz groß“: Hier kommt das Thema Porzellan ins Spiel, das aus kleinen Köstlichkeiten einen großen Gaumen- und Augenschmaus macht. „Beim Dekor Pine Brush stand die Natur Pate. Es schmückt die breite Fahne der eleganten Pure Style Teller und erinnert an Tannenzapfen – von oben betrachtet. In Kombination mit der undekorierten Speisefläche entsteht ein spannender Kontrast, bei dem das Gericht im Mittelpunkt steht. Dieses...

Proindex Capital AG: Der letzte Atlantikwald Paraguays

In Paraguay sind nur noch 13 Prozent des ursprünglichen Atlantikwaldes erhalten, und was übrig bleibt, ist stark fragmentiert. Die einzige Ausnahme ist das San Rafael-Reservat, 730 Quadratkilometer größtenteils intakter Atlantikwald. Suhl, 27.08.2020. Trotz seines offiziellen Schutzstatus ist das San Rafael-Reservat laut Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG durch Abholzung, Wilderei und Waldrodung für die Landwirtschaft bedroht. Der freiberufliche Fotojournalist Matthew Sanchez erinnert sich an eine Konfrontation zwischen Polizei und Rangern mit der gemeinnützigen Naturschutzgruppe Pro Cosara, die in seiner letzten...

Michael Oehme: Ungarn holzt EU-geschützen Wald ab

St.Gallen, 19.02.2020. „Die ungarische Wasserdirektion hat im Januar 2020 Teile eines Auenwaldes in der Nähe von Theiß abgeholzt. Die Umweltorganisation World Wildlife Fund (WWF) erhebt nun schwere Vorwürfe gegen die ungarischen Behörden, diesen von der Europäischen Union geschützten Wald illegal abgeholzt zu haben“, erklärt Kommunikationsexperte Michael Oehme. Das Dorf mit dem alten Auenwald befindet sich etwa 120 Kilometer südöstlich der ungarischen Hauptstadt Budapest. „Teile des Gebiets sind von der EU als Natura 2000-Gebiet geschützt, um seltenen und bedrohten Arten, einschließlich Schwarzstörchen, einen zentralen...

Die Green Value SCE Genossenschaft über Boliviens Plan zur Regenwaldvernichtung

Neuer Erlass erleichtert Brandrodungen Suhl, 30.10.2019. „Mit dem Präsidentenerlass 3973 vom 10. Juli dieses Jahres hat die Regierung Boliviens das Abholzen und Abbrennen von Wäldern in den Departamentos Beni und Santa Cruz genehmig “, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Als Begründung führt das Dekret das Bevölkerungswachstum und die Nachfrage nach Lebensmitteln an. 21 bolivianische Organisationen sowie die Menschenrechtsorganisation Amnesty International appellieren an den Präsidenten Boliviens. Dieser soll diesen Mitte Juli in Kraft getretenen Erlass zurücknehmen, der die...

Inhalt abgleichen