Forstwirtschaft

Bäume für das ganze Jahr: DIE Baumkalender 2024 - Baumgestalten - Baumleben - Großformatige Wandkalender von Peter Klug/ Arbus

Baumgestalten und Baumleben: Faszinierende Bäume vom Experten für Sie! Nach gut 20 Jahren sind die Baumkalender von Forstwirt und Autor, dem Sachverständigen und Seminarleiter Peter Klug längst Kult. Und auch in diesem Jahr heisst es: DIE Baumkalender 2024 Auch in 2024 präsentiert Ihnen der Baumsachverständige Peter Klug ganz besondere Bäume, die durch ihr hohes Alter, einen mächtigen Stammumfang oder ihre persönliche, individuelle Gestalt beeindrucken. Dazu finden Sie auf beiden Kalendern Hintergrundinformationen zu jedem Baum! „Sagenhafte Baumgestalten 2024“ Deutschlands älteste Bäume im Großformat Schon das Titelbild demonstriert, was 12 Monate lang den Betrachter erfreut: Deutschlands älteste und schönste Baumgestalten. Diese im Landkreis Vorpommern-Rügen wachsende Linde beeindruckt mit einem Stammumfang von 11 m. Ihr Alter mag bei 700 Jahren liegen. Auch die bei Güstrow stehende Schäfersbuche gehört mit einem...

Der Holzweg der Stadt Leipzig. Willkürliche Ignoranz

Offener Brief an Amtsleiter Stadtgrün und Gewässer Offener Brief, aus Anlass der Absage zur Einladung zum 4. NuKLA Auenökologiesymposium durch Amtsleiter Dittmar Im Namen der GRÜNEN LIGA Sachsen und als deren für die Region Leipzig zuständiger Landessprecher schreibe ich Nachfolgendes aus gegebenem Anlass in einem Offenen Brief. Die GRÜNE LIGA Sachsen hat im Jahre 2018 die Stadt Leipzig wegen Forstwirtschaft im Leipziger Auwald (in FFH- und Vogelschutz-Gebieten) verklagt. Mit Urteil vom 9.6.2020 des OVG Bautzen hat die GLS das Verfahren abschließend und zu Gunsten des Naturschutzes und des geltenden Rechts beendet. https://www.nukla.de/wp-content/uploads/2020/08/OVG-Bautzen-Rechtswidrigkeit-von-forstwirtschaftliehen.pdf Zwischen der Stadt Leipzig und der Grünen Liga Sachsen e.V., respektive NuKLA e.V., besteht also aktuell keinerlei Rechtsstreit; das sog. Hauptsacheverfahren spielt inhaltlich keine Rolle. Es bestand also ein Rechtsstreit...

Der Leipziger Auwald - Ein Nachruf ?

NuKLA Naturschutz Fillmprokekt. Ein Lehr-, und Weiterbildungsfilm im Spannungsfeld zwischen Naturschutz und Forstwirtschaft Der Leipziger Naturschutzverein NuKLA e.V. setzt sich seit vielen Jahren für den Erhalt des Leipziger Auensystems als einzigartiges und mitteleuropäisch bedeutsames Naturjuwel ein. Denn das Ökosystem ist bedroht, zum einen durch zunehmende Austrocknung und touristischen Ausverkauf der Gewässersysteme, zum anderen durch intensive Forstwirtschaft. Dieser Film wartet mit ganz unterschiedlichen Elementen auf: schöne Bildsequenzen der Pflanzen- und Tierwelt des Auwaldes, zum Teil hinterlegt mit eigens hierfür komponierter Musik von Stephan König (bekannter Leipziger Komponist, Pianist und Dirigent), Passagen mit eher lehrfilmartigen Ausführungen zu Waldökologie und der speziellen Situation des Leipziger Auwaldes und seiner Gewässer, detaillierte Bebilderungen verfehlter Forstwirtschaft in Waldgebieten wie dem...

Investitionsprogramm Wald des BMEL: DekaData Software-Kunden erhalten volle Fördersumme

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt Waldbesitzer und Forstbetriebe beim Erhalt und der Bewirtschaftung der Wälder. Sünching, 19.11.2020 - Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt Waldbesitzer und Forstbetriebe beim Erhalt und der Bewirtschaftung der Wälder. Ein Investitionsprogramm in die Digitalisierung und Technik sorgt jetzt für die Grundvoraussetzung einer nachhaltigen Waldwirtschaft, nämlich die optimale Softwarelösung zur Planung und Verwaltung der Waldflächen und aller Abläufe im Forstbetrieb. Waldbesitzer und Forstbetriebe erhalten bei DekaData...

Investitionsprogramm des BMEL zur Digitalisierung der Forstwirtschaft: DekaData Software-Kunden erhalten volle Fördersumme

Sünching, 19.11.2020 – Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt Waldbesitzer und Forstbetriebe beim Erhalt und der Bewirtschaftung der Wälder. Ein Investitionsprogramm in die Digitalisierung und Technik sorgt jetzt für die Grundvoraussetzung einer nachhaltigen Waldwirtschaft, nämlich die optimale Softwarelösung zur Planung und Verwaltung der Waldflächen und aller Abläufe im Forstbetrieb. Waldbesitzer und Forstbetriebe erhalten bei DekaData dazu eine professionelle Unterstützung und individuelle Beratung. Bereits seit 1987 entwickelt und vertreibt DekaData erfolgreich Softwarelösungen...

Nachhaltige Entwicklung der Bioökonomie mit Big Data: EU-Projekt DataBio startet in Kooperation mit Wissenschaftlern des InfAI

DataBio leistet einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Bioökonomie in Europa durch Big Data-Technologien, die für Behörden, Landwirte, Förster und Fischer von Bedeutung sind. Das Institut für Angewandte Informatik (InfAI) ist der technische Partner des Projekts. Das im Rahmen des EU-Programms „Horizont 2020“ kofinanzierte Projekt „Data-Driven Bioeconomy“ (DataBio) startet die Testphase von 26 verschiedenen Piloten, die in 17 Ländern durchgeführt werden. Das Hauptziel von DataBio ist es, die Vorteile von Big Data-Technologien in der Rohstoffproduktion aus der Landwirtschaft, der Forstwirtschaft und der Fischerei/Aquakultur...

Triple A Trust AG geht in Proindex Capital AG auf

Optimierung durch straffere Unternehmensorganisation; Konzentration auf nachhaltige Unternehmen weltweit Suhl, 02.02. 2017. Zum Jahreswechsel ist die Triple A Trust AG in der Proindex Capital AG aufgegangen. Die entsprechenden Registereintragungen hierzu wurden bereits vorgenommen. Die Triple A Trust AG war ursprünglich aus aufsichtsrechtlichen Motiven heraus gegründet worden, um als reine Holding zu fungieren. „Diese Voraussetzungen sind inzwischen weggefallen“, erklärt Andreas Jelinek, Vorstand bei der Proindex Capital AG. Den Schritt zur Fusion beider Unternehmen begründet der Vorstand der Proindex Capital AG mit dem...

Proindex Capital AG: Eukalyptusanbau geht auch anders

Verzicht auf Eukalyptusanbau kaum denkbar - rücksichtsvoller Umgang könnte Alternative darstellen Suhl, 01.11.2016. Wenn in den Wäldern Lateinamerikas illegal Wald gerodet wird, dann meist, weil Alternativen fehlen. „Holz ist ein nachwachsender Rohstoff mit vielen positiven Eigenschaften und dementsprechend vielseitig sind dessen Einsatzbereiche. So findet es Verwendung im Bauwesen, bei der Möbelherstellung, als Verpackungsmaterial, in der Papierherstellung, als Chemiegrundstoff und zur letztendlich – als „Abfallholz“ – bei der Energiegewinnung“. erklärt Andreas Jelinek, Vorstand der Proindex Capital AG mit Sitz in...

Mit modernen Maschinen die Waldarbeit erleichtern.

In Deutschland haben die Politiker beschlossen die Atomkraftwerke, in naher Zukunft vom Netz zu nehmen. Damit aber der Energiebedarf in einem Exportland wir es Deutschland ist gedeckt werden kann müssen neue Strategien greifen. S setzt der Staat und die Betreiber auf erneuerbare Energiequellen. Damit wurde die Energiewende in Deutschland eingeläutet. So wird jetzt auf die Energieformen unter anderem Windenergie, Solarstrom, Wasserkraft oder Holz gesetzt. Gerade die letztgenante Form der erneuerbaren Energie wird von vielen Hausbesitzern angenommen. Der Rohstoff Holz wird aus den heimischen Wäldern entnommen. Die Mitarbeiter der Fortwirtschaft...

Der Bedarf an Brennholz nimmt erheblich zu

In einigen Regionen hat der Winter schon Einzug gehalten. In anderen Gegenden ist das Wetter noch mild und jetzt wird es höchste Zeit das Holz für den Kamin und für die Heizung einzufahren. Die deutsche Regierung hat Programme aufgelegt und forciert den Ausbau der erneuerbaren Energie. Dazu gehört der Rohstoff Holz und so stellen immer mehr Hausbesitzer ihre Heizungen auf Holz um. Das bringt einige Pluspunkte, denn Holz ist viel billiger als Strom, Gas oder Öl. Auch stehen diese Reserven Öl und Gas in naher Zukunft nicht mehr ausreichend zur Verfügung. Deshalb ist es wichtig, heute auf andere Energieträger umzurüsten. Im Handel...

Inhalt abgleichen