Wahrheit

Agenda News: Wähler wurden von Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel enttäuscht

Jeder Politiker von ihnen war im Besitz der Wahrheit - keiner hörte dem anderen zu. Sie haben dafür gesorgt, dass große Reformen nicht stattfanden und Probleme ausgesessen wurden. Das wollen alle Parteien derzeit mit neuen Programmen lösen. Lehrte, 13.03.2019. In den letzten 40 Jahren wurden 25 Steuerarten abgeschafft – die Einnahmen daraus. Seit 1969 haben die Regierungen unter Brandt, Schmidt, Kohl, Schröder und Merkel rund 2.048 Mrd. Euro mehr ausgegeben, als der Staat eingenommen hat. Die FDP war 30 Jahre Koalitionspartner. Helmut Kohl hat 1989 die Senkung der Lohnsteuer von 56 auf 42 % auf den Weg gebracht. Von 1995 bis 2017 erhielten Beschäftigte rund 27.071 Mrd. Euro Arbeitsentgelte, wovon Lohnsteuern in Höhe von 3.604 Mrd. Euro (13,3 %) in die Staatskasse flossen. Infolge der Senkung der Lohnsteuer von 56 auf 42 % hat der Staat auf rund 430 Mrd. Euro Einnahmen verzichtet. Weiter hat Kohl ab 1991 die Börsenumsatzsteuer ersatzlos...

Pfingsttagung 2018 - Wahrheit und Wahrnehmung - Positionsbestimmungen in Zeiten von Fake-News

Die Akademie BURG FÜRSTENECK lädt ein zu ihrer jährlichen Pfingsttagung "Fürstenecker Impulse", in diesem Jahr 2018 mit dem Thema "Wahrheit und Wahrnehmung in Zeiten von Fake-News". Die Tagung bearbeitet das Thema mit einer vielfältigen methodischen Mischung mit inhaltlichem Impulsreferat und kreativen Workshops. Burg Fürsteneck liegt im Zentrum Deutschlands im Landkreis Fulda. Die gut erhaltene mittelalterliche Burganlage beherbergt die Akademie mit zeitgemäß ausgestatteten Seminar- und Unterkunftsräumen. Mit der Digitalisierung erleben wir eine Revolution: Nie waren der Informationsmöglichkeiten so reichlich, und zugleich wussten wir nie so wenig Bescheid, was wichtig und was "wahr" ist. Die Medienlandschaft ist demokratischer geworden. Doch die Kehrseite zeigt sich in unser aller Ohnmacht, sich im Dschungel der Informationen orientieren zu können. Die uralte Menschheitsfrage "Was ist Wahrheit?" hat eine neue technologische wie gesellschaftliche...

Gibt es einen Weihnachtsmann?

Die Initiative Agenda 2011-2012 legt auch mal eine kleine besinnliche Pause ein und sagt Danke, dass Sie unsere Informationen genutzt haben und wünscht Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Neue Jahr 2018. Lehrte, 22.12.2017. Anfrage an die Redaktion der Sun: Mit Freude beantworten wir sofort und damit auf herausragende Weise die folgende Mitteilung und geben gleichzeitig unserer großen Freude Ausdruck, dass ihre gewissenhafte Autorin zu den Freunden der Sun zählt: Lieber Redakteur: Ich bin 8 Jahre alt. Einige meiner kleinen Freunde sagen, dass es keinen Weihnachtsmann gibt. Papa sagt: „Wenn du es in der Sun siehst, ist es so.“ Bitte sagen Sie mir die Wahrheit: Gibt es einen Weihnachtsmann? Virginia O’Hanlon, 115 West Ninety-fifth Street. Virginia, deine kleinen Freunde haben unrecht. Sie sind beeinflusst von der Skepsis eines skeptischen Zeitalters. Sie glauben an nichts, was sie nicht sehen. Sie glauben, dass...

Der Weg zum Glücklichsein: Ein Moralkodex für ein besseres Leben

Scientology befasst sich damit, das Leben zu verbessern. Dazu verfasste der Stifter L. Ron Hubbard einen überkonfessionellen Moralkodex, auf dem auch Scientologen großen Wert legen und danach leben. In Scientology studiert man die Schriften von L. Ron Hubbard, um das Leben zu verstehen und somit die Möglichkeit zu haben, sein eigenes Leben zu verbessern. Der Zweck des Studiums eines Scientologen ist also, mehr über sich als spirituelles Wesen und das Leben heraus zu finden, aber auch selbstbestimmter zu werden. L. Ron Hubbard hatte in den 1950er Jahren einen überkonfessionellen Moralkodex geschrieben, nach dem sich auch...

L. Ron Hubbard: Vollständiges Verstehen über die eigene spirituelle Natur

Fast ein Vierteljahrhundert lang hatte L. Ron Hubbard sich der Untersuchung der Grundlagen des Lebens, des materiellen Universums und des menschlichen Verhaltens befasst. Es führte ihn letztendlich zur Gründung der Dianetik und der Scientology Religion. 1952 hatte L. Ron Hubbard die menschliche Seele beschrieben. Er demonstrierte objektiv geistige Potentiale. Darüber hinaus wurde von ihm entdeckt, dass jedes menschliche Wesen diese Potentiale besitzt und dass sie allgemein erreichbar sind. So kam es zu seiner Beschreibung der Scientology als etwas, womit das Ziel jeder großen Religion erreicht wird: die Befreiung der Seele...

28.03.2014: | | | | |

Politische Wahrheit auf der Krim

Die Krim wird russisch. Eine Erinnerung zur politischen Wahrheit Politische Wahrheit auf der Krim Die Krim wird russisch, nein, sie ist es schon. Auf der Krim werden nicht nur bereits russische Pässe verteilt, auch die Uhren gehen auf der Halbinsel bald anders: Ab 1. April gilt dort Moskauer Zeit, 2 Stunden früher ist es dann als bisher. Soweit die politische Wahrheit nach dem bestens choreographierten Referendum des letzten Wochenendes, das Vladimir Putins präzise orchestrierten Staatsstreich in seinen Worten zur "Wiedervereinigung" werden lassen konnte. Ja, sicher, der "Westen" plant weitere Sanktionen, aber der geneigte Leser...

Exklusivbericht ad-hoc-blog und „pressemitteilung“

Lehrte, 1,11.2013 Liebe User, die Initiative Agenda 2011 – 2012 trat im Mai 2010 mit der Homepage agenda2011-2012.de an die Öffentlichkeit. Das Gründungsprotokoll ist als Buch erschienen und dokumentiert ein Programm, das für ausgeglichene Haushalte und Rückführung der Staatsschulden steht. Meine Vorbilder sind Greenpeace für Umweltschutz und Amnesty International für Menschenrechte. Mit Agenda 2011- 2012 haben wir uns in die Reihe von Institutionen eingeordnet, die für Veränderungen stehen, in unserem Fall für mehr Gerechtigkeit – soziale Gerechtigkeit. In Vordergrund stand die Frage, wie erreichen wir die Öffentlichkeit...

Dschungelcamp: Claudelle Deckert flunkert bei Name und Alter

Dschungelcamp-Teilnehmerin Claudelle Deckert hat bei Angabe ihres Namens und ihres Alters offenbar nicht die Wahrheit gesagt. Angegeben hatte sie 36 Jahre und ihr Name sei "Claudelle". In Wahrheit aber ist sie schon 38 Jahre und heißt Claudia, das berichtet die "BILD". Aufgeflogen war das ganze durch eine Dschungelprüfung, wo sie ihren Namen und ihr Geburtsdatum eingeben sollte und aus Versehen hatte sie dort ihre richtiges Alter - nämlich 38 Jahre angegeben. Die Moderatoren waren verwundert und die "BILD" hatte - eigenen Angaben zu Folge - beim Einwohnermeldeamt nachgeforscht und brachte so die Wahrheit ans Licht. Demnach wurde...

Emotion steuert Wahrheit: Semmelweis' Hygienestreit als Basis einer neuen Politikauffassung

Emotionen steuern die Etablierung von "Wahrheit". Dies ist die zentrale These in einem vom Wissenschaftsfonds FWF unterstützten Projekt, das jetzt startet. Als "Studienobjekt" dient ein Streit in der Mitte des 19. Jahrhunderts zwischen dem Wiener Gynäkologen Ignaz Semmelweis und KollegInnen über die Hygiene bei der Kindesgeburt. Wurden seine Ansichten damals als sehr fragwürdig betrachtet, gelten sie heute als Standard in jedem Krankenhaus. In welcher Form Diskurse zur Etablierung dieser "Wahrheit" durch Emotionen geprägt wurden, wird nun die Auswertung von aktueller und historischer Literatur zeigen. Ziel des Projekts ist es, eine...

"Die Macht Deiner Wahrheit" ist Veränderbar

Die Macht Deiner Wahrheit bedeutet, dass jeder für sich in Wahrheit lebt. Jedoch stellen wir immer wieder fest, dass jeder Wahrheiten anders interpretiert. Dies führt zu spannenden Erkenntnissen. Einem Jedem stehen Hindernisse durch Erziehung, Prägung und innerem Dialog im Weg und werden zu einem enormen Faktor unserer Entscheidungen und Ansichten. Sie bestimmen welche Wahrheit wir Leben und somit welches Maß an Glück, Liebe, Harmonie oder Wohlstand wir in unserem Leben zulassen. Natürlich kann das Buch oder der Newsletter keinem Menschen den Weg ebnen. Doch werden die angebotenen Instrumente dem Menschen helfen, Erkenntnisse...

Inhalt abgleichen