Wolle

Wollweiche Artefakte - Herbstliche Kunstmärkte im Aostatal

Das Aostatal – Italiens kleinste Region mit den höchsten Bergen – ist stolz auf seine Handwerks-Tradition. Das Wissen um die Fertigkeiten wird seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben. Einheimische und Besucher dürfen sich zum Herbstbeginn auf urige „Miniaturmärkte“ mit regionaler Handwerkskunst in den alpinen Dörfern freuen. In offenen Ateliers darf handfertigen Valdostaner*innen über die Schulter geschaut werden. Aus den 100 % Naturmaterialien wie Wolle, Holz, Stein oder Leder werden besonders schöne Artefakte gefertigt. Als schmucke Kleinode passen sie als hochwertige Souvenirs in jedes Handgepäck: ein Stück Aostatal für „die gute Stube zu Hause“, der vom üblichen Touristennepp Berge-weit entfernt ist. Die kunstgewerblichen Märkte mit ihren Manufaktur-Schätzen sind die Vorboten des weit über die Grenzen bekannten Sant‘Orso – dem größten Kunstmarkt des Aostatals. Jedes Jahr findet er am dritten...

15.01.2018: | | | |

Stricken - schon lange kein Oma Hobby mehr

Stricken ist eines der beliebtesten Hobbies bei Jung und Alt. Grund ist die vielseitige Einsetzbarkeit der Strickmaterialien und die Verwendbarkeit für unterschiedliche Textilien. Stricken hat eine jahrtausendealte Tradition. Das Handwerk soll die geistige und körperliche Gesundheit stärken, nachhaltig sowie gesellig sein. Auf jeden Fall macht Stricken vielen Leuten Spaß und entspannt sie. Positiver Nebeneffekt: Man kreiert seine eigene Kleidung. Wolle ist eines der vielseitigsten Materialien, die man sich vorstellen kann. Vor allem im Winter eignen sich die eigenhändig gestrickten Kleidungsstücke zum Warmhalten an kalten Tagen. Von der Mütze über einen Schal bis hin zur Decke, sind die Grenzen der Kreativität unendlich. Natürlich kommt es darauf an, ob man ein erfahrener Stricker ist oder gerade erst damit angefangen hat. Am Anfang sollte man sich eher kleine Ziele setzten. Direkt mit einem Pullover anzufangen ist eher schwierig. Anfänger...

Mit Wollteppichen Asthma- und Allergiebeschwerden lindern

Asthmatiker und allergiegeplagte Menschen können aufatmen: Teppiche aus 100 % reiner Schurwolle schützen nicht nur vor Allergien und Asthma, sie reduzieren auch bereits vorhandene Beschwerden. Wollteppiche fangen Staub, und alles was in der Luft fliegt, auf. Somit muss der Teppich nur regelmäßig gesaugt werden. Zudem reguliert ein Teppich aus Schurwolle die Luftfeuchtigkeit. Steigt diese, nimmt der Teppich die Luftfeuchtigkeit auf. Bei trockener Raumluft gibt der Teppich die gespeicherte Luftfeuchtigkeit als Wasserdampf ab. Tierliebhaber schätzen einen Teppich aus 100 % Schurwolle auch deshalb, weil die Wolle von lebenden Tieren geschoren wird. Schurwolle von Neuseeland-Schafen ist für die Teppichproduktion am besten geeignet aufgrund der robusten und gleichmäßigen Schurwollfasern. Diese sind besonders knitterfest, schmutzabweisend und schwer entflammbar. Neben den gesundheitlichen Aspekten senkt ein Schurwollteppich aufgrund seiner...

Portofrei Woche & 5 % Selbstabholer-Rabatt: Öko Secondhand & Restposten

Ab sofort bis einschließlich 15.07.2015 genießen alle Kunden(auch Erstbestellungen) portofreien Versand bei fair gebraucht. Selbstabholer genießen 5% Rabatt auf den gesamten Warenkord. Secondhand Onlineshop: Biokleidung für Kinder, Naturkleidung für Damen, Naturmode für Herren, artgerechte Naturtextilien, Stoffwindeln. In unserem Onlineshop (in Rostock Selbstabholung möglich) findet ihr: ? nur NATUR pur für Baby, Kind & Erwachsene ? Kleidung & Pflegeprodukte/~utensilien ? Tücher, Tragen & Co. ? alles rund um´s Wickeln & Stillen ? natürliche Spielwaren ? Literatur ? Naturkosmetik (in Originalverpackung/...

Häkeln lernen leicht gemacht

Handarbeiten sind wieder voll im Trend. Das Häkeln gehört heute wieder zu den beliebtesten Handarbeiten. Wer noch auf der Suche nach einem neuen Hobby ist, sollte das Häkeln unbedingt einmal ausprobieren. Es gehört zu den leicht erlernbaren Varianten, da man nur eine Nadel in der Hand halten muss. Dazu wird nur noch das passende Material wie Garn, Wolle, Bänder und Bast ausgesucht und schon kann es losgehen. Die Zeiten, wo man das Häkeln nur für die Fertigstellung von Pullover, Jacke, Mütze und Schal angewendet hat, sind längst vorbei. Mittlerweile sind Handy-Taschen, Teekannen- und Tassenwärmer, Körbchen, Eierbecher,...

Kreative Allgäuer verkaufen Handgemachtes und andere Produkte im Onlineshop Allgäuerkreativhüs.de

Wir sind ein kleines Unternehmen (GbR) im Bereich Onlinehandel und präsentieren auf unseren Seiten handgemachte und andere Allgäuer Produkte. Hochwertige und handgemachte Produkte sind ein zum echten Lifestyle gewordenes Phänomen. Ein Kontrapunkt zur Massenware. Nebst diesen hochwertig hergestellten Waren aus Allgäuer Händen bieten wir auch einige Allgäuer Herstellerprodukte an. Was ist das Besondere an diesen Produkten? Viele Allgäuer sind in Ihrer Freizeit oder auch in Ihrem beruflichen Dasein höchst kreativ, aber nicht jeder möchte deswegen gleich einen Laden oder einen Onlineshop aufbauen, denn dies bedeutet sehr viel Arbeit...

Deutschland im Strickfieber: Immer mehr Menschen greifen zu den Nadeln

Nach dem Häkelboom in den vergangenen Jahren wird nun Stricken zum neuen Trendthema. Schon heute liegt nach Angabe der Initiative Handarbeit e.V. der Ge-samtumsatz für Nähen, Stricken und Häkeln bei über einer Milliarde Euro. Gerade das Stricken hat noch viel Potenzial aufgrund der Variantenvielfalt. Auch das Un-ternehmen Lieblingsoma GmbH (www.myoma.de) ist sich sicher, dass der Strick-trend weiter wächst. Viele Menschen haben in den letzten Jahren das Häkeln gelernt. Nun suchen Handar-beitsbegeisterte nach neuen Herausforderungen. Stricken bietet dazu unbegrenzte Mög-lichkeiten: Zopfmuster, Patentmuster oder spannende Farbwechsel...

Nachhaltiger Beitrag zum Klimaschutz aus dem Kleiderschrank: Mensch und Umwelt profitieren von Naturkleidung aus Wolle & Seide

Jeder spricht von Klimaschutz und Zukunft. Dabei heißt es sofort und hier beginnen. Jeder einzelne Mensch kann seinen Beitrag dazu leisten. Es geht nicht nur um einen fairen und nachhaltigen Konsum, sondern vielmehr auch um einen Bewusstseinswandel in Richtung Alltagsveränderung. Naturmaterialien wie Wolle oder Seide zeigen beispielsweise, dass Wasser zur Reinigung nicht immer notwendig ist. Ressourcen sparen kommt den Klima, der Umwelt und auch uns Menschen zu Gute. Langlebigkeit & umweltfreundliche Herstellung Viele Hersteller bieten mittlerweile Naturkleidung aus Wolle und Seide nach zertifizierten sozialen, als auch ökologischen...

04.09.2013: | | |

Stricken - Yoga für die Seele

(NL/3154132745) Die Biathletinnen Magdalena Neuner und Miriam Gössner sind eng befreundet. Während Wettkämpfen teilten sich die beiden Sportlerinnen ein Zimmer und standen bei den Weltmeisterschaften 2011 und 2012 gemeinsam auf dem Siegertreppchen. Doch auch abseits des Sports verbindet die beiden eine Leidenschaft zu einem gemeinsamen Hobby dem Stricken. Magdalena Neuner ist bereits seit sechs Jahren als Vorzeigestrickerin des Handgarnherstellers LANA GROSSA tätig, seit diesem Jahr steht auch Miriam Gössner für LANA GROSSA als Model vor der Kamera. Beide erlernten schon in jungen Jahren das Stricken. Während Miriam Gössner...

29.08.2013: | | | |

Wolle mit Anspruch

(NL/1552449138) Stricken ist Yoga für die Seele das ist der Grundsatz, für den LANA GROSSA als Spezialist für Handstrickgarne steht. Seit Jahrtausenden schützt sich der Mensch mit Wolle erfolgreich gegen Kälte, Wind und Wetter. Aber nicht nur der Schutz ist heutzutage wichtig, sondern auch die modischen Aspekte, die Nachhaltigkeit und der seelische Ausgleich zum Alltag. Im Angebot von LANA GROSSA finden sich nachhaltig produzierte und qualitativ hochwertige Garne sowie eine Reihe an eigenen Magazin-Titeln, die regelmäßig neue Mode in Strick präsentieren. Damit wird LANA GROSSA voll und ganz dem Stricktrend gerecht, der in...

Inhalt abgleichen