stricken

15.01.2018: | | | |

Stricken - schon lange kein Oma Hobby mehr

Stricken ist eines der beliebtesten Hobbies bei Jung und Alt. Grund ist die vielseitige Einsetzbarkeit der Strickmaterialien und die Verwendbarkeit für unterschiedliche Textilien. Stricken hat eine jahrtausendealte Tradition. Das Handwerk soll die geistige und körperliche Gesundheit stärken, nachhaltig sowie gesellig sein. Auf jeden Fall macht Stricken vielen Leuten Spaß und entspannt sie. Positiver Nebeneffekt: Man kreiert seine eigene Kleidung. Wolle ist eines der vielseitigsten Materialien, die man sich vorstellen kann. Vor allem im Winter eignen sich die eigenhändig gestrickten Kleidungsstücke zum Warmhalten an kalten Tagen. Von der Mütze über einen Schal bis hin zur Decke, sind die Grenzen der Kreativität unendlich. Natürlich kommt es darauf an, ob man ein erfahrener Stricker ist oder gerade erst damit angefangen hat. Am Anfang sollte man sich eher kleine Ziele setzten. Direkt mit einem Pullover anzufangen ist eher schwierig. Anfänger...

23.08.2016: | | |

Wollige Aussichten: MyOma bringt eigene Wolle auf den Markt

Pünktlich zum 5-jährigen Bestehen bringt das soziale Unternehmen MyOma seine eigene Wolle und Stricknadeln auf den Markt. Die neue „Cotton pure“ ist in 15 Farben erhältlich, besteht aus 100 Prozent Baumwolle und eignet sich besonders für Accessoires, Homedeko oder süße Babysachen. Wer lieber Mützen, Schals oder dicke Socken strickt, für den ist die MyOma-Winterwolle „Merino Mix“ das Richtige, die ab September im Onlineshop verfügbar sein wird. Hinter MyOma stehen rund 100 handarbeitsbegeisterte Omas, deren riesiger Wissens- und Erfahrungsschatz maßgeblich in die Entwicklung der MyOma-Wolle eingeflossen ist. MyOma ist anders als andere Unternehmen: Hinter dem großen Online-Shop, den vielen Strickprodukten und kreativen DIY-Paketen ziehen Omas die Fäden. Bereits beim Start des Unternehmens vor fünf Jahren war es der Geschäftsführerin Verena Pröschel wichtig, dass die tragenden Säulen des Unternehmens ältere Menschen sind,...

Der perfekte Start und Abschluss für jedes Strick-Projekt

Dieser, mit zahlreichen Fotografien und Illustrationen bestückte Band widmet sich ausschließlich dem Beginn und Ende eines jeden Strickobjekts: Das Anschlagen und Abketten kann auf so viele unterschiedliche Weisen erfolgen, dass diese Details schon alleine dem Kleidungsstück einen individuellen Reiz verleihen können. Bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen durch diverse herkömmliche, aber auch ganz neue Techniken, während Fotos aus verschiedenen Perspektiven das Endergebnis sehr anschaulich darstellen. Darüberhinaus wird die Charakteristik der jeweiligen Variante umrissen sowie deren Einsatzmöglichkeiten erläutert. Ein Arbeitsbuch, das Anfänger wie auch Geübte an die Hand nimmt und Spaß am Stricken und seinen Feinheiten vermittelt. Anschlagen und Abketten Der perfekte Start und Abschluss für jedes Strick-Projekt von Leslie Ann Bestor Stiebner Verlag http://www.new-ebooks.de/ebooks/38281 Die Anfänge des Strickens...

www.zimmervermietung-edelweiss.de bietet günstige Übernachtungen in Gebersdorf bei Neuhaus in der Thüringer Rennsteigregion

Gebersdorf, den 08.08.2014 – buchen Sie unter www.zimmervermietung-edelweiss.de/kontakt günstige Übernachtungen. Die "Zimmervermietung Edelweiss" bietet ab sofort wieder eine Gästeetage mit drei Gästezimmern für Einzelpersonen, Familien oder kleine Gruppen bis zu 7 Personen. Sie sind herzlich Willkommen! Auf der Seite www.zimmervermietung-edelweiss.de sind die Zimmer ausführlich beschrieben. Sie haben die Wahl zwischen einem Zweibettzimmer mit zwei getrennten Einzelbetten, einem Doppelzimmer mit einem Doppelbett oder einem Dreibettzimmer mit einem Doppelbett und einem Einzelbett. Ausser den Gästezimmern gibt...

Deutschland im Strickfieber: Immer mehr Menschen greifen zu den Nadeln

Nach dem Häkelboom in den vergangenen Jahren wird nun Stricken zum neuen Trendthema. Schon heute liegt nach Angabe der Initiative Handarbeit e.V. der Ge-samtumsatz für Nähen, Stricken und Häkeln bei über einer Milliarde Euro. Gerade das Stricken hat noch viel Potenzial aufgrund der Variantenvielfalt. Auch das Un-ternehmen Lieblingsoma GmbH (www.myoma.de) ist sich sicher, dass der Strick-trend weiter wächst. Viele Menschen haben in den letzten Jahren das Häkeln gelernt. Nun suchen Handar-beitsbegeisterte nach neuen Herausforderungen. Stricken bietet dazu unbegrenzte Mög-lichkeiten: Zopfmuster, Patentmuster oder spannende Farbwechsel...

DIY erfasst ganz Deutschland

Alles zum Thema Selberstricken gibt es nun auch bei MyOma Neben den handgearbeiteten Strickaccessoires der Strickomas sind im Onlineshop von MyOma ab sofort auch Wolle für eigene Strickdesigns und Wollpakte zum Selberstricken mit kostenloser Strickanleitung erhältlich. Ob cooles Effektgarn, hochwertige Merinowolle oder kuschlig weiches Alpakagarn – hier findet jeder das richtige. Die Produktvielfalt von Schachenmayr und der Wollfirma Lang setzen der Kreativität keine Grenzen. MyOma erweitert das Produktportfolio des Onlineshops und bietet jetzt auch Wolle an. Im Sortiment findet sich nun für jeden etwas: Die kuschlig weiche...

29.08.2013: | | | |

Wolle mit Anspruch

(NL/1552449138) Stricken ist Yoga für die Seele das ist der Grundsatz, für den LANA GROSSA als Spezialist für Handstrickgarne steht. Seit Jahrtausenden schützt sich der Mensch mit Wolle erfolgreich gegen Kälte, Wind und Wetter. Aber nicht nur der Schutz ist heutzutage wichtig, sondern auch die modischen Aspekte, die Nachhaltigkeit und der seelische Ausgleich zum Alltag. Im Angebot von LANA GROSSA finden sich nachhaltig produzierte und qualitativ hochwertige Garne sowie eine Reihe an eigenen Magazin-Titeln, die regelmäßig neue Mode in Strick präsentieren. Damit wird LANA GROSSA voll und ganz dem Stricktrend gerecht, der in...

14.06.2013: |

Wolle für die entspannte Zeit

Mit Handarbeit und den Produkten von wollezwerg.de den richtigen Ausgleich zum stressigen Alltag schaffen Viele wissen noch, wie sie in Kindertagen in der Schule Handarbeiten erlernten oder wie die Mutter ihnen das Stricken beibrachte. Leider sind Handarbeiten heute nicht mehr so beliebt, gerade in den jungen Generationen weiß man oft gar nicht mehr, wie Sticken, Stricken oder Häkeln vonstattengeht. Dabei kann die Arbeit mit Wolle, bei der man schöne Dinge, wie Schals, Topflappen, Pullover oder auch Kleider selbst fertigt, sehr entspannend sein. Das Stricken oder Sticken könnte für so manchen gestressten Menschen der ideale...

Mode stricken mit Anregungen auf www.strick-chic.de

Stricken ist ein Hobby, das sich immer wieder großer Beliebtheit erfreut. Stricken ist zeitlos. Denn Farben und Muster gehen mit der Zeit und auch die Tätigkeit selbst ist zeitlos. Stricken ist gesund, denn es baut Stress ab und senkt den Blutdruck. Es fördert die Konzentration und die manuellen Fertigkeiten. Außerdem können umweltfreundliche und gut verträgliche Materialien verstrickt werden. Eine Homepage, auf der sich fortgeschrittene und Anfänger gleichermaßen inspirieren lassen können und finden, was Sie für Ihr Hobby benötigen, ist www.strick-chic.de. Das Geschäft von Helga Schneider besteht bereits seit 2008. Sie...

Kurbeln statt Fußball?

Im Strickmühlenmuseum sind eine Woche lang alle Handarbeitsbegeisterten herzlich willkommen zum gemeinsamen Kurbeln, Tipps austauschen und Gestalten mit Strickschnüren. Das größte Handarbeitsereignis des Jahres ist seit 2005 immer der World Wide Knit in Public Day. Ausgerufen wurde er von der Kanadierin Danielle Landes. Am 2. Samstag im Juni treffen sich weltweit seither Menschen, um in aller Öffentlichkeit zu Stricken oder zu Häkeln. Die Textilkünstlerin Kurbelursel hatte bereits vergangenes Jahr in Reichenbach im Täle das Buswartehäuschen mit Strickgraffiti gestaltet, um aufs Stricken und auf dieses Ereignis aufmerksam...

Inhalt abgleichen