Balkan

Der Reiz des Unbekannten

Mit Gebeco noch unbekannte Kulturschätze in Europa entdecken Kiel, 01.03.2019. Das Schlagwort Overtourism fordert neue kreative Reiseideen. Viele Reisende haben den Traum, unbekannte Orte zu entdecken und die Ursprünglichkeit eines Landes authentisch zu erleben. „Viele glauben, dass das nur irgendwo in weiter Ferne oder auf einer exotischen Insel möglich ist. Das muss aber gar nicht sein“, sagt Ury Steinweg, CEO von Gebeco. „Gerade auch in Europa gibt es Länder, die noch sehr wenig bereist sind. Und selbst in stark besuchten Ländern wie Spanien, finden sich Regionen, die bisher vom Massentourismus unberührt geblieben sind.“ Gebeco macht diese auf inspirierenden Reisen, unter anderem durch die spanische Extremadura oder die Balkanstaaten Montenegro, Kosovo, Nordmazedonien, Albanien, Bosnien und Herzegowina sowie Rumänien, erlebbar. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Kastilien und die unbekannte Extremadura Spaniens...

Michael Oehme über die Beitrittsperspektive für die Westbalkan-Staaten

Die EU-Regierungen treffen sich in Sofia und stellen den Westbalkan-Staaten erneut den Beitritt in Aussicht St.Gallen, 29.05.2018. In dieser Woche beschäftigt sich Kommunikationsexperte Michael Oehme mit dem Thema EU-Beitritt der sogenannten Westbalkan-Staaten. „In Sofia fand kürzlich ein informelles Gipfeltreffen statt, bei dem der EU-Beitritt erneut in Aussicht gestellt wurde“, so Michael Oehme. Demnach können die ersten Länder der Region bereits 2025 der Europäischen Union beitreten. „Dabei ist allerdings zu beachten, dass der Fortschritt der einzelnen Länder sehr unterschiedlich und individuell ist. Wenn wir heute vom Westbalkan sprechen, meinen wir Serbien, Montenegro, Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo und Mazedonien“, so Oehme weiter. Während des Gipfels gab es jedoch auch Uneinigkeit darüber, wie schnell diese Länder Mitglieder der EU werden sollen. Beispielsweise waren Österreichs Kanzler Sebastian Kurz oder der bulgarische...

05.01.2018: | | | | |

Feinschmeckerreisen für Weltenbummler

Mit Gebeco lassen sich Reisende die Welt auf der Zunge zergehen Kiel, 05.01.2018. Wer eine fremde Kultur näher kennenlernen will, der sollte neben den bekannten Sehenswürdigkeiten auch einen Blick in die heimische Küche des Gastlandes werfen. Hier zwischen fremden Gerüchen, unbekannten Zutaten und neuen Essgewohnheiten offenbart sich die Seele einer Kultur ganz unmittelbar. Auf den Gebeco Reisen schmecken die Gäste die Besonderheiten eines Landes und tauschen sich mit den Gastgebern über alte Rezepte und spezielle Kochkünste aus. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Sizilien ? ein bunter Strauß der Genüsse Willkommen im Land der Sonne und der Zitronen, willkommen in Sizilien! Der beeindruckende Ätna, die einheimische Küche und die historischen Stätten machen Sizilien zu einem wahren Wunderland für Genießer. Von Catania über Cefalù reist die Gruppe nach Palermo. Auf dem Weg zeigt die qualifizierte Gebeco-Reiseleitung...

Scientology Katastrophenhilfe-Team hilft bei Aufräumarbeiten nach der Überschwemmung in Bosnien

Ehrenamtliche Scientology Geistliche des Balkan-Katstrophenhilfe-Teams halfen im Juni 2014 einem Mann in Kopanica (Bosnien-Herzegowina) bei den Aufräumarbeiten. Sein Bauernhof wurde bei der verheerenden Überschwemmung im Mai sehr in Mitleidenschaft gezogen. Das Team half ihm, seinen Bauernhof zu retten. Die Schäden, die durch die Überschwemmungen im Mai 2014 verursacht wurden, werden für das Land Bosnien-Herzegowina auf etwa 1,3 Milliarden Euro geschätzt. Das sind mehr als die gesamten Kosten für dieses Land, die durch den Krieg in den 1990er Jahre verursacht wurden. Für einen Mann aus dem Dorf Kopanica namens Vlado, waren...

13.12.2013: | | | | | |

Bunte Kuh Festival - das BavaroBalkan event in München am 11.01.2014

Bavaranski Musikanski im Hansa 39, Feierwerk- München Willkommen in der bunten, lauten, eigensinnigen, kracherten Alm der Bunten Kuh! Wer bei bayrischer Volksmusik an Geranien, Weißbier Oma und Opa denkt, wird auf dem Festival „Die bunte Kuh“ sein weißblaues Wunder erleben. Am 11. Januar 2014 rocken echte Bavaranski Musikanski die Bühne im Hansa 39 des Feierwerks in München. Eins ist sicher: wer nicht spätestens bei drei beim Abtanzen ist, dem ist nicht mehr zu helfen. Für die heißen Temperaturen des Balkans sorgen auf unserer Alm: Zwoastoa (Ska/Balkan/Geggae/Elektro auf Bairisch) Gankino Circus (World/Gypsy/Balkan/Cabaret...

20.06.2011: | | | |

Reisetipp Mazedonien: Die unentdeckte Seite Europas

Eine rege Künstlerszene und angesagte Parties locken derzeit ans Donauufer der serbischen Hauptstadt Belgrad. Ein neuer Freiheitsgedanke regt sich und heißt den Besucher im oft zerstörten und neu aufgebauten Belgrad willkommen. Doch nicht nur die allgegenwärtigen westlichen Entwicklungen bestimmen das Stadtbild, sondern vor allem die Kathedrale des Heiligen Sava. Sie liegt hoch über der “Weißen Stadt” und ist eine der größten orthodoxen Kirchen weltweit. Weiter südlich der Donau treffen in Novi Sad Europa und der Balkan erneut aufeinander. Wunderbare Bauten aus der gotischen und barocken Epoche bis zum Neuklassizismus finden...

Auf Entdeckungsreise durch den Balkan

Die unabhängige Republik Bosnien und Herzegowina auf der Balkanhalbinsel lädt leidenschaftliche Reisende ein. Die außergewöhnliche Vielfalt der malerischen und unzugänglichen Mittelgebirgslandschaft, das spannende Nebeneinander unterschiedlichster Kulturen und Einflüsse aus der islamischen, katholischen und orthodoxen Religion machen eine Entdeckerreise durch den wahren Balkan so spannend. In Sarajevo macht sich mittlerweile der Zeitgeist inmitten kultureller Schätze, Moscheen und Kathedralen bemerkbar. Orientalisches Flair schließt auch Moderne nicht aus, die herzliche Gastfreundlichkeit und kulinarische Spezialitäten tun...

Soeben erschienen: Aktuelle und ergänzte Neuauflage des umfangreichen REISEFÜHRERs zu KOSOVO von Susanne Dell

Dieses Standardwerk der Autorin, bereits in mehreren Auflagen erschienen, ist eine ausführliche, auf profunden Kenntnissen basierende allgemeine Darstellung des Kosovo. Der jüngste Staat Europas lädt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, einer atemberaubenden Natur und überaus gastfreundlichen Menschen die Besucher ein! Diese neue Auflage wurde aktualisiert und in vielen Kapiteln (u. a. Geschichte, Deutsche Spuren, Persönlichkeiten) ergänzt. Informationen über die Wirtschaft enthalten jetzt Investitionsmöglichkeiten und Ansprechpartner. Die zahlreichen Hintergrundinformationen zu Kultur, Religion und Lebensweise der Menschen vermitteln...

Planet World am Freitag, den 23.10. im Moments Bremen

2 bekannte Bremer DJ´s bringen in einer Nacht musikalisches aus 5 Kontinenten auf die neue Tanzfläche des Club Moments im Herzen Bremens. DJ Viram (Catina Global) und dj pablo cuesta (Latino Urbano) feiern mit euch und den multikulturellen Klängen aus Latin Grooves, Balkan Brass, Afrotronic, Asian Beats und Reggae from Down Under. dj pablo cuesta dürfte vielen durch seinen Donnerstag im Moments unter dem Titel "Momentos Latino" bereits ein Begriff sein. PLANET WORLD hat seine Premiere am Freitag, den 23.10.2009 im Club Moments, vor dem Steintor 65, 28203 Bremen. Eintritt nur 3,-- Euro. Wir freuen uns auf euch auch nach einem Besuch...

Finanz- und Wirtschaftszentrum Istanbul

Pressemitteilung von Rieta V. de Soet Verwaltungsratspräsidentin GMC AG, Zug: GMC Global Management Consultants AG mit Sitz in Zug/Schweiz hat sich für ein Joint Venture mit einem Türkischen Beratungsunternehmen mit Sitz in Istanbul entschlossen, so Dr. Fabian de Soet, Mitglied im Verwaltungsrat der GMC AG. Das führend Wirtschaftszentrum Istanbul liegt im Mittelpunkt der Märkte von Nahost, Mittelasien und Balkanraum. Die günstige geografische Lage an einer für die Wirtschaft strategisch bedeutendsten Wasserstraßen der Welt ist Istanbul heute als Weltmetropole zu bezeichnen. Handel, Banken und Verkehr bestimmen das Wirtschaftsleben...

Inhalt abgleichen