digitale Kommunikation

The Art of Data: Die Kunst, Daten sichtbar und intuitiv verständlich zu machen

The Art of Data (taod) geht zum 16. Juli 2018 als eigenständiger Dienstleister für Datenanalyse und Beratung aus der Kölner Digitalagentur kernpunkt hervor. Nach dem konstant zunehmenden Auftragsvolumen der vergangenen zwei Jahre übernimmt die neu gegründete taod Consulting GmbH ab sofort den Geschäftsbereich Data & Analytics. In Deutschland sind 96% der Unternehmensführer überzeugt, dass eine effektive Daten-Strategie über das zukünftige Wachstum von Unternehmen entscheidet. Ein eindrucksvoller Wert, dem jedoch eine andere Tatsache gegenüber steht: In nur ca. jedem fünften Unternehmen sind Know-How und Verständnis für eigene Unternehmensdaten vorhanden. Die IT-lastige Herangehensweise bisheriger Anbieter im Bereich Business Intelligence tut hier ihr Übriges. taod hat sich vorgenommen, diese Hürden abzubauen. Mit der Gründung reagiert die taod Consulting GmbH auf die steigende Nachfrage nach strategischer Beratung und praktischer...

Neuer Film von FUSE für die Asklepios-Kliniken: Gute Argumente für internationale Patienten

Der Imagefilm vermittelt internationalen Patienten die vielfältigen Vorzüge einer medizinischen Behandlung in einer der Asklepios Kliniken in Deutschland. Patienten u.a. aus Russland, China, arabischen Ländern sowie dem europäischen Ausland werden mit Hilfe des Films in ihrer Entscheidung für eine Behandlung in den Asklepios-Kliniken unterstützt. Die Qualität der hiesigen medizinischen Versorgung hinsichtlich Diagnoseverfahren ebenso wie Behandlungsmethoden steht für die internationalen Patienten an erster Stelle. Der Fokus des Films liegt daher zum einen auf der hohen Qualität der medizinischen Versorgung durch hochqualifizierte Spezialisten in einer der modernen, technisch hervorragend ausgestatteten Asklepios-Kliniken. Zum anderen legen internationalen Patienten jedoch auch großen Wert auf die persönliche Ansprache durch freundliche Ärzten und Pflegekräfte sowie auf eine komfortable Umgebung. Aus diesem Grund stehen die Menschen...

Selbständige und kleine Unternehmen verschenken unnötig Umsatzpotenziale im Online-Marketing

Digitalexpertin Dagmar Recklies hält Verbesserungen mit guter Planung und einfachen Mitteln für möglich Nach einer Studie der Hochschule Offenburg weist das Online-Marketing von kleinen und mittleren Unternehmen auch im Jahr2016 noch erhebliche Schwachpunkte auf. So wird nur ein Teil der verfügbaren Möglichkeiten überhaupt gezielt genutzt. Beispielsweise verzichten 80% der befragten Unternehmen komplett auf den Einsatz von Social-Media-Maßnahmen. Eine eigene Webseite haben inzwischen 88% der Unternehmen. Doch die Suchmaschinenoptimierung wird – entgegen der eigenen Einschätzung – stark vernachlässigt. Nur knapp 2% der untersuchten Webseiten werden als optimiert beurteilt. Damit verschenken auch regional aufgestellte Unternehmen und Selbständige wichtiges Potenzial für Umsatz und Kundengewinnung. Kunden und Interessenten informieren sich spätestens seit dem Siegeszug der Mobilgeräte immer öfter online über Angebote und Kontaktmöglichkeiten...

Medien- und Softwareunternehmen nehmen Kurs auf New York. Unternehmerreise startet – enge Kooperation mit US-Firmen angestrebt

Auf der Suche nach der digitalen Kommunikation der nächsten Generation reisen 20 Medienunternehmerinnen und -unternehmer aus Potsdam und Berlin vom 19. bis 23. Mai nach New York. „Auf einem Design Thinking Workshop mit 20 amerikanischen Profis der digitalen Medien wollen wir gemeinsam 20-30 Jahre in die Zukunft schauen“, sagt Jörn Hartwig, Chef der Potsdamer D-LABS GmbH und Vorstandsmitglied des neuen IT-Netzwerkes der Landeshauptstadt, Silicon Sanssouci. Was kommt nach Smartphones? Wie wird künftig die Interaktion zwischen Mensch und Maschine aussehen? Welche nützlichen Helfer werden uns dabei in Zukunft unterstützen? Sind...

- Hamburger Agentur für digitale Kommunikation realisiert Online-Geschäftsbericht für MANN+HUMMEL -

Am 3. April 2014 veröffentlichte das weltweit agierende Filtrationsunternehmen MANN+HUMMEL seinen Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2013 erstmals Online auf einer Microsite. Die Realisierung übernahm die Hamburger Full Service Agentur für digitale Kommunikation FUSE. Die zentrale Idee des Online-Geschäftsberichts von MANN+HUMMEL ist, dass der Besucher auf einer einzigen Seite den Großteil aller relevanten Informationen findet. Er taucht in die Imagewelt des Unternehmens ein, die auch in den Print-Publikationen einen prominenten Platz einnimmt. Der Besucher muss die Microsite nur dann verlassen, wenn er tiefer in die Berichterstattung...

In nur 4 Wochen zu Ihrem „Match“: Passgenaues Recruiting für die digitale Wirtschaft

Das Berliner Unternehmen digitalmatch ermöglicht ab sofort eine professionelle und gezielte Rekrutierung von Fach- und Führungskräften für Unternehmen der digitalen Wirtschaft. Innerhalb von nur 4 Wochen stellt digitalmatch seinen Kunden die ersten Kandidaten vor. Lynn Basel, Geschäftsführerin von digitalmatch, erklärt: „Mit digitalmatch bieten wir unseren Kundenfirmen eine einzigartige Verknüpfung aus einem erstklassigen Netzwerk von qualifiziertem Personal, jahrelanger Erfahrung im Bereich des Recruiting, und Kenntnis in der digitalen Wirtschaft auf der Seite von Unternehmen und Agenturen.“ digitalmatch rekrutiert...

Finance-Werbeagentur FUSE wächst: Hamburger Kreativ-Agentur baut Unit für Finanz- und Versicherungsbereich aus

Die Full-Service-Agentur FUSE GmbH steht für Kommunikation im digitalen Zeitalter - und das in Zukunft verstärkt für Kunden aus dem Finanz- und Versicherungsbereich. Seit dem 01. Februar unterstützt Sven-Toke Bransky als Head of Strategy das FUSE Finance Team. Er sichert mit seiner mehr als 14-jährigen Berufserfahrung im Bereich Finance-Marketing und -Vertrieb auf Agentur- sowie auf Kundenseite die fachliche Kompetenz in der neuen Unit. Bei einer Agentur für strategische Finanzkommunikation in München verantwortete Sven-Toke Bransky unter anderem die Etats der Raiffeisen Bank Walsertal Österreich und Lichtenstein sowie der...

Limelight Orchestrate™ Version 2.0 neu auf dem Markt

Die Cloud-Services von Limelight ermöglichen das ganzheitliche Management digitaler Präsenzen. So erreichen Unternehmen ihr Publikum mit personalisierten und multimedialen Inhalten TEMPE (Arizona) – 21. Mai 2013 – Limelight Networks (NASDAQ:LLNW), der führende Anbieter für das Management digitaler Präsenzen, hat heute die nächste Generation seiner preisgekrönten Plattform Limelight Orchestrate™, angekündigt. Die Version 2.0 von Orchestrate bietet neue und optimierte Funktionen, die Unternehmen dabei unterstützen, ihr Publikum im Web besser zu erreichen. Mit der neuen Version von Orchestrate bieten Unternehmen...

Werbekommunikation 2.0 – Kombination von klassischen und digitalen Elemente

Im digitalen Zeitalter steht das POS Marketing vor einer großen Herausforderung. Durch die starke Nutzung von Onlineshops und Empfehlungsmarketing muss sich das klassische POS Marketing weiter entwickeln und die digitale Welt als Interaktionspunkt mit einbeziehen. Dazu müssen die klassischen POS-Werbemedien wie Rollups oder Faltwände als Schnittstelle zur virtuellen Welt fungieren – ob nun Print to Web oder mittels Monitoren. Die klassischen Werbemedien wie Rollups oder Faltwände können dank der austauschbaren Druckbahnen und dem einfachen Handling immer wieder angepasst werden. Durch die Verwendung von QR-Codes oder Augmented...

Digitale Informationssysteme zur Miete

Im Zeitalter der Reizüberflutung wird es immer schwieriger die Aufmerksamkeit der Konsumenten für sich zu gewinnen und noch schwieriger die Nachhaltigkeit der Botschaft zu generieren. Hierfür eignet sich zunehmend die digitale Kommunikation, da mit dieser verschiedene Formen der Inhaltsübermittlung möglich sind. Mit Multimedia-Terminals können beispielsweise Texte, Videos, Musik oder interaktive Spiele präsentiert werden. Die User werden dadurch aktiv in den Nutzungsprozess eingebunden, statt passiver Konsument zu bleiben. Durch Terminals können klassische und digitale Kommunikation miteinander verknüpft werden. Das Gehäuse...

Inhalt abgleichen