Coachausbildung

Top-Alternative zur Trainerausbildung

Seit Mitte 2009 gibt es den geprüfte Aus- und Weiterbildungspädagoge/in (IHK). Es handelt sich dabei um eine gesetzlich geregelte Aufstiegsfortbildung. Das bedeutet, die Fortbildung endet mit einem offiziellen Bildungsabschluss. Schon jetzt ist zu erkennen, dass diese Aufstiegsfortbildung, für viele Interessenten eine gute Alternative zu den bisher sehr beliebten klassischen Trainer- und Coachausbildungen darstellt. Viele Gründe sprechen dafür. Beim Trainer- und Coachausbildungen handelt es sich in aller Regel nicht um gesetzlich geregelte Aufstiegsfortbildungen sondern lediglich um Zertifikatslehrgänge, die keinen Bildungsabschluss darstellen. Mit der Fortbildung zum Aus- und Weiterbildungspädagogen IHK lässt sich in aller Regel mit geringen Kurskosten ein hochwertigerer Abschluss erzielen, der von den Inhalten her, sowohl die Inhalte umfasst, die eine Trainerausbildung als auch eine Coachausbildung umfasst. Fortbildungen zum Aus-...

Vertriebscoach-Ausbildung: Emotional intelligent verkaufen und trainieren

In neuer Ausbildung von EQ Dynamics lernen erfahrene Verkäufer, ihr Wissen an Kollegen weiterzugeben. Zunehmend lassen Unternehmen ihre Verkäufer im Innen- und Außendienst im Berufsalltag von erfahrenen Kollegen schulen. Denn dies ist meist günstiger als Mitarbeiter auf externe Seminare zu schicken. Außerdem sind regelmäßige Kurztrainings oft nachhaltiger als einmalige Seminarbesuche – wenn sie professionell geplant und durchgeführt werden. Vor diesem Hintergrund hat das Münchener Trainings- und Beratungsunternehmen EQ Dynamics International eine Ausbildung zum Vertriebscoach mit dem Titel „Emotional intelligent zum erfolgreichen Verkaufen“ entwickelt. Die mehrstufige Weiterbildung ist für Führungskräfte im Vertrieb und erfahrene Verkäufer konzipiert, zu deren (künftigen) Aufgaben es zählt, Mitarbeiter beziehungsweise Kollegen zu schulen und zu trainieren. Sie erwerben in der berufsbegleitenden Ausbildung, die sich über...

Inhalt abgleichen