Würzburg

Schneider Electric informiert: Industrie 4.0 in Marktheidenfeld

Industrie 4.0 ist eines der Schlagwörter unserer Zeit. Dennoch ist vielen Verantwortlichen in der Industrie bislang nicht klar, welchen Einfluss die damit verbundenen Geschäftsmodelle ausüben. Ratingen/Würzburg/Marktheidenfeld, 25. Mai 2018 - Industrie 4.0 ist eines der Schlagwörter unserer Zeit. Dennoch ist vielen Verantwortlichen in der Industrie bislang nicht klar, welchen Einfluss die damit verbundenen Geschäftsmodelle ausüben. Um Licht ins Dunkel zu bringen, organisierte die IHK Würzburg-Schweinfurt gemeinsam mit dem ZDI Mainfranken, dem Cluster Mechatronik und Automation, dem Automation Valley Nordbayern, der Nationalen Plattform Industrie 4.0 sowie mit der Schneider Electric Automation GmbH eine kostenfreie Informationsveranstaltung. Rund 60 Teilnehmer informierten sich in drei Impulsvorträgen und bei einer Betriebsführung in den modernen Produktionsstätten von Schneider Electric in Marktheidenfeld über neue Möglichkeiten...

„Gemeinsam in die Zukunft“: Global Player Schüco besucht Firma Uhl in Würzburg

Uhl GmbH & Co. Stahl- und Metallbau KG empfängt Führungskräfte von Schüco, Anbieter von Fenster- und Haustüren, Schiebetüren und Wintergartensystemen zur Betriebsbesichtigung – Schüco-Chef Andreas Engelhardt gibt Uhl-Mitarbeitern einen Einblick ins Unternehmen und äußert sich zu Digitalisierung und Fachkräftemangel Würzburg. Eine kurze Betriebsbesichtigung, ein persönliches Kennenlernen der Führungskräfte und ein hochinteressanter Einblick und Ausblick in das Geschäft von Schüco: Dies stand im Mittelpunkt des Besuchs von vier Mitarbeitern der Schüco International KG am 18. April bei der Uhl GmbH & Co. Stahl und Metallbau KG in Würzburg. Uhl-Geschäftsführer Johannes Schneider führte Andreas Engelhardt, geschäftsführender und persönlich haftender Gesellschafter der Schüco International KG, sowie drei weitere Mitarbeiter des Bielefelder Unternehmens durch die eigene Produktionshalle. Dabei erläuterte er den Besuchern...

Richard Köstner AG: Neues Verkaufsbüro in Eibelstadt

Das Familienunternehmen bietet seit Juli unter anderem Garagentore und Brandschutztüren für Handwerksbetriebe an Eibelstadt. Seit dem 1. Juli hat die Richard Köstner AG aus Neustadt/Aisch ein neues Verkaufsbüro für Bauelemente und Eisenwaren in Eibelstadt (Lkr. Würzburg). Dieses wird von der Bamberger Niederlassung betrieben. Infolge der neuen Filiale möchte die Richard Köstner-Gruppe ihre Präsenz und den Kundenservice auch auf die Region Mainfranken ausweiten. Das Verkaufsbüro in der Brückenstraße 1 in Eibelstadt leitet Michael Mehling. Der 55-Jährige ist Fachkraft für Bauelemente und Eisenwaren mit langjährig...

Druckmanagement-Experte AKI präsentiert sich in neuem "Look & Feel"

- Neue Marketingkampagne: Leistung und Erfolg - Neue Stärken: Synergieeffekte mit Muttergesellschaft Kyocera Würzburg, 25. Juli 2017 - Eine neu gestaltete Webseite sowie eine neue Marketingkampagne belegen die Aufbruchstimmung sowie die dynamische Entwicklung der AKI GmbH in den vergangenen Monaten. Der Würzburger Experte und Software-Entwickler für Druckprozesse setzt sowohl in der Kampagne als auch auf der Homepage auf Sportmotive: Sie stehen für Leistung, Erfolg und Teamgeist, die AKI auszeichnen und Basis für den Erfolg des Unternehmens als herstellerunabhängiger Druckmanagement-Spezialist sind. Neben der Anpassung der...

regiogate GmbH: Seit 15 Jahren erfolgreich am Markt

regiogate GmbH: Seit 15 Jahren erfolgreich am Markt Die Internetagentur aus Würzburg wirft anlässlich ihres 15-jährigen Jubiläums einen Blick in die Zukunft und auf die Meilensteine der Firma Würzburg. Vor 15 Jahren wagten Ralph Seeberger und Uwe Einspanier den Sprung ins Ungewisse. Schon länger packte die beiden Unternehmer damals der Traum von der Selbstständigkeit. Der Start ihrer Internetagentur regiogate GmbH nahm schließlich im Januar 2002 Form an. Nicht nur die beiden Gründer freuen sich heute über das 15-jährige Bestehen ihres Unternehmens. Zwei weitere Mitarbeiter sind von Beginn an beteiligt und feiern ebenfalls...

Die Ermittler der Pelz Polizei gehen in der kommenden Woche erneut auf die Straße

Die Tierschutzaktivisten des Deutschen Tierschutzbüros werden verkleidet durch die Einkaufsstraßen ziehen und Pelzträger über Echt- und Kunstpelz aufklären. Ab dem 13. Februar gehen die Ermittler der Pelz Polizei wieder auf Streife. Diesmal sind sie in den folgenden Städten unterwegs: München, Augsburg, Regensburg, Nürnberg, Würzburg, Frankfurt am Main, Mainz, Koblenz, Kassel und Braunschweig. Die Tierschutzaktivisten des Deutschen Tierschutzbüros werden verkleidet durch die Einkaufsstraße ziehen und Pelzträger aufklären. Denn noch immer lassen 100 Millionen Pelztiere ihr Leben für simple Extras an der Kleidung und das,...

Geprüfte/r Handelsfachwirt/in (IHK) in nur 25 Sonntagen, Kursstart: 26.02.2017

Sie möchten Filialleiter im Einzelhandel werden? Eine Fortbildung zum Geprüften Handelsfachwirt IHK hilft Ihnen bei Bewerbungen zum entscheidenden Vorteil. Ihr Karriereziel ist Filialleiter/in? Eine Weiterbildung zum/r Geprüften Handelsfachwirt/in (IHK) macht Sie fit, dieses Ziel zu erreichen. Auch wenn Sie selbständig sind oder sich demnächst selbständig machen wollen, ist der/die Abschluss Geprüfte/r Handelsfachwirt/in (IHK) die ideale Voraussetzung für eine erfolgreiche Tätigkeit als Unternehmer/in im Handel oder Handelsvertreter. Bei carriere & more haben Sie die Möglichkeit, nach 25 Unterrichtstagen (nur Sonntage)...

Geprüfte/r Handelsfachwirt/in (IHK) in 25 Sonntagen, Kursstart am 26.02.2017

Sie möchten im Handel Karriere machen, aber die Kurse finden immer dann statt, wenn Sie arbeiten müssen und dauern viel zu lange, nicht bei schneller-schlau. Handelsfachwirt in 25 Sonntagen. Die Weiterbildung "Handelsfachwirt/in (IHK)" hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem anerkannten Abschluss für alle Mitarbeiter des Groß- und Einzelhandels entwickelt. Sie dient als Grundlage für begehrte Managementfunktionen im Einkauf, Vertrieb, Marketing, Personalbereich, Controlling oder in der Filialleitung bzw. Gebietsverkaufsleitung. Auch wenn Sie selbständig sind oder sich demnächst selbständig machen wollen, ist der/die Geprüfte/r...

Lehrgang zur/m Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) in 25 Tagen in Würzburg

Eine Weiterbildung mit IHK-Abschluss dauert Ihnen zu lange. Bei carriere & more in Würzburg können Sie nach einem halben Jahr die Prüfung ablegen. Die Weiterbildung "Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)" hat sich in der letzten Zeit zu einer in der Wirtschaft anerkannten beruflichen Fortbildung für gelernte Kaufleute in Unternehmen aller Branchen und Größen entwickelt. Der 25-tägige Wochenendkurs baut auf den praktischen Berufserfahrungen der Teilnehmer/-innen auf und befähigt zu Leitungs- und Führungsaufgaben in allen Bereichen eines Unternehmens. Die Inhalte sind branchenübergreifend angelegt, so dass bei späteren...

Mit dem Abschluss Personalfachkauffrau IHK eine Karriere im Personalwesen im Raum Würzburg anstreben.

Sie möchten im Personalwesen Karriere machen, doch dieser Wunsch erfordert eine Weiterbildung?Bilden Sie sich bei carriere & more Würzburg in 15 Tagen zur Personalfachkauffrau weiter. Mit einer beruflichen Fortbildung zur/m Geprüften Personalfachkauffrau IHK erhalten die Teilnehmerinnen personal- und betriebswirtschaftliche Kenntnisse und zugleich die Qualifikation für eine Karriere als Personalreferentin oder als Führungskraft. Damit die IHK-Prüfung zur Geprüften Personalfachkauffrau schnellstmöglich abgelegt werden kann, bietet carriere & more private Akademie Würzburg GmbH einen berufsbegleitenden Lehrgang in nur 15 Tagen...

Inhalt abgleichen