Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

tesla

Agenda News: Elektroautos Fluch und Segen

In dicken Lettern ließ die Bundesregierung verkünden, dass bis 2020 eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen rollen. Davon der Großteil aus dem Ausland wegen der stärkeren Präsenz auf dem Weltmarkt. Lehrte, 30.03.2018. Man darf nach Presseberichten davon ausgehen, dass eine serienreife Produktion von E-Autos nicht mehr in der fernen Zukunft liegt, sondern bis 2021, neben Tesla auf breiter Front stattfinden wird. Federführend sind derzeit neben Tesla, Japan und China. Es sind auch Hinweise vorhanden, dass Einstiegs- preise für E-Modelle von 22.000 Euro möglich werden könnten. Bis zu 22.000 Euro werden pro Jahr viele Millionen PKW mit Verbrennungsmotoren verkauft. Diese Käufergruppe wird weiterhin PKWs im unteren Preissegment suchen Der Deutsche Automarkt hat derzeit andere Probleme. Die Autoexporte sind seit 2009. im zweiten Halbjahr 2018 eingebrochen. Die USA und Großbritannien sind zu Hochrisikomärkten...

Von New York nach Berlin – JNBY sorgt für Aufsehen in der Modewelt

JNBY, das erfolgreiche asiatische Designerlabel, präsentiert sich zum dritten Mal auf der Berliner Fashion Week und kommt dabei direkt von einem viel beachteten Auftritt auf der New York Fashion Week Düsseldorf, 10.01.2019: Wie überrascht man das verwöhnte Publikum der New York Fashion Week? Vor dieser, nicht ganz unwichtigen Frage, standen sicherlich die kreativen Köpfe des chinesischen Fashionlabels JNBY. Erstmals gab es dort im vergangenen Herbst einen China Day. Was nichts anderes bedeutet, als das an diesem Tag der Fokus der Fashionwelt ganz auf China bzw. den dort ansässigen Marken gerichtet war. Als eine von drei Labeln wurde JNBY die Ehre zuteil, die aktuelle Kollektion der versammelten Fashion-Society zu präsentieren. Design und Tesla Mutter begeistern die Fashionistas Es wurde eine atemberaubende Show, mit der es den Machern gelang, die Einzigartigkeit und den avantgardistischen Style von JNBY herauszustellen und das Publikum...

k3 mapa: Wie wird sich Tesla entwickeln ?

Wiesbaden, 14. Februar 2018. Eine aktuelle Studie über den Markt für Elektrofahrzeuge und Teslas Positionierung zeigt langfristig deutliche Gefahren für Tesla. Die Marktentwicklung hängt stark von der politischen Subventionierung ab und Teslas aktuelle technologische Führerschaft wird bedroht. Autokäufer, Lieferanten und Investoren sollten vorsichtig bzgl. der langfristigen Entwicklung von Tesla sein. I. Marktentwicklung: Einer der Hauptgründe warum Elektrofahrzeuge so immense Unterstützung durch die Politik erfahren ist der Treibhauseffekt. Während viele Wissenschaftler den Treibhauseffekt als Fakt ansehen, bleiben einige weiterhin skeptisch und argumentieren differenziert . Für einige Wissenschaftler ist der Treibhauseffekt nicht bewiesen. Sie behaupten, dass die Erde sich auf eine neue Eiszeit gefasst machen muss. Andere argumentieren, dass das durch Menschheit ausgestoßene CO2 – für Wohnung, Landwirtschaft, Verkehr, usw. -...

Tesla fährt auf Seltene Erden ab

Elektrofahrzeuge brauchen oft Neodym. Durch die steigende Nachfrage sitzen Tesla und Greenland Minerals and Energy im selben Boot - beziehungsweise Auto Elektroauto ist nicht gleich Elektroauto. Denn nicht nur bei den Batterien gibt es verschiedene Technologieansätze - wobei sich derzeit die Lithium-Ionen-Akkus hervortun. Sondern auch die Motoren selbst besitzen gravierende Unterschiede. So gibt es zum einen die Induktionsmotoren. Zum anderen - und da ist Tesla das Aushängeschild - werden Technologien, die auf Permanentmagneten basieren, herangezogen. Diese Magneten werden wiederum unter Verwendung von Seltenen Erden hergestellt....

Voll elektrisiert - Fahrspaß pur auf individuellen Rundreisen mit dem Tesla

Umweltfreundlich in den Urlaub und trotzdem ein schnittiges Fahrgefühl erleben. Das will der Reiseveranstalter My own Travel seinen Kunden bieten und hat sein Programm um individuell ausgearbeitete Rundreisen mit dem aktuell heißesten E-Mobil auf dem Markt, dem Tesla erweitert. Die Marke Tesla hat inzwischen Kultstatus. Und so verwundert es nicht, dass der Veranstalter für seine Beispielrundreisen besonders attraktive Ziele zum Cruisen ausgewählt hat, die Freude am Fahren mit landschaftlichen Höhepunkten verbinden. Da geht es z.B. über einige der spektakulärsten Alpenpässe, auf Panoramarouten in Oberbayern und durch den...

Enghouse Interactive bietet Service pur

CCW 2017: Contact-Center-Lösungen für den mühelosen Kundenkontakt Leipzig, 30. Januar 2017 – „Einsteigen lohnt sich“, heißt die Devise von Enghouse Interactive im Rahmen der CCW, die vom 20. bis 23. Februar 2017 im Berliner Estrel Convention Center stattfindet. Mit einem exklusiven Shuttle-Service mit Elektrofahrzeugen macht der Spezialist für innovative Service-Lösungen aus dem Messebesuch ein Erlebnis. Am Enghouse-Stand (D25) in Halle 2 angekommen, erwarten den Fachbesucher hochwertige und rentable Lösungen. Mit einem individuellen Shuttle-Service, bestehend aus Elektrofahrzeugen von BMW und Tesla, können sich...

31.03.2014: |

Asahi Associates - Tesla Gigawerk könnte ein Bieterkrieg einsetzen.

Asahi Associates, Tesla plant US$ 1.6 Milliarden in leitenden Wandelanleihe zu auflegen in Versuch den Bau von einem neuen so genannten ‘Gigawerk’ und einen neuen Gen III Massenmarkt Elektroauto zu finanzieren helfen. Gemäß einige Führungskräfte von der Firma, sollte das neue Werk was auf einem Land von 500-1000 Morgen in New Mexico, Arizona oder Texas gebaut wird, könnte auch den Produktionspreis von den Lithium-Ionen Batterien um bis 30% reduzieren. “Sie aufstellen etwas um US$ 2 Milliarden von den Kosten aus ihren eigenen Reserven, aber die ganze Anlage wird US$ 4-5 Milliarden kosten,” sagte ein Asahi Associates...

Das beste aus zwei Welten kombiniert: Ein Elektrofahrzeug und eine Exklusiv-Garage

Es gibt Kraftfahrzeuge [1], die genauso frei von Kompromissen konstruiert und optimiert sind wie die modernen Stahlfertiggaragen von www.Exklusiv-Garagen.de . Eine Bauweise, die auf ihre Stärken fokussiert ist, bietet mehr als eine Konstruktion, mit der versucht wird, unbegründbare Vorurteile auszuräumen. Wenn keine alte Vorstellungen berücksichtigt werden müssen, konstruieren Ingenieure kompromisslos. Elektromotore sind immer im maximalen Drehmoment. Sie haben ein Einganggetriebe. Mehrere tausend kleine handelsübliche Lithium-Ionen-Akkus sind preiswert. Sie optimieren die Straßenlage durch den niedrigen Schwerpunkt des Autos,...

Ist Elektrosmog ungefährlich?

Überall in unserem Alltag, egal, ob wir zuhause sind, durch die Stadt gehen oder das Mobiltelefon nutzen, sind wir von Strahlung umgeben. Hierbei ist eine Strahlung hervorzuheben, die immer mehr Menschen aufgrund der widersprechenden Berichterstattungen verunsichert: Der sogenannte Elektrosmog. Doch was ist das eigentlich und ist dieser wirklich gefährlich? Um diese Frage zu klären, hat die ExtremNews Redaktion mit dem englischen Geistheiler und Buchautor Karma Singh, der sich schon seit vielen Jahren mit dem Thema beschäftigt, gesprochen. Seine teilweise überraschenden Erkenntnisse darüber erfahren sie im nachfolgenden Bericht...

NuoViso veröffentlicht Buch zum Film "EPOS DEI"

Begleitend zu dem im Oktober 2010 veröffentlichten Film "EPOS DEI" bringt NuoViso nun ein Buch auf den Markt mit dem Titel "Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen". Begleitend zu dem im Oktober 2010 veröffentlichten Film EPOS DEI bringt NuoViso nun ein Buch auf den Markt mit dem Titel Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen. 7 Autoren aus verschiedenen Disziplinen geben Einblick in das neue Weltbild. So berichtet der Wasserforscher Alexander Lauterwasser ausführlich über seine Arbeit mit Wasserklangbildern und präsentiert zahlreiche Abbildungen. Hartmut Warm - der Autor von Die Signatur der Sphären erläutert...

Inhalt abgleichen