Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

Reiseroman

Vorsicht: Bauernfänger

Erfahrungen mit Timesharing auf den Kanaren Kennen Sie Timesharing? Darunter versteht man im Hotel- und Touristikbereich eine zeitanteilige Nutzung einer Wohneinheit in einer Ferienanlage. Ein Nutzer erwirbt gegen Zahlung eines Gesamtpreises das Recht, für die Dauer von mehr als einem Jahr eine Unterkunft für einen bestimmten Zeitraum des Jahres zu bewohnen. Weltweit gibt es etwa vier Millionen Timesharing-Eigentümer; es ist nach Einschätzung des Deutschen Bundesverbands für Teilzeit-Wohnrechte e.V. eines der am schnellsten wachsenden Segmente im Tourismus. Aber Vorsicht: Es gibt darunter Modelle, bei denen sowohl Kunden als auch die angeworbenen Verkäufer zu den Verlierern gehören. In „Die Reise zum Blau“, erschienen im Verlag Kern, beschreibt Michael Dunkel seine eigenen Erfahrungen als Verkäufer in diesem Business. Der Autor versuchte einen beruflichen Neuanfang auf Gran Canaria – nach dem Motto: Arbeiten, wo andere Urlaub machen...

Neuerscheinung Roman "Die Sichtgrenze" S. Bukas

"Die Sichtgrenze" ist eine packende Geschichte nach einem wahren Fall, eine Prise Spannung und natürlich jede Menge große Gefühle. Sie erzählt eindringlich und bewegend ein tragisches Frauenschicksal. Eine allein stehende Mutter eines behinderten Kindes ist in der Lage ohne Hilfe ihr eigenes Leben nach ihren Wünschen zu gestalten, ganz neue Wege zu gehen und keine Angst vor der Zukunft zu haben. Welche Rolle spielt dabei die Liebe? Ein Buch, das Mut zum Leben macht. https://www.youtube.com/watch?v=JkFpsnTeVG4 http://www.amazon.de/Die-Sichtgrenze-Roman-S-Bukas/dp/3710323150/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1441264752&sr=8-1&keywords=die+sichtgrenze Von B. B. am 27. Juli 2015 Fraglos ein Talent darin, Beobachtungen und Gefühle ungeschminkt und unaufgesetzt zu schildern. Mir gefällt diese Resolutheit und Hingabe. Der Stil ist schön gleichmäßig und gelungen. Metaphorik und Bildkraft würde ich mir noch stärker wünschen. Mich lässt das...

Neuerscheinung Roman "Die Sichtgrenze" S. Bukas

"Die Sichtgrenze" ist eine packende Geschichte nach einem wahren Fall, eine Prise Spannung und natürlich jede Menge große Gefühle. Sie erzählt eindringlich und bewegend ein tragisches Frauenschicksal. Eine allein stehende Mutter eines behinderten Kindes ist in der Lage ohne Hilfe ihr eigenes Leben nach ihren Wünschen zu gestalten, ganz neue Wege zu gehen und keine Angst vor der Zukunft zu haben. Welche Rolle spielt dabei die Liebe? Ein Buch, das Mut zum Leben macht. https://www.youtube.com/watch?v=JkFpsnTeVG4 http://www.amazon.de/Die-Sichtgrenze-Roman-S-Bukas/dp/3710323150/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1441186916&sr=8-1&keywords=die+sichtgrenze Von B. B. am 27. Juli 2015 Fraglos ein Talent darin, Beobachtungen und Gefühle ungeschminkt und unaufgesetzt zu schildern. Mir gefällt diese Resolutheit und Hingabe. Der Stil ist schön gleichmäßig und gelungen. Metaphorik und Bildkraft würde ich mir noch stärker wünschen. Mich lässt das...

Bielefelder Autorin veranstaltet Gewinnspiel

Bielefeld Die Bielefelder Autorin Sonja Reineke verlost zwei Exemplare ihres neunten Romans „Der lange Weg nach Däne-Mark“. „Ein Exemplar kann man gewinnen, indem man eine einfache Frage per E-Mail beantwortet“, so die Autorin, „für das andere muss man nur meine Statusmeldung bei Facebook teilen.“ Zu den signierten Büchern bekommt man auch noch ein kleines Tütchen mit echtem Sand vom Strand der dänischen Insel Fanø. Im Roman geht es um drei Frauen, die zusammen in Dänemark Urlaub machen. Marly hat Eheprobleme, Svenja wird von ihrem Ex gestalkt, Diana ist unglücklich in einen Mann verliebt, der sich nicht...

In der Höhle des Löwens

(…) „Guten Tag, Frau Winniefried. Ich bin Kommissarin Wrangelmann vom Morddezernat.“ Schlagartig bekam ich Magenkrämpfe. Hatte ich doch nicht alle Spuren beseitigt? Hatte man das Messer, mit dem ich Cordula erstochen hatte, gefunden? Oder war Kirsten ohne mein Wissen exhumiert worden? Bevor ich die Tür zuschlagen und durch den Garten flüchten konnte, sagte Kommissarin Wrangelmann freundlich: „Sie haben jemand anderes erwarten? Kaffee wäre mir aber auch sehr recht. Darf ich hereinkommen? Ich habe ein paar Fragen an Sie, die ich nicht gerne hier draußen stellen möchte.“ Wie selbstverständlich ging sie an mir vorbei...

Vancouver - Das Chaos hat ein neues Zuhause

In diesem Fall handelt es sich um ein Buch der Sonderklasse, welches das Licht der Welt auf dem Buchmarkt erblickt hat. Ein charmanter Roman für alle, die sich kurzweilige Unterhaltung wünschen und besonders für all diejenigen, die etwas über Vancouver und das kanadische Leben einmal auf gänzlich andere Art und Weise erleben möchten. Er gibt dem Leser einen Einblick in die chaotischen Erlebnisse und den Alltag der Kanadier. Die skurrilen und konfusen Alltagsgeschichten ihrer kleinen Familie runden den Roman zudem noch ab. Ricarda Peter ist es gelungen, die Eigenarten und Schrulligkeiten der Kanadier zu beleuchten und humorvoll...

Neuerscheinungen und Veranstaltungen in Leipzig

Auch in 2008 wird der traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag wieder auf der Leipziger Buchmesse vertreten sein. Direkt an der Leseinsel Reisen in Halle 3, Stand F 209 positioniert, präsentiert der Hamburger Spezialist für Erlebnisse aus der ganzen Welt in diesem Jahr 5 Neuerscheinungen aus 5 Kontinenten. Die neuen Reisebücher führen die Leser mit dem Frachtschiff zu einer Südamerikanischen Reise, zeigen ihnen die isländischen Sagaspuren, chartern über die Ostsee, entdecken die Welt und ihre Geheimnisse in mehr als 80 Tagen und segeln mit James Cook an Bord der HMS Resolution auf der Suche nach dem Südland. Neuerscheinungen...

Fischblasenschlitzer – Ein außergewöhnlicher Reiseroman

Er reist im Regierungsauftrag um die Welt, um Fragen zu beantworten, die bis heute niemand zu stellen wagte. Er, das ist Professor Hülsenbusch, ein wortreicher Genussmensch, der zur Selbstüberschätzung neigt. Wie gut, dass sein grönländischer Assistent immer wieder regulierend eingreift. Zusammen entdecken sie in Kaschmir eine Quelle ewigen Lebens, belegen den indischen Ursprung eines Grimm-Märchens und die Wahrheit über die humboldtsche Erstbesteigung des Chimborazo. Sie beweisen, dass der Tabak aus Europa stammt, entdecken bei den Viktoria-Fällen einen geheimen Gang, dehnen die Zeit aus und retten das Bitburger Bier im Kampf...

Inhalt abgleichen