frauenliteratur

Frauenstimmen gegen Vorurteile in der Monarchie

Sie stammten aus der Monarchie Österreich-Ungarn, migrierten, schrieben vielfältig und gegen den gesellschaftlichen Mainstream des 19. und frühen 20. Jahrhunderts an und wurden in der Literaturgeschichte bisher weitgehend vernachlässigt: Germanistin Alexandra Millner hat mit Unterstützung des Wissenschaftsfonds FWF 200 Autorinnen mit Migrationserfahrung aufgespürt und in einer Datenbank vereint. Dass Frauen sich Bildung aneignen, selbst schreiben und ihre Werke gelesen werden, war zur Zeit der Habsburgermonarchie nicht die Regel. Umso erstaunlicher ist es, dass Alexandra Millner von der Universität Wien unterstützt vom Wissenschaftsfonds FWF nicht wenige, heute unbekannte Autorinnen gefunden hat, die im damaligen Österreich-Ungarn äußerst produktiv waren: Frauen mit Migrationserfahrung, die häufig gegen den gesellschaftlichen Mainstream anschrieben und zum Teil ein großes Lese-Publikum hatten. Im Rahmen vorangehender Forschung war...

Außergewöhnliche Österreicherinnen der Moderne

Wien ist um 1900 brodelndes kulturelles Zentrum mit Höchstleistungen in Kunst und Wissenschaft. In einer Sphäre der Um- und Aufbrüche wachsen Mädchen heran, die das Korsett bürgerlicher Erziehung sprengen, als erwachsene Frauen selbstbewusst Grenzen überschreiten und erfolgreich ihren Weg gehen. Wanda von Sacher-Masoch zum Beispiel hat „Pelz und Peitsche“ satt und arbeitet als Schriftstellerin. Auch Frida Strindberg-Uhl befreit sich aus der zerstörerischen Ehe mit August Strindberg und reüssiert als Journalistin und Kritikerin. Ihren Berufswunsch Raubtierbändigerin ertrotzt sich die 17-jährige Henriette Willardt, indem sie sich in einen Löwenkäfig sperren lässt. Auch die anderen vorgestellten Österreicherinnen – die Künstlerinnen Tilla Durieux, Cilli Wang, Hedy Lamarr, die Wissenschaftlerinnen Helene von Druskowitz und Berta Eckstein-Diener, die Ärztin Gabriele Possaner und die Lazarett-Gründerin Nora Kinsky – faszinieren...

Lesewünsche werden wahr: K+S goes digital!

Krug & Schadenberg, der Berliner Verlag für lesbische Literatur, hat nun die ersten 10 eBooks online gestellt. Darunter befinden sich Bestseller aus dem Printbereich wie Sylvia Brownriggs hinreißender kleiner Roman über die erste große Liebe - »Geschrieben für dich« - und der Debütroman der Berliner Autorin Astrid Wenke, in dem sich alles um Geld dreht: »Eine Milliarde für Süderlenau« nimmt sich des Themas »Bedingungsloses Grundeinkommen« an und schildert auf höchst unterhaltsame Weise, welche Überlegungen, Diskussionen und Hoffnungen unter den EinwohnerInnen ausgelöst werden, wenn ihnen eine Milliarde angeboten wird. Im Unterhaltungsbereich ist auch die US-Amerikanerin Karin Kallmaker mit drei Romanen vertreten - eine Autorin, die in ihrer Heimat längst als »Queen of Lesbian Romance« gilt, und die erfolgreiche Berliner Autorin Manuela Kuck mit ihrem Bestseller »Freispruch«, ein Anwältinnen-Krimi, und ihrem Anti-Diät-Roman...

Das Jahr der Hormonfee

Hormone begegnen und begleiten uns jeden Tag. Schmetterlinge im Bauch? – Da sind Hormone im Spiel! Schlechte Laune? – Das liegt bestimmt an den Hormonen! Hitzewallungen? – Die Hormone machen das! In diesem kurzweiligen Buch stellt die Autorin einige dieser Vermutungen auf die Probe. Sie zeigt, wie Hormone das Leben der Frau – und auch die Männer finden die eine oder andere Erwähnung – beeinflussen. Ganz ohne Vorurteile und mit vielen Geschichten aus dem Leben. Ergänzt werden diese Geschichten durch leicht verständliche Informationen, die jeder Frau in jedem Alter zugutekommen. ISBN 978-3-940063-86-1 | Taschenbuch...

„Türkisches Fieber – aus reinem Herzen“ - Realitätsnaher, authentischer Lebensbericht einer Frau zwischen zwei Kulturen.

Nach einer Reihe von Schicksalsschlägen verliebt Reni sich bei einem Urlaub in Antalya in einen jungen Türken. Sie lernt ihn in einer Hotelbar kennen, hält ihn für 35, und er sie für 45, während er 26 ist und sie 56 – älter als seine Mutter. Sie sehnt sich nach Ismail und seiner unverbrauchten Welt, die sie nach mehreren Aufenthalten kennen gelernt hat. Es gelingt ihr, ihn unter Schwierigkeiten nach Deutschland zu holen. Kurz vor dem Ablauf seines Visums heiraten sie. Seine Verbundenheit zu den anatolischen Wurzeln und der islamischen Kultur erschwert ihnen das gemeinsames Leben und die Zukunft in Deutschland. Nach finanziellen...

Neu bei MIRA Taschenbuch: Susan Mallerys „Geküsst“-Reihe

Spritziger Humor, viel Charme und viermal wunderbar geküsst Die neue vierteilige Reihe von New York Times – Bestsellerautorin Susan Mallery erscheint nun endlich auch auf Deutsch bei MIRA Taschenbuch. Die „Lone-Star-Sisters“ – Serie um den Clan der Familie Titan feierte in den USA bereits große Erfolge. Vater Jed, einer der reichsten Geschäftsmänner Texas´, beschließt, nur einer seiner drei Töchter das gesamte Titan-Imperium zu hinterlassen. Dies macht Lexi, Skye und Izzy zu Konkurrentinnen. Als dann auch noch Garth Duncan, Jeds unehelicher Sohn, auf der Bildfläche erscheint, entbrennt ein spannender Kampf um Zuneigung...

Der Debüt-Roman von Emy D. Riven "Farben im Wind" ist aufgestiegen wie ein Komet

Es ist an sich keine wirklich außergewöhnliche Angelegenheit, wenn ein neues Buch auf den Markt kommt. Wenn allerdings dieses Buch ein Roman ist, der sowohl Frauen, als auch Männer begeistert, weil die Autorin es versteht, sich völlig in beide Geschlechter hineinzuversetzen. Wenn die Geschichte so spannend und aufregend geschrieben ist, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Dann ist es sehr wohl erwähnenswert, dass ein neues Buch erschienen ist! Die Autorin Emy D. Riven hat mit ihrem Debütroman ein Werk geschaffen, das junge wie alte, weibliche wie männliche, romantische wie sachliche Leserinnen und Leser...

Die romantische Elfen Saga v. Petra Maria Scheid Der Mondschlüssel

Autorin: Petra Maria Scheid Herstellung und Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt Erscheinungsjahr: 2007 ISBN - 13:9783837005738 Kapitel 1 - Marano Kapitel 2 - Mari Kapitel 3 - Kiribalda `s Nachricht Kapitel 4 - Ein gutes Versteck Kapitel 5 - Die Tropfsteinhöhle Kapitel 6 - Im Wald Kapitel 7 - Ein großer Verlust Kapitel 8 - Eine Insel Kapitel 9 - Die Ozeaner Kapitel 10 - Kebap Kapitel 11 - Siliin `s Flucht Kapitel 12 - Zweifel Kapitel 13 - Jacky will Kebap Kapitel 14 - Kaufrausch Ausschnitte aus dem Mondschlüssel von Petra Maria Scheid...

Inhalt abgleichen