Immobilie

Ohne Fleiß kein Käufer

Wer einen Immobilienverkauf tätigen möchte, hat immer das Ziel, sein Eigentum zum höchstmöglichen Preis und in kürzester Zeit zu veräußern. Doch welche Vorbereitungen sind dafür notwendig? Wie wird die Zielgruppe am besten angesprochen und welche rechtlichen Aspekte sind zu beachten? Über das Verkäuferportal Darmstadt erhalten Eigentümer Beratung und Hilfestellung, wenn es um den Verkauf einer Immobilie geht. Es gibt viele Gründe, warum eine Wohnung oder ein Haus zum Verkauf stehen. Meist stehen private oder berufliche Veränderungen wie ein neuer Arbeitsplatz, eine Erbschaft oder eine Scheidung dahinter. Bei solch einem...

König Immobilien weiß den Wert einer Immobilie zu schätzen

Der richtige Preis ist entscheidend für den erfolgreichen Verkauf einer Immobilie. Sobald ein Eigentümer sich entscheidet, seine Immobilie zu verkaufen, steht er schon vor der ersten großen Herausforderung: Der Frage nach dem Preis. Doch eine realistische Marktpreiseinschätzung fehlt den meisten Verkäufern. Deshalb bietet König Immobilien seinen Kunden eine fundierte und unabhängige Wohnmarktanalyse an. "Natürlich möchten Eigentümer bei einem Verkauf den besten Preis herausholen. Doch aus Erfahrung wissen wir, dass ein unrealistischer Preis potentielle Käufer abschreckt", erklärt Björn König, Geschäftsführer der König...

Wohnung, Haus oder Grundstück geerbt - Was tun?

Eine Immobilienerbschaft ist eine komplexe Angelegenheit, bei der es einige rechtliche und finanzielle Aspekte zu beachten und viele Formalitäten zu erledigen gibt. Direkt stellt sich die Frage nach der Aufteilung des Erbes. Gibt es einen gültigen Erbvertrag? Wem steht ein Pflichtteil zu und wie hoch ist dieser? Wie verhält es sich mit Erbschein und Erbschaftssteuer? Außerdem muss ein Hinterbliebener recht schnell entscheiden, ob er das Erbe überhaupt antritt. Dabei ist die Unterstützung von Experten sehr hilfreich, denn diese kennen die rechtlichen Voraussetzungen und Folgen und können eine professionelle Wertermittlung für...

Verdichtung in München - was ist dann mit der Infrastruktur?

Wie in allen Metropolregionen Deutschlands ist auch in München seit 25 Jahren die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum größer als das Angebot. Auch wenn in der Landeshauptstadt selbst die Leerstandsquote unter einem Prozent liegt, fehlt es dennoch an allen Ecken und Enden an Wohnraum. Selbst im sogenannten "Speckgürtel" rund um München findet man heute kaum noch freie Wohnungen. Entscheidend für neue Wohnbauprojekte ist vor allem die dazugehörige Infrastruktur. Dazu zählen beispielsweise der Straßenausbau, Schulen und Kindergärten genauso wie die ärztliche Versorgung und Naherholungsgebiete. Neben dem Wohnraum muss auch entsprechendes...

Suchen Sie noch oder wohnen Sie schon?

Im Juni 2015 trat das sogenannte "Bestellerprinzip" in Kraft, woraufhin das deutschlandweit agierende Maklerunternehmen Aigner Immobilien GmbH mit der "mietwohnungsbörse.de" vor eineinhalb Jahren eine eigene Internet-Plattform für die Metropolregion München geschaffen hat. Seit Kurzem ist die Mietwohnungsbörse nun auch für den Großraum Frankfurt am Main verfügbar. Die Mietwohnungsbörse wurde bisher sehr gut sowohl von Vermietern als auch Mietinteressenten angenommen. Seit dem Go-Live verzeichnete Aigner Immobilien rund 14.000 Anfragen. Inzwischen suchen pro Monat ca. 2.500 User aktiv eine Wohnung, Tendenz steigend. Im Zuge des...

16.11.2016: | | | |

Immobilienexposé - für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance

Für eine erfolgreiche Vermarktung einer Immobilie hat das Exposé eine enorme Bedeutung. Es ist Aushängeschild und dient gleichzeitig als wichtige Entscheidungshilfe. Dabei sollte der Titel aussagekräftig sein, die Immobilie sachlich, verständlich und informativ beschrieben werden und über ansprechende Bilder und Grundrisse das Interesse geweckt werden. Das Team von Efferz & Hoppen Immobilien hat sich auf eine hochwertige Präsentation und eine individuelle Vermittlung von Immobilien spezialisiert und kümmert sich bei der Vermittlung von Miet- oder Kaufobjekten um das optimale Exposé. "Der erste Eindruck ist entscheidend. Das...

Gallus Immobilien Konzepte: Schweizer Banken finanzieren fleißig weiter

Wie Schweizer Banken den Weg frei machen für Hypowachstum München, 09.11.2016. Dass Immobilien sich seit Jahren einer großen Beliebtheit erfreuen, ist nichts Neues. Es scheint sogar, als würde dieser Boom auch weiterhin anhalten – das beweisen auch die jüngsten „Schachzüge“ der Schweizer Banken. So können sich Institute wie Raiffeisen oder St. Galler Kantonalbank über Pfandbriefe zu Negativzinsen mit Geld eindecken. „Es geht darum, großzügiges Kapital für die Refinanzierung von Hypotheken aufzunehmen“, erklärt Michael Bauer, Geschäftsführer von Gallus Immobilien Konzepte. Laut Handelsregister hat die Pfandbriefzentrale...

Die Tugenden des Maklerberufs

Verantwortungsvoll umgehen mit dem eigenen Unternehmen, der Gesellschaft und der Umwelt - das ist das Leitbild eines ehrbaren Kaufmanns und daran orientiert sich Rückert Immobilien in der täglichen Arbeit. Dabei stehen besonders die Tugenden Fairness, Zuverlässigkeit, Entschlossenheit und ehrliches Engagement seit der Gründung des Immobilienunternehmens 1996 im Fokus. "Leider ist das Ansehen des Maklerberufs in der Gesellschaft nicht sehr hoch. Unser Anspruch bei unserer Arbeit ist es, dies zu verbessern und zu beweisen, dass die Leistung eines Immobilienmaklers erhebliche Vorteile bringt und sehr wertvoll ist", erklärt Sascha...

BW Bestwert Immobilien GmbH

Das Informationsportal von Bestwert.de erscheint seit dem 20.10.2016 in rundum neuem Design und bietet viele neue Funktionen. https://www.bestwert.de/news/aktuelle-news-zu-kapitalanlagen-immobilienmarkt-denkmalschutz/ Künftig finden Nutzerinnen und Nutzer auf der neuen Webseite Informationen rund um die Themen Denkmalimmobilien, Denkmalschutz und Kapitalanlage Immobilien. Dazu kommen wöchentlich wechselnde Themenspecials, die von namhaften Autorinnen und Autoren verfasst werden. Außerdem steht eine Wissensdatenbank zum Thema Denkmalgeschützte Immobilien zur Verfügung https://www.bestwert.de/wissenswertes/ sowie ein...

Thomas Filor über Sicherheit in der Immobilie

Mit Bewegungsmeldern und Leuchten die Sicherheit in der Immobilie steigern Magdeburg, 25. Oktober 2016. Es ist ganz simpel: Wenn in einem Haus oder einer Wohnung Licht brennt, scheint jemand zu Hause zu sein – würden zumindest Außenstehende auf den ersten Blick vermuten. „Auch Einbrecher können Lichtquellen durchaus abschrecken. Dies kann Bewohner vor allem in der bevorstehenden dunklen Jahreszeit schützen“, weiß Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. „Besonders gut durchdacht müssen die Lichtquellen bei einem großen, schlecht einsehbaren Grundstück sein. Hier kann man Bewegungsmelder problemlos an Fassaden...

Inhalt abgleichen