sas

Mehr Resilienz: Analytics von SAS optimiert COVID-Hilfszahlungen an kleine Unternehmen in Jakarta

Heidelberg, 19. Mai 2022 -- SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), bietet mit dem SAS Hackathon ein Experimentierfeld für Innovation. Jüngstes Projekt: Ein Team aus indonesischen Data Scientists hat eine Lösung entwickelt, die lokalen Behörden in Jakarta hilft, staatliche COVID-Hilfen optimal an betroffene Unternehmen zu verteilen. Optimale Hilfsleistungen - auch für Kleinstunternehmen Kleine Unternehmen spielen für die indonesische Wirtschaft eine tragende Rolle. 64 Millionen Kleinst-, kleine und mittlere Unternehmen (KKMU) beschäftigen 97 Prozent aller Arbeitskräfte im Land. Das macht sie zu einem wichtigen Wirtschaftsmotor - insbesondere in der Hauptstadt Jakarta mit ihren elf Millionen Einwohnern. Nachdem die im Zuge von COVID-19 umgesetzten Beschränkungen einen Großteil des normalen Geschäftsbetriebs unmöglich machten und so die Existenz von Millionen Menschen...

Für zuverlässige globale Lieferketten: SAS und Cosmo Tech beschließen Partnerschaft

Heidelberg, 11. Mai 2022 - SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), und Cosmo Tech, Spezialist für die Entwicklung komplexer Simulationen und digitaler Zwillingstechnologie für Lieferketten, werden als Partner künftig noch enger zusammenarbeiten. Ziel ist die Entwicklung eines hybriden, KI-basierten digitalen Zwillings, der Bedarfsplanung und -prognosen mit Produktions- und Bestandsplanung kombiniert und so stabilere, lückenlose Lieferketten sicherstellt. Immer komplexere globale Lieferketten erschweren die Planungssicherheit für Hersteller - gerade vor dem Hintergrund der Pandemie und weltpolitischer Unwägbarkeiten. Sie müssen Gestehungs- und Logistikfaktoren mit schwankender Nachfrage in Einklang bringen. Einfache Tabellenkalkulationen können das nicht leisten, deswegen sind Analytics und digitale Zwillinge das Mittel der Wahl. Durch die Kombination dieser beiden Technologien...

Wienerberger und SAS werden mit dem MIMA Award 2021 in der Kategorie "Sustainability" ausgezeichnet

Projektteam erhält den Microsoft Intelligent Manufacturing Award Jury ist vom Skalierungspotenzial der Lösung überzeugt Analytics-basierte Energie- und Emissionsreduzierungslösung zahlt auf ambitionierte ESG-Ziele ein Heidelberg, 28. Februar 2022 -- Wienerberger unterstützt im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsstrategie seit Jahren die Umsetzung innovativer Projekte innerhalb des Unternehmens und trägt so auch wesentlich zur Erreichung der eigenen ambitionierten Ziele für Environmental Social Governance (ESG) bei. Am 24. Februar wurde ein entsprechendes Projekt zur Analytics-basierten Energie- und Emissionsreduzierung mit dem Microsoft Intelligent Manufacturing Award in der Kategorie Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Der MIMA Award von Microsoft und Roland Berger prämiert regelmäßig die innovativsten und zukunftsträchtigsten Konzepte für digitale Use-Cases in der Produktion. Im Rahmen des Projekts "Automated Load Curve Balancing with AI" wurde...

Datenmanagement: Neue Funktionalitäten für SAS Viya

Heidelberg, 1. Juni 2021 - Komplexe Datenbestände erschweren Unternehmen die effiziente Operationalisierung von Analytics. SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), erweitert deshalb seine leistungsstarke Cloud-native Analytics-Plattform SAS Viya (https://www.sas.com/de_de/software/viya.html) um neue Datenmanagement-Funktionalitäten. "Mit den neuesten Ergänzungen von SAS Viya im Bereich Datenmanagement können Unternehmen ihre Daten in der Cloud und on Premise mit minimalem Aufwand katalogisieren und aufbereiten", sagt Tapan Patel, Senior Marketing Manager für AI...

20.12.2016: | |

Neuer Mann an der Spitze der SAS DACH Region: Dr. Patric Märki wird Vice President für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Heidelberg, 20. Dezember 2016 - Dr. Patric Märki ist neuer Vice President der DACH Region beim Softwarehersteller SAS. Der 43-jährige Schweizer übernimmt zum 1. Januar 2017 die Leitung des Geschäfts von SAS in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zugleich steuert Märki auch die deutsche Landesgesellschaft. Mit Patric Märki hat SAS einen Mann aus den eigenen Reihen für die Position des Vice President DACH ausgewählt - und gleichzeitig einen, der das Softwaregeschäft auch über SAS hinaus bestens kennt. Märki ist seit 2012 Managing Director von SAS Schweiz, wo er das Geschäft in den vergangenen Jahren signifikant ausbauen...

Thecus kündigt Start von zwei neuen SAS-fähigen Rackmounts an: N12910SAS und N16910SAS

Leistungsfähige 12- und 16-Schacht Rackmounts, bestückt mit Intel Skylake Prozessoren und DDR4 RAM. 19. Oktober 2016 – Thecus kündigt offiziell den Start der neuen SAS-fähigen NAS Einheiten N12910SAS und N16910SAS an. Diese hochentwickelten 12- und 16-Schacht Speicherlösungen bieten hohe Skalierbarkeit und Geschwindigkeit bei gleichzeitig kompromissloser Zuverlässigkeit. „Mit dem Start der N12910SAS und N16910SAS bringt Thecus Produkte auf den Markt, die speziell für die hohen Anforderungen von Unternehmensumgebungen ausgelegt sind. Hardware der nächsten Generation stellt sicher, dass wichtige Daten schneller gespeichert...

21.07.2016: | | |

SAS: Wechsel an der Spitze in der DACH-Region

Heidelberg, 21. Juli 2016 ---- Wolf Lichtenstein, Vice President der DACH-Region bei SAS, verlässt das Unternehmen. Er hat sich für eine neue Herausforderung außerhalb der IT-Branche entschieden. Carl Farrell, Executive Vice President und Chief Revenue Officer bei SAS, wird das Geschäft von SAS in Deutschland, Österreich und der Schweiz übergangsweise führen, bis ein Nachfolger für Lichtenstein benannt ist. Lichtenstein stand acht Jahre an der Spitze von SAS in Deutschland und war seit 2010 für die DACH-Region verantwortlich. "Wir danken Wolf Lichtenstein für die hervorragende Arbeit, die er beim Aufbau unserer DACH-Region...

Hadoop und Big Data Analytics von SAS: Navistar steigert Sicherheit und Zuverlässigkeit für seine Fahrzeugflotte

Heidelberg, 8. Februar 2016 -- SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, hilft dem US-amerikanischen Nutzfahrzeugproduzenten Navistar International, zeitnah Streaming-Daten auszuwerten und somit die Zuverlässigkeit von Lkws und Bussen zu erhöhen. Sämtliche Navistar-Fahrzeuge werden dafür mit Sensoren ausgestattet. Um alle diese Fahrzeugdaten auswerten zu können, hat Navistar Advanced Analytics von SAS mit verschiedenen Datenquellen, darunter seine auf Hadoop basierende Big-Data-Architektur, in weiten Teilen des Unternehmens integriert. Navistar ist mit einem Umsatz von mehr als zehn Milliarden US-Dollar einer der führenden...

02.02.2016: | | | | | |

Wachstum zum 40. Mal in Folge: Softwarehersteller SAS erzielt mit 3,16 Milliarden US-Dollar 2015 Rekordumsatz

Heidelberg, 2. Februar 2016 ---- SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, verzeichnet für 2015 einen neuen Rekordumsatz von 3,16 Milliarden US-Dollar. Das ergibt einen Zuwachs von währungsbereinigt 6,4 Prozent (2,3 Prozent in US-Dollar) zum Vorjahr. New Software Sales stiegen währungsbereinigt um 12 Prozent (8 Prozent in US-Dollar), ein Beleg für die stetig zunehmende Nachfrage nach SAS Analytics. Haupttreiber für das erneute Umsatzwachstum im 40. Jahr in Folge sind die Geschäftsbereiche Risk, Fraud und Security Intelligence, für die Kunden verstärkt Bedarf zeigen. "Seit 40 Jahren hilft SAS seinen Kunden dabei, die...

SAS bringt neue Business-Analytics-Lösung für die Preisgestaltung in Hotellerie, Tourismus, Sport- und Eventindustrie

Heidelberg, 15. November 2012 ---- SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, bringt eine neue Business-Analytics-Lösung auf den Markt, die speziell für Hotellerie- und Tourismus-Branche sowie für Sport- und Eventveranstalter entwickelt wurde. Diese Branchen haben eins gemeinsam: Eine flexible Preisgestaltung ist entscheidend für Profitabilität und Auslastung. Mit "SAS Revenue Management and Prize Optimization" lassen sich deshalb die Preise für Hotelzimmer, Reisen, Sportveranstaltungen, Konzert- oder Theaterkarten so festlegen, dass sie dem Unternehmen insgesamt den größtmöglichen Umsatz bringen. Dafür ermittelt die...

Inhalt abgleichen