Wein

Tenuta Luce: eine exklusive Weinkiste in limitierter Auflage als perfektes Weihnachtspräsent

Sechs ikonische Jahrgänge des Luce (2017, 2015, 2013, 2009, 2007 und 1995) enthält jede der insgesamt 100 Holzkisten der limitierten Edition, die das Weingut zusammengestellt hat, nachdem der Wein, nach dem auch das Gut Tenuta Luce in Montalcino benannt ist, im vergangenen Jahr seinen 25. Jahrgang auf den Markt gebracht hat. Die zur Tenuta Luce gehörenden Ländereien erstrecken sich südwestlich von Montalcino, im Herzen des dünn besiedelten Naturparks Val d’Orcia mit seiner intakten Umwelt und reichen Biodiversität. Das natürliche Gleichgewicht wird auf den 249 Hektar des Anwesens, gelegen zwischen ausgedehnten Wäldern, Olivenhainen und 88 Hektar Weingärten, mit großem Respekt bewahrt . Der Respekt vor dieser Balance prägt auch die Arbeit im Keller, wo die im Weinberg erreichte, kostbare Harmonie verstärkt wird. Sie ist das Herzstück der Weinphilosophie der Tenuta Luce, einem Projekt, das Anfang der 90er Jahre aus der Begegnung...

Luce 2018, eine hochkarätige Montalcino-Interpretation zu den Festtagen

An der Wiege des Luce steht ein duales Team, vereint zu einem einzigen Ausdruck, der von einem beeindruckend schönen Ort in der Toskana erzählt. Zwei Rebsorten, Merlot und Sangiovese; zwei Charaktere, Eleganz und runde Fülle; zwei Böden, Ton und Galestro. Der Luce ist der Symbolwein des Weinguts Tenuta Luce im Südwesten von Montalcino im Herzen des Naturparks Orcia-Tal (Parco Naturale della Val d‘Orcia). Ausgehend von der Idee, die Weichheit des Merlot mit der Struktur und Finesse des Sangiovese zu kombinieren und zum Ausdruck einer perfekten Einheit werden zu lassen, nahm der Luce dank gekonnter Intuition Gestalt an. In diesem Wein verbirgt sich eine geheime und für ihn sehr wichtige Zutat, die für die Ausdruckskraft der beiden Rebsorten unerlässlich ist, die Sonne! Höhenlage und Ausrichtung der Weinberge ermöglichen eine perfekte Reifung der Trauben, ohne an Säure und Frische zu verlieren, was dem Wein im Glas eine ganz andere und...

Reisen mit Wein, das neue Buch für Weinliebhaber

Weingüter besuchen und dabei mit eigenen Augen sehen wo die Trauben für einen spannenden Wein wachsen und wie er entsteht und vor allem auch, wer der Spiritus Rector hinter dem Ganzen ist. Ohne selbst zeitraubende und manchmal auch weite Reisen zu unternehmen, ermöglicht das das neue Buch mit dem Titel “Reisen mit Wein” der renommierten Schweizer Weinautorin Chandra Kurt. Die passionierte Weinexpertin stellt in 21 hochinformativen, atmosphärischen, inspirierenden und reich bebilderten Reportagen die Weingüter und ihre Weine, deren Macher, ihre Kultur und Charakteristika der Herkunftsregion vor. Geboten werden hochinteressante Einblicke in Keller und manchmal auch Küche und Häuser der Winzer, die ihre Philosophie detailliert darlegen. Begleitet von den international anerkannten Fotografen Philipp Rohner, Jacopo Salvi, Christoph Kern oder Michael Stahl hat sie die Betriebe in acht Ländern besucht und sich viel Zeit genommen,...

TV-Premiere "Schlager Musikanten unterwegs" aus dem Fränkischen Weinland

In der 2. Folge von "Schlager Musikanten unterwegs" besucht Teddy Herz das Fränkische Weinland mit Weingut und Weinlese und begrüßt natürlich wieder Schlagerstars mit ihren Liedern... Nach der gelungenen Premiere der Folge 1 von "Schlager Musikanten unterwegs" mit der Pilotsendung aus Eisenach in Thüringen, präsentiert der Deutsche Schlagersänger und Entertainer Teddy Herz in dieser zweiten Folge das Fränkische Weinland mit den Städten Würzburg und Volkach sowie die Vogelsberger Pforte und Untereisenheim. Bei einem Interview inmitten der Weinberge während der diesjährigen Weinlese sowie auf seinem "Hundertwasser" Weingut...

Lucente 2019: Balance und elegante Weichheit für den jüngeren Bruder von Luce

Lucente ist das Ergebnis einer sorgfältigen Selektion von Sangiovese und Merlot-Trauben, die je nach Jahrgang in unterschiedlichen Anteilen miteinander vereint werden. Das Traubengut kommt von den guteigenen Weinbergen, Rebzeilen die sich für die Erzeugung eines Weins mit fruchtigem und ansprechendem Profil besonders eignen. Der Lucente 2019 kommt mit einer Auflage von rund 400.000 Flaschen am 1. Oktober auf den internationalen Markt und ist der Türöffner in die Welt der Tenuta Luce. Er wurde 1995 zum ersten Mal produziert, zwei Jahre nach seinem älteren Bruder Luce, dessen Prestige, Eleganz und Harmonie ihm als Vorbild dienen. “Das...

Mozia 2020 von Tasca d'Almerita: "Bester Wein aus der Grillo-Traube" für DoctorWine - am 22. September 2021 in München

Am 22. September kann dieser sizilianische Weiße in München verkostet werden Mit seinem typischen Meeresduft, den Aromen von Ginster und mediterraner Macchia, wurde der Mozia 2020 vom italienischen Weinführer „DoctorWine 2022“ als „Bester Wein aus der Grillo-Traube“ ausgezeichnet. Die Winzerfamilie Tasca d'Almerita produziert diesen genußvollen Sizilianer aus Traubengut der Insel Mozia, vor der Westküste Siziliens, unweit von Marsala. Alberto Tasca d'Almerita freut sich sehr über diese Auszeichnung, die die herausfordernde und sorgfältige Arbeit auf Mozia prämiert: "Wir sind stolz auf unseren Mozia 2020, dessen...

Erwartungen an die Weinlese 2021 in Italien: Gute Aussichten auf exzellente Qualität im Keller

13. September 2021 - Es fehlen nur noch ganz wenige Tage, teilweise ist die Ernte bereits im Gange ... aber es ist natürlich noch zu früh, ein endgültiges Urteil über den Jahrgang 2021 abzugeben. Aktuell sprechen noch alle Winzer aus ganz Italien nur von Aussichten. Und die sind positiv. Ein aktueller Blick auf den Jahrgang. Das Klima lässt sich mit drei kniffligen Vorkommnissen zusammenfassen: der Frühjahrsfrost mit einer darauf folgenden Periode niedriger Temperaturen, die den Austrieb um etwa 10 Tage verzögerte (eine in der aktuellen Phase der Phenolreife noch vorhandene Verzögerung), der starke Trockenstress in Mittel-/Süditalien...

Tenuta Luce: Weinjahr 2021

Montalcino, September 2021 – Mit rund zehn Tagen Verspätung wird in wenigen Wochen die Weinernte 2021 beginnen. Der Winter 2020/2021 war geprägt von anhaltenden Regenfällen, die die Grundwasserreserven gut auffüllten, ohne die Winterschnittarbeiten in irgendeiner Weise zu beeinträchtigen. Der in den Rebzeilen ausgesäten Gründüngung zur Förderung der Biodiversität verhalfen sie außerdem zu einer guten Entwicklung. Der Frühling kam spät und die weit unter dem jahreszeitlichen Durchschnitt liegenden Temperaturen führten zu einer Verzögerung des Austriebs. Bis Juni blieben die Temperaturen deutlich unter den saisonalen...

26.08.2021: | |

Bolgheri: Erntebeginn auf Ornellaia

Gute Aussichten für einen facettenreichen und charaktervollen Jahrgang Ein einziges alles entscheidendes Match im Jahr, ein starkes Team, das seine Weinberge liebt und sich mit Passion um jedes Detail kümmert, um dem Wein seine einzigartigartige Eleganz zu verleihen …. das sind die Zutaten für den Lesebeginn des Jahrgangs 2021 Der 15. August (Mariä Himmelfahrt), der höchste Feiertag des Jahres in Italien, ist gerade vorbei, die Ferienzeit ist kaum zu Ende und die Natur fordert die Winzer zum Handeln auf. Ein eher kühles Frühjahr hat den Austrieb...

Tasca d’Almerita, neues Image für Tenuta Regaleali

Mit gut 550 Hektar im Herzen der Sonneninsel Sizilien und nach einer fast 200jährigen Bewirtschaftung seitens der Familie Tasca d’Almerita (das Anwesen wurden 1830 von den Brüdern Lucio und Carmelo d’Almerita erworben), ist Regaleali heute ein international renommiertes Weinterroir. Die außergewöhnliche Eignung für den Weinanbau, die große Vielfalt an Lagen und Ausrichtungen sowie Unterzonen in einem naturnahen Umfeld und die Rolle als Leader der sizilianischen Agrarentwicklung haben die Tenuta Regaleali zu einem Modellbetrieb für den Weinbau in Süditalien gemacht, der im Jahre 2019 vom US-Weinmagazine Wine Enthusiast zum...

Inhalt abgleichen