Wein

Chianti Classico 2020 und die Riserva 2019 erzählen von einem ausdrucksstarken Terroir: Castello di Querceto

Die Eigenheiten der Jahrgänge 2020 und 2019 haben es auf Castello di Querceto mehr als in den vorangegangenen Jahren ermöglicht, die typischen Merkmale des Terroirs dieses historischen Anwesens in hoher Lage an den Hügeln um Greve in Chianti ins Glas zu bringen, vor allem Frische und Tiefgründigkeit des hier gereiften Sangiovese. Der Chianti Classico 2020 entstammt einem warmen und kompakten Jahrgang jedoch mit niedrigeren Nachttemperaturen als gewöhnlich. Ergiebige Regenfälle in Mai und Juni haben die Rebgärten glücklicherweise für den Sommer ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt und die starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht bewirkten eine optimale Aromen-Entwicklung. Und wenn die produzierte Menge auch leicht unter dem Durchschnitt lag, mangelt es dieser Edition, die für etwa 8 Monate in Edelstahl und Zement behutsam vinifiziert wurde, sicherlich nicht an Struktur und Frische. Im Falle des Chianti Classico Riserva 2019...

Symbol einer Nachaltigkeit mit System und Wertschöpfung: Rosso del Conte 2017

Tenuta Regaleali ist das älteste Anwesen von Tasca d’Almerita und immer noch Zentrum und pulsierende Ideenschmiede dieser großen sizilianischen Weinfamilie. Der Startschuss für seine önologische Geschichte fiel hier im grünen Herzen der Insel vor fast zwei Jahrhunderten und ebenfalls hier nahm der erste sizilianische Lagenwein Gestalt an, der Rosso del Conte, der auf der Lage San Lucio angebaut wurde, der ersten großen Einzellage, die vor 63 Jahre auf dem Weingut identifiziert wurde. Etwas emotional präsentiert das Weingut heute den Jahrgang 2017 des Rosso del Conte als Beweis für die Nachhaltigkeit, die für eine Region spricht: Sizilien. "Vergangenheit und Zukunft haben bei Regaleali einen engen Pakt geschlossen", berichtet Alberto Tasca, "so war es schon vor vielen Generationen, und der Rosso del Conte, einer unserer wichtigsten Weine, zeugt davon". Diese Cuvée aus Nero d'Avola und Perricone entstand 1970 von alten Rebgärten...

Der Genius Loci des Terroirs von Bolgheri in den brillanten Reflexen des Poggio alle Gazze dell’Ornellaia 2020

Bolgheri. Mit Begeisterung präsentiert Ornellaia die neueste Edition des Poggio alle Gazze dell’Ornellaia, den Jahrgang 2020, dessen Bedeutung hervorgehoben wird durch das Projekt “Botschafter des Poggio alle Gazze dell’Ornellaia” als Hommage an seine Verbundenheit mit dem Meer und seiner Herkunftszone. In der Toskana gilt es allgemein als selbstverständlich, dass Wein per Definition rot ist. Dazu erläutert Weingutsdirektor Axel Heinz, „trotzdem sind wir mit einer klaren Vision, einer geduldigen Untersuchung der Böden und geeigneter Expositionen, einer fachlich fundierten Wahl der zu pflanzenden Rebsorten und dem steten Bestreben, die Reben mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit zu pflegen, sicher, dass es möglich ist, den Genius Loci dieses einzigartigen Territoriums auch in unseren strohgelben Weißweinen zum Ausdruck bringen zu können". Seinen eleganten mediterranen Stil verdankt der Poggio alle Gazze dell’Ornellaia dem besonderen...

24.05.2022: | | | |

Etichetta Nera 2021, ein Porträt der Vermentino aus den Colli di Luni

Der Vermentino Etichetta Nera des Weinguts Lvnae gilt seit fast drei Jahrzehnten als Synonym für mediterrane Eleganz. Erzeugt aus den Trauben von den höchstgelegenen und steinigsten Rebreihen der Colli di Luni skizziert er im Glas ein besonders ausdrucksstarkes Porträt seiner Anbauzone zwischen dem Ligurischen Meer und den Apuanischen Alpen und des aktuellen Jahrgangs 2021. Die für den Etichetta Nera bestimmten Trauben wachsen auf den partiell terrassierten Parzellen in hoher Hügellage, wo die Wurzeln der Vermentino-Reben sich in einen felsigen Untergrund eingraben. Hier sind die Rebzeilen durch den Hügelrücken geschützt...

Nittardi - Ein internationaler Kunstwettbewerb anlässlich des 40-jährigen Jubiläums von Casanuova di Nittardi Vigna Doghessa

Der Bezug zur Kunst geht in Nittardi auf die Renaissance zurück. Damals gehörte das Weingut niemandem geringerem als Michelangelo Buonarroti. Die Tradition weiterführend wird seit 40 Jahren dem Chianti Classico Casanuova di Nittardi ein einmaliges Kunstprojekt gewidmet, das dieses Jahr sein Jubiläum feiert. Seit 1981 lädt die Familie Canali-Femfert jedes Jahr einen Künstler ein, zwei Kunstwerke zu schaffen, eines für das Etikett und eines für das Seidenpapier, welches jede Flasche umhüllt. Im Laufe der Jahre haben international anerkannte Künstler wie Valerio Adami, Pierre Alechinsky, Corneille, Dario Fo, Karl Otto Götz,...

So macht die Zeitumstellung Spaß:

Online Weinprobe "Wer hat an der Uhr gedreht" mit Chateau Schembs! Neusäß, den 28. März 2022. Der Wein Onlinehändler WEiNDOTCOM hat sich in diesem Jahr eine besonders kreative Strategie zur alljährlichen Umstellung auf Sommerzeit einfallen lassen. Denn hier fand an besagtem Abend eine der beliebten online Weinproben der selbsternannten Augsburger Weinfreaks statt. Das Motto: "Die Zeitumstellung klaut uns eine Stunde, wir schenken euch eine Stunde Quality Time zurück." Aus einer Stunde wurden letzten Endes zwei unterhaltsame Stunden voller guter Weine und Gespräche… Denn gemeinsam mit Winzer Arno Schembs, der sich direkt aus...

02.03.2022: | | |

Exkursionsangebot ‚Architektur + Wein' und ‚Architektur + Wandern'

‚Architektur + Wein' Touren, bereits international beliebt, werden nun durch ‚frankfurts führende architekten' auch in Deutschland angeboten. Neu ist die Kombination von ‚Architektur + Wandern'. Die ‚Architektur + Wein ' Touren, bereits international beliebt, werden nun durch ‚frankfurts führende architekten' auch in Deutschland als Gruppenreisen angeboten. Neu ist die Kombination von ‚Architektur + Wandern '. Erholung und Entspannung mit Architekturgenuss sind der gemeinsame Leitfaden für beide Tourenformate. ‚Architektur + Wein' - reizvolle Gebäude, weite Landschaft, schattige Terrassen und ein Glas Wein -...

Tenuta di Trinoro und Passopisciaro Im Zeichen der Kontinuität

“Der Mensch”, so sagte Andrea Franchetti, “verwirklicht sich in dem, was er schafft”. In der Weinwelt hat der am 5. Dezember verstorbene Winzer eine Lücke hinterlassen, aber die von ihm gegründeten Weingüter Tenuta di Trinoro und Passopisciaro bleiben bestehen und fordern die nächste Generation dazu heraus, den in über 30 Jahren geduldiger Arbeit eingeschlagenen Weg fortzusetzen. Seit Jahren hatte Andrea Franchetti um sich herum ein kompetentes und aufeinander eingespieltes Team aufgebaut, mit dem er spannende Weine kreierte, die von Terroir und Cabernet Franc in der Toskana und von Contrade und Nerello Mascalese auf Sizilien...

IL VIGORE – Ornellaia 2019

Die Kraft der Reben interpretiert von der visuellen Kreativität der Künstler Nathalie Djurberg und Hans Berg Bolgheri, Februar 2022 _ Ornellaia freut sich, Il Vigore (Die Lebenskraft) zu enthüllen, die jüngste Edition der Vendemmia d’Artista (Künstlerlese), die dem Ornellaia 2019 gewidmet ist. Gutsdirektor Axel Heinz beschreibt den Wein so: „Il Vigore ist die Kraft eines gesunden Pflanzenwachstums, die aktive Kraft in Körper und Geist. Es ist der Charakter eines Weins, der die Sinne einfängt und den Geschmack in ein natürliches Umfeld aus Energie, Kraft, Stärke und Vitalität projiziert. Der Geschmack, die aromatischen...

Für den Valentinstag 4 romantische Weinideen aus Italien

Um den Valentinstag 2022 auf originelle und stilvolle Weise zu feiern stehen viele italienische Qualitätswein zur Wahl. Ob als Aperitif oder zum Abendessen, ob rot oder weiss, hier einige Weintipps für jeden Geschmack. Vier hervorragende Weine, die den Verliebten eine kleine Italienreise anbieten, von den Bergen des Trentino über die Lombardei, bis in die wunderschöne Toskana - Regionen, die vielleicht an einen gemeinsamen Urlaub erinnern oder die Lust zu verreisen anregen, um die künstlerischen Schönheiten und die kulinarischen Gaumenfreuden des Bel Paese zu entdecken. "1865" von Conte Vistarino, Jahrgang 2015 Ein hochfeiner...

Inhalt abgleichen