Weingut

Poggio alle Gazze dell’Ornellaia 2018 Mediterrane Eleganz mit der Farbe des Lichts

Der Poggio alle Gazze dell‘Ornellaia 2018, der traditionelle Weißwein des Guts, hat gerade sein Reifejahr auf der Flasche beendet und ist nun bereit dafür, verwöhnte Gaumen zu begeistern. Als Blend aus überwiegend Sauvignon Blanc und einem Hauch Vermentino und Viognier interpretiert dieser Weißwein elegant und ungezwungen den typischen Stil des Hauses Ornellaia. „Der Poggio alle Gazze dell’Ornellaia 2018 punktet mit einer großartigen Struktur und leuchtend strohgelben Farbe“ so beschreibt ihn Olga Fusari, die Önologin des Gutes: „Dieser Jahrgang begann mit Regen und endete im Sonnenschein. Charakteristisch für ihn war die lang dauernde und leicht verspätete Lese, die in der Note exotischer Früchte wiederzufinden ist, begleitet von den typischen Nuancen von weißem Pfirsich und einem zarten Vanilleton. Am Gaumen präsentiert er sich eingangs facettenreich und weich und zeigt großen Reichtum und eine ausgeprägte Würzigkeit...

Rubiolo 2018 – seine Frische trotzt dem komplexen Jahrgang

Der Chianti Classico von Gagliole, eine Synthese der beiden Seelen des Gutes in Castellina und Panzano in Chianti. Im Weinglas kreist brillant der Chianti Classico von Gagliole in seiner jüngsten Version, dem Jahrgang 2018. Frische, saftige Blutorange dominiert zusammen mit Kirsch- und Balsamico-Aromen und macht Platz für weiche Tannine und eine säurebetonte Note, die das zitrusartige Finale verlängern. So das Kurzporträt des Rubiolo 2018, das Ergebnis sorgfältiger Vorgehensweisen in Weinberg und Keller, die dem schwierigen Saisonverlauf bestens Paroli geboten haben. "Wir sind stolz darauf, wie die klimatischen Herausforderungen, die mit dem Jahrgang 2018 verbunden waren, auf Gagliole bewältigt wurden. Eine schnelle Reaktion bei der Bewirtschaftung der Weinberge und die sorgfältige Staffelung der Erntedaten ermöglichten es uns, gesunde, schöne und qualitativ hochwertige Trauben in den Keller zu bringen. Der Rubiolo 2018 bereitet...

GOLD & SILBER FÜR WEINGUT GRATZ BEI DER AWC VIENNA

Gratz Cuvée »X« 2017 wird bei der awc vienna, der größten offiziell anerkannten Weinbewertung weltweit mit Gold ausgezeichnet. Gratz Cabernet Sauvignon »C« 2017 holt Silber. Zum 16. Mal fand die awc vienna, die größte internationale Weinverkostung statt. Über 12.000 Weine aus 42 Ländern nahmen 2019 am Tasting teil. Das Weingut Wolfram Gratz, das sich im November 2018 mit dem in nummerierten Kleinstauflagen produzierten Jahrgang 2017 offiziell vorstellte, nahm erstmals an der renommierten Weinverkostung teil. Die pfälzisch-ungarischen Manufakturweine des Weinguts Wolfram Gratz konnten in der Verkostung gleich doppelt punkten. Die Gratz Cuvée »X« 2017 setzte sich im anspruchsvollen awc vienna Tasting gegen eine starke internationale Konkurrenz durch. Sie wurde mit deutlich über 90 Punkten ausgezeichnet und konnte sich damit eine der seltenen und begehrten Goldmedaillen sichern. Auch der Gratz Cabernet Sauvignon »C« 2017 überzeugte...

20 Jahre burgenland VINOTHEK in Wien

Die burgenland VINOTHEK feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Mit ganz besonderen Angeboten von 1. bis 31. August - das sollten Sie nicht verpassen! Seit dem Jahr 1999 betreiben wir, die Familie Glöckl aus Deutschkreutz, unsere Vinothek als Familienbetrieb. Wir bieten Ihnen eine feine Selektion der besten Weine aus allen vier Weinbaugebieten des Burgenlandes (und darüber hinaus), eingelegtes Gemüse, Gewürze und Edelbrände runden unser Sortiment ab. Unsere Produkte beziehen wir ausschließlich direkt bei den Winzern und Produzenten, denn nur so wissen wir auch immer über die neuesten Entwicklungen in den Betrieben Bescheid...

11.10.2018: | | | |

30 Jahre Ornellaia - Buchvorstellung in Venedig

Zur Feier des 30jährigen Jubiläums publiziert der Verlag Assouline einen edlen Band zur Geschichte und Philosophie des Weinguts Venedig, im Oktober 2018 – Internationale Weinliebhaber und Mitglieder des venezianischen Adels drängten sich im noblen Rahmen des Hotels Bauer am Canale Grande in Venedig, als das Weingut Ornellaia aus Bolgheri das zu seinem 30jährigen Jubiläum vom bekannten Verlag Assouline herausgegebene ‘Coffe Table Book’ präsentierte. Mit wunderschönen Bildern von den Anfängen bis heute bietet das Werk einen Einblick in das Weingut, die wunderschöne Landschaft und in die traditionelle, toskanische...

Weinverkostung auf einem traditionellen Weingut

Was soll man den Liebsten dieses Jahr zum Geburtstag schenken? Wie wäre es mit einer Weinverkostung auf einem traditionellen Weingut? Die Eltern, Großeltern trinken gerne Wein und verreisen auch mal ganz gerne übers Wochenende? Dann würden man sich sicher über eine Weinverkostung auf einem traditionellen Weingut freuen, mit Übernachtung, Weinseminar, Verkostung und vieles mehr. Natürlich muss man nicht die ganze Zeit auf dem Weingut verbringen. Man könnte sich die Umgebung anschauen, Sightseeing oder doch lieber in der Natur wandern oder mit dem Fahrrad fahren? Wellness und Weinverkostung am Abend ist auch sehr empfehlenswert....

Gagliole 2014 aus der Toskana - charaktervoll harmonisch für kommende Herbsttage

Frische und Komplexität, Frucht- und Gewürznoten charakterisieren den Gagliole IGT 2014, einen harmonischen Blend aus Sangiovese und Cabernet Sauvignon aus dem Chianti Classico-Gebiet. Fast drei Jahre sind seit der Lese vergangen, und jetzt ist die Zeit reif, den Wein auf den Markt zu bringen. Der Gagliole IGT 2014 kann den Beweis dafür antreten, dass es auch in nicht ganz einfachen Jahren möglich ist, große Weine mit elegantem Charakter zu erzeugen. Und Thomas Bär, Eigentümer des Chianti-Gutes meint dazu: Der Gagliole 2014 ist der 20. Jahrgang, den ich in der Toscana produzieren durfte. Dabei habe ich gelernt, dass Spitzenweine...

Rubiolo 2014. Der Chianti Classico von Gagliole mit mediterranen Noten

Toskana, aus dem Land der Träume. Der Rubiolo ist der erste Interpret des Jahrgangs 2014, der vom Mikrokosmos Gagliole in Castellina in Chianti erzählt, dem Weingut, das Monika und Thomas Bär 1990 gekauft haben. Der Rubiolo ist ihr Vertreter der Ursprungsbezeichnung Chianti Classico, und das neugestylte Etikett des Jahrgangs 2014 orientiert sich stärker am Gutsimage. Im Mittelpunkt steht eine stilisierte Rose als Synonym für die charakteristischen, blumigen Noten,die sein Bouquet kennzeichnen. Die Trauben für den Rubiolo wachsen auf etwas lehmigen, stark von Kieselsteinen durchsetzten Galestro-Böden, aus denen sich die Sangiovesetraube...

Franken hat mehr drauf als Bocksbeutel..

genuss7.de hat jetzt Stahlharte Weine im Sortiment! Der Stahl-Hof war ursprünglich und lange Zeit ein Betrieb für Ackerbau und Viehzucht. Doch ab dem Jahr 1984 sollte alles anders werden, denn Albrecht Stahl erwarb damals seine ersten 10 Hektar Rebflächen. Doch da aller Anfang bekanntlich erstmal einmal schwer ist, wurden die geernteten Trauben bis in das Jahr 1922 an eine Genossenschaft verkauft. Doch ab dem Jahr 2000 hat die Familie Stahl dann damit begonnen, Ihre Weine in Eigenvermarktung als Flaschenweine anzubieten. Und just in diesem Jahr trat auch Sohn Christian Stahl in das Familienweingut ein und kümmert sich seitdem...

Aus der Toskana: Gagliole 2011, ein expressiver Sangiovese aus Castellina und Panzano in Chianti

Für das Weingut Gagliole vor den Toren von Castellina in Chianti im Besitz der Familie von Thomas Bär war der 2011er ein unvergesslicher Jahrgang. In Erinnerung bleiben wird nicht der lange, heiße Sommer, der nie zu enden schien, sondern die Tatsache, dass neben den Weinbergen von Gagliole endlich mehr Rebflächen zur Verfügung standen auf ihrem zweiten Chianti-Gut La Valletta in der Conca d'Oro von Panzano in Chianti. Die rund zehn Kilometer voneinander entfernten Betriebe weisen sehr unterschiedliche Böden auf, sind jedoch beide relativ hoch gelegen, Gagliole auf 450 Metern ü.M. und La Valletta auf über 500 Metern ü.M.. Diese...

Inhalt abgleichen