francesco ricasoli

Francesco Ricasoli präsentiert #madeinBrolio: Videoclips über Leben und Arbeit auf Castello di Brolio

Francesco Ricasoli und sein Castello di Brolio gehören zweifelsohne zur Spitze im Chianti Classico. Jedes Jahr zieht dieser magische historische Ort mehr als 50.000 Besucher aus der ganzen Welt an. Aktuell nimmt der internationale Shutdown allen Liebhabern der Toskana und insbesondere des Chianti Classico die Möglichkeit, die unverwechselbare Landschaft der Hügel um Siena und das Castello zu bewundern. So entstand “#madeinBrolio”, eine Serie von Videoclips – oftmals mit Francesco Ricasoli als Protagonisten - mit dem Ziel, ein wenig hinter die Kulissen von Castello di Brolio und seiner Weinproduktion zu schauen auf die Arbeit in Weinberg und Keller, die besten mit Sangiovese bestockten Weinberge und sogar auch die kleinen Geheimnisse des alten Schlosses. “Ich möchte allen Chianti-Classico-Fans eine Botschaft der Schönheit und Hoffnung übermitteln. Die Natur und damit auch die Weinberge und Olivenhaine entwickeln sich weiter...

Inhalt abgleichen