Spanien

AURELIA - Sohn des Windes - Packendes Pferdeabenteuer aus Frankreich

"AURELIA - Sohn des Windes" ist der zweite Teil einer spannenden Pferdesaga voller Abenteuer. Die Autorin Rita de Monte nimmt ihre Leser auf eine Reise in die Welt der eleganten Araberpferde mit. Die junge Aurelia kann sich endlich vollkommen der Liebe ihres Lebens hingeben. Denn nach einem langen Kampf wird ihre Ehe mit Raoul endlich annulliert. Ihr Glück scheint perfekt, als sie einen kleinen Sohn bekommt. Derweil geht man auf Gestüt Dornerhof neue Wege, als ein ganz besonderes Fohlen das Licht der Welt erblickt. Der kleine Hengst bekommt den Namen Sturmwind und wird zum Rennpferd ausgebildet, denn wie sein Name schon vermuten lässt, ist der Araber schnell wie der Wind. Doch dann legt sich erneut ein Schatten über Aurelia und das Gestüt, denn plötzlich steht Raul vor der Tür. Schnell wird klar, dass er Aurela ihr neues Glück nicht gönnt. Dann überschlagen sich die Ereignisse dramatisch, denn er bringt ihre Liebsten in seine Gewalt....

Aurelia - Flammendes Herz - Eine junge Frau sucht in diesem spannenden Pferderoman nach ihren Wurzeln.

Im neuen Buch "Aurelia - Flammendes Herz" von Rita de Monte geht es nicht nur um edle Pferde. Die junge Aurelia muss auf der Reise in ihre Vergangenheit zahlreiche Abenteuer bestehen. An ihrem 16. Geburtstag erfährt Aurelia, dass ihre Mutter nach einer Vergewaltigung schwanger wurde. Die junge Frau möchte mehr über die Umstände erfahren, doch ihre Mutter starb bei Aurelias Geburt und hat ihre Geheimnisse mit ins Grab genommen. Dann wird ihr ein Brief zugespielt und sie erfährt von ihrem bis dahin unbekannten Großvater. Dieser züchtet auf seinem Gestüt kostbare Araberpferde und lädt Aurelia zu sich nach Spanien ein. Auf diese Weise erfährt sie auch den Namen ihres Vaters. Eine Mischung aus Neugier und Hass auf ihren Erzeuger treibt sie an und so begibt sich Aurelia auf dem Rücken ihres Araberhengstes Djamal auf die Reise. Wird es ihr gelingen, ihren Vater zu finden und seine damalige Tat an ihrer Mutter zu rächen? Ganz nebenbei begegnet...

Aurelia - Magie der Liebe - Historischer Liebesroman

Die Tochter eines Vergewaltigungsopfers sucht in Rita de Montes "Aurelia - Magie der Liebe" nach ihrem Vater. Doch kann sie ihm verzeihen? Aurelia hat ihren Vater nie kennen gelernt und erfährt erst zu ihrem 16. Geburtstag die Wahrheit: Ihr Vater hatte ihre Mutter vergewaltigt. Auch ihre Mutter lernte Aurelia leider nie kennen, denn diese starb bei ihrer Geburt - und hat hat viele Geheimnisse mit ins Grab genommen. Aurelia erhält eine Einladung von ihrem bis dahin unbekannten Großvater auf dessen Araberpferdegestüt. Sie lernt dort reiten und bekommt den edlen Zuchthengst Djamal von ihrem Großvater geschenkt. Von ihm erfährt sie auch den Namen ihres unbekannten Vaters. Dieser lebt in Spanien und weiß nicht, dass er eine Tochter hat. Der Wunsch mehr über ihn zu erfahren wird übermächtig und so reitet sie mit ihrem edlen Araberhengst nach Spanien und von dort quer durch Nordafrika um ihn zu suchen. Dabei findet die Protagonistin des spannenden...

Michael Oehme: Spanien legalisiert Sterbehilfe

Spanien ist das fünfte Land in Europa, das assistierten Selbstmord und Sterbehilfe für langleidende Patienten mit unheilbaren Krankheiten und Menschen mit unerträglichen dauerhaften Erkrankungen legalisierte. St.Gallen, 18.03.2021. „Spanien hat die Sterbehilfe legalisiert. Das Unterhaus des spanischen Parlaments stimmte für die endgültige Verabschiedung des Sterbehilfegesetzes. Abgeordnete der linken Regierungskoalition Spaniens und anderer Parteien unterstützten sie, während konservative und rechtsextreme Gesetzgeber gegen die Gesetzgebung stimmten und versprachen, sie in Zukunft aufzuheben,“ erklärt Kommunikationsexperte...

Die europäische Eroberungsgeschichte – kein Grund zum Feiern

Mit „Kolumbus & Co.“ hat die Hispanistin Ingeborg Kuhl de Solano ein Bühnenstück und Lesebuch zur Eroberung Amerikas jetzt neu herausgegeben. Umfangreiche Recher-chen über die historischen und kulturellen Zusammenhän-ge der Entdeckungs- und Eroberungsgeschichte machen das Buch zeitlos aktuell. Ursprünglich hatte Kuhl de Solano das Stück aus Anlass des „Kolumbus-Jahres“ verfasst und mit Frankfurter Schultheatergruppen aufgeführt. Der 500. Jahrestag der „Entdeckung“ Amerikas war 1992 in Europa und in La-teinamerika gewürdigt worden. Dabei wurde allerdings wenig kritisch betrachtet, welche Zerstörung, Ausbeutung und...

Im Dienste der Verständigung - Eine Dolmetscherin erzählt

Wie arbeitet eigentlich eine Dolmetscherin? Bei Verhandlungen in der Industrie, in der Politik leistet dieser Berufsstand unverzichtbare Dienste im Hintergrund. Ja, auch bei Gerichtsverfahren kommen Übersetzer zum Einsatz und erleben so manche kuriose Begebenheit. All dies hat Ingeborg Kuhl de Solano aus dem Erfahrungsschatz ihres langen Lebens aufgeschrieben: „Zwischen Knast und Staatsempfang“ ist jetzt im Verlag Kern erschienen. Als Ingeborg Kuhl de Solano kurz nach dem Zweiten Weltkrieg mit einer Ausbildung in Stenografie, Schreibmaschine und Sprachen in das Berufsleben als Sekretärin einstieg, ahnte sie wohl nicht, welche...

prime4services: “¡Hola España!”

prime4services geht nach dem Erfolg in Deutschland, der Schweiz und Italien offiziell in Spanien an Land und gibt den Start der neuen Niederlassung in Madrid bekannt. prime4services España hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Kunden aus der Life-Sciences-Branche vor Ort zu unterstützen, indem es Beratungs-, Engineering- und Digitalisierungsdienstleistungen rund um die pharmazeutische Produktion anbietet. Javier Goitia (Managing Director, ESP): "Es ist ein großartiger Zeitpunkt, p4s España zu gründen, da es in der Branche eine hohe Nachfrage nach unseren Dienstleistungen gibt.Ich bin sehr aufgeregt und freue mich darauf,...

Elegantes Neubauprojekt "Mesas Homes" überzeugt durch optimale Lage

"Las Mesas" ist nicht nur der Name eines modernen Stadtviertels in der Küstenstadt Estepona, sondern steht auch für ein lukratives Wohnprojekts mit höchsten Qualitätsansprüchen. Die 187 modernen Apartments von "Mesas Homes" liegen zentral, in unmittelbarer Nähe zu weitläufigen Sandstränden sowie zum malerischen Yachthafen. Durch die hügelige Landschaft erhalten Bewohner einen Ausblick auf das Mittelmeer und leben in ruhiger und entspannender Lage - ohne dabei auf die Annehmlichkeiten des Stadtlebens verzichten zu müssen. "Intelligente Grundrisse, helle Räume und große Terrassen sind nur einige der Merkmale der Residenzen...

Die Residenzen von "Quabit Casares Golf" bieten Meerblick in hügeliger Landschaft

Die moderne Wohnanlage "Quabit Casares Golf" befindet sich in der Gemeinde Casares, nur eine viertel Stunde entfernt vom malerischen und typisch andalusischen Bergdorf Casares. Der Ausblick von den Terrassen der Zwei- und Dreizimmer-Apartments auf die Grüne Landschaft des Golfplatzes Casares Costa Golf ist genauso atemberaubend, wie die privaten Gärten der Erdgeschosswohnungen. Trotz der ruhigen Lage der insgesamt 66 Wohnungen und Penthäuser, ist das Mittelmeer direkt vor der Tür. In nur 1,5 Kilometer befindet sich der nächstgelegene Sandstrand. "Nicht nur Golfliebhaber finden in der neuen Wohnanlage "Quabit Casares Golf" ihr persönliches...

Die private Wohnanlage "Las Olas" liegt ganz nah am Meer

Das Neubauprojekt "Las Olas" macht seinem Namen alle Ehre: Bewohner der insgesamt 48 modernen Apartments erreichen in nur wenigen Gehminuten Esteponas Sandstrände und können den leichten Wellen des Mittelmeers lauschen. Wer sich einen Ruheplatz am Meer sichern möchte, sollte allerdings nicht allzu lange warten. Denn es stehen nur noch wenige Wohnungen in "Las Olas" zum Verkauf bereit. "Die private Wohnanlage liegt nur wenige Kilometer von der Küstenstadt Estepona entfernt und bietet viele Vorzüge. So befindet sich nicht nur die Natur direkt vor der Haustür, sondern auch viele Restaurants und Freizeiteinrichtungen sowie der Yachthafen...

Inhalt abgleichen