Sensorik

Fraunhofer IGD - Taucheinsätze zur Munitionsbergung sollen sicherer werden

Arbeitsschutz unter Wasser durch innovative Sensorik Ein neues Forschungsprojekt entwickelt ein Arbeitsschutzsystem für Bergungstaucher alter Kriegsmunition. Schadstoffsensoren ermitteln die akute Belastung durch TNT & Co. und ein Alarmsystem zeigt Tauchern die Gefahrenquelle über ein Augmented Reality-Display direkt in der Taucherbrille in Echtzeit an. Unmengen an Munitionsaltlasten aus den beiden Weltkriegen, davon 220.000 Tonnen chemische Kampfmittel - so aktuelle Schätzungen - liegen am Grund der deutschen Nord- und Ostsee. Die Bergung ist nicht nur aufwendig und dadurch teuer, sondern auch gefährlich. Die vorwiegend aus Metall bestehenden Hüllen sind über die Jahrzehnte im Salzwasser immer mehr korrodiert. Dadurch dringen gefährliche Substanzen zunehmend ungehindert in die Wassersäule und den Meeresboden. Eine Gefahr nicht nur für die Umwelt, sondern im besonderen Maße für die professionellen Taucher, die - ungeachtet des technischen...

First Sensor erweitert Produktionskapazitäten für Detektoren für ionisierende Strahlung

Mit der Erweiterung der Produktionskapazitäten für die Silizium-PIN-Photodioden der Serie X reagiert First Sensor auf die branchenübergreifend gestiegene Nachfrage nach Strahlungsdetektoren. - Bereitstellung erweiterter Kapazitäten beantwortet gestiegene Array-Nachfrage für Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen - Silizium-PIN-Photodioden der Serie X detektieren zuverlässig Alpha-, Beta-, Gamma- und Röntgenstrahlung Die First Sensor AG, Entwickler und Hersteller von Standardprodukten und kundenspezifischen Sensorlösungen im Wachstumsmarkt Sensorik, erweitert die Produktionskapazitäten für die Silizium-PIN-Photodioden der Serie X. Diese sind für die Detektion ionisierender Strahlung optimiert. Damit reagiert der Hersteller auf die branchenübergreifend gestiegene Nachfrage nach kommerziellen und persönlichen Strahlungsdetektoren und stellt die Weichen für kürzere Lieferzeiten bei hochvolumigen Aufträgen und der Herstellung von...

First Sensor präsentiert Lösungen und Neuentwicklungen auf der digitalen SENSOR + TEST 2021

First Sensor AG präsentiert auf der SENSOR + TEST vom 4. - 6. Mai 2021 aktuelle Produkte wie die Drucktransmitter-Plattform MTE EFFICIENCY und die LHD ULTRA-Serie auf neue Art. Die diesjährige SENSOR + TEST findet pandemiebedingt ausschließlich in digitaler Form vom 4. bis zum 6. Mai 2021 statt - und die First Sensor AG, Entwickler und Hersteller von Standardprodukten und kundenspezifischen Sensorlösungen im Wachstumsmarkt Sensorik, nutzt die Gelegenheit, um aktuelle Produkte und Neuentwicklungen wie die Drucktransmitter-Plattform MTE EFFICIENCY und die LHD ULTRA-Serie auf neue Art zu präsentieren. MTE EFFICIENCY - flexibel und wirtschaftlich Die neue Drucktransmitter-Plattform MTE EFFICIENCY bietet eine besondere Wirtschaftlichkeit bei Präzisionsanwendungen. Die modulare Plattform erlaubt individuelle Anpassungen in kürzester Zeit und steht für hohe Genauigkeit sowie hohe Stabilität. Sie umfasst die Transmitter-Reihen MTE7000,...

ROEMHELD: Innovative Spanntechnik erkennt Guss- und Konturfehler bei Aluminiumrohteilen schnell und einfach

· Ausschuss drastisch reduzieren und Bearbeitung überwachen Laubach, den 18. März 2021. Mit einem neuen Spanntechnikkonzept können Aluminium-Rohteile kostengünstig und mit geringem Aufwand vor der Zerspanung auf Gussfehler und Konturschwankungen überprüft werden. Ungeeignete Teile lassen sich dadurch frühzeitig ausschleusen. Die intelligente Spanntechnik erkennt zudem, ob ein Werkstück falsch in eine Vorrichtung eingelegt ist. Außerdem überwacht sie kontinuierlich die Bearbeitung, gibt fortwährend Auskunft über Spannposition sowie Lage und Spannkraft des Bauteils und dokumentiert lückenlos den gesamten Fertigungsprozess....

Neue Drucktransmitter-Plattform MTE EFFICIENCY von First Sensor

Wirtschaftlichkeitswunder für maßgeschneiderte Präzisionsanwendungen - Modulare Plattform für individuelle Anpassungen in kürzester Zeit - Hohe Genauigkeit und Stabilität zu kleinem Preis Die First Sensor AG, Entwickler und Hersteller von Standardprodukten und kundenspezifischen Sensorlösungen im Wachstumsmarkt Sensorik, bietet mit der neuen modularen Drucktransmitter-Plattform MTE EFFICIENCY hohe Messgenauigkeit und -stabilität für anspruchsvolle Anwendungen bei hoher Preiseffizienz. Die Plattform umfasst die Transmitter-Reihen MTE7000, MTE8000 und MTE9000 und bietet durch die umfassende Expertise von First Sensor aus...

Althen Sensors & Controls nimmt neuen Drehmomentsensor ins Programm

ALTHEN Sensors & Controls, Spezialist für Messtechnik und Sensoren, hat ab sofort eine neue Serie berührungsloser Drehmomentsensoren im Programm. Die Messtechnik der TorqSense SGR510/520-Sensoren basiert auf einer DNS-Vollbrücke und überträgt die Messsignale mit der bewährten Erkennung von akustischen Oberflächenwellen (AOW). Die Sensoren der TorqSense SGR510/520-Serie verfügen über eine Messkapazität von 250 % über dem Messbereich. Dies ermöglicht, die Spitzen eines Drehmomentsignals zuverlässig und ohne Datenverlust zu erfassen, auch wenn die Sensoren nahe an Ihrer vollen Nennleistung betrieben werden. Verbunden mit...

Geschmackssache oder Warum wir kochen - Von der Wärmestrahlung des Lagerfeuers zur professionellen Kochkunst

Günther Henzels "Geschmackssache oder Warum wir kochen" setzt sich mit sensorischen Aspekten der Nahrungswahl, der Entstehung und kulturellen Entwicklung von Gartechniken auseinander. Nahrungsmangel und Krankheiten gehören seit Beginn der Kommunikation zu den wichtigsten Themen der menschlichen Fortentwicklung. Die Diskussion darüber, wie viel Obst, Gemüse und Fleisch gut oder schlecht sind, hat heute eine gedankliche Dynamik entwickelt, die sich laut dem Autor Günther Henzel jeder empirisch abgesicherten Beweisbarkeit entzieht und sich von der Versorgungswirklichkeit und den tatsächlichen Gesundheitsrisiken so weit entfernt,...

Geschmackssache oder Warum wir kochen - Von der Wärmestrahlung des Lagerfeuers zur modernen Kochkunst

Günther Henzels "Geschmackssache oder Warum wir kochen" setzt sich mit sensorischen Aspekten der Nahrungswahl, der Entstehung und kulturellen Entwicklung von Gartechniken auseinander. Nahrungsmangel und Krankheiten gehören seit Beginn der Kommunikation zu den wichtigsten Themen der menschlichen Fortentwicklung. Die Diskussion darüber, wie viel Obst, Gemüse und Fleisch gut oder schlecht sind, hat heute eine gedankliche Dynamik entwickelt, die sich laut dem Autor Günther Henzel jeder empirisch abgesicherten Beweisbarkeit entzieht und sich von der Versorgungswirklichkeit und den tatsächlichen Gesundheitsrisiken so weit entfernt,...

CIV Sicherheitstechnik: Auch in der Krise voll da

Der österreichische Experte für Sicherheitstechnik, Verschraubungstechnik und Kabeleinführungssysteme ist auch in der Krise ganz für seine Kunden da. Hier die neuesten Infos. Bei CIV, dem Experten für Sicherheitstechnik aus Oberösterreich, lässt man auch "in Zeiten wie diesen" Kunden und Kundinnen nicht im Regen stehen. Man hat die Öffnungszeiten im Unternehmen angepasst, steht aber auch weiterhin mit vollem Einsatz für die Wünsche der Kunden und Kundinnen zur Verfügung. Bis auf weiteres sind die Öffnungszeiten auf Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr geändert. Auf der Website des Unternehmens werden Updates...

VINCI Energies baut mit EloTec Wartungsexpertise im Pharmabereich aus

VINCI Energies mit der Marke Actemium erweitert ihr Portfolio in der Kalibrier- und Messtechnik im Pharmabereich durch Integration von EloTec-Kalibriertechnik, ehemals enUMtec Actemium, die VINCI Energies-Marke für industrielle Prozesslösungen, hat den Geschäftsbereich Wartung des 1994 gegründeten Unternehmens enUMtec, das zuletzt unter EloTec Kalibriertechnik GmbH firmierte, übernommen. Als führender Full-Service-Provider baut Actemium damit die langjährigen Kompetenzen in der Prozesswartung und Kalibrierung für die Pharmaindustrie weiter aus. Der Tätigkeitsschwerpunkt von EloTec liegt in der Region um Penzberg. Das Team...

Inhalt abgleichen