Zerspanung

Innovation - Neue Experten für die Zerspanung von NE-Werkstoffen

Hofmann & Vratny präsentiert seine neue EXN1-Serie – die Innovation für die Zerspanung von Aluminium, Kunststoffen und weiteren Nichteisenmetallen. Dabei steht „EX“ für Expert, die höchste Qualitätsstufe des Unternehmens, „N“ als ISO-Code für NE-Werkstoffe und die „1“ für Version 1.0. Wir als Hersteller haben bei der Entwicklung dieses innovativen Produktportfolios für die Bearbeitung von NE-Werkstoffen neue Maßstäbe gesetzt. Neben umfassenden Versuchen im hauseigenen Forschungs- und Entwicklungszentrum wurde die Leistungsfähigkeit der Serie in weitreichenden Feldtests erfolgreich bestätigt. Ein gelungener Start der Serie zeigt sich nicht zuletzt am Feedback wahrhaft begeisterter Kunden aus unterschiedlichsten Branchen, wie beispielsweise der Lebensmittel- und Automobilindustrie sowie der Luft- und Raumfahrt. Die H&V EXN1-Serie wurde entwickelt, um potentiell leicht zerspanbare Materialien sicher zu bearbeiten und ist...

GMN verkürzt Durchlaufzeiten: neues Montagecenter für kundenspezifische Spindeln und andere Antriebseinheiten

· Papierlose, flexible und schnelle Montage auf 1.300 qm Nürnberg, den 23. März 2021. GMN investiert weiterhin in eine moderne und effiziente Produktionslogistik. In dem neuen, im Sommer 2020 eröffneten Montagecenter hat der Maschinenbauer die Durchlaufzeiten für den Zusammenbau seiner Antriebseinheiten verkürzt. Je nach Modelltyp dauert dieser nun von der Kommissionierung bis zur Fertigstellung zwischen drei und – für komplexe Einzelstücke – zehn Tagen. Start der Planung war Anfang 2019, fertig wurden die neuen Räumlichkeiten mit 1.300 qm Fläche nach knapp einjährigem Umbau am Unternehmenssitz im Nürnberger Norden. Neben Neuspindeln für Schleif- und Fräsmaschinen werden dort Generatoren, Kompressoren sowie Antriebsmotoren für den Maschinen- und Anlagenbau montiert. Weiterhin können jederzeit auch Reparaturaufträge im Montagecenter bearbeitet werden. Beschäftigt sind momentan 35 Mitarbeiter im Einschicht-Betrieb....

ROEMHELD: Innovative Spanntechnik erkennt Guss- und Konturfehler bei Aluminiumrohteilen schnell und einfach

· Ausschuss drastisch reduzieren und Bearbeitung überwachen Laubach, den 18. März 2021. Mit einem neuen Spanntechnikkonzept können Aluminium-Rohteile kostengünstig und mit geringem Aufwand vor der Zerspanung auf Gussfehler und Konturschwankungen überprüft werden. Ungeeignete Teile lassen sich dadurch frühzeitig ausschleusen. Die intelligente Spanntechnik erkennt zudem, ob ein Werkstück falsch in eine Vorrichtung eingelegt ist. Außerdem überwacht sie kontinuierlich die Bearbeitung, gibt fortwährend Auskunft über Spannposition sowie Lage und Spannkraft des Bauteils und dokumentiert lückenlos den gesamten Fertigungsprozess. Einsatzfelder für diese innovative Spannlösung sieht ROEMHELD vor allem bei Zulieferern von Strukturbauteilen für die Automobilindustrie. Pilotprojekt von Wenzler und ROEMHELD vermindert Ausschuss deutlich Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes haben der Spanntechnikspezialist ROEMHELD und die August...

HAHN+KOLB erweitert Sortiment um neue VHM-Tonnenfräser von ATORN

Neue VHM-Tonnenfräser von ATORN Schnell und fein zugleich auf fünf Achsen Ludwigsburg, 11. November 2019 – HAHN+KOLB erweitert sein Sortiment um neue VHM-Tonnenfräser von ATORN für die 5-Achs-Bearbeitung. Damit lassen sich Freiformflächen effizient, schnell und präzise bearbeiten. Die besondere Werkzeuggeometrie der Tonnenfräser sorgt für größere Zeilensprünge bei zugleich optimaler Oberflächengüte. Das senkt die Bearbeitungszeit und damit die Werkstückkosten. Um Freiformflächen zu schlichten – also feinzubearbeiten – geht es Anwendern neben einem perfekten Ergebnis auch um eine kurze Bearbeitungszeit. Während...

HK Toolworld: Die ganze Welt der Zerspanung bei HAHN+KOLB

Ludwigsburg, 21. November 2018 – Mehr als 70.000 Artikel stark ist das Sortiment von HAHN+KOLB, darunter sämtliche Werkzeuge für die Zerspanung. Ergänzt wird das Produktsortiment durch Services rund um Beschaffung, Wartung oder Schulung. Dieses Angebot fasst HAHN+KOLB ab sofort unter der HK Toolworld zusammen. Kern ist dabei das vielfältige und tiefe Produktprogramm an Werkzeugen für die Metallbearbeitung: Von Bohrern, Fräsern, Reibahlen bis hin zu Wendeschneidplatten, Spanntechnik und Kühlschmierstoffen bietet HAHN+KOLB alles für die moderne Fertigung. Zu den zentralen Herstellermarken zählen dabei ATORN, ORION sowie WIDIA...

Neuausrichtung der Rapid Technology mit Gründung der Rapid Medico GmbH

Mit der Gründung der Rapid Medico GmbH 2017 begann die strategische Neuausrichtung der Rapid Technology. Um in der Medizintechnik die Philosophie der Rapid Technology zu transportieren, wurde die Rapid Medico GmbH gegründet. Dies war notwendig, um die speziellen Anforderungen der Branche zu bedienen und qualitativ gerecht zu werden. Die Kernkompetenz der Rapid Medico liegt im Drehen und Fräsen. Im Prototypensegment wird mit speziellen Werkstoffen, wie z.B. Titan gefertigt. Die Rapid Medico GmbH bietet folgende Leistungen an: CNC Drehen, CNC Fräsen und Montage. Es werden Einzelanfertigungen in 3D-Bearbeitung in höchster Genauigkeit...

1. Strategietag der Rapidtechnology GmbH in Kremmen im Schloss Ziethen am 28.02.2018

1. Strategietag der Rapid Technology GmbH in Kremmen im Schloss Ziethen am 28.02.2018 „Die Arbeitswelt der Zukunft wird bunter, schneller, vielfältiger. Der wichtigste Treiber all dieser Entwicklungen ist die Digitalisierung. Die digitale Transformation ist in Deutschland angekommen und ist dabei mehr als nur ein Trend. Sie ist Treiber für Innovationen und betrifft die Arbeitsweisen aller Unternehmen.“ Bundesministerium für Arbeit und Soziales 2017 Change Management und Neuausrichtungen sind die Strategiethemen der Führungskräfte der Rapid Technology Berlin.Die Digitalisierung zwingt Unternehmen, alte Denkweisen zu verändern...

Innovationsmanagement bei Rapidtechnology. Kreative Wege und Lösungsansätze in der Metallverarbeitung

Die Entwicklung innovativer Produkte ist eine Kernaufgabe im unseren Unternehmen und Voraussetzung für eine erfolgreiche Positionierung im globalen Wettbewerb. Kreative Wege und Lösungsansätze bei der Problemlösung. Die Rapidtechnology wird oft eingeschaltet, wenn es um die Verbesserung bestehender Konstruktionen oder die Entwicklung neuer Produkte geht. Aber auch hauseigene Innovationen sind fester Bestandteil unserer Strategie. Komplexe ingenieurwissenschaftliche Problemstellungen im Kontext der Produktentwicklung werden alleine oder im Team analysiert, strukturiert und systematisch und zielgerichtet gelöst. Die Voraussetzungen...

Rapidtechnology Holding Berlin gründet eine eigene Fachakademie für Metall, Kunststoff und Prozesslösungen

Rapidtechnology gründet eigene Fachacademy für Metall, Kunstoff und Prozesslösungen. Folgende Themenbereiche werden angeboten: Optimierung der spanenden Fertigung, Lean Prinzipien in der Zerspanung, 3D-Druck und andere additive Fertigungsverfahren, 3D-Druck: Praxisworkshop zur additiven Fertigung, Einsatz von HPC-Werkzeugen, Zerspanung von Composites Faserverbundwerkstoffe Titan/Alu/VA, CNC-Drehtechnik, CNC-Frästechnik, CNC-Programmierung / Heidenhain, Zerspanungstechnologie, Messen und Prüfen in der Metallbe- und -verarbeitung, Qualitätsmanagement, Technische Kommunikation in der Fertigung. Weiterhin bietet die...

2017 hat die Rapidtechnology Holding zehn neue Arbeitsplätze geschaffen www.rapidtechnology.de

Auch 2017 konnten aufgrund der gestiegenen Nachfrage aus verschiedenen Branchen weitere 10 Arbeitsplätze in der Rapidtechnology Holding geschaffen werden. Insgesamt beschäftigt die RT nun 20 Mitarbeiter. Weiterhin konnte Herr Dirk Buggisch für die Prozesslenkung Fertigung für unser Produktionsteam gewonnen werden. Durch die Gewinnung eines Großkunden aus der Automotive wurde das Qualitätsmanagement intensiviert und alle Mitarbeiter in der Produktion zur Werkerselbstprüfung nach VDA geschult. Durch die Gründung Rapidtechnology Academy werden eigene Mitarbeiter sowie externe Interessenten fachlich und methodisch geschult. Folgende...

Inhalt abgleichen