KVP

Exklusive Plattform für Werkleiter: Die Werkleiter-Tagung von WEKA MEDIA

Am 19. September 2017 findet in Düsseldorf erstmals die Werkleiter-Tagung von WEKA MEDIA statt - ein Netzwerk für Strategie, Innovation und KVP. Kissing, 5. Juli 2017 - Werkleiter übernehmen nicht nur die operative und strategische Leitung ihres Werkes sondern sind auch für die erfolgreiche Weiterentwicklung ihrer Organisation verantwortlich. Dementsprechend sind ihre Aufgaben vielfältig und anspruchsvoll. Der KVP-Prozess, Effizienz und Produktivität, optimale Lieferzuverlässigkeit und Qualität sind zu gewährleisten - und dies unter Sicherstellung der Arbeits-, Qualitäts- und Umweltstandards. Um ihre Ziele zu erreichen, müssen sich Werkleiter daher regelmäßig mit neuen Technologien und globalen Entwicklungen, möglichen Prozessverbesserungen und den damit verbundenen Investitionen auseinandersetzen. Dadurch ergibt sich eine Vielzahl von Fragen. Eine Plattform für vertrauliche Antworten unter gleichgesinnten Teilnehmern bietet WEKA...

B&IT präsentiert auf der Productronica innovative mobile Lösungen

HTML5-Apps für SAP ERP ermöglichen schlanke papierlose Prozesse in der Produktion Schlanke Produktion mit dem Tablet PC: Die B&IT Production Apps unterstützen Initiativen für schlanke Prozesse am Shopfloor und dienen der Fertigungs- bzw. Montage-Optimierung im Tagesgeschäft, also im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP bzw. KAIZEN), und dies bei laufender Produktion. Hauptfunktionen der B&IT Production Apps, die auf dem Tablet PC bzw. iPad laufen, und auf dem Modul SAP PP basieren: • Arbeitsablaufanalyse auf Basis der Videoanalyse • Zykluszeitanalyse • Bebilderte Montageanleitungen / Arbeitspläne und Dokumente am Tablet PC Unterstützt wird jeweils das Erstellen, Bearbeiten und Anzeigen der Analysen bzw. Resultate. Dabei können Photos und Videos erstellt und Dokumente hochgeladen werden. Der betreffende SAP Fertigungsauftrag, der Arbeitsvorgang bzw. die Rückmeldenummer können auch per Barcode erfasst...

Führungstrainings für Molkereien und Milchindustrie

Die Steinbeis Beratung GmbH hat ihr Angebot an Führungstrainings und Führungskräftequalifizierung erweitert. Auf www.fuehrung-molkerei.de informiert das Rohrdorfer Beratungs- und Trainingsunternehmen ausführlich über die angebotenen Führungstrainings, aber auch über Leistungen im Rahmen von Konflikt- und Krisenmoderation, Coachings und Prozessbegleitungen. Je besser die Führung, desto erfolgreicher ein Unternehmen. Neben Basis- und Aufbau-Führungstrainings für Nachwuchskräfte, Meister und Schichtführer bietet die Rohrdorfer Steinbeis Beratung inzwischen vermehrt auch Führungskräftecoachings an. Die Vorgesetzten lernen von Geschäftsführerin Petra Klein und ihrem Trainerteam, wie sie ihre Mitarbeiter oft unter schwierigsten Bedingungen zielgerecht führen können. Die Effekte der Führungsqualifizierung werden nach Erfahrung von Führungsexpertin Petra Klein unmittelbar deutlich. „Die Mitarbeiter sind motivierter, die Produktqualität...

Neue Lehraufträge für Bernd Blase und sein Team www.sbw-berlin.de

Ab September 2014 hat die SBW von dem FORUM Berufsbildung e. V. einen Lehrauftrag zum Themenblock Volkswirtschaftslehre erhalten. Einen weiteren Lehrauftrag hat die SBW von der F+U Unternehmensgruppe gGmbH Heidelberg zum Themenblock Unternehmensführung für Betriebswirte IHK erhalten. Von der Gestaltung der Strategiefindung, -umsetzung und -controlling ,Ethik als Aspekt der Unternehmensführung, Unternehmenskultur als Grundlage der Unternehmenspersönlichkeit, Instrumente der Gestaltung, Unternehmensleitbild, Strategische Planung, Strategische Analysen, Entscheidungstechniken, Entwicklung und Umsetzung von Zielsystemen im Unternehmen,...

III. Symposium CHANGE TO KAIZEN -Denn Organisationen werden nie besser sein als ihre Mitarbeiter – 12./13. November in Mannheim

Erfolgreiche Organisationen schöpfen Ihren Mehrwert aus wettbewerbsfähigen Produkten und ganzheitlich abgestimmten Prozessen. Lean, Kaizen, KVP und seit Längerem auch Verbesserungs- und Coachingkata sind die Schlagworte für die Optimierung von Abläufen in Organisationen. Alle genannten „Konzepte" haben eines gemeinsam: „Werte ohne Verschwendung schaffen", um so Leistungen ohne überflüssige Aktivitäten bereitzustellen. Aufs Ganze gesehen geht es darum, das bestehende System aus zwei Perspektiven zu verbessern: Aus Sicht der Kunden, deren Wünsche hinsichtlich Verfügbarkeit, Individualität, Qualität und Preis bestmöglich...

Hoshin Kanri- und Policy Deployment-Seminar in München

Die Strategieberaterin und Buchautorin Dr. Daniela Kudernatsch führt in Kooperation mit dem Lean-Experten Jeffrey K. Liker in München ein zweitägiges Seminar durch. Ein offenes, zweitägiges Seminar zum Thema „Hoshin Kanri – Policy Deployment: der effektive Strategieumsetzungsprozess“ veranstaltet die Strategieumsetzungsberaterin Dr. Daniela Kudernatsch am 9./10. Oktober 2014 in Kooperation mit den Liker Lean Advisors (USA) in München. Dort erläutert die Beraterin, die auch das Buch „Hoshin Kanri – Unternehmensweite Strategieumsetzung mit Lean-Management-Tools“ schrieb, den teilnehmenden Managern, wie sie mit Hoshin...

Dücker Group GmbH sorgt mit der KATA für nachhaltige Verbesserung

Wie viele Unternehmen setzte auch die Dücker Group GmbH als einer der führenden Hersteller von vollautomatischen Förderanlagen für Wellpappe und Papier bekannte Lean Tools wie 5S, One-Piece-Flow, Kanban etc. zur Produktivitätssteigerung ein. Partielle Verbesserungen wurden somit auch erreicht, der erhoffte und nachhaltige Quantensprung hingegen blieb dennoch aus. In den meisten Organisationen ist die Verbesserungsarbeit eine Konsequenz der Gewohnheiten, welche sich die Mitarbeitenden über alle Hierarchiestufen und über Jahre hinweg – bewusst oder unbewusst – angeeignet haben. Entsprechend selbstverständlich werden Lean...

2. Symposium CHANGE TO KAIZEN - 23.+ 24. Oktober 2013 in Viernheim

… Denn Organisationen werden nie besser sein als ihre Mitarbeiter Zahlreiche Organisationen implementieren eine Vielzahl von Praktiken im Umfeld von Kaizen, KVP, Lean, etc., doch oftmals leider nicht nachhaltig genug. Zudem werden in vielen Fällen die Mitarbeitenden – insbesondere die Führungskräfte der mittleren Ebene – nicht ausreichend in die Vorhaben des Top-Managements mit eingebunden. So entsteht beinahe zwangsläufig eine Lähmschicht, die nachhaltige Erfolge verhindert. Die vom Management isoliert beauftragten KVP-Projekte und/oder Kaizen bzw. Lean-Workshops zäumen das Pferd sozusagen von hinten auf. Spätestens...

Die svh24.de GmbH führt zertifiziertes Qualitätsmanagement ein

Pressemitteilung Miesbach, 06.05.2013 | Shoplupe GmbH Die svh24.de GmbH führt zertifiziertes Qualitätsmanagement ein Der Werkzeug-Onlineshop svh24.de setzt seit dem 1. Januar 2013 auf das Qualitäts- und Innovationsmanagement Shopflow® der Shoplupe GmbH. Damit reagiert der Onlineshop auf die zunehmend schwierige Herausforderung trotz ständiger Weiterentwicklung im Shop die Qualität aufrecht zu erhalten. svh24.de erfüllt mit dieser Maßnahme nicht nur die Anforderungen der Lieferanten, die durch selektive Vertriebsvereinbarungen mehr Qualität für ein perfektes Markenumfeld fordern. Auch die Kunden erhalten dank...

Fabrik im Seminarraum (FiS) um ein neues Produkt erweitert

Nach nunmehr drei Jahren haben wir die Fabrik im Seminarraum (FiS) um ein Produkt erweitert. Bisher organisierten die Teilnehmenden im Rahmen dieser Unternehmenssimulation einen kompletten Geschäftsprozess (vom Eingang der Kundenbestellung bis zum Zeitpunkt des Rechnungsstellung an den Kunden) in Bezug auf die Produkte CEE Steckdose und CEE Stecker in jeweils zwei verschiedenen Varianten. Hierbei haben wir Methoden wie das Wertstromdiagramm, das Spaghettidiagramm, 5A, PDCA und die 7 Verschwendungsarten vermittelt – meist in einer zweitägigen Veranstaltung. Seit März haben wir nun die Fabrik im Seminarraum (FiS) um das Produkt...

Inhalt abgleichen