SAPUI5

SAP Advanced Returns Management - Der Weg zu einem effizienten Retourenmanagement

Durchgängiger SAP-Retourenprozess im technischen Kundendienst Die rasche Versorgung der Kunden mit Ersatz- und Verschleißteilen im globalen Maßstab ist ein Schlüsselfaktor für die Hersteller komplexer technischer Geräte bzw. Maschinen (Equipments) und erhöht die Kundenbindung In der Zeit nach der Inbetriebsetzung bzw. Abnahme eines Equipment steht ein hoher Anteil der Teilelieferungen in Zusammenhang mit Garantie- und Kulanzfragen, meist in Verbindung mit einer Reklamation Im Rahmen der Reklamationsabwicklung ist die Rücksendung des beanstandeten Teils in der Regel Voraussetzung für die Rückerstattung der Kosten bzw. für die kostenlose Nachlieferung (und Montage) eines Austauschteils Retourenlogistik im After Sales Service Das vom Kunden beanstandete Teil ist als „corpus delicti“ die Grundlage für einschlägige Aktivitäten des Qualitätswesens bzw. Einkaufs, oftmals unter enger Einbindung des Lieferanten, der dieses...

Innovativer IDoc-Monitor für S/4HANA

Benutzerfreundliches IT-Tool zur Überwachung des Datenaustauschs mit IDoc / EDI Der EPO IDoc Monitor basiert auf innovativen IT-Technologien und ermöglicht es auch Anwendern aus dem Fachbereich, den elektronischen Geschäftsverkehr mit internen bzw. externen Partnern auf Basis von IDocs zu überwachen. Mit dem EPO IDoc Monitor im SAP GUI werden elektronische Dokumente, z.B. beim EDI-Datenaustausch, maximal übersichtlich dargestellt und förmlich greifbar. Jeder SAP Benutzer findet sich sofort damit zurecht. Technische Detailkenntnisse sind zur Überwachung von IDoc-Schnittstellen nicht mehr erforderlich. Durch die Verwendung der HTML5-Technologie, wie sie auch bei SAP Fiori und SAPUI5 eingesetzt wird, kann der Status der SAP-Schnittstellen auch von mobilen Geräten (etwa Tablet PCs) aus abgefragt und bei Bedarf interveniert werden. Durch das SAP-Berechtigungswesen wird abgesichert, dass nur Anwender mit den entsprechenden Rechten IDocs...

Fink IT-Solutions lädt zum 2. FITS-Day am 06.03.2017 ein

Die Schwerpunkte des diesjährigen Kongresses liegen auf SAPUI5, OpenText und Internet of Things - Digitalisierungsstrategie im SAP-Umfeld. Der FITS-Day 2017 hält für seine Besucher einige Highlights bereit: Herr Prof. Dr. Karl Liebstückel, Buchautor im SAP-Umfeld (u.a. "Instandhaltung mit SAP"), 2010 und 2011 von der Computerwoche in die Top 50 des Who Is Who der deutschen IT gewählt, 9 Jahre im Vorstand der Deutschsprachigen SAP Anwendergruppe (DSAG), wird in seiner Keynote zum Thema "Benutzerakzeptanz und -freundlichkeit des SAP-Systems" referieren. Neben zahlreichen Kundenvorträgen im Bereich SAPUI5 (Instandhaltung mit FIORI/SAPUI5 und Neptune UX Platform) und OpenText EIM (Extended ECM Version 16 - Lieferanten-, Bestell- und Vertragsakten) warten zwei weitere hochkarätige Referenten auf die Teilnehmer: Die Gründer der Neptune Software GmbH, Herr Ole-André Haugen und Andreas Grydeland Sulejewski, tragen zum Thema "Neptune´s highlights...

B&IT präsentiert auf der Productronica innovative mobile Lösungen

HTML5-Apps für SAP ERP ermöglichen schlanke papierlose Prozesse in der Produktion Schlanke Produktion mit dem Tablet PC: Die B&IT Production Apps unterstützen Initiativen für schlanke Prozesse am Shopfloor und dienen der Fertigungs- bzw. Montage-Optimierung im Tagesgeschäft, also im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP bzw. KAIZEN), und dies bei laufender Produktion. Hauptfunktionen der B&IT Production Apps, die auf dem Tablet PC bzw. iPad laufen, und auf dem Modul SAP PP basieren: • Arbeitsablaufanalyse auf Basis der Videoanalyse • Zykluszeitanalyse • Bebilderte Montageanleitungen / Arbeitspläne...

B&IT präsentiert auf der IT2Industry innovative mobile Lösungen

HTML5-Apps für die Instandhaltung mit SAP PM auf dem Tablet PC Die Instandhaltung steht heute im Spannungsfeld von Budget- und Kostendruck einerseits und steigenden Geschäftsanforderungen, zum Beispiel an die Verfügbarkeit der Anlagen, andererseits. Eine Erhöhung der Leistungsfähigkeit und Effizienz der Instandhaltung setzt geeignete Prozesse und Systeme und den Aufbau einer strukturierten Datenbasis voraus und dies vor dem Hintergrund, dass die betreuten Maschinen und Anlagen räumlich verteilt sind und die Maßnahmen großteils vor Ort durchgeführt werden. Mobile B&IT-Lösungen und –Apps für die Instandhaltung,...

Freigabe von SAP-Bestellanforderungen am Smartphone

Flexible Gestaltung des Banf-Freigabeprozesses mit SAP Business Workflow - B&IT hat eine HTML5-basierte App entwickelt, mit der die Freigabe von Bestellanforderungen (Banf) bzw. von Bestellungen im SAP ERP wesentlich vereinfacht wird. Im Einkauf bestehen nach wie vor Einsparpotenziale und dies nicht nur durch richtiges Sourcing, Volumenbündelung und harte Preisverhandlungen mit den Lieferanten. Auch der Einkaufsprozess selbst bietet bei vielen Unternehmen nach wie vor Verbesserungsmöglichkeiten beim Ablauf und im Hinblick auf die Transparenz. Durch innovative Apps, die direkt in den SAP-Einkaufsprozess, also ins Modul MM,...

Inhalt abgleichen